1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Akku lässt sich kaum bis gar nicht mehr aufladen

Dieses Thema im Forum "HTC Desire S Forum" wurde erstellt von M3talc0re, 30.09.2011.

  1. M3talc0re, 30.09.2011 #1
    M3talc0re

    M3talc0re Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.08.2011
    Hallo,
    ich habe mein Desire S jetzt erst seit gut 2 Monaten und schon spinnt hier irgendwas rum =( Und zwar geht es da um folgendes:
    Wenn ich das Smartphone an das Aufladekabel stecke geht es normal in den Lademodus nund das orangene Lämpchen leuchtet. Nur kann ich das so lang dran lassen wie ich will, der Akku lädt nicht auf. Ich habe eine Akku App die die genaue Prozentzahl des Ladestandes anzeigt. Ganz selten lädt es mal so wie es soll und sehr häufig erhöht sich der Akkustand entweder nur um wenige Prozent innerhalb von einigen Stunden oder der Stand geht sogar runter, nimmt also faktisch gar nichts auf, obwohl er anzeigt, dass er lädt.
    Irgendwie ist da an irgendeiner Stelle wohl auch ein Wackelkontakt vorhanden, denn wenn ich das Smartphone an dem Kabel dran habe und nur ein wenig durch die Luft bewege passiert es ab und an, dass es wieder aus dem Lademodus rausgeht und dann wieder reingeht, wieder raus, wieder rein etc.
    Nun habe ich mich selbst schon ein wenig auf Fehlersuche begeben und wollte herausfinden wo da der lose Kontakt liegt: Der allgemeine Ladeweg besteht ja aus 3 Komponenten: 1. Der Adapter für die Steckdose 2. das Verbindungskabel vom Adapter zum Smartphone und 3. der Kontakt am Smartphone selber.
    1. Kann ich schonmal ausschließen. Dafür hab ich einfach mal versucht über den Laptop zu laden....das hat genau die gleichen Phänomene und lädt genau so wenig, nämlich gar nicht.
    Für 2. bringt meine Freundin morgen mal ihr Verbindungskabel mit und dann probiere ich mal, ob das mit dem funktioniert und ich hoffentlich einfach nur n neues Kabel brauche...falls es das nicht sein sollte bleibt dann ja aber nur noch 3. dass irgendwas an der Kontaktstelle des Smartphones kaputt ist oder nicht mehr richtig funktioniert und ich es dann wohl einschicken müsste (was nutzt mir ein Smartphone bei dem ich den Akku nicht aufladen kann?).

    Nun habe ich natürlich einigen bammel davor, dass wirklich was am Smartphone kaputt sein könnte...ich hab momentan schon einigen Stress weil ich die Uni gewechselt habe, ne neue Wohnung suchen musste und mich noch um einiges anderes kümmern musste und hätte darauf dann mal so absolut keinen Bock.
    Darum mal die Frage: Wenn ich morgen feststellen sollte, dass es nicht am Kabel liegt: Hätte ich dann irgendwo einen Fehler in meiner Denkweise oder könnte ich dann automatisch davon ausgehen, dass es am Smartphone liegen muss? Bzw. gibt es noch andere Tests wie ich den Verursacher dieser Misere eindeutig identifizieren könnte?

    Ansonsten noch die Frage: Ist das Desire S dafür bekannt, dass dieser Verbindungskabel Eingang schnell kaputt geht oder ist dieses mitgelieferte Verbindungskabel dafür bekannt, dass es schnell kaputt geht? Hatte jemand schonmal ähnliche oder die gleichen Erfahrungen?
     
  2. Scav77, 30.09.2011 #2
    Scav77

    Scav77 Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    28.09.2011
    Phone:
    HTC Desire S
    Schon mal versucht, im ausgeschalteten Zustand das Handy für ein paar Stunden zu laden?
    Tritt der "Wackelkontakt" dann auch auf?
     
  3. M3talc0re, 07.10.2011 #3
    M3talc0re

    M3talc0re Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    03.08.2011
    So, das ganze hat sich jetzt aufgelöst und es lag wirklich zum Glück nur am Kabel. Mit dem Kabel meiner Freundin hats funktioniert, dann war ich beim Media Markt und hab mir n neues gekauft (das billigste für 10 Euro....*hust* Abzocker *hust*) und es funktioniert wieder wunderbar.....ist also erledigt^^
     

Diese Seite empfehlen