Akku lädt lange auf und entlädt schnell

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Tab 8.9 / 10.1 Forum" wurde erstellt von Samorow, 04.01.2012.

  1. Samorow, 04.01.2012 #1
    Samorow

    Samorow Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.01.2012
    Hallo, ich habe mir nun auch das verbotene galaxy 10.1 angeschafft. ich wunder mich das sich das gerät während des ladens schneller entlädt als es auflädt. D.h. wenn es am strom ist, entlädt es sich trotzdem.. ist das normal??
    bei handys oder meinem laptop funktioniert es doch auch über strom.

    Weiterhin lädt es sich extrem langsam auf. Nach 8 Stunden laden ist es erst bei 43%. Ist das so richtig??

    Also wenn das alles so normal ist, hätte Samsung echt ein anderes Ladekabel dazulegen sollen. Ich hatte das Problem schon vor einigen Wochen und habe es dann zurückgeschickt wegen den o.g. Problemen. Nun ist es das selbe mit dem zweiten Tab

    danke für euro info!
     
  2. rolituba, 04.01.2012 #2
    rolituba

    rolituba Ehrenmitglied

    Beiträge:
    9,853
    Erhaltene Danke:
    5,215
    Registriert seit:
    30.12.2010
  3. BobMiles, 04.01.2012 #3
    BobMiles

    BobMiles Android-Experte

    Beiträge:
    500
    Erhaltene Danke:
    90
    Registriert seit:
    30.10.2011
    Lädst du mit Netzkabel oder hast du es per USB angesteckt?
    Innerhalb acht Stunden sollte das Tab schon langsam mal voll sein...

    Aber vielleicht ist wirklich nur eine akku Kalibrierung nötig.

    Gesendet von meinem GT-P7500 mit Tapatalk
     
  4. Samorow, 04.01.2012 #4
    Samorow

    Samorow Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    04.01.2012
    hmmm. ich bin leider nicht so technisch begabt. was ist Custom Rom, stock rom???

    was muss ich denn machen?? Also ist das tab wahrscheinlich ok? dann brauche ich es nicht wieder zurückschicken. Oder ist das ein fehler??

    Kann mir viellleicht jmd genau sagen was ich machen muss??

    ps: Danke für die bisherigen antworten.
     
  5. BobMiles, 04.01.2012 #5
    BobMiles

    BobMiles Android-Experte

    Beiträge:
    500
    Erhaltene Danke:
    90
    Registriert seit:
    30.10.2011
    Stock Rom entspricht dem vorinstalliertem Android.

    Wie bei Linux für den PC auch, kann aber jeder seine eigene Android-Version selbst basteln, was dann ein Custom Rom ist (z.B. CyanogenMod).

    Machen sollst du folgendes:
    von: Akkuthread XDA

    Und falls du versuchst, da Gerät per USB am Computer zu laden, das funktioniert nicht.
     
  6. troxx, 05.01.2012 #6
    troxx

    troxx Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    62
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    03.11.2011
    Wahrscheinlich ist bei Dir lediglich die Akkuanzeige fehlerhaft, d.h. sie stimmt nicht mit dem tatsächlichen Füllgrad überein. Das passiert manchmal. Daher auch der Tipp die Akkuanzeige zu kalibrieren. Um das Problem zu lösen werden einfach die Dateien für den Akkufüllgrad gelöscht. Das kannst Du manuell tun oder es übernimmt diese App:
    https://market.android.com/details?id=com.nema.batterycalibration
    Das System legt die Dateien danach automatisch neu an, und dann stimmen sie auch.

    Generell kann es sein, dass wenn viele Apps laufen, der ladestrom geringer ist als der Energieverbrach und das Tab dann kaum noch oder gar nicht lädt. Ich lade es daher meist nur in ausgeschaltetem Zustand und auch erst wenn es wirklich leer ist (ca. 5%), dann hält der Akku am längsten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.2012
  7. ink77nic, 18.01.2012 #7
    ink77nic

    ink77nic Neuer Benutzer

    Beiträge:
    8
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    24.08.2011
    ist es normal das nach 4 std laden der akku immer noch nicht voll ist? Habe dazu leider novh nix gefunden. Also beim 10.1
    1000 dank jetzt schon für eure hilfe
     
  8. hanspampel, 18.01.2012 #8
    hanspampel

    hanspampel Super-Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    9,485
    Erhaltene Danke:
    7,213
    Registriert seit:
    22.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S6 Edge+ (G928F)
    Tablet:
    Google Nexus 10, HP Spectre 13 x360, Surface Pro 3
    Wearable:
    Galaxy Gear S2
    Hi

    Haste das Tab am Rechner oder über die Steckdose? Aber ja das Tab kann recht lang laden. Hat je nen viel größeren Akku als ein Handy. Ergo auch längere Ladezyklen.
     
  9. mike_5, 18.01.2012 #9
    mike_5

    mike_5 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    51
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    18.01.2012
    Hi!

    Der Akku des Tab hat 7000mAh, aus dem originalen Ladegerät kommen 2A. Also lädt es, wenn man die Verlustleistung durch Wärme etc. ausser Acht lässt 3,5 Stunden.
    Wenn du ein Ladegerät eines anderen Herstellers verwendest kommen dort meist nur 1A heraus. Folglich lädt es dann 7 Stunden.
    Am schlimmsten ist es beim USB-Anschluss des Computers, da diese nur 500mA liefern. Dort würde es 14 Stunden dauern.
    Das sind die reinen Ladezeiten. Wenn du das Tab beim Laden auch verwendest, dh. Display, Netzwerk etc. verlängert sich die Ladezeit natürlich dementsprechend.

    Mike

    Sent from my GT-P7501 using Tapatalk
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.01.2012
  10. Molli70, 18.01.2012 #10
    Molli70

    Molli70 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    60
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    29.12.2011
    Hi!

    Mein 7501 hat heute von ganz leer bis ganz voll, im ausgeschalteten Zustand, 5,5 Std. gebraucht - mit Original-Ladegerät.

    Gruß
    FB_Addon_TelNo{ height:15px !important; white-space: nowrap !important; background-color: #0ff0ff;}
     
  11. mike_5, 18.01.2012 #11
    mike_5

    mike_5 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    51
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    18.01.2012
    Da ich meines immer nachts laden lasse kann ich keine genauen Zeiten angeben. Aber 5,5 Stunden erscheint mir - rein rechnerisch - doch viel, so viel Verlustleistung dürfte eigentlich nicht auftreten.
    Da ich mein Lagegerät gemessen habe und dieses mit 2075mA ins Tab bläst stimmt die Angabe am Ladegerät. Die einzige Erklärung für diese Abweichung könnte das Ladeverfahren sein. Bei LiIon Akkus wird gerne die Stromstärke mit zunehmender Ladung gedrosselt, damit sich der Akku nicht so stark erwärmt. Das heisst er beginnt zwar mit 2A zu laden, reduziert den Strom dann aber immer weiter. Somit verlängert sich dann die Ladezeit. Werde das einmal am Wochenende beim ganzen Ladezyklus messen.

    Mike

    Sent from my GT-P7501 using Tapatalk
     
  12. Conan179, 19.01.2012 #12
    Conan179

    Conan179 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,879
    Erhaltene Danke:
    1,085
    Registriert seit:
    23.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S 7 edge
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    Wearable:
    SAMSUNG GEAR S2
    Das was das ladegerät liefert, mus nciht gleich an den akku weiter gegeben haben.
    Ich hab auf meinem tab https://market.android.com/details?id=ccc71.bmw&feature=search_result#?t=W251bGwsMSwyLDEsImNjYzcxLmJtdyJd das laufen, hier mal ein auszug meines loges:
    man siet sehr gut, das er nur mit 1387mA den akku ladet, ob woll es am 2a netzteil hängt!

    PS: das aufladen hat heute vom 12:08 bis 17:53 gedauert an geschaltenden wlan, meinst nur da gelegen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.01.2012
    mike_5 bedankt sich.
  13. mike_5, 19.01.2012 #13
    mike_5

    mike_5 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    51
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    18.01.2012
    Auf die Idee einer App hätte ich auch kommen können :)
    Aber man sieht bei deinem Log ganz schön wie die Stromstärke immer weiter heruntergeschraubt wird, je voller der Akku ist. Also sollten die 5,5 Stunden normal sein.

    Mike

    Sent from my GT-P7501 using Tapatalk
     
  14. Chucky2910, 21.01.2012 #14
    Chucky2910

    Chucky2910 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.01.2012
    Hab ne Frage zum Akku vom Tab 10.1n und zwar wie behandelt man ihn gut?
    (wollt kein neues Thema eröffnen)

    Ich weiß von meinem Handy das ich es eigentlich nur lade wenn es wenig Akku hat und dann über nacht jedoch stelle ich fest, dass der Akku mittlerweile fast jede Nacht ne Ladung benötigt. (Nokia N900) Wenn ich bissel telefoniere und surfe ist Abends der Akku von 100% auf unter 40% gefallen. Dann lade ich es über Nacht und dann geht das Spiel von vorne los. Wenn ich nix mache dann brauch ich nur alle 2 Tage laden...

    Wie läuft das mit dem Tab nun ab? Wenn es zwischen 70-40% hat kann ich es dann ohne bedenken auf 100% laden oder sollte ich warten bis es eine gewisse Prozentzahl erreicht hat und dann erst laden?

    Bin mir da immer unsicher wie man solche Akkus am besten bedient.
     
  15. mike_5, 21.01.2012 #15
    mike_5

    mike_5 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    51
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    18.01.2012
    Das mit dem Akkuentladen vor dem Laden war früher bei NiCD und NiMH-Akkus. Bei den heutigen LiIon-Akkus ist das egal, es gibt keinen Memory-Effekt. Lade also am besten wenn du das Tab nicht benutzt (nachts), dann geht dir tagsüber der Saft nicht aus :)

    Sent from my GT-P7501 using Tapatalk
     
  16. Chucky2910, 21.01.2012 #16
    Chucky2910

    Chucky2910 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.01.2012
    Und wie siehts damit aus, Tab immer an lassen oder eher ausschalten?

    Mein Handy ist 24/7 an, wie verhält es sich mit einem Tab?
     
  17. mike_5, 21.01.2012 #17
    mike_5

    mike_5 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    51
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    18.01.2012
    Also meines ist 24/7/365 eingeschaltet :)

    Sent from my GT-P7501 using Tapatalk
     
  18. Eve93, 05.11.2014 #18
    Eve93

    Eve93 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.11.2014
    Hallo,
    ich weiß der Thread ist schon was älter aber mein Problem passt recht gut dazu denke ich. :unsure:

    Folgendes:
    Mein Mann und ich besitzen beide das Galaxy Tab 3.8 (seit ca 3 Monaten) und waren auch bisher zufrieden damit. Seit gestern jedoch mag keins der Tablets richtig laden. Beide! laden kaum noch ( bei 8 Stunden ca 30%) und entladen sich auch schneller als gewohnt. :confused2: Typische Fehlerquellen wie defekte Ladekabel bzw -geräte haben wir ausgeschlossen, auch schon im Ruhe Modus bzw. Im ausgeschaltetem Zustand geladen - das selbe Ergebnis. :unsure:
    Installiert ist bei beiden das vorinstallierte Android System im aktuellem Zustand.

    Nun meine Frage:
    Seltsam das beide Tablets gleichzeitig auf den Tag genau so reagieren :mad2:, kann das am System liegen und eine Zurücksetzen auf Werkseinstellung könnte helfen? Oder möglicherweise ein Hardware Fehler? Oder ist die Akku Anzeige einfach falsch und muss mal resettet werden (und wenn ja wie mache ich das als Laie)? :blushing:

    Schon mal im voraus vielen Dank für die Tipps und Hilfe!
    Mit liebem Gruß
    Eve


    Update 05.11. Um 09.35Uhr:
    Mein Mann hat sein Tablet auf der Arbeit geladen und hat in exakt einer Stund 32% geladen, in meinen Augen normal während ich hier daheim bei 3 Stunden nur 5% erreicht habe. Habe auch schon die Steckdose mal gewechselt und an einer anderen versucht, auch wenn es Unsinn ist. Ist es möglich das alle 4 Ladegeräte hier zu Hause gleichzeitig kaputt gegangen sind? Das kann ich mir nicht vorstellen.
    Vielleicht hilft euch das weiter.

    Vielen Dank nochmal für hoffentlich zahlreiche Antworten :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.11.2014
  19. Jupp_100, 05.11.2014 #19
    Jupp_100

    Jupp_100 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    140
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    18.03.2012
    Hast du zuhause das original Ladegerät vom Tablet verwendet?
    Ein Handy-Ladegerät sieht optisch genau so aus, bringt aber wesentlich weniger.
    Daher viell. die lange Ladezeit
     
  20. Conan179, 05.11.2014 #20
    Conan179

    Conan179 Android-Ikone

    Beiträge:
    4,879
    Erhaltene Danke:
    1,085
    Registriert seit:
    23.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S 7 edge
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    Wearable:
    SAMSUNG GEAR S2
    Das stimmt nur bedingt.
    Meine Netzteil von meinem Tabs liefern die Spannung/Ampere wie die Netzteile meiner Handys.
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. samsung tablet akku schnell leer

    ,
  2. akku schnell leer tab 10.1 verlängern durch root

    ,
  3. note 3 android 6 custom rom akku entlädt sich schnell

    ,
  4. schnelle entladung des akku samsung tablet 10.1,
  5. samsung galaxy tab 3 lite entlädt sich schnell,
  6. galaxy tab entlädt schnell,
  7. akku vom samsung tablet verbraucht sich schneller als er lädt,
  8. tablet-akku entlädt schnell und lädt langsam,
  9. samsung galaxy tab s akku schnell leer,
  10. samsungs galaxy tab 10.1n Akku entlädt sich schnell