[ Akku ] Fix Verbrauch FastDormancy [Anleitung]

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S2" wurde erstellt von Cpt, 31.05.2011.

  1. Cpt, 31.05.2011 #1
    Cpt

    Cpt Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,662
    Erhaltene Danke:
    923
    Registriert seit:
    03.05.2011
    Phone:
    LG G3
    Viele leiden ja unter dem Übel das das Android-OS den Akku leersaugt.

    Bei den XDA-devs ist mir eine Anleitung untergekommen, und ich hab sie mal probiert. Dürfte was drann sein, denn mein log zeigte genau das was dort beschrieben wird, mein SGS2 versuchte penetrant im 5 Sekundentakt zu kommunizieren. Bei älteren FW Versionen gar im 1 Sekundentakt. Natürlich ein recht nutloses Unterfangen wenn der Provider das nicht anbietet, und wenn man so schaut - auch bei Providern die das anbeiten ist das eher Fluch denn Segen (was den Akku anbelangt).

    Mein Android-OS war immer irgendwo um die 22-25% vom Akkuverbrauch, jetzt ist es aktuell bei 9% (allerdings erst nach 1h Testzeit).

    Hier mal ein kleiner Guide auf deutsch wie ihr rausfinden könnt wie oft das bei euch am Handy arbeitet und ob es was bringt oder nicht. Man kann es ja im Falle des Falles wieder rückgängig machen.

    Man kann ja auch vorher beim Log feststellen ob sein Provider das Systm unterstützt oder nicht.


    Was man benötigt:

    + root
    + adb
    + sqlite3 (sollte hier zu finden sein /system/xbin/sqlite3)
    + rootexplorer (oder gleichwertiges)
    + WLAN ausschalten
    +++ wissen wie das mit ADB und Co funzt wird vorausgesetzt

    Ich habe mir als erster mal ein backup von dem ganzen Ordner mittels Rootexplorer auf der SD karte gemacht.

    /data/data/com.android.providers.telephony/databases/ << sollte man vorher sichern

    Erster mal prüfen wie oft FastDormancy eigentlich "sendet".
    Code:
    adb shell
    $ logcat | grep FastDormancy
    Jetzt sollte eine ganze Litanei an Info daherkommen. Optimal wäre wenn am Ende dann kommt das FastDormancy enabled ist und das wars dann (dann würde alles richtig arbeiten). Schlecht (wie wohl bei den meisten der Fall sein wird) wäre wenn dann alle 1-5 Sekunden neue Log einträge dazukommen. Weil dann Probiert das Handy nämlich immer und immer wieder zu kommunizieren und in den FastDormancy Mode zu gelangen. Was aber nichts werden wird wenn es der Provider nicht anbietet.

    Jetzt geht es daran dem Handy beizubringen das es nicht so oft versuchen soll in den FastDormancy Modus zu kommen (kostet ja nur unnütz Akku).

    Code:
    adb shell
    # cd /data/data/com.android.providers.telephony/databases/
    # getprop gsm.operator.numeric
    >>> 12345 (notiert euch die Zahl die bei euch ausgegeben wird, 12345 ist nur ein Beispiel)
    # sqlite3 nwk_info.db
    sqlite> delete from dormpolicy where plmn="12345"; (ersetzt 12345 bei allen Kommandos durch die oben ausgelesene Zahl)
    sqlite> delete from nwkinfo where plmn="12345";
    sqlite> insert into dormpolicy values("12345", "Name des Providers (zB A1)",30,30);
    sqlite> insert into nwkinfo values("12345", "Name des Providers (zB A1)", "off", 1500, "", "");
    sqlite> (drückt ctrl-d + Enter um sqlite3 zu beenden)
    #
    Somit sollte das fertig sein. rebooten und nochmals
    Code:
    adb shell
    $ logcat | grep FastDormancy
    ausführen. Jetzt sollte der erneute Log Eintrag nur mehr alle 30 Sekunden erfolgen.

    Man kann auch probieren die zeit noch höher zu setzen, ob das alles irgendwie negative Auswirkungen haben kann ist noch zu eruieren.


    Wer sqlite3 binary nicht installiert hat: http://db.tt/s7qL5Kq << hier laden, entpacken, und in den oben genannten ordner kopieren



    Edit 1: Bevor ichs vergessen - wer an seinem Teil rumfrickelt und was in die Hose geht möge nicht zu mir kommen - es zwingt einem ja keiner dazu wobei imho da nicht viel schiefgehen kann was odin nicht reparieren könnte.

    Edit 2: Quelle: http://forum.xda-developers.com/show...35&postcount=1

    Edit 3: Was ist Fast Dormancy überhaupt? iOS 4.2: Network Controlled Fast Dormancy für geringeren Stromverbrauch. Ist zwar ein iPhone Artikel, das Prinzip ist jedoch das Selbe.

    Edit 4: sqlite> insert into dormpolicy values("12345", "Name des Providers (zB A1)",300,300);
    Ich habe den wert der Suche testweise um das 10fache erhöht. Android-OS und Android-System sind beide bei 4%.

    der dank an den threat gebührt "bamserl"
    original threat Samsung Galaxy S2 - Fix Akkuverbrauch FastDormancy [Anleitung]
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.01.2013
    mystery007, Randall Flagg, rubinho und 2 andere haben sich bedankt.
  2. rubinho, 01.06.2011 #2
    rubinho

    rubinho Android-Experte

    Beiträge:
    589
    Erhaltene Danke:
    258
    Registriert seit:
    25.04.2011
    Phone:
    LG G3
    thx Cpt

    Verständlich geschrieben und vor allem mit der Angabe der SQLite3 binary.

    Die hatte ich warum auf immer nicht unter xbin.

    Mal sehen, wieviel es tatsächlich bringt.

    Gruß
    Rubinho

     
  3. netguru, 01.06.2011 #3
    netguru

    netguru Android-Experte

    Beiträge:
    763
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    05.04.2011
    hatten wir hier schon ...
    zumindest sollte man auch wissen, ob sein provider auf FD unterstützt ...
    Bei T-Mobile (unterstützt es) kann man das schonmal sparen ...

    evtl kanns ja jmd über ein zwei tage (!) mit dem zehnfachen wert testen ...
     
  4. djm193, 01.06.2011 #4
    djm193

    djm193 Gast

    so leute,

    habe jez alles hinbekommen, mal schauen ob es was bringt.
    habe die werte mal auf 30; 30 gestellt.

    mal ne andere frage:

    diese zeile hier


    sqlite> insert into nwkinfo values("12345", "Name des Providers (zB A1)", "off", 1500, "", "");

    besagt doch, dass ich FD ausschalte?? warum muss ich dann die werte 30;30 eine zeile drüber überhaupt noch setzen?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.06.2011
  5. vidar, 01.06.2011 #5
    vidar

    vidar Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    102
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    22.02.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z3 Compact
    Tablet:
    Sony Xperia Z Ultra
    Code:
    D/FastDormancy( 2947):  before ======= ENTER DORMANCY =======
    D/FastDormancy( 2947): [FD] ON default: true
    D/FastDormancy( 2947): Before mDormFlag: true in getCapaDormancy()
    
    G:\Android\SDK\platform-tools>adb shell
    error: device not found
    
    G:\Android\SDK\platform-tools>adb shell
    $ getprop gsm.operator.numeric
    getprop gsm.operator.numeric
    26207
    $ sqlite3 nwk_info.db
    sqlite3 nwk_info.db
    sqlite3: not found
    $ sqlite3 nwk_info.db
    sqlite3 nwk_info.db
    SQLite version 3.6.22
    Enter ".help" for instructions
    sqlite> delete from dormpolicy where plmn="26207";
    delete from dormpolicy where plmn="26207";
    SQL error: not an error
    sqlite> delete from dormpolicy where plmn="26207";
    delete from dormpolicy where plmn="26207";
    SQL error: not an error
    sqlite> delete from nwkinfo where plmn="26207";
    delete from nwkinfo where plmn="26207";
    SQL error: not an error
    sqlite> insert into dormpolicy values("26207", "o2",30,30);
    insert into dormpolicy values("26207", "o2",30,30);
    SQL error: not an error
    sqlite> insert into nwkinfo values("26207", "o2", "off", 1500, "", "");
    insert into nwkinfo values("26207", "o2", "off", 1500, "", "");
    SQL error: not an error
    sqlite> ^D
    
    
    
    Bei mir hats nicht gefuntzt! Was hab ich falsch gemacht? :(
    Und warum werde ich bei ADB ca. alle 15 Sekunden disconnected? :(
     
  6. A1234, 01.06.2011 #6
    A1234

    A1234 Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    11.04.2010
    .... und bei mir immernoch die alte Frage: Was tun wenn ich kein SQLLite auf meinem Galaxy finde?
    Hab zwar Root, und nen custom Kernel, aber ich finde ums verrecken kein SQLLite. Kann man das irgendwie nachinstallieren?
     
  7. Srim, 01.06.2011 #7
    Srim

    Srim Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    153
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    21.08.2009
    Lese doch mal den 1. Beitrag.. da ist doch die SQLite für so Fälle wo keine vorhanden ist..

    Bringt das was bei O2? Gibts schon Erfahrungen damit?
     
  8. A1234, 02.06.2011 #8
    A1234

    A1234 Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    11.04.2010
    Sorry, hab ich komplett überlesen vor lauter Aufregung :D

    Ich habs dann gestern noch realisiert, aber brachte null änderung wie man hier erkennen kann
    [​IMG] Uploaded with ImageShack.us

    70% nur für Android OS.

    allerdings schmiss mir der grep-Befehl auch nur raus wann mein Display an oder aus war.

    Habe ich was falsch gemacht? Habe ich ein Galaxy mit Bewusstseinsstörungen? Mag Google mich nicht mehr?
    ... und was haben die Illuminaten damit zu tun?:o
     
  9. nexxus, 02.06.2011 #9
    nexxus

    nexxus Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    338
    Erhaltene Danke:
    107
    Registriert seit:
    23.05.2011
    cool, ich scheine davon nicht betroffen zu sein.
    Tarif: O2 blue 100
    Code:
    D/FastDormancy( 3015):  before ======= ENTER DORMANCY =======
    D/FastDormancy( 3015): [FD] ON default: true
    D/FastDormancy( 3015): Before mDormFlag: true in getCapaDormancy()
    D/FastDormancy( 3015): After mDormFlag: true in getCapaDormancy()
    W/FastDormancy( 3015): ======= ENTER DORMANCY =======
    D/FastDormancy( 3015): ======= FAST DORMANCY Enter =======
    D/FastDormancy( 3015):  before ======= ENTER DORMANCY =======
    D/FastDormancy( 3015): [FD] ON default: true
    D/FastDormancy( 3015): Before mDormFlag: true in getCapaDormancy()
    D/FastDormancy( 3015): After mDormFlag: true in getCapaDormancy()
    W/FastDormancy( 3015): ======= ENTER DORMANCY =======
    [..........]
    
     
  10. netguru, 02.06.2011 #10
    netguru

    netguru Android-Experte

    Beiträge:
    763
    Erhaltene Danke:
    39
    Registriert seit:
    05.04.2011
    Warum, nur weil da default true ist?
    O2 ist einfach nicht in der Datenbank
    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  11. LordN, 02.06.2011 #11
    LordN

    LordN Android-Guru

    Beiträge:
    2,130
    Erhaltene Danke:
    322
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Phone:
    Nexus One; iPhone 6S
    Tablet:
    iPad Air 2
    Bedeutet dass, das O2 kein FD unterstützt?
     
  12. vidar, 02.06.2011 #12
    vidar

    vidar Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    102
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    22.02.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z3 Compact
    Tablet:
    Sony Xperia Z Ultra
  13. LordN, 02.06.2011 #13
    LordN

    LordN Android-Guru

    Beiträge:
    2,130
    Erhaltene Danke:
    322
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Phone:
    Nexus One; iPhone 6S
    Tablet:
    iPad Air 2
    Welches Netzt hast du? Und wäre nett wenn du berichtest ob das wirklich was bringt :)
     
  14. vidar, 02.06.2011 #14
    vidar

    vidar Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    102
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    22.02.2010
    Phone:
    Sony Xperia Z3 Compact
    Tablet:
    Sony Xperia Z Ultra
    Habe o2 und hatte vorher alle 5 Sekunden den Fehler, nun schweigt es! (Allerdings nur bei 3G)
    Anscheinend wird der Akkuverbrauch erhöht (schreibt jedenfalls eine Person bei XDA), das muss ich aber noch selbst testen!
     
  15. belphegore, 03.06.2011 #15
    belphegore

    belphegore Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    348
    Erhaltene Danke:
    76
    Registriert seit:
    15.05.2011
    das kann ich bestätigen, man kann es auch über das menü ausschalten. wenn ich logcat laufen lasse hab ich fd-einträge im sekundentakt, wenn ich es über das menü ausschalte kommt nix mehr.

    der akkuverbrauch scheint aber wirklich zu steigen.
     
  16. nexxus, 03.06.2011 #16
    nexxus

    nexxus Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    338
    Erhaltene Danke:
    107
    Registriert seit:
    23.05.2011
    Naja über logcat kamen bei mir nur einmal einige Zeilen an fd Code und dann gar nichts. Deswegen denke ich nicht davon betroffen zu sein. Und bei xda glaube ich mich erinnern zu können dass einige wirklich false beim getdormcapa bekommen haben.


    Sent from my GT-I9100 using Tapatalk
     
  17. belphegore, 03.06.2011 #17
    belphegore

    belphegore Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    348
    Erhaltene Danke:
    76
    Registriert seit:
    15.05.2011
    ich hab einmal ein log mit fd aus und fd an, irgendwie passiert da immer was.
     

    Anhänge:

  18. Dana_X, 04.06.2011 #18
    Dana_X

    Dana_X Android-Experte

    Beiträge:
    696
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    15.02.2010
    Habe es mal deaktiviert.
    Nutze Vodafone und habe bereits wieder 73% Android OS nach 1 Stunde nur vom liegen.

    Werde mal testen ob es was bringt.

    Grüße
    Sascha

    Was gibts bei euch an neuen Infos ?
     
  19. Burn323, 04.06.2011 #19
    Burn323

    Burn323 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    103
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    07.05.2011
    Ich teste es auch mal ;-)
    Ich schalte mal Wlan ab und lass es die nächsten 2 h so liegen im (o2) 3g Netz (aktuell 83%)
     
  20. Dana_X, 04.06.2011 #20
    Dana_X

    Dana_X Android-Experte

    Beiträge:
    696
    Erhaltene Danke:
    29
    Registriert seit:
    15.02.2010
    Also ich habe mal nachgerechnet :

    Android OS hat derzeit 23 Minuten und 56 Sekunden bei Akkuverbrauch
    Gesamtzeit ist 3 Stunden 29 Minuten 7 Skeunden.

    Teilt man das sind alle 8,737 Sekunden Android OS Anteile drin, was auch immer da passiert !

    Ich blicke nicht durch,

    Grüße
    Sascha
     

Diese Seite empfehlen