1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

adb.exe verlangt permanent neue Berechtigung

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von bbbill, 09.10.2011.

  1. bbbill, 09.10.2011 #1
    bbbill

    bbbill Threadstarter Gast

    Hallo liebe Gemeinde, leider konnte ich zu dem Thema nichts Passendes erguggeln. Auf Vista64 habe ich Eclipse mit android-add-on installiert und versuche erste Schritte mithilfe der "android-developer-tutorials", was im Prinzip auch funktioniert. (Asus TF101G, Andr3.2.1). Ich kann einzelne Beispielprogramme kompilieren, auf das Gerät laden und ausprobieren. Allerdings steht permanent in meiner Windows-Task-Leiste eine Meldung an mit dem Text: "adb.exe erfordert Ihre Berechtigung" (fordert Administrator-Rechte), was insofern unverständlich ist, als adb.exe ja bereits gestartet ist und funktioniert. Wenn ich es erneut "zulasse" auf dem Vista-Popup-Fenster, geht der Spaß sofort wieder von neuem los. Das wurmt mich. Scheinbar wird vom Gerät permanent ein neuer Start von adb.exe angestoßen, denn nur wenn ich auf dem Gerät "USB-Debugging" aktiviere, tritt dies auf.
    Weiß jemand Rat, wie ich das abstellen kann?

    Gruß und Danke vorab
     
  2. bemymonkey, 10.10.2011 #2
    bemymonkey

    bemymonkey Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Vlt. bei ADB.exe in den Eigenschaften "Always run as Administrator" anklicken?
     
  3. email.filtering, 10.10.2011 #3
    email.filtering

    email.filtering Threadstarter Gast

    Vielleicht endlich mal im Vista die grottendämlich "strukturierte" Benutzerrechteverwaltung abschalten oder mal auf ein aktuelles Betriebssystem umsteigen. ;)
     
  4. bemymonkey, 10.10.2011 #4
    bemymonkey

    bemymonkey Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Macht das Win7 nicht genauso?
     
  5. email.filtering, 10.10.2011 #5
    email.filtering

    email.filtering Threadstarter Gast

    Grundsätzlich ja, aber dieses ist nicht satzweise so dämlich dabei, wegen absolut jedem Scheiß herumzunerven. Man merkt dem Vista leider an jeder Ecke an, dass es die "echte" Beta-Version von Windows 7 ist.
     
  6. bbbill, 10.10.2011 #6
    bbbill

    bbbill Threadstarter Gast

    JA, das war auch meine erste Idee, hatte vergessen, zu erwähnen, dass auch dies nichts bewirkt. Zumal: die Verbindung funktioniert ja zw. PC und Android-Gerät. Dennoch steht permanent die gleiche Meldung (Popup) an. Wenn ich "USB-Debugging" auf dem Gerät abschalte, lässt sich die Meldung bestätigen und verschhwindet. Deswegen vermute ich, dass das Gerät andauernd neue Aufrufe von adb.exe erzeugt. Dassasprobleem.
     
  7. bemymonkey, 10.10.2011 #7
    bemymonkey

    bemymonkey Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Das letzte Mal als ich bei Windows 7 (vor ein paar Wochen war das, nachdem ich mir nachm Virus das gesamte System neu gesetzt hatte) UAC aktiv hatte, hab ich's genau 3 Stunden ausgehalten... das ist immer noch genau so grässlich ;)
     
  8. bbbill, 11.10.2011 #8
    bbbill

    bbbill Threadstarter Gast

    Ja Leute, sehr hilfreich alles. Vielleicht fang ich doch besser gleich ein neues Leben an. Danke auf alle Fälle. Gruß BBBill
     
  9. bemymonkey, 11.10.2011 #9
    bemymonkey

    bemymonkey Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Haste's denn nun mal probiert? Rechtsklick auf adb.exe => Kompatibilitätseinstellungen => Immer als Admin ausführen oder so ähnlich...
    ?
     

Diese Seite empfehlen