1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Akku doch wechselbar?

Dieses Thema im Forum "Sony Xperia S Forum" wurde erstellt von Blenches, 09.03.2012.

  1. Blenches, 09.03.2012 #1
    Blenches

    Blenches Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    157
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    13.10.2009
    Moin
    eigentlich hat Sony ja gesagt dass das Xperia S ein festen nicht auswechselbaren Akku hat...

    Sony Xperia S/NX Replace the batteries - YouTube

    o_O wtf?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015
  2. angelssend, 09.03.2012 #2
    angelssend

    angelssend Android-Guru

    Beiträge:
    2,634
    Erhaltene Danke:
    582
    Registriert seit:
    16.10.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Das Schwarze Teil unter dem Akku ist ja auch eigl nicht dazu gedacht das man es Abbaut...
    Heißt ja aber nicht das man es nicht trotzdem mit leichter gefallt könnte, ich möchte da nur nicht wissen obs da Garantiemäßig stress geben könnte wenn man das so macht wie der da im Video
     
  3. Blenches, 09.03.2012 #3
    Blenches

    Blenches Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    157
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    13.10.2009
    Weiss nicht genau aber trotzdem gut zu wissen das man es auch selbst tauschen kann und nicht nicht fest gelötet ist.^^
     
  4. angelssend, 09.03.2012 #4
    angelssend

    angelssend Android-Guru

    Beiträge:
    2,634
    Erhaltene Danke:
    582
    Registriert seit:
    16.10.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Ich mein von gelötet war eh nie die Rede sondern einfach nur das so die ich sachmal Kontaktberührung besser ist, was wg der Schnelladefunktion nötig ist.
     
  5. Blenches, 09.03.2012 #5
    Blenches

    Blenches Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    157
    Erhaltene Danke:
    17
    Registriert seit:
    13.10.2009
    echt? ich hatte mal was gelesen das es fest gelötet wurde... naja dann eben nicht^^
     
  6. Surtalnar, 10.03.2012 #6
    Surtalnar

    Surtalnar Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    156
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    09.12.2011
    Der Akku sollte innerhalb des Garantiezeitraums problemlos durchhalten, aber es ist sehr gut das man nach Ablauf der Garantie immernoch wechseln kann, sollte er da schwächer werden.
     
  7. soul, 10.03.2012 #7
    soul

    soul Android-Guru

    Beiträge:
    3,573
    Erhaltene Danke:
    421
    Registriert seit:
    29.11.2009
    Also der Manager von Sony stellte es im Iview mal so dar, das der Vorteil ist, das alles fest ist und nix wackelt. Also gehe ich von aus, das gelötet ist.
     
  8. hongetti, 10.03.2012 #8
    hongetti

    hongetti Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    102
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    08.01.2012
    Dann ist das Video ein Fake!?! Ich hatte bisher kein Phone mit fest verbautem Akku, und in keinem dieser wackelte etwas. Ausser der Deckel beim N82 knarzte etwas.
     
  9. soul, 10.03.2012 #9
    soul

    soul Android-Guru

    Beiträge:
    3,573
    Erhaltene Danke:
    421
    Registriert seit:
    29.11.2009
    Ich weiß nur was der Sony Manager da sagte. Denke er meint einfach, dass generell die Integrität des Gehäuses einfach stabiler ist.

    Außer dem Video hab ich bisher auch noch nirgends was dazu gehört. Selbst wenn irgend ein China Hersteller dafür nen Akku hätte, wäre es def. Bastelarbeit mit Garantieverlust.

    Nichts für mich, zumal ich eh seit Jahren keinen Zusatzkakku mehr nutze. In zeiten, wo jeder das gleiche Ladegerät hat und man an jeden PC, TV etc. zum aufladen anstöpseln kann, brauche ich das nicht.
     
    angelssend bedankt sich.
  10. BigEigelb, 14.03.2012 #10
    BigEigelb

    BigEigelb Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    47
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    31.01.2012
    Ich denke mal, man muss sich da keine Großen Gedanken drum machen. Falls man den Akku doch "kaputt" kriegt, ist man immerhin meist selbst Schuld!

    Aber um nochmal zurück zu kommen: Ich wette, dass die Garantie flöten geht! Denn schließlich muss man das Gerät aufschrauben, um den Akku entfernen zu können.
     
  11. angelssend, 14.03.2012 #11
    angelssend

    angelssend Android-Guru

    Beiträge:
    2,634
    Erhaltene Danke:
    582
    Registriert seit:
    16.10.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S4

    Soweit es weiß ging es aber da darum, das die Kontakte dann besser anliegen bzw eben besseren Kontakt haben bzw weniger Konaktverlust, was fürs schnellladen nötig ist, dass muss ja aber nicht heißen das auch gelötet wurde.;)
     
  12. onemandivision, 14.03.2012 #12
    onemandivision

    onemandivision Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    63
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    02.05.2011
    Es ging vor allem auch um die Sicherheit der Kunden. Der verbaute Akku muss für die Schnelladefunktion mehr aushalten können, da höhere Ladeströme fließen als es bei den Billigakkus der Fall ist. Bevor einem der Kunden das Handy in der Hand explodiert weil er den Akku durch nen Chinaakku bei Ebay ersetzt hat der "angeblich" mehr mAh hat, verbauen die den Akku lieber "fest", bzw hinter einer Klappe die der Kunde nicht öffnen darf.
     
  13. quercus, 14.03.2012 #13
    quercus

    quercus Gast

    Eigentlich ist ein ganz normaler Standard Akku (siehe Video) in dem Handy - nicht gelötet oder dgl. Unsinn. Nur unter einem zusätzlichen Klipp-Verbau liegend, welchen man ja auf div. Videos zu sehen, binnen 2 Minuten wechseln kann. Der einzige Grund für einen Wechsel, mal abgesehen von einem defekten Akku, kann ich mir gut bei den ersten Custom-Roms/Kernels vorstellen, falls mal was daneben geht - kennen wir ja schon zur genüge. Früher wars eben Deckel auf und Akku raus - und jetzt - Deckel auf, Schutz runter und Akku raus. Regt auch nicht weiter auf. ;)
    Aufgrund des einfachen Verbaus wird es vermutlich auch bald stärkere Akkus geben, die halt noch zu einem größeren Deckel den passenden Klipp-Verbau anbieten - wie gesagt eine Vermutung.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.03.2012
  14. onemandivision, 14.03.2012 #14
    onemandivision

    onemandivision Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    63
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    02.05.2011
    zwischen ganz normaler Standardakku mit Qualität und ganz normaler Standardakku klaffen nunmal Welten :) Nur weil das ein Standardakku ist bedeutet das nicht dass ein anderer Akku vom gleichen Standard auch die gleichen Ladeströme aushält.
     
  15. quercus, 14.03.2012 #15
    quercus

    quercus Gast

    Steht auch nicht zur Diskussion und ist eigentlich auch logisch.
     
  16. angelssend, 14.03.2012 #16
    angelssend

    angelssend Android-Guru

    Beiträge:
    2,634
    Erhaltene Danke:
    582
    Registriert seit:
    16.10.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S4

    Richtig, das hatte ich auch gelesen und finde ich auch gut das sie es dann lieber zu regeln als auf die Intelligenz des Kunden zu vertrauen
     
  17. hongetti, 14.03.2012 #17
    hongetti

    hongetti Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    102
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    08.01.2012
    Kann man denn den original-Akku überhaupt nachbestellen?
    Wenn ich mir den ext. akkupack sparen möchte, bräuchte den schon früher oder später.
     

Diese Seite empfehlen