1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Adobe Flash Player für Android ab 2.2 nun auch für ARMv6-basierende Androiden

Dieses Thema im Forum "Android Allgemein" wurde erstellt von email.filtering, 28.04.2011.

  1. email.filtering, 28.04.2011 #1
    email.filtering

    email.filtering Threadstarter Android-Ikone

    Beiträge:
    6,012
    Erhaltene Danke:
    2,230
    Registriert seit:
    07.07.2014
    Phone:
    Huawei Ascend Y300 & Moto G (XT1032)
    Da das Thema Adobe Flash Player auf Geräten mit ARMv6-basierender CPU ja immer wieder in den diversen Unterforen auftaucht, dort jedoch grundsätzlich nichts zu suchen hat, erlaube ich mir hier mal eine kurze Auflistung mir bereits bekannter diesbezüglicher Threads:

    HTC Chacha
    HTC Wildfire S
    Huawei Ideos X3 (U8510)
    Huawei Telekom Move
    LG E720
    LG GT540
    Samsung Galaxy I5500
    Samsung Galaxy I5510 / Callisto / 551
    Samsung Galaxy I5800 / 3
    Samsung Galaxy S536x / Y(oung)
    Samsung Galaxy S5570
    Samsung Galaxy S5660
    Samsung Galaxy S5670
    Samsung Galaxy S5830
    Samsung Galaxy S5830I
    Samsung Galaxy S6102
    Samsung Galaxy S6802
    Sony Ericsson Xperia X8
    Zenithink ZT-180 / EasyPad 1000
    ZTE Blade / Base Lutea 1
    ZTE Skate / Base Lutea 2 / Medion Life P4310

    Allen Threads ist grundsätzlich zu entnehmen, dass die Brauchbarkeit der bisher geleakten Versionen sehr stark von den damit genutzten Webseiten und zahlreichen anderen Faktoren (vor allem der CPU-Taktfrequenz; 600 MHz scheinen da die absolute Untergrenze zu sein) abhängt. Aber ohne CyanogenMod auf dem Gerät läuft es offensichtlich gar nirgends (siehe auch Beitrag Nummer 4)!

    Hat man Glück und es läuft (auf der gewünschten Webseite) darf und soll man sich freuen, klappt es hingegen nicht, soll man sich weder darüber ärgern noch Zeit in die "Fehlersuche" investieren.

    Eventuell kann man die eine oder andere Website jedoch auch schon mittels eines geeigneten Browsers betrachten. So liegen im Internet zahlreiche positive Berichte zum kostenpflichtigen "Puffin Web Browser" oder zum kostenlosen "Skyfire-Browser" vor. Bisweilen kann man auch auf Streaming ausweichen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.02.2015
  2. MaGiXeN, 29.04.2011 #2
    MaGiXeN

    MaGiXeN Android-Lexikon

    Beiträge:
    946
    Erhaltene Danke:
    339
    Registriert seit:
    10.04.2011
    Phone:
    Xperia X Compact & Z3 Compact
    Tablet:
    Nexus 7 (2013) LTE
    Hi, da ich öfter gehört hab das die Adobe Version 10.x für die Meisten Geräte mit Froyo möglich ist, es aber wohl mehr Akkuleistung kostet.

    Wollte ich mal fragen, ob man auch zurück auf Adobe Flash Lite gehen kann. Oder das eine deaktivieren kann um die Lite Version zu nutzen.

    Danke schon mal für die Info.
     
  3. matze91, 29.04.2011 #3
    matze91

    matze91 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    352
    Erhaltene Danke:
    55
    Registriert seit:
    09.07.2010
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Einfach Adobe Flash nicht aus dem Market installieren?!
     
  4. MaGiXeN, 30.04.2011 #4
    MaGiXeN

    MaGiXeN Android-Lexikon

    Beiträge:
    946
    Erhaltene Danke:
    339
    Registriert seit:
    10.04.2011
    Phone:
    Xperia X Compact & Z3 Compact
    Tablet:
    Nexus 7 (2013) LTE
    Naja soweit ich weiß ist bei der 2.2 auf dem defy aber schon Adobe Flash vorinstalliert.
    Laut Changelog des US Updates.

    Würde dann die deinstallation gehen? So das dann Flash Lite vorhanden ist? Oder wäre dann garkein Flash mehr drauf? Root Rechte natürlich vorausgesetzt.

    Gesendet mit Tapatalk/MotoDefy
     
  5. matze91, 30.04.2011 #5
    matze91

    matze91 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    352
    Erhaltene Danke:
    55
    Registriert seit:
    09.07.2010
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Wirklich vorinstalliert?! Mhm weiß ich natürlich nicht...

    Aber mit root geht alles ;) also keine sorge, wenn alle stricke reißen bekommen wir das schon runter :)
     
  6. email.filtering, 30.04.2011 #6
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Ob der Adobe Flash-Player auf einem Gerät läuft hat erst mal nichts mit der Versionsnummer des Betriebssystems zu tun, sondern damit, ob die verbaute CPU unterstützt wird. Alle Geräte mit einer ARMv6-kompatiblen CPU, also nahezu alle sehr günstigen Modelle, sind somit schon mal aus dem Rennen.

    Für manche Geräte deren CPUs nicht von Adobe selbst unterstützt werden haben findige Programmierer einen Weg gefunden, jene Bibliotheken für andere Zwecke zu nutzen, welche die YouTube-App nutzt um Flash-Videos on-the-fly in MP4-Videos umzuwandeln. In diesen Fällen hängt es dann sehr stark davon ab, ob das Modell seitens der Community-Programmierer unterstützt wird. Allerdings funktionieren natürlich auch mit diesem Trick keine Flash-Apps wie sie zum Beispiel für Flash-basierende Anmelde- oder Spieleseiten Verwendung finden.

    Wenn ein Gerät also von Adobe selbst hinsichtlich des Flash-Players unterstützt wird, braucht man natürlich für die Notlösung Flash-(Player-)Lite gar nicht erst nachzudenken.
     
  7. Jobej, 20.08.2011 #7
    Jobej

    Jobej Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    84
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    14.12.2010
    Gibt es irgendwo in den Tiefen (bzw Weiten) des weltweiten Internets eine Liste der Android-Smartphones, die flashfähig sind?

    Oder - umgekehrt - eine Liste der Android-Smartphones, die nicht flashfähig sind?

    Vielleicht reicht auch eine Liste der Smartphones mit den jeweils verwendeten Prozessoren, denn daraus kann man ja wohl die Flashfähigkeit rückschliessen.

    Danke für Infos

    Jobej
     
  8. DrMole, 20.08.2011 #8
    DrMole

    DrMole Android-Ikone

    Beiträge:
    4,941
    Erhaltene Danke:
    1,463
    Registriert seit:
    06.08.2010
    Hallo

    Soweit ich weiß sind alle Android-Smartphones Flash fähig die 2.2 oder höher haben als Android Version haben.

    Gruß
     
  9. mizch, 20.08.2011 #9
    mizch

    mizch Android-Guru

    Beiträge:
    2,310
    Erhaltene Danke:
    371
    Registriert seit:
    05.11.2010
    Schön wär's, dann hätte mein G3 Flash. Wie der TE richtig bemerkte, hängt es aber von der CPU ab.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.08.2011
  10. Jobej, 20.08.2011 #10
    Jobej

    Jobej Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    84
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    14.12.2010
    Habe jetzt noch einmal selbst bei Google gesucht (aber nun mit den besseren Stichworten "adobe flash android übersicht").

    Schon unter den ersten beiden Links des Ergebnisses dieser Suche ist die Liste der "Certified devices" auf der englischsprachigen Adobeseite application programming | Adobe Flash Platform - Certified devices

    Das ist genau die Liste, die ich gesucht habe.

    Fast noch interessanter ist die bebilderte Liste der "Supported smartphones" unter http://www.adobe.com/flashplatform/certified_devices/smartphones.html

    Tut mir leid, dass ich überhaupt nachgefragt habe, aber meine vorherigen Suchen (mit offenbar unzureichenden Begriffen) hatten nichts Vernünftiges ergeben. Er schadet aber wohl nichts, den Link zu den offiziellen Listen der von Adobe mit Flash unterstützten Smartphones hier stehen zu haben.

    Jobej

    (Interessant ist die geringe Anzahl der Geräte von Samsung in dieser Liste: quasi nur das S/S2 ist flashfähig)
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.08.2011
    DrMole bedankt sich.
  11. DrMole, 20.08.2011 #11
    DrMole

    DrMole Android-Ikone

    Beiträge:
    4,941
    Erhaltene Danke:
    1,463
    Registriert seit:
    06.08.2010
    Somit hab ich wieder was dazu gelernt.
     
  12. AdO089, 21.08.2011 #12
    AdO089

    AdO089 Android-Guru

    Beiträge:
    2,553
    Erhaltene Danke:
    394
    Registriert seit:
    16.09.2010
    Die Liste ist aber bei weitem nicht vollständig,... Mein Chinatablet kann auch flash, und mein Huawei Ideos X5 ebenfalls.

    Man sollte lieber auf die verbaute CPU achten, dann weiß man es.

    Gruß,
    Andi
     
  13. Jobej, 21.08.2011 #13
    Jobej

    Jobej Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    84
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    14.12.2010
    Ja, Flash setzt einen ARM A7 voraus. (siehe auch Androinica » Flash 10.1 will not be supported on all Android phones? Adobe: "We require a device an ARM v7 (Cortex) processor. Examples include the Qualcomm Snapdragon chipsets and TI OMAP3 series").

    Leider ist es manchmal nicht ganz leicht, die im Smartphone verwendete CPU sofort heraus zu finden. Gibt es da eine Liste?

    Als Faustregel gilt vielleicht: Alles unter 300 Euro Strassenpreis verwendet zur Zeit Prozessoren unter ARM v7 und kann deshalb kein Flash.

    Jobej
     
  14. marco köhler, 21.08.2011 #14
    marco köhler

    marco köhler Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,821
    Erhaltene Danke:
    245
    Registriert seit:
    28.03.2010
    Als Faustregel kann man eher sagen ab 1ghz ist es sicher fladhfahig mit ein paar Ausnahmen, die omap3 platform geht, zb. Beim motorola defy bis 800mhz runter und auch snapdragon Prozessoren kann man in seltenen Fällen mit 800mhz vorfinden, zb. Im schon genannten huawei ideos x5 und HTC desire z. Die 300 euro Regel ist Schwachsinn, viele geräte für gut 200 haben mittlerweile hardware die potent genug ist.
    Man sollte aber auch beachten, dass flash nicht gleich flash ist. Das galaxy s2 ist hier doch deutlich besser als alle anderen Geräte, die omap4 handys wie zb. Das optimus 3d von lg sind auch nicht schlecht, ansonsten ist alles von omap3 über tegra 2 oder hummingbird und snapdragon nur bedingt zu gebrauchen und versagt bei 720p videos oder anderen aufwändigen flash Anwendungen.
     
  15. Jobej, 21.08.2011 #15
    Jobej

    Jobej Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    84
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    14.12.2010
    Ja, Ausnahmen, genau deswegen hatte ich auf diese Faustformel verzichtet.

    Zugegeben, Schachsinn, vielleicht auch deshalb, weil sich die Preise (hoffentlich) recht bald weiter nach unten bewegen. Aber nun mal bitte "Butter bei die Fische", welche Geräte für um die 200 Euro (meinetwegen auch für deutlich unter 300 Euro) können Flash?


    Also (um einmal eine Liste von flashfähigen-Prozessoren anzufangen):
    Geräte mit dieser CPU sind gut flashfähig: omap4
    Geräte mit diesen CPU sind so lala flashfähig: omap3, tegra 2, hummingbird, snapdragon

    Ist das so richtig?

    Jobej
     
  16. marco köhler, 21.08.2011 #16
    marco köhler

    marco köhler Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,821
    Erhaltene Danke:
    245
    Registriert seit:
    28.03.2010
    also der orion von samsung ist, da kann ma nsagen was man will, deutlich besser als alle anderen. habe selbst den direkten vergleich und das ding hat sogar mehr power als mein alter pc der noch rumsteht.
    ansonsten, geräte unter 300 euro die flashfähig sind, ich beziehe mich mal auf günstiger.de
    SAMSUNG GALAXY S I9000 8GB / 296 euro
    SONY-ERICSSON XPERIA NEO /249 euro
    MOTOROLA DEFY /216 euro
    SONY-ERICSSON XPERIA MINI PRO / 211 euro
    LG ELECTRONICS P990 OPTIMUS SPEED / 299 euro
    HTC DESIRE Z / 279 euro
    GOOGLE NEXUS S (SAMSUNG I9023) / 283 euro
    SAMSUNG GALAXY S I9003 / 264 euro
    SONY-ERICSSON XPERIA MINI / 183 euro
    LG ELECTRONICS P970 OPTIMUS BLACK / 274 euro
    MOTOROLA MILESTONE 2 / 263 euro
    MOTOROLA FLIPOUT / 101 euro
    SONY-ERICSSON XPERIA PLAY / 281 euro
    HTC DESIRE / 277 euro
    SONY-ERICSSON XPERIA X10 / 256 euro
    DELL STREAK (MINI 5) / 279 euro
    MOTOROLA DEFY+ / 249 euro
    MOTOROLA MILESTONE XT720 / 219 euro
    GOOGLE NEXUS ONE (HTC PASSION) / 269 euro
    ACER LIQUID E / 239 euro
    MOTOROLA MILESTONE (DROID) / 186 euro

    dann tegra 2 ist etwas besser als die drei single core aber schlechter als die anderen dual cores, außerdme ist der ram noch wichtig, da sollte für videos genügens verfügbar sein sonst ruckelts.
     
  17. AdO089, 22.08.2011 #17
    AdO089

    AdO089 Android-Guru

    Beiträge:
    2,553
    Erhaltene Danke:
    394
    Registriert seit:
    16.09.2010
    Mein Huawei x5 (was übrigens die fast identische Hardware wie das Desire HD besitzt) bekommst du für gut 220 Euro, das Motorola Defy, zum selben Preis genauso wie das Milestone 2, Disre Z kostet auch bald nur noch 250 euro....

    Soll ich weiter machen?

    mein Chinatablet APad irgendwas (kann grade nicht nachgucken) für mittlerweile 89 Euro kann auch flash....

    Gruß,
    Andi
     
  18. email.filtering, 23.10.2011 #18
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Dieser Tage ist die Version 10.3.185.360 des Adobe Flash Players für ARMv6-basierende Androiden aufgetaucht. Damit nähert sich zumindest die Versionsnummer schon mal dem derzeitigen offiziellen Stand bedeutend an.
     
  19. email.filtering, 11.12.2011 #19
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.12.2011
  20. email.filtering, 16.01.2012 #20
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Wie sich leider erst jetzt herausgestellt hat, funktionieren alle bisher aufgetauchten Flash Player-Versionen für die ARMv6-basierenden Geräte nur dann, wenn auch diesen eine CyanogenMod-basierende Betriebssystemversion läuft.
     

Diese Seite empfehlen