1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Akku im Betrieb wechseln

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Note (N7000) Forum" wurde erstellt von hibernd, 10.03.2012.

  1. hibernd, 10.03.2012 #1
    hibernd

    hibernd Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    231
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    05.12.2011
    Moin zusammen,
    ich würde den Akku gerne tauschen ohne das Note runterzufahren.
    Meine gelesen zu haben das man mit angestecktem Netzteil den Akku nicht wechseln soll. Hat damit jemand Erfahrung?
    mfg Bernd
     
  2. rev.pragon, 10.03.2012 #2
    rev.pragon

    rev.pragon Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    242
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    30.01.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy Note
    Grade ausprobiert. Funktioniert nicht. ;-)

    sended from my Galaxy Note with android-hilfe.de app
     
  3. SGSler, 10.03.2012 #3
    SGSler

    SGSler Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    116
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    09.03.2011
    Lass das mal schön bleiben. Aber das Note scheint ja hier eine Schutzschaltung zu besitzen.

    Warum willst Du das überhaupt? Mir fällt kein triftiger Grund ein. :confused2:
     
    trackingdogs bedankt sich.
  4. Powerprobot, 10.03.2012 #4
    Powerprobot

    Powerprobot Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    262
    Erhaltene Danke:
    61
    Registriert seit:
    26.06.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 3
    Ja, schön wäre es schon. So kann man mobil bleiben und muss nur kurz an das Kabel.

    Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk
     
  5. snutzer, 10.03.2012 #5
    snutzer

    snutzer Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    330
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    31.08.2009
    Was bei meinem alten Laptop funktioniert geht beim Note nicht? Schade.

    Besser wäre wenn es im Note einen Mini Akku geben würde der beim Akku Tausch Energie liefern würde. :)

    Das war bei meinen allen Zaurus 5500 so.

    Gesendet von meinem GT-N7000 mit der Android-Hilfe.de App
     
  6. SGSler, 10.03.2012 #6
    SGSler

    SGSler Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    116
    Erhaltene Danke:
    37
    Registriert seit:
    09.03.2011
    Stell Dir vor, wenn Du das Note kurz herunterfährst, den Akku wechselst, und dann wieder bootest, dann musst Du gar nicht ans Kabel. Das funktioniert dann sogar in der Pampa, fernab jedes Stromanschlusses. Und die gesamte Aktion dauert keine Minute. Und ab- und zu mal neustarten ist nicht so schlecht.

    Wie gesagt, mir fällt kein triftiger Grund ein. Außer, ich hätte die PIN meiner SIM vergessen, oder sogar ein gestohlenes Gerät. :w00t00:
     
    FuzzyHead, trackingdogs, ixi und 2 andere haben sich bedankt.
  7. hibernd, 11.03.2012 #7
    hibernd

    hibernd Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    231
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    05.12.2011
    @ SGSler: Warum müllst du mir den Tread mit deinen wenig hilfreichen Einlassungen zu?
    Nur weil du etwas nicht verstehst das dich offenbar auch nicht interessiert.
    Ignoriere soetwas doch einfach.
    @snutzer: Exakt das wäre perfekt und mein Wunsch für einen Nachfolger.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.03.2012
  8. Mini_me, 11.03.2012 #8
    Mini_me

    Mini_me Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    51
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    13.11.2011
    Vielleicht weil Der Akku beim navigieren irgendwann leer geht wenn man es beim wandern, mountainbiken etc benutzt...
    Und dann wieder hochfahren, App starten, track auswählen... Ist schon lästig

    So ne 2 Minuten Batterie wäre schon cool ;)

    Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk
     
  9. hibernd, 12.03.2012 #9
    hibernd

    hibernd Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    231
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    05.12.2011
    Eine 5 Sekunden Stromquelle würde reichen,
    ein Gold-Cap wäre wohl ideal dafür.
    Ich betreibe das Note ohne Rückwand in einer Siliconhülle und wechsele den Akku 2-3x am Tag. Das nervt auf Dauer.
     
  10. TomPiXX, 12.03.2012 #10
    TomPiXX

    TomPiXX Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    264
    Erhaltene Danke:
    59
    Registriert seit:
    27.01.2012
    Bei derart intensiver Nutzung wäre vielleicht die Anschaffung eines externen Akkus eine Überlegung wert sofern das für dich praktikabel ist.

    Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk
     
  11. hibernd, 12.03.2012 #11
    hibernd

    hibernd Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    231
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    05.12.2011
    Ein externer Akku wäre nicht schlecht, jedoch stört der Stecker doch sehr.
    Ich denke das sich die Nutzung deutlich reduziert sobald das Note 10.1 lieferbar ist. :biggrin:
     
  12. Darktrooper, 12.03.2012 #12
    Darktrooper

    Darktrooper Gast

  13. Poldie, 13.03.2012 #13
    Poldie

    Poldie Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    208
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    02.12.2011
    2 Sachen für Dich!:)
    4500ma Akku
    Mugen Samsung Galaxy Note Extended Battery & Back Cover 4500mAh - Black
    [HLI-N7000XL] Buy Mugen Power 4500mAh Extended Battery for Samsung Galaxy Note with Battery Door
    Und externer Akku....
    Ich hab selber diesen:5000Mah
    USb Akku, Powerbank: Goobay Universal Akku Pack 5000mAh für iPod, iPhone, Handy, Player - Handy akku / Powerpack
    :thumbup:
    Nur aus reiner Neugier...Was machst Du mit dem Note weil du 3 mal den Akku am Tag tauschen musst...?
     

Diese Seite empfehlen