1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Akku leer- was dann?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von jo.da, 17.08.2010.

  1. jo.da, 17.08.2010 #1
    jo.da

    jo.da Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.08.2010
    Hallo zusammen,

    was passiert wenn der Akku des SGS versehentlich total entladen wird?

    Früher bei meinem MDA war das ein riesen Akt. Nach dem Laden des Akkus, bzw. Anschluss per Netzteil, installierten sich Anwendungen neu, die Konfiguration des Touch-Screens musste neu gemacht werden und ettliche Konfigurationen mussten manuell nachgezogen werden.
    Daher war ein Komplettbackup-Programm notwendig, um Alles komplett auf Knopfdruck zu restaurieren.

    Sind heutzutage alle relevanten Daten "spannungssicher" gespeichert?

    Grüße
    jo
     
  2. djmarques, 17.08.2010 #2
    djmarques

    djmarques Ehrenmitglied

    Beiträge:
    13,430
    Erhaltene Danke:
    2,648
    Registriert seit:
    03.08.2009
    Hallo,

    ja wenn dieser Ernstfall eintritt, sofort Samsung anrufen das sie dein Handy retten dann muss alles neu gemacht werden!

    Nein mal im ernst,

    Dann steckst du es an, alles kein Problem, Akku hat Tiefentladungsschutz etc, und alles ist sowie vorher

    Gruß
     
  3. ninjafox, 17.08.2010 #3
    ninjafox

    ninjafox Android-Guru

    Beiträge:
    3,062
    Erhaltene Danke:
    690
    Registriert seit:
    13.01.2010
    Phone:
    LG G4
    natürlich, das is flash speicher, der ist nicht spannungsabhängig.

    das galaxy schaltet auch nicht zack zack ab sondern fährt sauber runter wenn eine kritischer akkustand erreicht wird um wie schon erwähnt eine tiefentladung zu verhindern.
     
  4. jo.da, 17.08.2010 #4
    jo.da

    jo.da Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.08.2010
    Prima, danke für die Info.
    Das klingt ja beruhigend.;)

    Grüße
    jo
     
  5. frostschutz, 17.08.2010 #5
    frostschutz

    frostschutz Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    139
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    27.07.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S i9000, Elephone Trunk
    Es ist natürlich so, daß dem SGS es nicht gefällt einfach abgeknipst zu werden. Genausowenig wie das einem Computer gefällt. Es möchte schon sauber heruntergefahren werden, tust du das nicht (indem du z.B. einfach die Klappe aufmachst und den Akku rausnimmst), kann ein Dateisystem schonmal in Mitleidenschaft gezogen werden. Kann.

    Also es gibt durchaus das Risiko daß man mal was neu machen muss wenn das Ding einfach ausgeht, ebenso daß laufende Anwendungen ihre Daten verlieren bzw. deren Datenbanken dann auf einmal nicht mehr nutzbar sind bzw. repariert werden müssen.

    Ich gehe aber mal davon aus, daß das SGS schlau genug ist, mit einem leer werdenen Akku umzugehen, sprich es sollte sich dann bevor der Saft ganz weg ist einfach selber sauber abschalten.
     
  6. TheVisitorX, 17.08.2010 #6
    TheVisitorX

    TheVisitorX Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    176
    Erhaltene Danke:
    23
    Registriert seit:
    23.07.2010
    Das tut es auch und ich hatte damit bisher noch nie Probleme. Bei mir ging es schon einige Male aus bzw. ist sauber heruntergefahren, als das Akku leer war. Ich möchte ihn die ersten Male immer komplett leer machen und erst dann aufladen. Bisher kein Problem gewesen, ging auch nie etwas verloren. Sollte heute aber eigentlich bei allen Handys so der Fall sein.
     
  7. ninjafox, 17.08.2010 #7
    ninjafox

    ninjafox Android-Guru

    Beiträge:
    3,062
    Erhaltene Danke:
    690
    Registriert seit:
    13.01.2010
    Phone:
    LG G4
    ach mann schon wieder diese urbane legende vom kompletten entladen...
     
    jna bedankt sich.
  8. jo.da, 17.08.2010 #8
    jo.da

    jo.da Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    49
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.08.2010
    @frostschutz: Schon klar, es geht mir nicht um vorsätzliche Fehlbedienung, sondern schlicht und einfach die Entladung wenn das Teil tage- oder wochenlang in der Ecke liegt. Auch wenn manche sich das nicht vorstellen können. ;)

    Es soll Leute geben die den Hype des mobilen Internets schon vor vielen Jahren kennengelernt haben und leidvoll feststellen durften das es gesundheitsförderlich ist nicht immer erreichbar zu sein. :o

    Grüße
    jo
     
  9. AriGold, 08.09.2011 #9
    AriGold

    AriGold Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.09.2011
    Moin,

    ich habe seit kurzer Zeit ein SGS2 und stelle mir gerade genau die gleiche Frage bzgl. des Akkus : Besitzt das S2 auch einen sogenannten "Entladungsschutz" bzw kann ich den Akku problemlos auf 0% sinken lassen ohne eine "Tiefendladung" zu riskieren??:huh:? Ist mir bis dato 2x passiert - es hat sich plötzlich von selbst sauber heruntergefahren.

    Nur lese ich gerade in mehreren Threads, dass man das Handy besser schon früher an die Steckdose hängen sollte...es existieren ja seitenlange Diskussionen, bei welcher Prozenzahl es für den Akku am gesündesten wäre...hat mich nur noch mehr durcheinander gebracht :glare:

    Darum mache ich mri gerade ein wenig Sorgen, dass ich durch 2x Entladung meinen Akku in irgendeiner Art und Weise geschädigt haben könnte?:confused:

    Was meint ihr`?Danke für jegliche Hilfe :)

    Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.09.2011
  10. DrMole, 08.09.2011 #10
    DrMole

    DrMole Android-Ikone

    Beiträge:
    4,941
    Erhaltene Danke:
    1,463
    Registriert seit:
    06.08.2010
    Nein, kannst ruhig machen. Das Handy schaltet sich dann e aus. Wenn der Akku leer ist.
     

Diese Seite empfehlen