1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Akku - Lithium Ion / Polymer

Dieses Thema im Forum "Zubehör für HTC Legend" wurde erstellt von mapam, 01.07.2010.

  1. mapam, 01.07.2010 #1
    mapam

    mapam Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    159
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    28.06.2010
    Moin moin,

    das Legend wird ja entweder mit einem Lithium Ionen oder Polymer Akku ausgeliefert. Hab gelesen, dass der Polymer-Akku wesentlich kürzer hält (~1 Tag) als der Lithium Ionen Akku (dagegen ~ 2-3 Tage).
    *hier nachzulesen*

    Hab heute mein Legend bekommen :) aber halt festgestellt, dass ich natürlich den Polymer-Akku erwischt hab.

    Ich werde wohl jetzt die ersten Tage schauen wie lange der Akku hält, aber denke mal, dass ich mir den Lithium-Ionen Akku besorge.

    Jetzt frag ich mich: wo am besten?
    Hat jmd von euch schonmal einen Akku fürs Legend bestellt? usw.

    Hab keine Lust, dass ich dann ausversehen irgendwas billiges bestelle und mir mein wunderschönes Legend kaputt mache :eek:

    Danke schonmal für die Antworten.

    Gruß, Marco
     
    Ru77y bedankt sich.
  2. Ru77y, 02.07.2010 #2
    Ru77y

    Ru77y Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    66
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    11.08.2009
    Phone:
    Sony Xperia Z
    Hmmm... hab "BB0100" drin => LionPoly :(
    hab BA S420 bestellt die sollen nur Lion sein
     
  3. Catcher8586, 02.07.2010 #3
    Catcher8586

    Catcher8586 Android-Experte

    Beiträge:
    623
    Erhaltene Danke:
    67
    Registriert seit:
    17.04.2010
    Phone:
    HTC Desire S
  4. mapam, 02.07.2010 #4
    mapam

    mapam Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    159
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    28.06.2010
    So gestern natürlich gleich den ganzen Tag bischen mehr mit dem Legend rumgespielt und ausprobiert. Hat auch nur bis abends gehalten der Akku und hatte das gefühlt, dass der Akku etwas warm geworden ist. Weiß aber nicht ob das normal ist. :confused:

    40 € ist ja schon ein ordentlicher Preis... hab das hier gefunden:

    Akku BA-S420 ca. 1300 mAh für HTC Legend ORIGINAL HTC ~ Zubehör HTC Legend Akkus ~ BA-S420 BA S420 74H01560-00M Handy Akku Handy Batterie Telefonakku Ersatzakku Zweitakku Zusatzakku

    Ist wie ich grad sehe auch original HTC und auch mit der Bezeichnung BA-S420. Werd wohl dort bestellen, weil ich sonst nichts wirklich besseres finden konnte.
     
  5. Tasar, 02.07.2010 #5
    Tasar

    Tasar Android-Guru

    Beiträge:
    2,375
    Erhaltene Danke:
    507
    Registriert seit:
    16.06.2010
    Phone:
    Axon 7 2017U, Oneplus 3T,Moto X Play Dual Sim,
    Tablet:
    Teclast X98 G3
    mapam bedankt sich.
  6. mapam, 02.07.2010 #6
    mapam

    mapam Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    159
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    28.06.2010
    Hab ganz vergessen nochmal bei Ebay zu suchen. Einmal nur kurz gesucht und da kam so viel Müll aus Asien etc raus, da dachte ich, ist villt zu unsicher bei Ebay und am Ende ist es kein Original. Aber das ist natürlich super :)
     
  7. Jörn, 02.07.2010 #7
    Jörn

    Jörn Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    96
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    25.04.2010
    mapam bedankt sich.
  8. mapam, 03.07.2010 #8
    mapam

    mapam Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    159
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    28.06.2010
    Wird ja immer billiger :D Vielen Dank!



    Gruß, Marco
     
  9. Tasar, 03.07.2010 #9
    Tasar

    Tasar Android-Guru

    Beiträge:
    2,375
    Erhaltene Danke:
    507
    Registriert seit:
    16.06.2010
    Phone:
    Axon 7 2017U, Oneplus 3T,Moto X Play Dual Sim,
    Tablet:
    Teclast X98 G3
    Du weißt aber schon wo die orig. HTC Akkus herkommen?! ;)

    Aber ich weiß was du meinst. Obwohl meine Erfahrung mit Fremdakkus, die dazu auch noch sehr billig waren, sind bisher recht gut.
    Natürlich halten sich immer wieder hartnäckig Gerüchte von angeblich platzenden Akkus, sorry aber ich halte das für völligen Blödsinn und Panikmache.
    Denn teilweise kommen die "Billig" Teile aus der gleichen Produktion wie die Markenakkus. Es wird eben nur ein anderer Aufkleber rauf geklebt.
    Was ich allerdings schon selbst mal erlebt habe, dass wenn man Pech hat, in dem Akku alte und überlagerte Zellen verbaut werden aber das war bei mir nur einmal der Fall.
    Aber soll jeder für sich selbst entscheiden und bei den Preisen in Jörn´s Link sind die orig. Akkus auch sehr günstig und man ist dann auf der sicheren Seite.
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.07.2010
  10. mapam, 03.07.2010 #10
    mapam

    mapam Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    159
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    28.06.2010
    Ja, aber du weißt ja was ich meine ;)

    Ich möchte lieber auf Nummer sicher gehen und einen originalen Akku kaufen. Mein erst 2 Tage altes Legend soll ja nicht jetzt schon unnötig in Gefahr gebracht werden.

    Akku (Li-Pm) wie BA S420 für HTC Legend bei eBay.de: Sonstige (endet 18.07.10 17:58:16 MESZ)

    Villt. hol ich mir auch den Akku, mal schaun :D
     
  11. Tasar, 03.07.2010 #11
    Tasar

    Tasar Android-Guru

    Beiträge:
    2,375
    Erhaltene Danke:
    507
    Registriert seit:
    16.06.2010
    Phone:
    Axon 7 2017U, Oneplus 3T,Moto X Play Dual Sim,
    Tablet:
    Teclast X98 G3
    Oh ja, der hat bestimmt Plutonium Zellen und läuft mit einer Ladung 1500 Jahre :):D
    Bei dem Preis ist das jedenfalls zu erwarten :p
     
  12. tripledot, 03.07.2010 #12
    tripledot

    tripledot Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    66
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    27.03.2010
    ..nur mal so als Info...ein Lithium Ionen Akku mit 1300mAh hält ein Gerät mit den exakt gleichen Einstellungen genau so lange, wie ein Lithium Polymer Akku mit 1300mAh.
     
  13. Tasar, 03.07.2010 #13
    Tasar

    Tasar Android-Guru

    Beiträge:
    2,375
    Erhaltene Danke:
    507
    Registriert seit:
    16.06.2010
    Phone:
    Axon 7 2017U, Oneplus 3T,Moto X Play Dual Sim,
    Tablet:
    Teclast X98 G3
    Selbst getestet? Ich hab nämlich auch schon öfter gelesen, dass die Polymer beim Legend nicht so lange durchhalten sollen wie die Ion.
     
  14. tripledot, 03.07.2010 #14
    tripledot

    tripledot Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    66
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    27.03.2010
    Nein...aber mit ein bisschen Nachdenken kann man diese Aussage schon behaupten. Weil: Die Größe "mAh" ist eine Energie-Einheit...eine Kapazität, die bei Batterien allgemein benutzt wird - das ist wie die Größe eines Wassereimers...fasst der Eimer 10 Liter ( <-> "1300mAh"), ist es egal, welche Form der Eimer hat, noch welche Farbe, oder aus welchem Material der Eimer besteht. Anders ausgedrückt, ist es egal, welche Batteriechemie der Akku nutzt. Ob Lithium-Polymer oder Lithium Ionen (streng genommen sind beides Lithium Ionen Akkus, der Elektrolyt ist bei den Li-Poly Batterien nur leicht anders aufgebaut). Aber grundsätzlich: Kapazität bleibt Kapazität, egal welche Batteriechemie.

    Was diesen Effekt hervorgerufen haben kann ist die generelle Streuung bei den Kapazitäten, dh. bei aufgedruckten 1300mAh muss nicht unbedingt 1300mAh drin sein, sondern kann schonmal 1250 oder 1350 sein. Das kombiniert mit der Erwartungshaltung, dass ein Akku mit anderer Chemie nach Hörensagen besser durchhalten soll kann schon zu solchen "Mythen" führen.

    Aber gut...solange die Leute geblendet werden wollen... ;)
     
    Lion13 und Tasar haben sich bedankt.
  15. Jörn, 03.07.2010 #15
    Jörn

    Jörn Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    96
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    25.04.2010
    Der einzig wirkliche Unterschied ist :
    Der Lithium Polymer Akku ist technisch neuer als der Lithium Ionen Akku.
    Durch seine chemischen Eigenschaften erreicht der Lithium Polymer Akku höhere Energiedichten als ein Lithiumn Ionen Akku.
    Das heisst bei gleicher Akkugröße bzw. Bauform sind theoretisch höhere Kapazitäten möglich als beim Ionen Modell.
    Lithium-Polymer-Akkus sind aber elektrisch und thermisch relativ empfindlich im Vergleich zum Lithium Ionen Akku...
    Betrieb bei zu hohen oder auch zu niedrigen Temperaturen und die Lagerung in entladenem Zustand können die Akkuzellen beschädigen oder aber zerstören....

    Ansonsten sind 1300 mAh eben 1300mAh.

    P.S. der Legend Akku ist meines Erachtens etwas zu schwachbrüstig, so zumindest mein Eindruck nach 2 Monaten...

    Gruss
    Jörn
     
    Tasar bedankt sich.
  16. Tasar, 03.07.2010 #16
    Tasar

    Tasar Android-Guru

    Beiträge:
    2,375
    Erhaltene Danke:
    507
    Registriert seit:
    16.06.2010
    Phone:
    Axon 7 2017U, Oneplus 3T,Moto X Play Dual Sim,
    Tablet:
    Teclast X98 G3
    Danke für die Erklärung, tripledot und Jörn.
    Dann könnte die geringe Laufzeit -wie einige Anwender berichten- also durchaus von der höheren Wärmeempfindlichkeit bei Polymer Akku kommen? Gerade jetzt bei diesem Temperaturen.

    Also ich komme mit meinem Akku (Li-Ion) jetzt etwa 1 bis 1 1/2 Tage hin. Ich hab aber auch schon geschafft, nach etwa 18 Std. noch rd.85% Akkukapazität zu haben. Da war es dann aber auch fast nur im Standby, mit 2 SMS lesen und beantworten und einmal Email checken, Wlan,GPS,Mobiles Netzwerk sonst aus.

    Ich war auch erst etwas enttäuscht aber man muss ja auch bedenken, das man so ein Gerät doch öfter und intensiver nutzt als z.b. einfaches Handy. Ich musste mich auch erstmal umstellen von bisher etwa 5 Tagen mit meinem alten Handy auf 1-2 mit dem Legend.
     
  17. dimiro, 03.07.2010 #17
    dimiro

    dimiro Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    64
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    03.05.2010
    Tasar, ich hatte bisher 3 durchschnittliche Nokia Symbian Smartphones, und die hielten alle weniger als das Legend, gerade mal bis max. 1,5 Tage auch ganz ohne Gebrauch. Also bin ich persönich mit dem Legend ganz zufrieden. Es hält bei mir nicht weniger als die alten Nokias, nur kann ich es dabei ganz intensiv nutzen. Nachts an das Ladegerät anschließen - und der nächste Tag ist wieder voller Spaß :)
     
  18. Tasar, 03.07.2010 #18
    Tasar

    Tasar Android-Guru

    Beiträge:
    2,375
    Erhaltene Danke:
    507
    Registriert seit:
    16.06.2010
    Phone:
    Axon 7 2017U, Oneplus 3T,Moto X Play Dual Sim,
    Tablet:
    Teclast X98 G3
    Ich bin im Grunde bisher (habs jetzt etwa 14 Tage) ja auch ganz zufrieden.
    Es war eben nur ne kleine Umstellung zu meinem vorigen Samsung i780.
    Das hat ja serienmäßig bereits 2 Akkus und damit bin ich locker eine Woche lang hingekommen ohne zwischen laden.
    Nun muß ich aber auch zugeben, dass ich Internet so gut wie gar nicht damit genutzt hab aber zwischendurch mal ein Kartenspiel auf der Arbeit war immer drin ;)
    Das Legend verleitet eben doch mehr zum "Spielen" und durch Ladegerät im Auto und USB Kabel am Arbeitsrechner hab ich da bisher dann auch keine Probleme mit.

    Da ja immer gern die Auto Vergleiche aufgeführt werden seh ich das jetzt mal so: Einen Porsche kann man eben auch nicht mit 8L/100km fahren wenn Spass haben will :D und so braucht das Legend eben auch etwas mehr Saft wenn man damit Spass haben will.
     
    Jonny54 bedankt sich.
  19. mapam, 04.07.2010 #19
    mapam

    mapam Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    159
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    28.06.2010
    Sehr guter Vergleich :D

    Zu den Akkus zurück: Auch wenn der Li-Ion Akku villt nur etwas länger hält als der Polymer, werd ich mir den wohl kaufen. Alleine, dass er nicht so empfindlich ist und keinen Memory Effekt aufweist, ist schon ein Kaufgrund.
    Ich kann dann ja mal vergleichen und irgendwann mal sagen, ob die Laufzeit länger ist ;)
     
  20. tripledot, 04.07.2010 #20
    tripledot

    tripledot Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    66
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    27.03.2010
    Lithium-basierte Batteriechemien haben keinen Memory- und keinen Lazy-Battery-Effekt.

    Es ist mir ein Rätsel, wo diese Behauptungen/ Aussagen immer wieder her kommen.
     
    mapam bedankt sich.

Diese Seite empfehlen