1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Akku des Samsung Galaxy kalibrieren

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy (I7500) Forum" wurde erstellt von gluf, 30.08.2010.

  1. gluf, 30.08.2010 #1
    gluf

    gluf Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    332
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    31.03.2010
    Durch folgende Anleitung soll sich die Akkuleistung deutlich erhöhen:
    Ich weiß nicht, ob es erstens ein alter Schuh ist und zweitens, ob es wirklich etwas bringt.
    Wobei ich zumindest das Gefühl habe, dass es etwas gebracht hat.
    Ich habe diese Anleitung glaube ich im xda developers Forum gefunden, bin mir aber nicht mehr ganz sicher.

    Also ich denke einfach schaden kann es nicht. Deshalb einfach ma ausprobieren.

    Edit: nach 3 Stunden ist mein Akku noch auf 100%. Habe in der Zeit allerdings auch fast nichts gemacht, außer 1 sms bekommen und ein paar mal aufs Display geguckt und zum Spaß zwischen den Screens gewechselt. Aber ich hatte noch nie solange 100% da stehen.

    Edit2: KA worans jetzt liegt. Vllt is es einfach nur super den Akku länger zu laden, als das Galaxy glaubt dass er muss (sowas hab ich auch schon gelesen). UND: Dummerweise habe ich mein Handy jetzt auch fast nicht benutzt.
    Dennoch: Nach ca. 8h Betrieb: Dabei einmal kurz Wlan im Internet und 1Sms empfangen und geschrieben und einige Male halt den Bildschirm akitviert um nach Akku zu gucken und dabei ma Beutiful Widgets aktualisiert. Jetzt noch 97% Akku.

    Ganz egal ob wenig benutzt oder nicht, normalerweise hab ich nach der NUtzungszeit weniger Akku auch wenn ich so wenig mache.

    Letzter EDIT: also nach ca 10h Betrieb: 94% Akku. Habe in der Zeit (siehe oben) 1 SmS empfanegn und geschrieben, kurz Wlan und beautiful Widget akltualisierung.
    Dann 5 min telefoniert und nochmal ca 5 min Wlan. Klar immer noch nich viel getan am handy aber der Akku is mit 94% trotzdem toll :) . Ich empfehle diese Kalibrierung echt, auch wenn ich nicht weiß ob es wirklich was bringt
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.08.2010
    versat, Dodge, kazwo und 2 andere haben sich bedankt.
  2. stolle665, 30.08.2010 #2
    stolle665

    stolle665 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    101
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    04.09.2009
    Hey,

    super tipp aber wie soll das auf nem Galaxy funktionieren? Ich find keine grüne LED :D ne mal spaß bei seite, hast dus mim Galaxy versucht oder bist du ausversehn ins falsche forum gerutscht?

    Lieber Gruß

    EDIT:
    um euch den schritt zu google -> übersetzer zu sparen hier die DIREKTE übersetzung, hab keine lust des umzuschreiben ^^

     
    Zuletzt bearbeitet: 30.08.2010
    Randall Flagg bedankt sich.
  3. gluf, 30.08.2010 #3
    gluf

    gluf Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    332
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    31.03.2010
    Nene ich bin schon im richtigen Forum :) und habe ein Galaxy
     
  4. stolle665, 30.08.2010 #4
    stolle665

    stolle665 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    101
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    04.09.2009
    okay, hab in ner halben stunde ca feierabend, dann werd ich des auch mal versuchen!

    aber mal kurz noch zwei fragen:

    - hast du dann halt geladen bis die anzeige auf voll stand? (also ohne LED^^)

    - bin bisschen skeptisch weil die aktuellen akkus laut hersteller keine rememberfunktion mehr haben. lieg ich da richtig?
     
  5. gluf, 30.08.2010 #5
    gluf

    gluf Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    332
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    31.03.2010
    ja also ich habe zunächst den akku geladen als das Handy an war und dann mit z.B. Battery Time Lite halt geguckt wann er wirklich bei hundert Prozent war (denn der is ja immer noch ca. ne stunde bei 99%) und dann auch im lockscreen komplett geladen stand. Danach geht das jeweilige Vollladen recht schnell.

    Es sollte bei diesem Akku keinen memoryeffekt geben, tut ihm also nicht weh.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.08.2010
  6. gluf, 31.08.2010 #6
    gluf

    gluf Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    332
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    31.03.2010
    ich fänds toll wenn einige das hier ausprobieren wuerden und berichten wuerden, ob es was gebracht hat.

    Ich für meinen Teil bin jetzt bei 83-86% (schwankt ein wenig :)) nach ca 17h Handy an ( in der Nacht war es aus). Normalerweise ist der Akku jetzt eher bei 50-60%.

    Ich betone aber nochmal, dass es auch daran liegen kann, dass ich das Handy grade nicht ganz schlimm traktiere.
     
  7. thander36, 01.09.2010 #7
    thander36

    thander36 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    144
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    19.06.2010
    Das funktioniert einwandfrei. Das war ein super Tip, mein Akku hat nach 36 Stunden mit intensiver Nutzung immer noch 59% das ist echt top.
     
  8. obiwan, 03.09.2010 #8
    obiwan

    obiwan Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,970
    Erhaltene Danke:
    1,231
    Registriert seit:
    16.12.2009
    36 stunden intensiv? damit meinst du sicherlich nicht die zeit ohne schlafmodus ;-)

    aber jetzt im ernst, ich glaube das es was bei mir gebracht hat.

    nebenbei, bei angenommenen 4 stunden ohne schlafmodus, bei relativ gleichbleibendem entladestrom, bis zur vollständigen entladung zeigt meine prozentanzeige:

    0 stunden - 100%
    1 stunde - 75%
    2 stunden - 50%
    3 stunden - 25%
    4 stunden - 0%

    mal sehen obs jemanden auffällt :)
     
  9. kazwo, 05.09.2010 #9
    kazwo

    kazwo Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    193
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    25.05.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Also ich bin auch sehr überrascht. Ich hab mein Handy seit der Aufladung zwar kaum benutzt, ne Verbindung ins Internet gibts bei mir eh nur maximal über WLAN, aber nach 21 Stunden ist gerade mal 1% weg, davor wars die ganze Zeit auf 100%, was bei mir selbst nach dem Laden nie da stand, normal hats bei 98% angefangen. Bleibt natürlich der zweite Ladegang dann nochmal abzuwarten, aber ich bin jetzt schon überrascht, was man durch dieses Vorgehen rausholen kann. Vielen Dank für den Tipp!
     
  10. efco, 09.09.2010 #10
    efco

    efco Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    147
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    29.07.2010
    habe gestern mein ersatzgerät bekommen.

    gleich mal voll aufgeladen und damit herumgespielt. ging dann von 17 Uhr bis 23 Uhr auf 60% runter. Heute morgen war es wieder ausgeschalten und der Akku komplett leer.


    werde jetzt auch mal den trick ausprobieren, schaden kanns ja nicht. ich glaube aber kaum dass es was hilft gegen die 50% und dann aus Problematik!
     
  11. obiwan, 09.09.2010 #11
    obiwan

    obiwan Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,970
    Erhaltene Danke:
    1,231
    Registriert seit:
    16.12.2009
    Hört sich aber stark nach nosleepbug an, von 60% auf Null ohne was zu machen sollte schon mehrere Tage dauern. Immerhin entspricht das ungefähr 40% realer Kapazität.

    Das bleibt die Frage nach deiner firmware Version?
     
  12. gluf, 09.09.2010 #12
    gluf

    gluf Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    332
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    31.03.2010
    jo das ding is, dass efco ein Samsung Galaxy 3 5800 hat.
    Und ich habe auch an den no sleep bug gedacht, aber kann ja nicht sein, dass Samsung das nächste Gerät herstellt, dass diesen ominösen bug produziert. Scheint ja kein reiner Android Fehler zu sein, sonst haetten ihn auch noch viele andere Smartphones.
     
  13. Rvermeulen, 11.10.2010 #13
    Rvermeulen

    Rvermeulen Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.10.2010
    Phone:
    Nexus S
    Hallo

    Ein bischen spät vielleicht, aber, gillt diesen Trick auch für den Galaxy I9000 S ?

    Cheers

    Robert
     
  14. gluf, 11.10.2010 #14
    gluf

    gluf Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    332
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    31.03.2010
    hmm soweit ich mich erinnere, habe ich das sogar aus nem thread aus dem i9000 forum ausgegraben, also ausprobieren schadet nicht. Ob es wirklich was bringt is ja bis heute nicht hundertprozentig geklärt
     
  15. Rvermeulen, 11.10.2010 #15
    Rvermeulen

    Rvermeulen Neuer Benutzer

    Beiträge:
    16
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.10.2010
    Phone:
    Nexus S
    Cool, werde es mal ausprobieren und neues hier posten:smile:
     
  16. kneeslider, 22.10.2010 #16
    kneeslider

    kneeslider Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    85
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    01.06.2010
    Und, irgendwelche Neuigkeiten nach ausgiebiger Prüfung?
     
  17. ebayviper, 25.10.2010 #17
    ebayviper

    ebayviper Android-Experte

    Beiträge:
    563
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    13.11.2009
    Also ich habs gestern ausprobiert, hat nicht geklapt.
    Mein Prob:

    1. Ist es egal, wie voll der Akku ist, bevor ichs das erste mal Lade?
    2. Wenn ichs dann vollgeladen trenne, ausschalte und wieder verbinde, is es doch schon voll. Also las ich das Ladegerät nur 1 min dran?
    Dann wieder ein und ausschalten, und es ist normal ja immernoch voll.

    Also ich hab kein UNterschied bist jetzt gemerkt. ca 15 Stunden an über nacht, ohne Benutzung und ohne Internet 75%
     
  18. Dodge, 25.10.2010 #18
    Dodge

    Dodge Android-Guru

    Beiträge:
    2,132
    Erhaltene Danke:
    445
    Registriert seit:
    03.06.2010
    ab 50% um 22.00 uhr bis früh 7 uhr, steht das gerät nicht durch, O/C auf 710Mhz, Eco, Display auf Auto bzw. 0-25% und mit Advanced Task Killer auf Display off (alles wird "gekillt", bis auf die wichtigen systemprozesse), wlan off via widget, 3g off, sync nur auf befehl, bluetooth so und so off... weiß echt nicht, why das akku nicht mitmacht...

    Schon 2 mal "kalibriert" (erstes mal nach dem ~2. mal aufladen, dann igwann beim 10. mal))

    Baseband ist die JC6, war vorher die XII5 druff
    CFW Ist Galaxo 1.6.3.4
    sollte ich einen umstieg auf Nighty wagen? bessert es sich ? oder zurück auf die 1.6.3.3 ?
     
  19. Dodge, 28.10.2010 #19
    Dodge

    Dodge Android-Guru

    Beiträge:
    2,132
    Erhaltene Danke:
    445
    Registriert seit:
    03.06.2010
    Ich push mal das Thema wieder hoch... hab jetzt zurück auf XXII5 zurückgeflasht und stelle fest... immernoch no sleep bug -.-

    Was kann ich nur tun ???
    Um 17.00 vollständig geladen, jetzt 75% saft...
     
  20. obiwan, 28.10.2010 #20
    obiwan

    obiwan Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,970
    Erhaltene Danke:
    1,231
    Registriert seit:
    16.12.2009
    Und wir reden bei dir von einem nackten Rom ohne zusätzliche apps? Das nightly kannste probieren aber bei der aktuellen galaxo sollte das auch nicht auftreten. Ich hab das bisher nur einmal mit der jb2 gehabt, damals war's nach einem Telefonanruf.
    Du kannst dein Galaxy nochmal auf auslieferungszustand zurück setzen, alsomit Odin die jc6 drauf.
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. samsung s3 akku kalibrieren

    ,
  2. akku kalibrieren samsung note 4

    ,
  3. Wie akku vom galaxy S4 richtig kalibrieren

    ,
  4. tablet akku refresh