1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Aishuo Tablet mit einem Samsung Cortex A8

Dieses Thema im Forum "Weitere Hersteller allgemein" wurde erstellt von SoulzZ, 27.08.2011.

  1. SoulzZ, 27.08.2011 #1
    SoulzZ

    SoulzZ Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.07.2011
    Phone:
    LG GT540
    Ich habe ein paar Youtube Videos vom Samsung Cortex A8 (S5pv210)
    gesehen und es hat mir sehr gefallen.

    Als ich bei eBay, Amazon usw. nach dem Tablet gesucht habe,
    kam mir nur ein Treffer!

    -> SAMSUNG CORTEX A8 TABLET PC - 4GB VERSION | eBay

    Woanders habe ich das Samsung Cortex A8 nicht gesichtet :huh:

    Besitzt einer das Tablet von euch, oder findet ihr dieses Tablet in bestimmten
    Internet Seiten?:confused:
     
  2. Melkor, 27.08.2011 #2
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,590
    Erhaltene Danke:
    3,892
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    Der Prozessor dürfte die OEM Version des Hummingbirds für Industrieanwendungen sein (wahrscheinlich hat Samsung da einige Dinge angepasst).
    Das Tabelt sieht ja aus wie ein riesiges Iphone4 ^^
     
  3. SoulzZ, 27.08.2011 #3
    SoulzZ

    SoulzZ Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.07.2011
    Phone:
    LG GT540
    Eher wie ein kleines iPad. :D
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.2012
  4. Melkor, 27.08.2011 #4
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    17,590
    Erhaltene Danke:
    3,892
    Registriert seit:
    24.06.2009
    Phone:
    Ulefone Power + Wiko Darknight
    Tablet:
    Archos G9 Tablet, Odys Wintab 9 plus 3G
    Wearable:
    Xiaomi MiBand
    Ne, eher Iphone4...gerade diese Aluleiste um das Gerät herum, dass fibndest du nicht beim ipad ;)
     
  5. SoulzZ, 27.08.2011 #5
    SoulzZ

    SoulzZ Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.07.2011
    Phone:
    LG GT540
    Hast du auch mal wieder recht. xD

    Besitzt keiner das Tablet?!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.01.2012
  6. Gnil, 18.12.2011 #6
    Gnil

    Gnil Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.12.2011
    Hallo, ich habe das/ein Tablet 8 inch mit Cortex A8 ("Full Android on S5PV210) mit Android 2.3.1
    Hab es mir aus China schicken lassen, 109 Euro + Steuer und Zollpauscahle. Mit 1,2 GHz schön schnell und flüssig, wenn auch resisistiver Screen (benutze meisetns Maus am USB). Es funktioniert so ziemlich alles. In den USA gibts bei Slatedroid ein Forum und diverse Threads.
    Das Tablet ist von Aishuo gemacht, deren Webseite ist fast nur in Chinesisch.
    Was leider (wohl nur bei meinem) schlecht ist: Mikrofonempfindlichkeit sehr gering, hoher Rauschpegel. Deshalb suche ich Infos, wie (über bluetooth) ein externes Mik eingebunden werden kann -bislang nimmt er trotz funktionierendem Bluetooth (per Dongle) nur das interne. Gruss Gnil
     
  7. frank_m, 18.12.2011 #7
    frank_m

    frank_m Ehrenmitglied

    Beiträge:
    20,742
    Erhaltene Danke:
    8,197
    Registriert seit:
    21.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 Duos (G900FD)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab S 8.4
    Ich frage mich, was die Frage mit Samsung und vor allem mit einem Cortex A8 zu tun hat. :confused2: Es ist eine Bluetooth oder Android Frage.

    Grundsätzlich kann man über Bluetooth nur ein Headset anbinden, und das arbeitet natürlich nur bei Telefonaten. Eine andere Möglichkeit, ein Mikrofon über Bluetooth anzubinden, gibt es nicht.
     
  8. Gnil, 20.12.2011 #8
    Gnil

    Gnil Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    10.12.2011
    Danke, das Thema ist wohl doch Cortex spezifisch. Es gibt eine ganze Reihe von Anwendungen, die per bluetooth-mikro aufnehmen können (z.B. Voice2Do recorder: Recording über bluetooth lässt sich auswählen und das Programm geht dann auf die entsprechend erforderlichen schlechteren Qualitäts-Parameter und wav-Format). Hab es bisher nur mit einer Freisprecheinrichtung, kein richtiges Headset (? oder doch) probieren können - da nutzt die Cortex-Implementation das externe Mikro nicht.Voice2Do Recorder Gruss Gnil



     

Diese Seite empfehlen