1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

ADB und der Pulse (Windows)

Dieses Thema im Forum "T-Mobile Pulse Forum" wurde erstellt von Connectodian, 08.11.2009.

  1. Connectodian, 08.11.2009 #1
    Connectodian

    Connectodian Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    66
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    01.11.2009
    Für all jene, die verzweifelt versuchen, ADB mit dem Pulse von ihrem Windows-Rechner laufen zu lassen...

    Ihr müsst das neueste Android-SDK installieren. Sucht danach in Eurem persönlichen Ordner das Verzeichnis .android. Dort sollte eine Datei namens adb_usb.ini stehen, die die Verbindungsdaten vom Rechner zum Android-Gerät enthält. Diese Datei müsst Ihr mit dem Editor inhaltlich abändern auf die zum Pulse passende ID (bzw. die Datei neu erstellen, falls sie noch nicht vorhanden sein sollte). adb_usb.ini muss wie folgt aussehen:

    # ANDROID 3RD PARTY USB VENDOR ID LIST -- DO NOT EDIT.
    # USE 'android update adb' TO GENERATE.
    # 1 USB VENDOR ID PER LINE.
    0x12D1

    Danach Pulse mit dem Rechner per USB verbinden, Pulse muss im Recovery-Mode sein (vorher nicht vergessen, USB-Debugging zu aktivieren).

    Nun in die Eingabeaufforderung in Windows gehen und dort eingeben "adb kill-server", danach "adb start-server", das war's.

    Mit ADB ist auch für Nicht-Linux-Anwender vom PC aus das Partitionieren der Speicherkarte wesentlich erleichtert (für A2SD unter MCR 1.1 benötigt Ihr eine ext2, dürft aber keine Swap-Partition erstellen, das geht aber nicht über das Recovery-Menü ohne ADB). Zum einfachen Partitionieren benötigt Ihr sdparted, dazu einfach googlen, steht irgendwo bei den xda-devs.

    (So wird der Pulse durch ein wenig Bastelei nach und nach doch noch zum brauchbaren Gerät. Ich frage mich nur, warum die deutsche Community so träge ist :confused: Das Kamera-Problem kriegen wir auch noch hin...)
     
    Pyrazol bedankt sich.
  2. 205er, 08.11.2009 #2
    205er

    205er Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    205
    Erhaltene Danke:
    43
    Registriert seit:
    16.10.2009
    Phone:
    bq Aquaris M5
    Tablet:
    Sony Z3 compact Tablet
    Vielen Dank für diese Anleitung!

    Ich denke und hoffe auch, dass sich die Pulse-Community noch etwas entwickelt. Ich warte schon ganz ungeduldig auf die ersten Custom-ROMs... :)

    Grüße
     
  3. Pyrazol, 09.11.2009 #3
    Pyrazol

    Pyrazol Android-Guru

    Beiträge:
    3,250
    Erhaltene Danke:
    366
    Registriert seit:
    20.02.2009
    Phone:
    Nexus 6
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Wearable:
    Moto 360 / Sony Smartwatch 3
    Habe das Off-Topic-Zeug mal ins Smalltalk/OT-Forum verschoben... ;)
     
  4. andro_pulse, 09.02.2010 #4
    andro_pulse

    andro_pulse Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.01.2010
    Leider bin ich nicht so bewandert wie du sondern ein dummer user der seinfon T-mobile Pulse beim Einrichten gleich gesperrt hat und nun nicht mehr rankommt.

    Es bleibt beim Screen Zu viele versuche - geben Sie das Google Kennwort und ihre email adresse ein. beide weiß ich nicht mehr wie komme ich weiter?

    Danke für die Hilfe
     

Diese Seite empfehlen