1. Nimm jetzt an unserem AGM - Gewinnspiel teil - Informationen zum M1, A2 und A8 findest Du hier, hier und hier!
Im Rahmen des Flash Summit in San Francisco kündigte Adobe gestern an, Air 2.5 innerhalb des 4. Quartals '10 für alle Android-Smartphones anzubieten, die die entsprechende Leistung dafür erbringen würden. Allgemein kann gesagt werden, das alle Handys, denen Flash-Unterstützung zugesagt wurde, Adobe Air auch schaffen werden, also ist zumindest Android 2.2 Voraussetzung.
Als plattformunabhängige Laufzeitumgebung kann Air z.B. dazu dienen, iPhone-Spiele auf anderen Betriebssystemen lauffähig zu machen. Anwendungen, die in Air programmiert wurden, können ohne größeren Aufwand auf verschiedenen Plattformen ausgeführt werden.


[​IMG]


Diskussion zum Beitrag

Weitere Beiträge auf Android-Hilfe.de
Androiden gewinnen bei den Mobile Devices Awards
Neue Version 3.0 von "K-9 Mail" mit Verschlüsselung
Adobe eröffnet Anmeldung für das Betatesten von Flash 10.1

Quelle: engadget.com, mobilfip.de