1. androidin, 04.12.2010 #1
    androidin

    androidin Threadstarter Android-Lexikon

    Hallo,

    einige (wie ich auch) ärgern sich darüber, dass HTC so einen kleinen Akku verbaut. Nun habe ich gesehen, dass der gleiche Akku auch in einem HD7 sitzt.

    Ein Kumpel von mir hat den HD2 und der erzählte mir, dass sein HD2 (auch 4,3" Display und Win CE 6) ca. 4-5 Tage ohne Stromzufuhr aushält.

    Jetzt vergleiche ich den HD7 und den Deisre HD auf der HTC Homepage:
    HTC - Products - HTC HD7 - Specification
    HTC - Products - HTC Desire HD - Specification

    und siehe da:
    Desire HD:
    Gesprächszeit:
    WCDMA: Bis zu 320 Minuten
    GSM: Bis zu 550 Minuten
    Standby-Zeit3:
    WCDMA: Bis zu 490 Stunden
    GSM: Bis zu 420 Stunden

    HD7:
    Gesprächszeit:
    WCDMA: Bis zu 320 Minuten
    GSM: Bis zu 380 Minuten
    Standby-Zeit3:
    WCDMA: Bis zu 320 Stunden
    GSM: Bis zu 310 Stunden


    Dennoch ist mir der Akku vom Desire HD zu klein. Wie gehts euch?
     
  2. Melkor, 04.12.2010 #2
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Die Herstellerangaben kannst du vergessen!
    Wirst du so nie hinbekommen!

    Das ein HD2 so lange durchhält ist auch dem Windows Mobile OS zu verdanken, das zieht einfach nicht so wie Android...
     
  3. androidin, 04.12.2010 #3
    androidin

    androidin Threadstarter Android-Lexikon

    Dann meinst du, ist das Win OS schlechter geworden?

    Warum zieht es nicht so viel. Er hat auch (wie ich) email Push. Alles andere habe ich auch deaktiviert :-(
     
  4. Melkor, 04.12.2010 #4
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Ne, das WM6.5 ist einfach für eine Gerätegeneration ausgelegt, die schon vor 4 Jahren gegeben hat. Kaum optische spielereien usw. Das macht sich bemerkbar (auch wenn natürlich die größten Stromfresser, das Display und die konstante Internetverbindung sind)

    Die Hintergrundprozesse von Android fressen auch einfach einiges - aus meiner Sicht ein generelles Android Problem
     
  5. androidin, 04.12.2010 #5
    androidin

    androidin Threadstarter Android-Lexikon

    Eigentlich müsste das mal in einer kommenden OS-Version adressiert werden, als nur grafische Aufpolierungen.

    Naja, wir werden sehen....
     
  6. Handymeister, 04.12.2010 #6
    Handymeister

    Handymeister Foren-Manager Team-Mitglied Foren-Manager

    Hallo,

    ich nutze zwar noch ein Desire SD :) aber hier ließen sich die Standby-Zeiten durch den effektiven Einsatz von SetCPU um bis zu 20% positiv beeinflussen! Benötigt natürlich erstmal Root ...

    Viele Grüße
    Handymeister
     
  7. Melkor, 04.12.2010 #7
    Melkor

    Melkor Super-Moderator Team-Mitglied

    Damit verbesserst du die Laufzeit, ja!
    aber wenn ein älteres Handy (HD2) bei gleichem Takt und schlechterer Hardware (Chipsatz ist der Vorgänger vom DHD Chipsatz) eine bessere akkulaufzeit hat, dann muss man sich schon fragen, was der Unterschied ist!
     
  8. androidin, 04.12.2010 #8
    androidin

    androidin Threadstarter Android-Lexikon

    Na die SW (OS) halt. Allerdings läuft bei einem Android OS (zumindest nach Wipe) auch kaum Hintergrundprozesse...
     
  9. enrico1973, 04.12.2010 #9
    enrico1973

    enrico1973 Android-Lexikon

    Ich kann dich beruhigen, ich habe auch noch eine HD2 neben dem DHD. Mit dem HD2 komme ich von 07:00-23:00 und mit dem DHD bei gleicher Nutzung ca. von 07:00-18:00. :)
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. fire hd7 laufzeit