1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Ärgerliches W-Lan Problem

Dieses Thema im Forum "Motorola Milestone Forum" wurde erstellt von Binz, 10.12.2009.

  1. Binz, 10.12.2009 #1
    Binz

    Binz Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    249
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    OnePlus One
    Tach mit einander,

    Problembeschreibung:

    Ich schalte das Gerät zum ersten mal ein und verbinde mich zum ersten mal mit unserem W-Lan Netzwerk. Ich geh aus dem Haus, in die Stadt und wieder zurück. Ich will mich in das W-Lan Netzwerk einloggen. Ich geh auf 3Com -> verbinden. Nichts passiert. Ich starte das Gerät neu. Ich geh auf 3Com -> verbinden. Nichts passiert. Oben steht: nicht verbunden.

    Die Signalstärke ist selbst in meinem Zimmer gut, macht aber keinen Unterschied wenn ich mich direkt vor das Gerät stelle.

    Wenn ich nun im Rootermenü zB von 11b auf 11g umstelle geht es. Wenn ich das Haus dann verlasse und wieder heimkomme geht es wieder nicht.

    Also das Gerät bzw der Rooter braucht immer eine Veränderung dass er sich verbinden kann. Wenn ich ein neues Passwort einstelle geht es wieder.

    Aber es geht nie durchgängig, woran liegt das?

    Ich hoff das Problem ist für euch zugänglich, möglicherweise liegts auch am Rooter selbst. Bei Unverständnis bitte fragen.
     
  2. Binz, 10.12.2009 #2
    Binz

    Binz Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    249
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    26.11.2009
    Phone:
    OnePlus One
    Hat von euch niemand das Problem?

    Oder hab ichs einfach beschissen beschrieben :D
     
  3. Gil, 10.12.2009 #3
    Gil

    Gil Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    135
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    01.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    ich habe das problem nicht. wlan einfach schnell deaktivieren und aktivieren (zb mit dem energiespar widget bringt nix?)

    viell liegt's auch am router ...
     
  4. BBAlex, 10.12.2009 #4
    BBAlex

    BBAlex Android-Experte

    Beiträge:
    679
    Erhaltene Danke:
    82
    Registriert seit:
    08.11.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S2

    3Com ? Wikipedia

    Zitat:"3Com (Computer, Communication, Compatibility) ist ein Hersteller von Netzwerkausrüstung mit Firmensitz in Marlborough, Massachusetts, USA. Die Firma wurde im Jahre 1979 von Dr. Robert Metcalfe gegründet, der zuvor am Xerox PARC maßgeblich an der Entwicklung der Ethernet-Technologie beteiligt war. Der Name leitet sich aus dem Ziel des Unternehmens Computers, Communication and Compatibility (dt. Rechner, Kommunikation und Kompatibilität) her."

    Du hast es etwas blöd beschrieben.
    Wenn ich das aber richtig interpretiere willst Du Dich mit Deinem Stein ins Wlan einloggen und das geht nicht. Du musst erst das Passwort oder sonst was im Router ändern, sonst geht es nicht. Habe ich das richtig wiedergegeben?
    Wenn ich mit meiner Interpretation recht habe, rate ich Dir zu folgendem Vorgehen:
    Wenn Du Dich nicht einloggen kannst, einfach mal den Router austecken -> einstecken -> Warten bis Router fertig -> und danach versuchen Dich mit dem Stein einzuloggen.
    Das einfachste wäre allerdings wenn Du den Stein mal in einem anderen Wlan ausprobierst um zu schauen ob es am Stein oder am Router liegt.
    Liegt es am Router dann gibt´s auch mehrere Möglichkeiten, von Werkseinstellungen bis hin zum flashen einer aktuellen Firmware. Ist aber alles nicht ganz ohne, besonders das flashen, zurücksetzten ist auch nicht ohne, besonders wenn man den Zettel mit seinen Einlogdaten verschlampert hat :).
    Also erst mal in einem anderen Wlan testen. Vielleicht kennst Du auch jemand der Dir einen Router leihen kann, dann kannst Du es in Deinem Heimnetz mit einem anderen Router probieren. Wie gesagt, es gibt viele Möglichkeiten.
    Vielleicht würde es auch etwas bringen wenn Du uns mehr Details liefern würdest, z.b. was für ein Router, hängen noch mehr PC´s dran, Sicherheitseinstellungen des Wlans (WEP,WPA...), sind noch andere im Wlan eingeloggt u.s.w.
    Benutze auch mal mit einem Wlanscanner (gibt´s im Market) um zu schauen ob noch mehr Wlans auf dem gleichen Kanal wie Deins sind und ggf. ändere diesen dann.

    Mehr fällt mir gerade nicht ein, ich hoffe ich konnte ein paar Ansätze liefern.
    Alles ohne Garantie.

    Grüße,
    BBAlex.
     

Diese Seite empfehlen