1. Wir haben diesmal 2 Gewinnspiele zeitgleich für euch - Gewinne einmal ein UMI Plus E - Beim 2ten könnt ihr ein Nomu S30 gewinnen!
  1. TabAdmln, 21.05.2011 #1
    TabAdmln

    TabAdmln Threadstarter Android-Experte

    Die letzten Stunden habe ich damit zugebracht eine AdHoc-verbindung zu einem anderen WiFi Gerät herzustellen (bietet nur eine AdHoc Verbdingung an). Dabei war das Problem, dass das normale Transformer-Rom das nicht zulässt (Gerät wird nicht in der Wifi-Liste des Transformers angezeigt!).

    Doch hier gibt es eine Anleitung für Root-User, wie man das AdHoc-Wifi Gerät doch in der Wifi-Liste angezeigt bekommt:

    Got Ad-hoc wifi working on my Xoom! (binaries inside) | Android Support | Android-Support.com | Support,Reviews, News, Applications, Games and New Releases|


    Ich habe es ausprobiert und es funktioniert wunderbar. Warum das Google nicht in sein neues Android 3.1 einbaut ist mir schleierhaft. Denn Xoom User die bereits 3.1 installiert haben, berichten davon, dass bei ihnen AdHoc immer noch nicht funktioniert. Ich glaube bei Handys funktioniert AdHoc auch erst seit Android 2.3, wenn ich das richtig mitbekommen habe.
     
  2. braniacbug, 21.05.2011 #2
    braniacbug

    braniacbug Android-Hilfe.de Mitglied

    Hi
    Gilt das auch für mobile UMTS hotspots?!
     
  3. TabAdmln, 21.05.2011 #3
    TabAdmln

    TabAdmln Threadstarter Android-Experte

    Kannst Du ein Beispiel nennen, was Du genau mit UMTS Hotspots meinst?
     
  4. braniacbug, 21.05.2011 #4
    braniacbug

    braniacbug Android-Hilfe.de Mitglied

    Die mobilen kleinen Geräte die ein WLAN aufmachen, in das man sich verbinden kann! :)
     
  5. TabAdmln, 21.05.2011 #5
    TabAdmln

    TabAdmln Threadstarter Android-Experte

    Das kommt darauf an was der mobile HotSpot für eine Verbindung anbietet. Wenn dieser als echter WLAN HotSpot arbeitet und keine nicht nur AdHoc Verbindung, dann funktioniert das auch so (ohne den oben beschriebenen AdHoc Trick), wie bei den normalen WLAN Routern auch mit dem man sich mit dem Transformer verbindet.

    Das was ich beschrieben habe ist ja nur für die Geräte, die ausschliesslich eine AdHoc (1:1) Verbindung anbieten.
     

Diese Seite empfehlen