1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Akku-Anzeige - wie korrekt?

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von telefonistin, 29.11.2010.

  1. telefonistin, 29.11.2010 #1
    telefonistin

    telefonistin Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    189
    Erhaltene Danke:
    47
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Ich habe gestern mein Handy auf Werkeinstellungen zurückgesetzt und habe folgendes Phenomen beobachtet:
    Akku-Stand vor dem Reset - 70%. Akku-Stand danach - 90%, paar Minuten danach - 80%.
    Hat das noch jemand beobachtet? :confused:
     
  2. Teilzeit-Jedi, 29.11.2010 #2
    Teilzeit-Jedi

    Teilzeit-Jedi Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    29.11.2010
    Mein Akku spinnt auch.

    Gestern war er auf 20%, kurz ans Ladenkabel, dann wieder 70%. Nach 10 min. rumsurfern über 3G auf einmal 15%, 5% und tot :angry:

    Und irgendwie mag mein Akku nicht länger als einen Tag halten, auch wenn das Gerät nichts tut mit ausgeschaltetem WLAN. Stromhungrige Prozesse konnte ich bisher nicht ausmachen, ausser dem Einstellungsmanager von Motorola,a ber den trau ich nicht abschiessen. Bin für jeden Tipp dankbar.

    Die kurze Laufzeit kann es eigentlich nicht sein, insbesondere wenn andere was von 4-5 Tagen Betriebszeit schreiben. Werde es wohl umtauschen und dem Defy noch ne Chance geben.
     
  3. telefonistin, 29.11.2010 #3
    telefonistin

    telefonistin Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    189
    Erhaltene Danke:
    47
    Registriert seit:
    07.11.2010
    Ja, so kurz ist nicht normal. Mein hält immerhin (nach 3 Akkuladung) fast 3 Tage durch.
     
  4. Treehorn, 29.11.2010 #4
    Treehorn

    Treehorn Neuer Benutzer

    Beiträge:
    24
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    23.11.2010
    Hallo,

    auf die Anzeige würd ich mich nicht 100%ig verlasssen. Die kann ach "dekalibriert" sein wenn nicht richtig geladen wurde (gibts auch ab und an am Notebook). Grundsätzlich können die Nutzungsdauern natürlich stark variieren. Wichtig sind folgende Punke:

    - Welche Apps laufen? (einige Widgets z.B. fürs Wetter können extrem viel Strom ziehen, v.a. wenn sie den Standby/Schlafmodus der CPU verhindern)

    - Welche Einstellungen sind aktiv? (Hintergrunddaten eingeschaltet? 2G/3G? Timeout für Datenverbindung? Wird ständig nach Wlan gesucht?)

    - Was für ein Netz gibt es vor Ort? Das ständige Wechseln von 2G/3G bzw. Verbindungsabbrüche durch schlechtes 3G Netz ziehen auch viel Akku.

    - last but not least: Wie stark nutze ich das Ding?

    Bin grad dabei mal auszuprobieren, welche Settings tatsächlich den Verbrauch senken können. So scheint es, dass das reine Aktivieren von GPS/WLAN keinen Einfluss auf die Laufzeit des Akkus hat. GPS zieht erst wenn es auch benutzt wird ebanso WLAN (es sei denn man scannt ständig im Hintergrund nach offenen Netzen).

    Gruß!
     
    telefonistin bedankt sich.

Diese Seite empfehlen