1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Akku beim Evo3D

Dieses Thema im Forum "HTC Evo 3D Forum" wurde erstellt von MusicJunkie666, 25.04.2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MusicJunkie666, 25.04.2012 #1
    MusicJunkie666

    MusicJunkie666 Threadstarter Android-Ikone

    Beiträge:
    4,180
    Erhaltene Danke:
    583
    Registriert seit:
    16.01.2012
    'N Nachmittag Forum,

    Ich weiß, es gibt schon einen angepinnten Thread zum Thema Akku im Evo3D-Forum, ich glaube aber, ich wäre dort mit meinem Problem nicht so ganz richtig.

    Und zwar ist bei meinem gestern gekauften Evo der Akku nach sehr bescheidenen 8-9 Stunden leer! Bei - für mich - normaler Benutzung! Darunter verstehe ich: Viel Musikhören (4-5h), WLAN aktiviert haben (5-6h) und ein wenig spielen (1h). Ich verwende keinen Launcher (nur Sense), oder irgendetwas, das im Hintergrund mitläuft, jedenfalls wüsste ich nichts davon...

    Unter Infos in den Einstellungen wird mir angezeigt, dass der Bildschirm über 80% verbraucht hat! Die Bildschirmhelligkeit ist auf ca. 40% gedrosselt...
    Da mache ich mir natürlich Sorgen, ob mit meinem Gerät was nicht stimmt! Ich meine... Das kann doch nicht normal sein, oder? Wie ist/war das bei euch? War das am Anfang auch so schlimm?
    Greetz, MusicJunkie
     

    Anhänge:

  2. paidroid, 25.04.2012 #2
    paidroid

    paidroid Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    163
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    07.01.2010
    Ich mein das steht auch des öfteren in den angepinnten threads aber da ich keine Lust hab zu suchen sag ich es einfach nochmal.
    Der Akku braucht erst einige Ladezyklen bis er vernünftig hält.
    Ich komm mittlerweile bei sehr Intensiver nutzung (5 Std. surfen, 1 Std. chatten, noch alle apps checken und alles bei HSDPA) auf einen Tag und hab dann in der Regel noch 20-30 %.
     
  3. MusicJunkie666, 25.04.2012 #3
    MusicJunkie666

    MusicJunkie666 Threadstarter Android-Ikone

    Beiträge:
    4,180
    Erhaltene Danke:
    583
    Registriert seit:
    16.01.2012
    Ist mir klar, dass ein Akku nach 1-2 mal aufladen nicht seine volle Leistung hat, ich kenn micht in Elektrotechnik auch ein bisschen aus ^^

    Aber von so extremen Fällen habe ich noch nie was gehört... Und vor allem macht es mich so stutzig, dass das Display so viel verbrauchen soll!
     
  4. paidroid, 25.04.2012 #4
    paidroid

    paidroid Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    163
    Erhaltene Danke:
    20
    Registriert seit:
    07.01.2010
    Das Display ist in der Regel der größte Verbraucher in den Smartphones.
    Warte einfach noch ein paar Ladungen ab und beachte ein wenig die Tipps im angepinnten thread und du wirst bestimmt zufrieden sein.
    Wenn es garnicht besser wird dann hast du nen Defekt und musst es halt umtauschen.
    Aber grundsätzlich ist gerade das Evo, was den Akku angeht eines der ausdauernsten Smartphones.
     
    MusicJunkie666 bedankt sich.
  5. MusicJunkie666, 25.04.2012 #5
    MusicJunkie666

    MusicJunkie666 Threadstarter Android-Ikone

    Beiträge:
    4,180
    Erhaltene Danke:
    583
    Registriert seit:
    16.01.2012
    Mach ich, mal sehen...
     
  6. kr4pfen, 25.04.2012 #6
    kr4pfen

    kr4pfen Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    204
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    05.02.2010
    Phone:
    Nexus 4
    was heist 5-6 h wlan aktiv? im hintergrund oder 5 stunden aktiv surfen?
    ansonsten je nach spiel zieht das schon ordentlich bei 1h (~20-25% akku) bei mir

    Ich hab seit ner woche den anker akku (1900mah) drin und komme bei ähnlicher nutzung gut über den tag , sogar noch etwas mehr. Da ich aber dann bei 30% bin lade ich über nacht das es mir für den nächsten tag wieder reicht.
     
  7. MusicJunkie666, 25.04.2012 #7
    MusicJunkie666

    MusicJunkie666 Threadstarter Android-Ikone

    Beiträge:
    4,180
    Erhaltene Danke:
    583
    Registriert seit:
    16.01.2012
    So ungefähr eine Stunde aktiv, sonst nur (verbunden) im Hintergrund...
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.04.2012
  8. Rodelkoenig, 25.04.2012 #8
    Rodelkoenig

    Rodelkoenig Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    278
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    16.03.2011
    Phone:
    LG Optimus G
    wenn er das display aber nur 2h aktiv nutzt sind 80% verbrauch durch das display schon enorm...

    ich mein bei 5-6h musikhören sollte man ja kein display verbrauchen^^
     
  9. MusicJunkie666, 25.04.2012 #9
    MusicJunkie666

    MusicJunkie666 Threadstarter Android-Ikone

    Beiträge:
    4,180
    Erhaltene Danke:
    583
    Registriert seit:
    16.01.2012
    Ich habe das Display schon mehr als 2 Stunden aktiv, habe aber die ganze Zeit ein e-Book gelesen und ein paar SMS geschrieben. Kann man ja wohl auf den Bildern sehen... Aber bei meinem alten Handy (Wildfire) habe ich das genauso gemacht und da war der Akku mit ca. 22% angegeben...
     
  10. kr4pfen, 25.04.2012 #10
    kr4pfen

    kr4pfen Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    204
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    05.02.2010
    Phone:
    Nexus 4
    hmm also wenn ich mal zusammenfasse
    -4-5 stunden musik hören (über Kopfhörer nehm ich mal an)
    -1 stunde internet
    -1 stunde spielen
    sollte schon noch 40% akku haben so nach meiner erfahrung

    aber wenn man in deinem geposteten bild sieht warst du schon sehr in den 9 stunden aktiv also könnte schon hinkommen ...

    hab übrigens mein bildschirm auch sehr stark runtergeschraubt und der zeigt mir da auch immer ~70% an
     
  11. sniper79, 26.04.2012 #11
    sniper79

    sniper79 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    188
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    23.01.2011
    Eben weil der originale Akku so bescheiden ist hab ich mir den hier im Board empfohlenen Anker Akku bei amazon gekauft und bin zufrieden. Gerade bei HSDPA Nutzung konnte man beim originalen Akku zuschauen wie er leerer wurde.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  12. Aussi, 26.04.2012 #12
    Aussi

    Aussi Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    193
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    16.12.2011
    Für 5h Musik hören war der Bildschirm in den 9h aber auch sehr lange aktiv. Immer wieder das Lied weiter gemacht oder das Display sogar direkt angelassen?

    Gesendet von meinem HTC EVO 3D X515m mit der Android-Hilfe.de App
     
  13. MusicJunkie666, 26.04.2012 #13
    MusicJunkie666

    MusicJunkie666 Threadstarter Android-Ikone

    Beiträge:
    4,180
    Erhaltene Danke:
    583
    Registriert seit:
    16.01.2012
    Wie gesagt, in der Zeit habe ich ein e-Book gelesen. Aber das kann ja wohl auch nicht so viel verbrauchen, oder?
     
  14. -Unkas-, 26.04.2012 #14
    -Unkas-

    -Unkas- Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    217
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    19.01.2012
    Phone:
    Honor 8
    Naja, das Display verbraucht halt viel, und ob man dabei ein eBook liest oder etwas anderes tut, ist für das Display ja egal.
     
  15. sniper79, 26.04.2012 #15
    sniper79

    sniper79 Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    188
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    23.01.2011
    Wenn du unbedingt ein ebook auf einem Smartphone lesen willst, dann nutz den EZ-Reader. Da kannst du unter den Einstellungen, weisse Schrift auf schwarzem Hintergrund einstellen (so genannter Night Modus). Das spart nicht nur Strom da die Displaybeleuchtung nicht so intensiv arbeiten muss, sondern ist auch schonender für die Augen (hab so den halben ersten Roman von Game of Thrones aka Das Lied von Eis&Feuer auf meinem Galaxy durchgelesen).
     
  16. GigaTom, 26.04.2012 #16
    GigaTom

    GigaTom Android-Experte

    Beiträge:
    897
    Erhaltene Danke:
    90
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Also wenn du die ganzen 5 Stunden während des Musikhörens noch das Display anhattest, brauchst du dich wirklich nicht beschweren.

    Btw.: machst du eigentlich den Tag über auch noch was anderes? Soviel Zeit möchte ich mal haben... :D
     
  17. MusicJunkie666, 26.04.2012 #17
    MusicJunkie666

    MusicJunkie666 Threadstarter Android-Ikone

    Beiträge:
    4,180
    Erhaltene Danke:
    583
    Registriert seit:
    16.01.2012
    Wenn man 4 Stunden am Tag in den Öffis sitzt um in die Schule und wieder heim zu kommen hat man mehr als genug Zeit dafür^^

    Ich werde fürs erste sniper79's Tipp befolgen, mal sehen, ob es was bringt...
     
  18. GigaTom, 26.04.2012 #18
    GigaTom

    GigaTom Android-Experte

    Beiträge:
    897
    Erhaltene Danke:
    90
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Na, dann ist es nicht verwunderlich. 5 Stunden Musikhören und dabei das Display anhaben aufgrund von Surfen bzw. Lesens eines E-Books saugt nun mal am Akku. Im Gegensatz zum Display des Wildfire hat das des Evo immerhin eine dreifach höhere Auflösung.
     
  19. tabaluga1981, 27.04.2012 #19
    tabaluga1981

    tabaluga1981 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    260
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    06.10.2011
    Hallo,
    Ich habe mir heute das EVO gegönnt,und muss sagen....... Geniales Teil.

    Nun was zum Akku. Ich hab das Teil heute mal auf 100% geladen. Dann dachte ich mir mal ich teste mal wie lange der akku im dauerbetrieb durch hält. War echt erstaunt... Von 17Uhr bis 1.30Uhr war das Display zu 95%an. Habe halt viel getestet und rumgespielt. Facebook,Android Hilfe,need for speed,2 Alben geladen,w LAN immer an,Bild,transfermarkt,sync an,Wetter widget,bissl tunneln Radio Usw Usw. Rest Akku hatte ich 20%. Jetzt laden,da müde..grinst..


    Ich denke für den ersten Tag ganz ordentlich.

    Oder wie seht ihr das?

    Good night



    Gesendet von meinem HTC EVO 3D X515m mit der Android-Hilfe.de App
     
  20. dreamsword, 27.04.2012 #20
    dreamsword

    dreamsword Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    183
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    23.10.2011
    Was auch noch zu bedenken ist sind die Spiele, je nach Spiel wird der Prozessor oder auch beide angesprochen und das zieht auch ganz gut.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen