1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Akku Ladevorgang

Dieses Thema im Forum "HTC Allgemein" wurde erstellt von Rastaman, 12.02.2012.

  1. Rastaman, 12.02.2012 #1
    Rastaman

    Rastaman Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    779
    Erhaltene Danke:
    122
    Registriert seit:
    11.05.2011
    Phone:
    OnePlus 3
    Hallo,

    Ich hab eine kurze Frage zum Akku ladevorgang von Htc's und Handys im allgemeinen.
    Wenn mein Htc Desire HD am LAdekabel hängen habe und gleichzeitig surfe/musik höre /videos gucke etc, entlädt dann der Akku im selben Moment wie er geladen wird oder "überbrückt" das Handy den Akku um selbigen zu schonen?

    mfg Rastaman
     
  2. neandertaler19, 12.02.2012 #2
    neandertaler19

    neandertaler19 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    10,344
    Erhaltene Danke:
    1,929
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Soweit ich weiß, entläd er.
     
  3. tronix84, 13.02.2012 #3
    tronix84

    tronix84 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,562
    Erhaltene Danke:
    487
    Registriert seit:
    31.07.2010
    Je nachdem wie stark das Ladegerät ist wird geladen oder entladen.
    zb HTC Ladegerät 1A: Verbrauch ca 700mA = das Gerät wird mit ca 300mA geladen
    zb KFZ Ladegerät 500mA: Verbrauch ca 700mA = Das Gerät verliert ca 200mA, wird also entladen

    Überbrücken wäre mir noch nie aufgefallen. Mit dem Battery Monitor Widget kann man die Ladeleistung recht gut in Echtzeit überwachen.
     
  4. Rastaman, 05.03.2012 #4
    Rastaman

    Rastaman Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    779
    Erhaltene Danke:
    122
    Registriert seit:
    11.05.2011
    Phone:
    OnePlus 3
    ICh bin mir nämlich nicht sicher, ob ich die "Sleep" app als Wecker nutzen soll, das sie auch die "tiefe" meines Schlafs durch die Bewegung misst. Wenn nun die App so viel Akku verbraucht, dass er sofort wieder geladen wird, wird dass dem Akkuleben ja nicht wirklich gut tuhen...
     
  5. logistics, 06.03.2012 #5
    logistics

    logistics Android-Ikone

    Beiträge:
    5,078
    Erhaltene Danke:
    6,272
    Registriert seit:
    03.10.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 edge, Microsoft Lumia 640 DS
    ...wenn Du deswegen schlaflose Nächte hast, dann kannst Du Dir ja den Wecker sparen...:D...

    Andere Frage: Warum nutzt Du nicht 'nen anderen Wecker? Wo steckt denn der sittliche Nährwert von "Sleep", außer dass er mit seiner "Schlafmessung" Leute verarscht?...

    ...the ONE and only! Los, bringt's auf den Markt, jetzt! Damit ich die Krücke, von der ich hier mit der Android-Hilfe-App schreiben muss, in die unendlichen Weiten schicken kann...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.05.2013
  6. Rastaman, 06.03.2012 #6
    Rastaman

    Rastaman Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    779
    Erhaltene Danke:
    122
    Registriert seit:
    11.05.2011
    Phone:
    OnePlus 3
    geht ja nicht nur um den Wecker^^ im Allgemeinen würde es mich interessieren wie der akku wärend des Ladens belastet wird.
     
  7. Ulli1st, 03.05.2013 #7
    Ulli1st

    Ulli1st Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.05.2013
    hallo,

    habe mich soeben angemeldet, weil ich ein etwas seltsames problem habe mit meinem htc desire hd.

    komische sache, der akku wird entladen, obwohl er am netzkabel, original kabel. habe mit dockin station mit zusatz batterie fach, den akku komplett geladen, danach ins htc gesteckt und zum testen in die dockin gesteckt, strom über netzteil direkt in steckdose.

    nun passiert das seltsame, der akku wurde über nacht 65 % entladen, wenn ich ihn länger dran lasse, entläd er sich bis auf 0%.

    die akku anzeige, zeigt aber laden an. was ist das problem, wie kann ich das ändern oder beheben. ständig den akku entnehmen und mit der dockin laden und dann wieder ins htc stecken, ist doch blödsinn.

    wäre dankbar für tips und fehlerbehebung.
     
  8. EloM, 03.05.2013 #8
    EloM

    EloM Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    163
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    21.02.2013
    Phone:
    HTC Desire C
    Welche Aufgaben sind in dieser Zeit zu erfüllen?
    Tritt das nur bei der Docking-Station auf oder auch mit dem Original-Netzteil?
     
  9. Ulli1st, 03.05.2013 #9
    Ulli1st

    Ulli1st Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.05.2013
    hallo,

    jetzt ist das problem noch etwas anders geworden, habe geschaut, was es jetzt in der dockin macht, siehe da, es ist aus gegangen und lade anzeige rote led ist auch aus.

    versuch über das ladekabel direkt zu laden, da blickt die led rot und geht nach einer weile wieder aus, nix passiert. ladekabel wieder ab und wieder einstecken, led geht kurz an und wieder aus. als wenn der akku keine info mehr sendet.

    was soll das denn, kann also das htc nicht mehr verwenden, wieder akku raus und seperat laden und dann wieder einlegen.
     
  10. EloM, 03.05.2013 #10
    EloM

    EloM Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    163
    Erhaltene Danke:
    24
    Registriert seit:
    21.02.2013
    Phone:
    HTC Desire C
    Da der Akku offensichtlich extern geladen werden kann und sich dann normal verhält schließe ich einen Akkufehler aus.

    Damit bleiben als Fehlerursache die Software und die Hardware im Gerät.

    Um einen Softwarefehler auszuschließen sollte ein Reset und ggf. zurücksetzen auf Werkeinstellungen erfolgen.

    Wenn der Fehler dann noch besteht hilft wohl nur noch ein Reparaturservice.
     
  11. Ulli1st, 03.05.2013 #11
    Ulli1st

    Ulli1st Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.05.2013
    hallo,

    ich denke das ich ein hardwarefehler ebenfalls ausschließen kann, da ich da htc erst vor 2 - 3 wochen wieder bekommen von einer garantie, board und diverse bauteile wurden getauscht wegen defekt.

    also muß es die software sein, betreibe die rom von SVHD v. 1.6
     

Diese Seite empfehlen