1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Ainol Aurora - 3G USB Sticks - ICS4.0.3

Dieses Thema im Forum "Ainol Novo mit ARM-Prozessor" wurde erstellt von Gast156561, 06.02.2012.

  1. Gast156561, 06.02.2012 #1
    Gast156561

    Gast156561 Threadstarter Gast

    Folgende 3G USB Sticks konnte ich heute erfolgreich mit meinem Aurora testen, beim Test war die PIN Eingabe deaktiviert. Einbuchung erfolgte ins Österreichische A1 Netz:

    HUAWEI E372
    HUAWEI E182E
    HUAWEI E169
     
    BlackTiger, gromicx und chris-86 haben sich bedankt.
  2. cha-cha, 06.02.2012 #2
    cha-cha

    cha-cha Android-Guru

    Beiträge:
    2,650
    Erhaltene Danke:
    350
    Registriert seit:
    24.01.2010
    Das klingt doch schon mal gut, hast du noch irgendwas besonderes gemacht oder gingen die von Haus aus?
     
  3. Gast156561, 06.02.2012 #3
    Gast156561

    Gast156561 Threadstarter Gast

    Nein einfach eingesteckt und kurz gewartet bis die led auf dem stick die verbindung anzeigte.
     
    cha-cha bedankt sich.
  4. sinus61, 06.02.2012 #4
    sinus61

    sinus61 Android-Experte

    Beiträge:
    784
    Erhaltene Danke:
    130
    Registriert seit:
    26.03.2010
    Hattest Du es auch mal mit aktivierter PIN probiert? Wäre interessant zu wissen ob es geht oder was dann passiert, für zukünftige Fehlersuche.
     
  5. TimTaylor, 07.02.2012 #5
    TimTaylor

    TimTaylor Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    349
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    02.06.2010
    Gibt es so einen Stick eigentlich auch direkt mit MicroUSB Anschluss? Sonst muss doch noch ein Adapter dazwischen, das wird ja dann wieder unhandlich irgendwie :)
     
  6. sinus61, 07.02.2012 #6
    sinus61

    sinus61 Android-Experte

    Beiträge:
    784
    Erhaltene Danke:
    130
    Registriert seit:
    26.03.2010
    Hab ich noch nicht gesehen. Da die 3G Sticks meist auch noch etwas größer als normale USB Sticks sind wäre da möglicherweise auch eine recht hohe mechanische Belastung auf dem Port wenn Du da mal irgendwo hängen bleibst. Ich glaube mit einem kurzem Kabel dazwischen ist das sicherer.
     
  7. gromicx, 09.02.2012 #7
    gromicx

    gromicx Junior Mitglied

    Beiträge:
    43
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    03.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 09.02.2012
  8. handyralf, 11.02.2012 #8
    handyralf

    handyralf Junior Mitglied

    Beiträge:
    29
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    22.01.2012
    Hier die Liste der unterstützten 3G Sticks ( ohne Gewähr )

    The NOVO7 Aurora Edition Tablet support the following 3G Module:

    • E1820 3G Module: WCDMA, Manufacturer: Huawei
    • E1782 3G Module: WCDMA, Manufacturer: Huawei
    • E1750 3G Module: WCDMA, Manufacturer: Huawei
    • E230 3G Module: WCDMA, Manufacturer: Huawei
    • E1550 3G Module: WCDMA, Manufacturer: Huawei
    • E180 3G Module: WCDMA, Manufacturer: Huawei
    Vollständig scheint die Liste aber nicht zu sein, wenn ich mir den ersten Post hier ansehe

    Was die Pin-Eingabe angeht nehme ich mal an, dass das über die Android-Boardmittel funktioniert. Unter 3.2 zu finden unter:


    Einstellungen / Standort und Sicherheit / SIM-Kartensperre / SIM-Sperre einrichten.




    Ralf
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.02.2012
  9. cha-cha, 11.02.2012 #9
    cha-cha

    cha-cha Android-Guru

    Beiträge:
    2,650
    Erhaltene Danke:
    350
    Registriert seit:
    24.01.2010
    Sehr schön, damit müssten zwei meiner drei Sticks funktionieren :)
     
  10. Abc1556, 01.03.2012 #10
    Abc1556

    Abc1556 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    24.02.2012
    Habe gerade mit Huawei E173 getestet mit Simyo Sim-Karte
    mit PIN abfrage bleibt der Aurora hängen.
    ohne PIN abfrage(muss am PC deaktiviert werden) funktioniert es wunderbar!
     
    Grueni2507 und LouCipher haben sich bedankt.

Diese Seite empfehlen