1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

adb erkennt Milestone nicht: Was tun?

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone Forum" wurde erstellt von klausa2, 02.02.2010.

  1. klausa2, 02.02.2010 #1
    klausa2

    klausa2 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    298
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    08.07.2009
    Hallo,

    Ich habe mir den neuesten USB-Treiber von Google installiert. Verbinde ich PC und mein altes G1 mit einem USB-Kabel,
    so wird bei

    adb devices

    das G1 auch gefunden. Verbinde ich hingegen PC und MS, so findet adb nichts. Woran kann das liegen? Muss ich beim MS irgendwelche einstellungen machen? Oder geht das nur bei gerooteten MS? Meins ist noch nicht gerootet.
     
  2. mojo, 02.02.2010 #2
    mojo

    mojo Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    248
    Erhaltene Danke:
    61
    Registriert seit:
    17.01.2010
    Einstellungen – Anwendung – Entwicklung: „USB-Debugging“
     
  3. klausa2, 02.02.2010 #3
    klausa2

    klausa2 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    298
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    08.07.2009
    hab ich gemacht. Gleiches Ergebnis -> MS wird von adb nicht gefunden
     
  4. Zeto, 02.02.2010 #4
    Zeto

    Zeto Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    288
    Erhaltene Danke:
    80
    Registriert seit:
    01.12.2009
    Während das Handy am rechner hängt, einmal das handy neustarten.

    Da fehlen wahrscheinlich die treiber, die windows dann installieren sollte.
     
  5. klausa2, 02.02.2010 #5
    klausa2

    klausa2 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    298
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    08.07.2009
    Kanns eigentlich nicht sein, da die Verbindung PC - Google Handy G1 ja klappt. Habs trotzdem mal mit Neustart des MS versucht, bringt aber nichts.

    Das MS zeigt in der Notifikationsleiste das USB Symbol an. Wee ich die notifikation öffne erhalte ich eine Auswahlliste mit den Optionen

    Motorola Telefon Tools
    Synchronisierung von Windows Media
    Verwaltung der Speicherkarte
    Keine

    Ich habe "Keine2 gewählt, weil ja die ersten 3 Punkte nicht zutreffen. War das OK, oder soll ich eine andere Einstellung versuchen?
     
  6. k1l, 02.02.2010 #6
    k1l

    k1l Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,317
    Erhaltene Danke:
    404
    Registriert seit:
    20.12.2009
    Tablet:
    HP Touchpad
    kontrollier nochmal, ob du (auf dem milestone) unter anwendungen->entwicklung-> usb debugging
    wirklich ein häkchen hast. dann sollte nämlich beim einstecken ein schwarzes dreieck mit nem ausrufezeichen erscheinen in der titelleiste
     
  7. Puky70, 02.02.2010 #7
    Puky70

    Puky70 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    276
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    26.04.2009
    klausa2 bedankt sich.
  8. klausa2, 03.02.2010 #8
    klausa2

    klausa2 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    298
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    08.07.2009
    So, das Problem ist geklärt, leider: Es lag am USB-Treiber. Der Google USB-Treiber erkennt nur das G1. Installiere ich hingegen den Motorola USB-Treiber, dann erkennt der nur das Milestone.

    Den Gedanken, beide Geräte gleichzeitig mit dem PC zu verbinden, muss ich also knicken.

    Danke an alle für die Hilfestellung.
     
  9. quattro, 03.02.2010 #9
    quattro

    quattro Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    87
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    02.02.2010
    weils grad dazu paßt:

    $ adb devices
    List of devices attached
    ???????????? no permissions
    $ adb get-state
    unknown
    $ adb get-serialno
    unknown
    $ adb bugreport
    error: insufficient permissions for device

    dmesg beim anstecken mit aktiviertem debuging:
    [911726.757783] usb 1-1.1.2: new high speed USB device using ehci_hcd and address 38
    [911726.867338] usb 1-1.1.2: configuration #1 chosen from 1 choice
    [911726.880120] scsi36 : SCSI emulation for USB Mass Storage devices
    [911726.880291] usb-storage: device found at 38
    [911726.880296] usb-storage: waiting for device to settle before scanning
    [911731.880391] usb-storage: device scan complete
    [911731.881066] scsi 36:0:0:0: Direct-Access Motorola A853 0001 PQ: 0 ANSI: 2
    [911731.886175] sd 36:0:0:0: [sde] Attached SCSI removable disk
    [911731.886300] sd 36:0:0:0: Attached scsi generic sg6 type 0


    hab mein milestone von amazon.

    hat vielleicht jemand eine idee, was da kaputt sein könnte?
     
  10. mojo, 03.02.2010 #10
    mojo

    mojo Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    248
    Erhaltene Danke:
    61
    Registriert seit:
    17.01.2010
    Versuche 'adb devices' mit root-Rechtes auszuführen.
    Wenn du dann ein Gerät findest,
    hast du als normaler User deines Linux Systems nicht die Rechte
    um auf /dev/sde zuzugreifen.
     
  11. quattro, 03.02.2010 #11
    quattro

    quattro Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    87
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    02.02.2010
    als root hab ichs auch schon versucht: selbes ergebnis.

    muß ich dem adb vielleicht irgendwie sagen, welches sd das android ist oder findet sich das von selber?

    aber es scheint schon irgend eine verbindung zu geben, denn wenn ich das telefon abstecke, den debug modus abschalte oder USB auf irgendwas anderes als 'keine' stelle, dann ist auch das:
    ???????????? no permissions
    weg und die liste ist leer.
     
  12. quattro, 03.02.2010 #12
    quattro

    quattro Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    87
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    02.02.2010
    ah, habs schon...

    was ich vergessen hatte:
    ./adb start-server

    den muß man als root starten oder per udev oder sonst was sicherstellen, daß das device für den user der den server startet zugänglich ist.
     

Diese Seite empfehlen