1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

ADB Zugriff bei 2.2

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S" wurde erstellt von djmarques, 24.09.2010.

  1. djmarques, 24.09.2010 #1
    djmarques

    djmarques Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    13,430
    Erhaltene Danke:
    2,648
    Registriert seit:
    03.08.2009
    Abend zusammen,

    kann es sein das es seit 2.2 nicht mehr möglich ist via ADB was am /system zu verändern?

    Es geht nichts, einzige was er sagt ist "Read Only File System"...


    Oder mach ich was falsch?


    Danke schonmal
     
  2. Jl223, 24.09.2010 #2
    Jl223

    Jl223 Gast

    2.2. ist noch nicht offiziell raus, also hör mal auf rumzustänkern.

    Wenn du die betas meinst hast Recht, geht nicht mehr.
     
  3. Mycorrhiz, 24.09.2010 #3
    Mycorrhiz

    Mycorrhiz Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    285
    Erhaltene Danke:
    98
    Registriert seit:
    19.01.2010
    Ich weiß nicht genau was du verändern willst aber für spezifische Dateien hat es für mich das Problem gelöst wenn ich nen chmod 777 auf die entsprechende Datei gemacht habe.
     
  4. scheichuwe, 24.09.2010 #4
    scheichuwe

    scheichuwe Android-Ikone

    Beiträge:
    5,440
    Erhaltene Danke:
    2,541
    Registriert seit:
    09.09.2009
    Phone:
    LG G4
    adb shell
    su
    mount -o remount, rw /system

    ;)
     
  5. gokpog, 24.09.2010 #5
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,954
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    In JPC gings in der ClockworkMod Recovery (erst mit "mount /system" mounten). JPK hatte ich noch keine Zeit zu flashen. Wenn die ClockworkMod Recovery unter JPK läuft, dann kannst du es dort mal versuchen.

    edit: hey cool, wie man /system im laufenden Betrieb neu mountet wusste ich beim Galaxy S noch gar nicht.
     
  6. Fr4gg0r, 24.09.2010 #6
    Fr4gg0r

    Fr4gg0r App-Anbieter (Werbung)

    Beiträge:
    2,506
    Erhaltene Danke:
    447
    Registriert seit:
    21.12.2009
    normalerweise muss man /system immer rw mounten bevor man es modifizieren kann.
    Dies war lediglich bei einigen von Samsungs Beta Firmwares nicht nötig.. was jedoch auch ein Sicherheitsrisiko darstellt. Von daher ist /system nach jedem reboot auch erstmal wieder ro gemountet.

    Übrigens muss da ein busybox vor den Befehl.
    Es gibt nämlich auch einen stock mount befehl, und im Zweifelsfall wählt die shell oft den falschen aus (es sei denn man löscht die doppelten Befehle aus /system/bin).
     
  7. scheichuwe, 24.09.2010 #7
    scheichuwe

    scheichuwe Android-Ikone

    Beiträge:
    5,440
    Erhaltene Danke:
    2,541
    Registriert seit:
    09.09.2009
    Phone:
    LG G4
    "mount" ist bei der JPK nicht drin...
     
  8. Fr4gg0r, 24.09.2010 #8
    Fr4gg0r

    Fr4gg0r App-Anbieter (Werbung)

    Beiträge:
    2,506
    Erhaltene Danke:
    447
    Registriert seit:
    21.12.2009
    Eventuell wurden beim rooten die doppelten Befehle gelöscht?
    Da sollte einer drin sein, dafür gibts auch den Befehl adb remount.
     
  9. _richy, 24.09.2010 #9
    _richy

    _richy Junior Mitglied

    Beiträge:
    41
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    16.08.2010
    Wie komm ich in einen Command oder Shell Modus? Wo ich etwas eintippen kann?
    Hab jetzt schon geflasht und gerootet hat auch alles wunderbar geklappt. Jetzt würd ich noch gern diesen CircleMod drauf machen, automatisch geht leider nicht (The Fightspit's Circle Battery mod repository thread - xda-developers). Brauch ich da noch irgendwelche Tools? Hab hier auch schon bissel gesucht aber nicht richtig fündig geworden.
     
  10. GalaxyKeks, 24.09.2010 #10
    GalaxyKeks

    GalaxyKeks Android-Guru

    Beiträge:
    2,004
    Erhaltene Danke:
    356
    Registriert seit:
    16.08.2010
    Phone:
    OnePlus3, Nexus 6P
    lad terminal emulator aus dem market :)


     
  11. djmarques, 24.09.2010 #11
    djmarques

    djmarques Threadstarter Ehrenmitglied

    Beiträge:
    13,430
    Erhaltene Danke:
    2,648
    Registriert seit:
    03.08.2009
    Es geht so teils teils.


    chmod funktioniert


    mv etc geht nicht :(

    Aber das mit Root Explorer geht wenigstens

    Ich hab auch :"mount -o remount,rw -t rfs /dev/block/st19 /system " probiert, geht auch nicht so wie ich will :D



    Edith sagt: Mit "adb push" funktioniert es jetzt komischerweise :D


    Edith 2 : Habs jetzt dauerhaft , auch nach neustarten hab ich noch Schreibrechte :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.09.2010
  12. MrBusiness, 25.09.2010 #12
    MrBusiness

    MrBusiness Android-Ikone

    Beiträge:
    4,862
    Erhaltene Danke:
    1,164
    Registriert seit:
    02.08.2010
    Ansonsten hat es vielen geholfen einfach den Chainfire Root von JPH zu nehmen, dann geht es direkt.
     
  13. Kev

    Kev Android-Ikone

    Beiträge:
    6,867
    Erhaltene Danke:
    1,113
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    Ich buddel mal den alten Thread aus, weil ich ein paar Anleitungen zu ADB gefunden habe, die ich hier mal dran hänge. Bzw. den Link zum original Post bei den XDAs:

    [GUIDE] ADB Workshop and Guide for everyone - xda-developers
     

Diese Seite empfehlen