Akku-Kaufentscheidung

Dieses Thema im Forum "Zubehör für Samsung Galaxy 3" wurde erstellt von meLAW, 17.07.2011.

  1. meLAW, 17.07.2011 #1
    meLAW

    meLAW Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    347
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    17.07.2011
    Hallo Community!

    Aktion neues Handy. Hatte bisher ein Samsung S7330, die Wahl
    fiel aufgrund positiver Akkuberichte. Die Software ist allerdings
    zum davonlaufen, zum Glück ists kaputt und ich krieg mein Geld wieder.

    Auf der Suche nach einem neuen Handy habe ich also bei einer
    Kaufberatungs-Seite die Schieberegler für Akkulaufzeit und
    Gesprächszeit auf 600h/12h geschoben. Raus kam das Galaxy 3.
    Das gab schon den "wtf" Moment, ich suche nach irgendeinem
    Handy mit langer Akkulaufzeit und finde ein Smartphone?
    ich kenne Smartphones als Akkufresser. Und ich will keinen Akkufresser.
    Würde mein Notebookakku keine 5 Stunden halten würde ich ausrasten.

    Klar, Herstellerangaben sind Mumpitz, Samsung schreibt
    Stand-by (2G) bis zu 625 Std., das wären 3 Wochen.
    Is das totale Verarsche, oder wieviel Standbyzeit schaffe ich,
    wenn ich es wie ein Handy benutze, und nicht wie ein Smartphone?

    Sagen wir 1 kurzes Telefonat pro Tag, 2 SMS, 10 mal auf
    die Uhr schauen, morgens wecken lassen.

    Dank euch im Vorraus und hoffe nicht zerrissen zu werden,
    der "wie lange hält euer akku" thread hilft mir irgendwie nicht weiter.
    Bewerft mich bitte nicht mit Fachbegriffen, bin Androidnoob. (noch)

    Grüße meLAW

    PS: custom rom threads lesen sich für mich wie chinesisch,
    steigert das die Akkulaufzeit wirklich?
     
  2. kaimauer, 17.07.2011 #2
    kaimauer

    kaimauer Gast

    Wenn du es benutzt wie beschrieben, kommst du auf vier Tage. Wenn du es benutzt wie ein Smartphone, zwei Tage. Wenn man sich wirklich wirklich Mühe gibt, dann muss man auch schon nach fünf Stunden wieder an die Dose.

    Die CustomROMs basieren in der auf Froyo (Android 2.2), die normalerweise installierte Eclair (Android 2.1) hält etwas länger, wenn es dir also wirklich wichtig ist mit der Akkulaufzeit, bleib bei Eclair, damit hält das Galaxy 3 noch einen halben Tag länger durch.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.07.2011
  3. DeSy, 17.07.2011 #3
    DeSy

    DeSy Gast

    Hallo, also ich kann dir berichten das der Akku schon ordentlich dimensioniert ist. Die Klagen treten auf, wenn man das Handy wie ein Smartphone nutzt, weil man wie du noch so lange Laufzeiten gewohnt war xD

    Wenn du wirklich nur das von dir beschriebene tun wirst (glaub mir das wirst du nicht wenn du android kennen lernst...) schätze ich deine Laufzeit auf 2-4 Tage. Eventuell sogar mehr da du ja auch keine Mails checken willst usw...

    Für ein Smarty ist das jedenfalls schon ein guter Akku da können die anderen sagen was sie wollen :flapper:

    Custom ROM empfehle ich dir, weil die Akkuanzeige der originalen spinnt... Außerdem fand ich den Sound viel zu leise, gerade im Lautsprecher Modus... auch da hilft eine Custom ROM... und bei anderen "Kleinigkeiten" mit denen ich dich nicht zukauen will :drool:

    Ich kanns nur empfehlen, aber als Smartphone, nicht als "Handy".
     
  4. meLAW, 17.07.2011 #4
    meLAW

    meLAW Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    347
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    17.07.2011
    Klar, wenn das Rumgespiele losgeht hält der Akku smartphonetypisch
    2 Tage mit Glück. Damit kann ich ja auch leben.

    Nur wenn ich mal ein paar Tage lang nur "Handydinge" (s.o.) damit mache,
    erwarte ich 3 oder 4 Tage. Hab grad bei faq4mobiles einen Test gelesen,
    in dem es von Dienstag bis Sonntag gelaufen ist, trotz rumspielen.
    Das wär klasse. Auf proprietäre Betriebssysteme hab ich 2011 eigentlich
    auch garkeine Lust mehr. Irgendwas is da immer vollkommen sinnfrei programmiert...


    oh was ich ganz vergessen hatte: Bei agg3 z.B. liest man von "optimierter
    Akkulaufzeit", ist das dann aber tatsächlich immernoch weniger als bei 2.1?
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.07.2011
  5. Keinbockwurst, 18.07.2011 #5
    Keinbockwurst

    Keinbockwurst Android-Guru

    Beiträge:
    3,013
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    07.02.2011

    Also.. den größten Anteil daran wie lange dein Akku hält hast eigentlich immer du. ;) klar gibt es bei einigen Custom-Roms einige verbesserungen, aber den größten anteil machst immernoch DU. Erwarte keine wunder ;)
     
  6. kaimauer, 18.07.2011 #6
    kaimauer

    kaimauer Gast

    Der mit Abstand größte Verbraucher ist das Display, wenn das 5-6 Stunden leuchtet, ist der Akku leer. Ziemlich egal ob das innerhalb eines oder vier Tagen passiert.

    Sent from my GT-I5800 using Tapatalk
     
  7. dodnet, 18.07.2011 #7
    dodnet

    dodnet Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    208
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    09.03.2011
    Also ich würde sagen du kommst max. auf 2-3 Tage. 4 Tage halte ich für leicht übertrieben. Ich nutze mein Handy recht wenig - fast kein Telefon, nur E-Mails und Nachrichten lesen und ab und zu mal Musik hören - und komme damit grad so auf 2 Tage. Vielleicht lässt sich noch ein Tag rausholen, wenn man WLAN komplett deaktiviert aber viel mehr sicher nicht. Das Maximum was ich mal rausholen konnte waren vielleicht 3,5 Tage, da hab ich aber auch gar nichts damit gemacht.
     
  8. Tom0815, 18.07.2011 #8
    Tom0815

    Tom0815 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    10.03.2011
    Hallo

    Meine Freundin nutzt ihr G3 auch nur als normales Handy. Heißt Daten aus nur GSM aktiv, Akkulaufzeit liegt so bei 4 - 8 Tagen. Je nachdem wie viel sie telefoniert.

    Sie hatte vorher ein Corby das war echt der Hammer. Da hielt der Akku ca. 8 - 12 Tage.

    Greez Tom

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
    meLAW bedankt sich.
  9. dodnet, 18.07.2011 #9
    dodnet

    dodnet Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    208
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    09.03.2011
    Noch als Nachtrag zu meinem Post: Ich finde den G3-Akku klasse, im Vergleich zu höherpreisigen Smartphones ist die Laufzeit wirklich gut. Hier ist der kleinere Bildschirm ein echter Vorteil :smile:
     
  10. meLAW, 18.07.2011 #10
    meLAW

    meLAW Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    347
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    17.07.2011
    Danke für eure Antworten!
    Ich denke mit sparsamem Verhalten schaffe ein wohl doch einige
    Tage mit dem G3.

    Stellt sich mir dann nur die Frage, ob ich zwecks der wohl reichlich
    vorhandenen Bugs (Kamera, Akkuanzeige, GPS, Pinabfragen) ein custom rom
    installiere oder nicht. Als Einsteiger scheitert man leider im entsprechenden
    Unterforum, da wäre ein Glossar für die ganzen Abkürzungen und Fachbegriffe sinnvoll...
    gibts da eine Einsteiger-FAQ? Da kann doch bestimmt ne Menge schiefgehen?!

    Grüße
    meLAW

    PS: Warum ist mein Thread bei Zubehör?
     
  11. DeSy, 18.07.2011 #11
    DeSy

    DeSy Gast

    Weil es um den Akku geht, der ja "Zubehör" ist.

    Also ich habe auch sehr seeeeeehr lange Eclair gehabt, wie mein Handy ausgeliefert wurde. Dann kam endlich das offizielle Froyo raus, das war schon viel "besser" = schneller und stabiler.

    Nach ewigem Überlegen ob oder ob nicht... habe ich die ROM von Alex geflasht, war ganz einfach (Anleitungen stehen ja immer dabei und wenn doch noch was unklar ist bekommst du hier Hilfe). Als ich damit fertig war, dachte ich das ich ein neues Handy in der Hand habe. Echt wahr.

    Jetzt habe ich gerade eine Overclocking Version von Kyrillos drauf mit 1300 mhz was mir das selbe Gefühl "Boah neues Handy" nochmal gebracht hat... also schon 2 wirklich große, merkbare Steigerungen. Nur mit dem OC ist es für dich nicht mehr interessant wegen dem Akkuverbrauch, der nimmt schon ordentlich zu. Dafür ist die Performance aber genial... wirklich genial.

    Mit Froyo(original) kam es schonmal vor das es klingelt, ich warte um abzunehmen und das Handy es einfach nicht verarbeiten konnte... schließlich hat der Anrufer aufgelegt und ich hatte nichtmal die Chance ranzugehen. Soetwas ist mir seit dem ersten Flashen einer Custom ROM nicht mehr passiert. :cool2:
     
    meLAW bedankt sich.
  12. Keinbockwurst, 18.07.2011 #12
    Keinbockwurst

    Keinbockwurst Android-Guru

    Beiträge:
    3,013
    Erhaltene Danke:
    649
    Registriert seit:
    07.02.2011
    Also.. zuallererst kann ich dich realtic beruhigen. ;) Zur bug-behebung brauchst du keine Custom rom. Ich habe eine Originale Firmware drauf. Ich habe KEINEN der "standart-"bugs. Viele haben einfach nach dem Update keinen Factory-Reset gemacht oder haben sensor unterstützung ein. Für die meisten Bugs gibt es Lösungen. Viele haben diese ganzen bugs auch garnicht.

    Wenn du das Galaxy nach dem Kauf direkt mit KIES auf die neuste version updates und dann einen factory reset machst sollte eigentlich alles laufen.

    Zum Thema flashen einer custom-rom: Schief gehen kann sicherlich viel, aber alles halb so wild. Wirklich was kaputt gehen kann nur, wenn man einen sogenannten "Bootloader" mitflasht. Aber das steht auch in den anleitungen ausführlich erklärt. ;)
     
  13. kaimauer, 18.07.2011 #13
    kaimauer

    kaimauer Gast

    Find ich auch merkwürdig, es geht hierbei ja um die Akkuleistung des ganzen Geräts und nicht um einen Ersatzakku.
     
  14. meLAW, 18.07.2011 #14
    meLAW

    meLAW Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    347
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    17.07.2011
    Ich denk ich hols mir einfach und schau wies mit KIES-Froyo aussieht.

    Notfalls wird man mir hier wie ich das sehe schon weiterhelfen können^^
     
  15. titan72c, 22.10.2011 #15
    titan72c

    titan72c Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    371
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    19.04.2011
    Ich habe mir als Erstes damals einen neunen Akku it mehr Power bestellt.
    Trotzdem ist ein Tag (mit MobileInternet, etwas Spielerei mit Einstellunegn und Apps, 2-5 Telefonaten, etwas Musik) schon das Maximum.
    Ich habe jetzt ne Custom-Rom (Kyrillos 8.1), trotzdem ist ein Tag echt die Grenze....

    Richtig weh tut Navigation.
     

Diese Seite empfehlen