1. dacki, 24.07.2010 #1
    dacki

    dacki Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo zusammen!
    Wie in der Überschrift ersichtlich, bekomme ich diese nachricht, wenn ich versuche, den "adb install -l dateiname.apk" auszuführen(per cmd im windoof 7 x64). ADB shell. Funktioniert einwandfrei und ich weiss nicht, wo der fehler liegt. Dateipfad ist richtig, sonst bekomm ich gesagt, dass er datei bzw pfad nicht findet.
    SuFu hat mir nicht geholfen, bis auf das pm denk ich mal für package manager steht.
    Vllt. eine fehlende datei? Kann mir wer helfen?

    Gruß dacki
     
  2. -FuFu-, 24.07.2010 #2
    -FuFu-

    -FuFu- Android-Urgestein

    adbrecovery oder OpenRecovery? denn beide haben andere pfade für die scripte und dementsprechend müßen die scripte aussehen...

    und sonst mal das script posten
     
  3. dacki, 24.07.2010 #3
    dacki

    dacki Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Die recovery von g.o.t.
    Es ist kein script, lediglich dieser befehl
    In den tutorials steht ja einfach nur der befehl 'adb install-l datei.apk'
    Die Datei befindet sich im /tools ordner des sdk(deswegen kein vollständiger pfad), ansonsten, wenn ich den kompletten pfad angebe, kommt dieselbe fehlermeldung.

    Wenn ichs per script mache und einfach per 'push' und dann 'chmod' rechte vergeben? Gibt es da einen unterschied zum adb install -l?
     
  4. Redh3ad, 24.07.2010 #4
    Redh3ad

    Redh3ad Fortgeschrittenes Mitglied

    Bist du etwa in der Recovery, wenn du das ausführst? Würde mich wundern, wenn man da Pakete installieren kann.
     
  5. dacki, 24.07.2010 #5
    dacki

    dacki Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Achso, dann liegt da der fehler. Wie mach ich das dann richtig, um das paket zu installieren?
     
  6. Redh3ad, 24.07.2010 #6
    Redh3ad

    Redh3ad Fortgeschrittenes Mitglied

    Im normalen Modus mit aktiviertem USB-Debugging
     
  7. dacki, 24.07.2010 #7
    dacki

    dacki Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Alles klar, werd ich machen, wenn ich wieder daheim bin! Danke für die info!

    /edit: terminal emulatoren beschränken sich ja nur auf die adb shell, oder?

    /edit: hat normal per usb debugging funktioniert. Danke!
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.07.2010

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. sbin Samsung