1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

ADB unter IK4

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy" wurde erstellt von Purity, 30.12.2009.

  1. Purity, 30.12.2009 #1
    Purity

    Purity Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    83
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    14.09.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy
    Guten Abend,

    seitdem ich die IK4 fw installiert habe, will mein adb nich mehr funktionieren.
    Wenn ich "adb remount" in die eingabeaufforderung eingebe, kommt:

    *daemon is not running. starting it now*
    *daemon started successfully*

    und eine sekunde später kommt die nachricht:
    remount failed: Operation not permitted.

    Mit der galaxhero rom hatte ich damit keine probleme, eg erst seit ich die IK4 geflasht hab.
    Habe auf der IK4 mit drakaz rec. 0.44 su aktiviert, ich weiss nich was da los ist, jemand ne idee? USB debugging ist eingeschaltet.


    mfg,

    Purity
     
  2. Thyrion, 30.12.2009 #2
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,845
    Erhaltene Danke:
    2,450
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Deine ADB-Shell hat nicht (anders als bei Galaxo/GalaxHero) von Haus aus die gleichen Rechte wie eine Root-Shell. Daher klappt "remount2 so nicht.

    Aber mit "adb shell", "su", "mount -o remount,rw -t yaffs2 /dev/block/mtdblock1 /system" müsstest Du das gleiche erreichen können.

    EDIT: Bin grad nicht sicher... mtdblock1 oder mtdblock3?
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.12.2009
  3. tiran, 31.12.2009 #3
    tiran

    tiran Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    180
    Erhaltene Danke:
    78
    Registriert seit:
    11.07.2009
    Phone:
    Nexus One
    mtdblock1 ist richtig.
     
    Thyrion bedankt sich.
  4. SpineBuster, 31.12.2009 #4
    SpineBuster

    SpineBuster Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    133
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    30.09.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Komisch, bin mir ziemlich sicher, dass /system im mtdblock3 liegt.
     
  5. Thyrion, 31.12.2009 #5
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,845
    Erhaltene Danke:
    2,450
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    Beim Galaxy aber nicht... Hab grad nochmal nachgeschaut:

    Code:
    $ mount
    mount
    rootfs / rootfs ro 0 0
    tmpfs /dev tmpfs rw,mode=755 0 0
    devpts /dev/pts devpts rw,mode=600 0 0
    proc /proc proc rw 0 0
    sysfs /sys sysfs rw 0 0
    tmpfs /sqlite_stmt_journals tmpfs rw,size=4096k 0 0
    /dev/block/mtdblock1 /system yaffs2 ro 0 0
    /dev/block/mtdblock2 /userdata yaffs2 rw,nosuid,nodev 0 0
    /dev/block/mmcblk0p1 /data ext3 rw,nosuid,nodev,errors=remount-ro,debug,commit=2,data=journal 0 0
    /dev/block/mtdblock5 /dbdata yaffs2 rw,nosuid,nodev 0 0
    /dev/block/mtdblock4 /cache yaffs2 rw,nosuid,nodev 0 0
    /dev/block/vold/180:2 /sdcard vfat rw,dirsync,nosuid,nodev,noexec,uid=1000,gid=1000,fmask=0711,dmask=0000,allow_utime=0022,codepage=cp437,iocharset=iso8859-1,shortname=mixed,utf8 0 0
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.12.2009
  6. tiran, 31.12.2009 #6
    tiran

    tiran Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    180
    Erhaltene Danke:
    78
    Registriert seit:
    11.07.2009
    Phone:
    Nexus One
    Habs grade nochmal nachgeschaut...

    mount output:

    Code:
    / # mount
    mount
    rootfs on / type rootfs (rw)
    tmpfs on /dev type tmpfs (rw,mode=755)
    devpts on /dev/pts type devpts (rw,mode=600)
    proc on /proc type proc (rw)
    sysfs on /sys type sysfs (rw)
    tmpfs on /tmp type tmpfs (rw)
    /dev/block/mtdblock1 on /system type yaffs2 (ro)
    /dev/block/mmcblk0p2 on /sdcard type vfat (rw,fmask=0000,dmask=0000,allow_utime=0022,codepage=cp437,iocharset=iso8859-1)
    /dev/block/mtdblock4 on /cache type yaffs2 (rw,nodev,noatime,nodiratime)
    / #
     
  7. Thyrion, 31.12.2009 #7
    Thyrion

    Thyrion Ehrenmitglied

    Beiträge:
    11,845
    Erhaltene Danke:
    2,450
    Registriert seit:
    21.07.2009
    Phone:
    Nexus 5X
    LOL... 2 Doofe, 1 Gedanke ;)
     
  8. n8schicht, 31.12.2009 #8
    n8schicht

    n8schicht Android-Experte

    Beiträge:
    549
    Erhaltene Danke:
    71
    Registriert seit:
    20.07.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Komisch, bei mir reicht auch mit der IK4 und Recovery 0.44 nach wie vor ein
    adb remount
     
  9. tiran, 31.12.2009 #9
    tiran

    tiran Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    180
    Erhaltene Danke:
    78
    Registriert seit:
    11.07.2009
    Phone:
    Nexus One
    Ja aber nur wenn du im Recovery bist. Wenn das System gebootet ist sollte es unter normalen umständen nicht gehen.

    Die Option
    ro.secure
    die dafür verantwortlich ist, steht in der default.prob im root verzeichnis. Und ist auf 1 gesetzt.

    Diese wird beim booten allerdings jedesmal neu geschrieben und die Optionen dafür steh im init.rc im Kernel.

    Man müsste um diese Option dauerhaft zu bekommen, einen custom Kernel verwenden. Mit der option ro.secure=0

    Korrigiert mich wenn ich falsch liege...

    Gruß
    tiran
     
  10. n8schicht, 31.12.2009 #10
    n8schicht

    n8schicht Android-Experte

    Beiträge:
    549
    Erhaltene Danke:
    71
    Registriert seit:
    20.07.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Ja stimmt, ich meinte vom Recovery aus.
    Dann hatte ich die Problematik falsch verstanden :D
     
  11. Marvelous, 03.03.2010 #11
    Marvelous

    Marvelous Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    202
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    27.12.2009
    hey leute!
    ich hab mir heut das neue JB2 draufgespielt. habe recovery v4.4 drauf. nun möchte ich root haben, damit ich klingeltöne ins system einspielen kann, damit diese dann nich mehr von der sd-card geholt werden müssen. ich kann im recovery menu su enablen und reboote dann. wenn ich mit debugging-modus anschließe und die konsole öffne funktioniert der adb remount trotzdem nich. ich habs dann mit eurer commandline probiert. zweimal hab ich dann auf meinem handy ne anfrage erhalten, ob ich einen zugriff zulassen möchte. ich hab wohl leider immer zu spät reagiert, da ich es nich gesehen hab. seitdem bleibt dies aber aus und es taucht eine # auf, nachdem man su eingegeben hat. wenn man nun die nächste zeile eingibt, passiert nix. ich bin ratlos...
     
  12. Purity, 04.03.2010 #12
    Purity

    Purity Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    83
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    14.09.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy
    versuch mal während du im recovery menü bist zu remounten
     
  13. Marvelous, 04.03.2010 #13
    Marvelous

    Marvelous Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    202
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    27.12.2009
    während recoery ist mein phone wohl offline. das wird mir zumindest angezeigt. ich kann nicht darauf zugreifen.
     

Diese Seite empfehlen