1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

AirDroid Handbuch und Anmeldung

Dieses Thema im Forum "Tools" wurde erstellt von charlyman, 25.07.2012.

  1. charlyman, 25.07.2012 #1
    charlyman

    charlyman Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    109
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    14.08.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Hallo,

    ich suche nach einem dt. Handbuch für AirDroid.

    Im Moment komme ich bereits mit der Anmeldung nicht klar. Habe AirDroid auf dem Note installiert und die Seite im Browser aufgerufen und dann hakt es...?
     
  2. r0b, 27.07.2012 #2
    r0b

    r0b Ehrenmitglied

    Beiträge:
    7,747
    Erhaltene Danke:
    3,963
    Registriert seit:
    23.07.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6
    Tablet:
    Nexus 10
    Gibt leider keine deutsches Handbuch. Was funktioniert denn genau nicht ?
     
  3. Klaus Lüke, 07.01.2013 #3
    Klaus Lüke

    Klaus Lüke Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.01.2013
    bei mir funktioniert das auch nicht:cursing:. Wenn ich die Seite web.airdroid.com öffne, bekomme ich nur ein verschwommenen Hintergrund aber kein Feld wo ich ein Password eingeben kann.
    ich habe den Browser von Firefox. Muss ich da eventuell was einstellen?
    Kann mir jemand helfen?
     
  4. copy&paste, 08.01.2013 #4
    copy&paste

    copy&paste Android-Experte

    Beiträge:
    590
    Erhaltene Danke:
    170
    Registriert seit:
    26.03.2012
    Hallo Klaus
    Ich habe das Problem auch bei meinem Firefox. D.h. in meinem normalen Profil mit etlichen Apps Erweiterungen bekomme ich das Anmeldefenster auch nicht zu Gesicht. Starte ich Firefox mit einem jungfräulichen Profil klappt es. Ergo muss das Problem wohl irgendwo im Fuchs bzw. in einer oder mehreren Erweiterungen zu suchen sein. Ich war bisher aber zu faul das genauer einzugrenzen, da mir bis dato schlicht die Lust fehlte.
     
  5. lecter1, 08.01.2013 #5
    lecter1

    lecter1 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    415
    Erhaltene Danke:
    71
    Registriert seit:
    05.02.2012
    Wie ist es, wenn ihr die URL, die in der App angezeigt wird, direkt in die Browser - Adressleiste eingebt? Schon mal mit einem anderen Browser versucht? Z. B. Chrome?

    ...bin unterwegs...
     
  6. cramu, 08.01.2013 #6
    cramu

    cramu Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,352
    Erhaltene Danke:
    288
    Registriert seit:
    17.09.2012
    Phone:
    Nexus 5
    Tablet:
    Nexus 9
    Sonstige:
    Nvidia Shield TV
    Würde auch einen anderen Browser empfehlen.
    Opera macht ebenfalls Probleme, mit Chrome funktionierts bei mir einwandfrei.
     
  7. ottosykora1, 09.01.2013 #7
    ottosykora1

    ottosykora1 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    1,580
    Erhaltene Danke:
    202
    Registriert seit:
    30.11.2012
    bei mir geht mit dem normalen Firefox alles normal, allerdings gebe ich direkt die IP ein und nicht diese website name.
     
  8. copy&paste, 09.01.2013 #8
    copy&paste

    copy&paste Android-Experte

    Beiträge:
    590
    Erhaltene Danke:
    170
    Registriert seit:
    26.03.2012
    Soderle
    Ich habe nun doch mal ein bisschen experimentiert. Hier meine Ergebnisse:

    Firefox (normales Profil, angepasst, diverse Erweiterungen):
    URL: verschwommenes Bild, kein Bildschirmmenü
    IP: verschwommenes Bild, kein Bildschirmmenü
    Firefox (neues Profil, ohne irgendwelche Änderungen):
    URL: Bildschirmmenü, Anmeldung via Barcode/Code möglich
    IP: kleines Bildschirmmenü mit Eingabemaske für den Code; danach Bestätigung eines blabla-Zertifikats, dann kommt die Verbindung zustande

    Opera:
    URL: Bildschirmmenü, Anmeldung via Barcode/Code nicht möglich
    IP: verschwommenes Bild, kein Bildschirmmenü

    IE:
    URL: Bildschirmmenü, Login via Barcode nicht möglich, Login via Code möglich
    IP: Airdroid rät mir zu einem "richtigen" Browser via Auswahlbildschirm (Chrome, FF, Safari), kleines Bildschirmmenü mit Eingabemaske für den Code, dann kommt die Verbindung zustande
    Ein Popup nervt mit 'ner Frage ob er das Add-On "QuickTime" installieren darf Hallo? Wir haben 2012 2013 :scared:
    Sämtliche Menüs, Infos etc. sind in engl.; beim neuen FF-Profil in deutsch

    Okay. Problemverursacher, zumindest teilweise, wurde gefunden: Cookies sind bei mir per default deaktiviert. Gebe ich die notwendigen Cookies frei und lasse per Noscript die notwendigen Seiten zu, dann kann ich via IP und Code eine Verbindung herstellen. Mittels URL klappt das leider nicht und ich sehe weiterhin nur das verschwommene Hintergrundbild. Hier fürchte ich, ist 'unter der Haube' etwas bei meinem normalen Profil im Argen, denn beim jungfräulichen klappt es ja sogar mit dem Barcode.

    Allerdings bleibt mir ein bisschen rätselhaft warum ich dann folgende IP in der Adresszeile habe: https://192.168.1.101:8890/
    Ist das jetzt eine (interne) Weiterleitung auf die https-Seite?
     
  9. ottosykora1, 10.01.2013 #9
    ottosykora1

    ottosykora1 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    1,580
    Erhaltene Danke:
    202
    Registriert seit:
    30.11.2012
    >Allerdings bleibt mir ein bisschen rätselhaft warum ich dann folgende IP in der Adresszeile habe: https://192.168.1.101:8890/
    Ist das jetzt eine (interne) Weiterleitung auf die https-Seite?<

    ja, du kannst doch wählen ob sicher oder weniger sicher
    http geht auf 8888, https wohl auf 8890 bei dem Server drin.


    Bei mir funktioniert es eigentlich immer, nur mit der Webadresse geht es manchmal sehr lange bis etwas passiert, das geht ja auch über einen twisting Server outbound auf Port 80. Das kann auch mal dauern.

    Darum verwende ich nur die direkte Verbindung im Wlan Netz, das geht sofort.

    Allerdings finde ich dieses Spielzeug ziemlich schlecht gemacht, ein normaler FTP Server wie WellFTP ist da viel stabiler, und schneller und man hat Zugriff auf alles und nicht nur auf ausgewählte Dateien von denen die Authoren meinen sie sind für jedermann wichtig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.01.2013
  10. copy&paste, 10.01.2013 #10
    copy&paste

    copy&paste Android-Experte

    Beiträge:
    590
    Erhaltene Danke:
    170
    Registriert seit:
    26.03.2012
    Mahlzeit
    Ja, so dachte ich mir das fast mit der Adresse.
    Ich bin dann mal 'jedermann' ;)
    Mir ist vieles bei Android immer noch fremd. Und bei dem Thema "Verbindung PC-Smartphone" fange ich mit Apps an die ich auch 'überschauen' kann. Und da gehört AirDroid derzeit noch dazu.
    OT
    Benötige ich, wie von Dir vorgeschlagen, zum Betrieb einer FTP-App dann nicht aber auch ein FTP-Programm auf dem Rechner für den Zugriff?
     
  11. ottosykora1, 10.01.2013 #11
    ottosykora1

    ottosykora1 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    1,580
    Erhaltene Danke:
    202
    Registriert seit:
    30.11.2012
    >Benötige ich, wie von Dir vorgeschlagen, zum Betrieb einer FTP-App dann nicht aber auch ein FTP-Programm auf dem Rechner für den Zugriff?<

    kenne keinen Browser der es nicht kann.
    Einfach statt http:// ftp:// eingeben in die Adr Zeile

    Und wenn man es komfortabel haben will, dann im Firefox zum Bsp FireFTP Extension nachinstallieren. Dann sieht es noch schöner aus.



    FTP ist ja Teil des Betriebsystems seit w95 oder so ähnlich, für Hardgesottene kann man es ja auch von der Kommandozeile bedienen.
    Oder mit dem Norton Commander 4... ;-)
     
    copy&paste bedankt sich.

Diese Seite empfehlen