1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

AGG3 5.0 final und Google Maps 5.5 ownhere

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy 3" wurde erstellt von qaysedcftgb, 27.08.2011.

  1. qaysedcftgb, 27.08.2011 #1
    qaysedcftgb

    qaysedcftgb Threadstarter Gast

    Hallo AGG3 User,

    per Default ist in der AGG3 die Google Maps 5.5 ownhere dabei.
    Im Originalthread hierzu ist auf Seite 19/20 schonmal davon geschrieben worden, wie man das Teil loswird und den Standard Maps aus dem Markt wieder reinbekommt.

    Hier scheitere ich, egal was ich mache...
    Mit Titanium streetview und maps cache geloescht, auch cache von einer anderen Tracking SW, die die moeglichkeit hat, Google Maps anzuzeigen, jedoch noch nie genutzt.
    Dann ein Backup von Maps gemacht, ueber Titanium deinstalliert.

    Im Markt wird es heruntergeladen, isnatlliert und endet dann mit einem gruenen Haken, mit dem Zusatztext: die Anwendung wurde nicht installiert
    Nichts in den Apps vom Maps zu sehen.
    Neustart, immer noch gaehnende Leere.

    Also Streetview auch gebackupped, Cache davon nochmal geleert, ueber Titanium deinstalliert, gleiches Ergebnis.

    Maps lokal runtergeladen, rueber auf die SDKarte, versucht zu installieren, gleiches Ergebnis.

    Layer gesucht, wollte das auch mit diesem machen... nirgends zu finden.

    Also ueber root explorer nach /system/app geschaut, nichts von Maps zu finden, Streetview und Layar auch nicht.

    ueber die XDA Seite kann man sich das 5.9 ownhere resigned laden und installieren, das geht auch.
    Beim Anwendung wird auch angezeigt, dass ich das Update auf 5.9 deinstallieren kann, funktioniert auch.
    Aber ich bekomme das Standard 5.9 nicht installiert.

    Auch ein Cache Wipe im Recovery hat nichts gebracht

    Dann habe ich die Market 5.9er APK genommen, nach com.google.android.apps.maps.apk
    umbenannt, einfach rigoros ins /system/app kopiert, die 5.5er ownhere ueberschrieben, Neustart
    Da war von googleMaps gar nichts mehr zu sehen...

    Alle Versuche die ich unternahm sind gescheitert.

    Warum ich die Standardversion haben will?
    Updates aus einer Hand: Market
    Die Chance, dass ich ins Ausland fahre ist sehr gering, noch geringer in Laender, in denen kein Google Maps Navigation moeglich ist. Und dort werde ich einen Teufel tun und massig Roaming Gebuehren wegen Datentransfer zahlen oder mir gar dort eine PrePaid oder sonstige SIM Karte fuer so einen Spass zulegen. Da nehme ich lieber offline NavigationsApps zur Hand...

    Nun zum Thema zurueck:
    Wuerde eine update.zip per Booten helfen?
    Oder hat jemand eine bessere Idee?

    Oder hat jemand das Thema schon handfest loesen koennen?

    Oder noch ein anderer Gedanke:
    wenn ich mir so just for fun wieder eine Stock ROM installiere, da auf 5.9 update, davon eine Titanium Sicherung mache, danach wieder die AGG3 draufflashen, dort dann diese Sicherung restoren... wilder Gedanke ich weiss, aber in der Not nehme ich gerne auch Strohhalme zu Klettern her :)

    Viele Gruesse
    qaysed

    EDIT:
    Falls gem. Posting #4 dennoch Google Maps nicht im Market auftaucht, Michael M hat auf der zweiten Seite 2 die Loesung dafuer gefunden.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.09.2011
  2. meierchen, 27.08.2011 #2
    meierchen

    meierchen Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    167
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    03.01.2011
    Hallo,

    zu diesem Problem hätte ich auch gerne eine Lösung, wäre gut wenn Alex uns diese aufzeigen würde.
     
  3. qaysedcftgb, 28.08.2011 #3
    qaysedcftgb

    qaysedcftgb Threadstarter Gast

    Heute Nacht einen Absacker getrunken
    ich habs heute Morgen auf Anhieb hingebracht.

    Schritte hierzu:
    1. Streetview ueber Titanium gesichert und deinstalliert
    2. Google Maps 5.9 resigend von XDA gezogen
    3. diese resigend installiert
    4. cache hiervon ueber Titanium geloescht, Backup (nur App) gemacht, deinstalliert
    5. das Icon war noch bei den anderen Apps im Handy zufinden (bisher wars immer weg) <- also da wo man die installierten Apps per Default findet
    6. Kalenderspeicher ueber
    Einstellungen -> Anwendungen verwalten -> Alle
    geloescht
    ^^ ich glaube der war zuviel des guten, denn jetzt wird nur noch ein Kalender angezeigt, also schnell Kalender manuell gesnyched, alles wieder da

    und jetzt wirds vermutlich haarstraeubend aber vermtulich wichtiger und die eigentliche Loesung des Problems:
    7. alle (!) Widgets von den Homescreens entfernt, warum auch immer mir dieser Gedanke kam aber dieser Thread und dessen Loesung ist genauso abstrus

    8. Google Maps 5.8 von hier gezogen (kann man evtl. darauf verzichten und gleich den Markt nehmen) und irgendwo auf der SDKarte abgelegt
    9. ganz normal installiert
    und es wurde erfolgreich installiert!

    gleichmal nachgesehen:
    Info in google Maps App zu sehen:
    5.8.0 (#5080011) gmm-android-samsung

    also ab in den Markt, meine apps angesehen, Google Maps taucht auf.
    10. Ueber den Markt Installieren lassen, done
    Check in der Maps Info:
    5.9.0 (#5090007) gmm-android-samsung

    Ich schaetze, die Widgets waren Ursache des Uebels...

    Nach Installation des 5.8er von SDKarte waren zwei GoogleMaps Symbole bei den installierten Apps zu sehen, Neustart, da wars nur noch eines.

    @meierchen, probiers mal aus und gib bescheid, dann werde ich den Thread vermutich als geloest markieren.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.08.2011
    meierchen bedankt sich.
  4. meierchen, 28.08.2011 #4
    meierchen

    meierchen Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    167
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    03.01.2011
    Hallo qaysedcftgb,

    so nun habe ich auch die Version 5.9.0 drauf.

    Folgends vorgehen:

    1.) Obige Dateien aus Beitrag 3 heruntergeladen
    2.) Widgets beendet
    3.) mit Titanium Backup > Streetview gesichert und Deinstalliert
    4.) maps5.9.0-ownhere-signed.apk installiert

    Version 5.9 ist jetzt installiert :smile:

    Allerdings erscheint in Google Market unter meine APPS nicht die Anzeige Maps installiert?? :mad2:
     
  5. DaBigFreak, 28.08.2011 #5
    DaBigFreak

    DaBigFreak Android-Guru

    Beiträge:
    3,103
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Tja, das mit den gehackten maps versionen ist so eine Sache, zumal ja bei uns in Deutschland nun die Navigation läuft.

    Ich hatte es mit hin- und herprobieren geschafft, dass ich auf einmal keine der maps Versionen mehr nutzen oder installieren konnte. Abhilfe konnte ich dann so schaffen, dass ich wirklich jede App die etwas mit Navi zu tun hatte, zuerst die Daten gelöscht habe, dann deinstalliert. Problem an der Sache war nur, dass die gehackte Version keine eigenen Logindaten produzieren kann, man also die Daten der apps sichern muss, sofern man die gehackte nutzen möchte. Man bekommt sonst überall "Login failed"... :-(

    Nun habe ich Kyrillos drauf, hier hat der gute Junge die originale maps Version drin gelassen, somit habe ich hier das Problem nicht mehr.
     
  6. qaysedcftgb, 28.08.2011 #6
    qaysedcftgb

    qaysedcftgb Threadstarter Gast

    DBF: das mit den NaviApps habe ich mir auch zu Herzen genommen, aber nichts dergleichen bei mir gefunden
    Im Auge hatte ich Latitude und Layar, aber nichts gefunden, das ich loeschen haette koennen. So kam mir der Gedanke, dass die Widgets da reinkommen.

    meierchen:
    Ich habe mein drittes Posting mit Zahlen versehen, dann wirds deutlicher.

    Du hast nun die gehackte 5.9 drauf, die wirst Du nie im Market als Updatebar finden. Und wenn Du Google Maps manuell im Markt suchst, wirst Du sie nicht installieren koennen.

    Die gehackte 5.9 von XDA konnte ich auch mit laufende Widgets installieren, klar ist ja nur ein Update der gehackten 5.5 die wir schon drauf haben.

    Jetzt hast Du die Basis aber leider noch nicht alle Schritte durchgefuehrt:

    1. done
    2. done
    3. done

    mach mal weiter bis auf 6., das duerfte nicht noetig sein.

    Dann duerfte auch die Market Version bei Dir drin sein.
    Die 5.8 habe ich extra deswegen gezogen, um zu sehen, ob der Market mir
    a) ein Update anbietet
    b) diese auch installierbar ist
     
  7. meierchen, 28.08.2011 #7
    meierchen

    meierchen Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    167
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    03.01.2011
    Hallo qaysedcftgb,

    habe punkt 4 bis 10 weitergemacht und anschließend war unter meine APPS im Google Market >>MAPS installiert<< angezeigt worden.

    So jetzt hoffe ich das man weitere Updates von Maps normal über den Market installieren kann.

    Ich bin mit der AGG3 sehr zufrieden, muss aber auch sagen das nicht die original Maps drinnen ist ist eine Manko.
     
  8. qaysedcftgb, 28.08.2011 #8
    qaysedcftgb

    qaysedcftgb Threadstarter Gast

    danke fuer die Rueckinfo
    Freut mich, dass es bei Dir nun auch funktioniert!
     
  9. meierchen, 28.08.2011 #9
    meierchen

    meierchen Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    167
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    03.01.2011
    Hallo,

    jetzt habe ich die Maps 5.9 ja drauf und wollte solche Kartenkacheln offline haben von meinem Heimatort, nur finde ich jetzt nicht wie man diese Downloaden kann?

    Hat jemand eine Idee?

    Finde einfach die Funktion nicht zum Downloaden der Kartenauschnitte.
     
  10. qaysedcftgb, 28.08.2011 #10
    qaysedcftgb

    qaysedcftgb Threadstarter Gast

    nun... das wirst Du nicht finden
    soweit ich informiert bin, werden die automatisch gecached
    Also daheim aus dem WLAN alles brav angucken und dabei cachen lassen...

    Um die Kacheln runterzuladen, solltest Du nach einer aelteren Version von aeh... MAP2MAPC oder Mobile Atlas Creator im Netz suchen.

    Scheinbar hat Google etwas gegen cachen von 3rd Party Software, sodass diese Funktion aus der aktuellen Version genommen wurde.
    Bei meinem Lieblingstrackertool "Maverick" ist google komplett nicht mehr anzeigbar. Auch nicht online ansehbar, da das Programm automatisch cached...
    Zitat aus der Changelog hierzu:
    ---
    - Tiles downloading from Google Maps was disabled by request from Google, please use official app for caching map data
    ---
    ^ damit ist google maps gemeint

    Viele Gruesse
    qaysed
     
  11. meierchen, 28.08.2011 #11
    meierchen

    meierchen Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    167
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    03.01.2011
    Hallo qaysedcftgb,

    das wäre aber Jammerschade denn dass war der Grund warum ich die neue Version wollte um an meinem Heimatort etwa die Maps zu nutzen oder auch mal andere Städte in Deutschland auf Städtereisen.

    Danke für die schnelle Antwort.

    Wo stelle ich das Cachen automatisch ein?
     
  12. qaysedcftgb, 28.08.2011 #12
    qaysedcftgb

    qaysedcftgb Threadstarter Gast

    soweit keine Ursache
    wie gesagt, sollte per default so sein
    mach mal die App auf, linker Button -> optionen -> cache
     
  13. meierchen, 28.08.2011 #13
    meierchen

    meierchen Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    167
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    03.01.2011
    Hallo qaysedcftgb,

    ich habe es gefunden

    Maps starten
    unten linke Menu Taste
    Optionen wählen
    Google Labs wählen
    dort bei Kartenbereich vorab im Cache speichen anklicken, kommt ein grüner haken

    danach funktioniert es und der Menupunkt für das

    Kartenbereich vorab im Cache speichern
    ist dann vorhanden.
     
  14. qaysedcftgb, 28.08.2011 #14
    qaysedcftgb

    qaysedcftgb Threadstarter Gast

    saugut!
    habe ich auch nicht gewusst
    kenne es nur so, dass wenn man die Strecke/Ort/Umgebung eben im WLAN abfaehrt, sich also anguckt, dann werden die gesehenen Kacheln gespeichert

    Aber das mit dem Lab ist ja eine supersache!
    Und geht auch schnell!
     
  15. meierchen, 28.08.2011 #15
    meierchen

    meierchen Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    167
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    03.01.2011
    Hallo qaysedcftgb,

    ja jetzt müssen wir halt nach und nach die Möglichkeiten finden und auch nutzen.

    Übrigens bin auch begeisterter Radfahrer und habe auch schon mal mit myTracks aufgezeichnet und nach Google Earth importiert mit Höhemneter ist das dann dort eine Suuper sache.
     
  16. Wicked Ninja, 29.08.2011 #16
    Wicked Ninja

    Wicked Ninja Android-Experte

    Beiträge:
    717
    Erhaltene Danke:
    113
    Registriert seit:
    03.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy A3 (2016)
    Tablet:
    Huawei MediaPad T1 10
    Doch das ist immer noch möglich:

    Musst dazu nur unter "Menü" - "Einstellungen" - "Google Labs" einmal "Kartenbereich im Cache speichern" auswählen (dann erscheint ein Haken daneben).

    Dann kannst du auch wieder die Kartenkacheln laden.
     
  17. Michael M., 15.09.2011 #17
    Michael M.

    Michael M. Android-Experte

    Beiträge:
    579
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    13.07.2011
    Perfekt! Ich hab dieses Problem gerade lösen können.

    Und zwar hatte und habe ich das Problem auch, jedoch hab ich das nicht nur auf dem Galaxy 3, sondern auch auf meinem Ace und zwar mit der originalen Apk aus dem Market unter der von Samsung aufgespielten 2.3er Version KPN.
    Gerade hab ich im (neuen) Market nochmal nachgeschaut und siehe da: Da ist ein ganzer Haufen Apps unter "nicht installiert" gelistet, unter anderem auch Youtube. :lol:

    Daraus schließe ich, dass es wohl an A2SD, bzw. auf meinem Ace an Link2SD liegen muss. Ansonsten haben mein Ace (mit Stock-Firmware 2.3 etc.) und dein mit einer Custom-FROYO-ROM bestücktes Galaxy 3 nicht sonderlich viel gemeinsam, außer dass die Apps ausgelagert werden.


    Daraufhin hat sich mir folgende Frage aufgedrängt:
    Wo und in welcher Form wird denn gespeichert, welche Apps installiert sind?

    Dann fiel mir ein, dass Titanium Backup auch ab und an mal die Verbindung von der App zum Market nicht mitzusichern scheint, bzw. das nicht immer so zu 100% rund funktioniert (von welcher Seite aus auch immer).
    Aber da Titanium Apps auch erzwungenermaßen mit dem Market verknüpfen kann, dacht ich mir, dass ein erneutes Setzen der Verknüpfung NACH dem Verschieben/Verlinken der App auf SD vielleicht etwas bringt. So muss ich auch nicht wissen wie die Market-Verknüpfungen gespeichert werden. Titanium scheint's ja zu wissen.

    Also hier die Lösung:
    In Titanium auf eine Sicherung tippen und gedrückt halten, um ins Menü zu kommen -> "Mit Market verknüpfen (erzwungen)" auswählen -> Im Market ggf. noch eine App runterladen, falls die App noch nicht gelistet wird (steht auch so in den Tipps von Titanium)

    Ich hab beim ersten Öffnen nach dem erzwungenen Verknüpfen direkt unter den nicht installierten Apps nachgeschaut und da war Maps bereits weg. Jedoch hab ich dann auch gleich noch Youtube verknüpft, um das ganze zu verifizieren, und dann den Market ein zweites Mal aufgerufen. Es sind jetzt aber beide ordentlich drin. Kann also sein, dass auch bei Euch die App direkt richtig gelistet wird.

    Danke meierchen für den Denkanstoß! :thumbup:

    Ergänzung:

    Wer jetzt komplett alle (über den Market oder AppBrain bezogene ;) ) Apps sauber verknüpfen will geht folgendermaßen vor:

    - In TB einstellen, dass der Market-Link mitgesichert wird
    - alles sichern
    - Jetzt erkannt man an den Symbolen der Sicherung, welche gelinked ist (grünes M auf dem Smiley) und welche nicht (kein Gesicht)
    - Die nicht verlinkten wie oben beschrieben "Mit Market verknüpfen (erzwungen)"
    - erneut sichern


    Wenn die App irgendwann nämlich über TB neuinstalliert und ausgelagert wird, dann wird der Link aus der Sicherung und somit der funktionierende wiederhergestellt. Vorrausgesetzt man verwendet noch das gleiche Whatever2SD wie beim Setzen des Links.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.09.2011
  18. qaysedcftgb, 15.09.2011 #18
    qaysedcftgb

    qaysedcftgb Threadstarter Gast

    WOW!
    Auf sowas muss man auch erstmal kommen!

    Habe es im ersten Posting, verlinkt.
    DANKE!
     
  19. Michael M., 15.09.2011 #19
    Michael M.

    Michael M. Android-Experte

    Beiträge:
    579
    Erhaltene Danke:
    69
    Registriert seit:
    13.07.2011
    Damit die Sache rund wird habe ich noch was ergänzt. Gerade wenn man viele Apps verschoben hat ist das äußert praktikabel. Vor allem weil die Auto-Updates dann dauerhaft funktionieren müssten.
    Wenn ich grad so überlege meine ich nämlich sogar, dass nach einem Update über den Market die App nicht mehr verknüpft war... Mal probieren, wenn wieder ein Update verfügbar ist. Editier ich noch rein, wenn's der Fall war.

    Angenommen das stimmt so, sichert Titanium beim nächsten Sichern nämlich wieder den falschen Link und der Market denkt die App wäre nicht installiert. Wenn Titanium dann am besten automatisch alle Apps sichert hätte man erstmal gut zu tun mit neu verknüpfen.
    Aber ganz ehrlich, ich wär ohne den Post von meierchen nicht drauf gekommen, auch wenn's im Nachhinein logisch erscheinen mag.

    Ich meld meinen Post mal. Vielleicht macht sich das auch in der FAQ ganz gut. Weil weder über das Problem, noch über die Lösung bin ich jemals gestolpert.
     
  20. DaBigFreak, 16.09.2011 #20
    DaBigFreak

    DaBigFreak Android-Guru

    Beiträge:
    3,103
    Erhaltene Danke:
    441
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Und nochmal genau was bringt der Link zum Market? Autoupdates, sonst noch was? Für ein Backup nutzt man ja ohnehin TB, wenn man mit TB schon den Trick machen muss^^

    Also in die FAQ müsste dann sowas:

    Hilfe bei mir geht mit A2SD oder ähnlichem keine Autoupdates mehr.
    Lösung: Link per TB manuell nachtragen lassen.
     

Diese Seite empfehlen