1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Akku sparen, aber bitte extrem!

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy 551 (I5510) Forum" wurde erstellt von samsemie, 18.08.2011.

  1. samsemie, 18.08.2011 #1
    samsemie

    samsemie Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    27.02.2011
    huhu!
    ich bin am samstag und sonnstag auf der gamescom und werde wohl keine chance haben meinen akku an den 2 tagen aufzuladen.

    Da ich mein handy zu gut kenne, weiß ich dass es diese dauer absolut nicht überstehen wird vom akku her und ich würde es ausschließlich zum fotos machen und evtl filme drehen benötigen.

    Deswegen bin ich am überlegen wie ich am besten akku sparen kann.
    - Handynetz/internet nur einschalten wenn wirklich dringend benötigt.
    - Jeglichen funk ala Wlan/gprs/bluetooth ausgeschaltet lassen.
    - Display helligkeit komplett runter.
    - Jegliche apps die im hintergrund laufen ausschalten.

    Mit diesen dingen hab ich es mal die letzten tage versucht und mein akku war nach fast 25stunden platt, ohne fotos zu schießen :/

    Kennt noch jemand nen paar tipps die ich berücksichtigen könnte?

    lg
     
  2. flo-95, 18.08.2011 #2
    flo-95

    flo-95 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    6,653
    Erhaltene Danke:
    1,140
    Registriert seit:
    22.10.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Hi,

    Einstellungen -> Drahtlos und Netzwerke -> Mobile Netzwerke -> Nur 2G-Netze verwenden. Das spart etwas Akku auch wenn das Internet nicht angeschaltet ist.

    Aber ansonsten gibt es nicht viel, was man machen kann...

    Vielleicht besorgst du dir einen externen Akku (zum Laden via USB). Die kosten nicht die Welt und damit kann man ach unterwegs den Akku aufladen.
     
  3. samsemie, 18.08.2011 #3
    samsemie

    samsemie Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    27.02.2011
    Habe sowieso immer nur 2G drin.
    Aber wie gesagt, ich habe das komplette netz abgeschaltet, da dürfte ja im mormalfall garkein datentransfer stattfinden.

    Naja so nen mobiler akku ist nicht gerade der kleinste und ich will diesen nicht in einem extra sack die 2 tage mit mir rumschleppen :/
     
  4. flo-95, 18.08.2011 #4
    flo-95

    flo-95 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    6,653
    Erhaltene Danke:
    1,140
    Registriert seit:
    22.10.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Achso, wenn du das Netz komplett abgestellt hast, dann macht die Einstellung keinen Unterschied.

    So ein Akku ist (wenn überhaupt) nicht viel größer als dein Handy (wenn du nicht gerade den größten nimmst).
     
  5. steve8x8, 19.08.2011 #5
    steve8x8

    steve8x8 Android-Experte

    Beiträge:
    847
    Erhaltene Danke:
    79
    Registriert seit:
    14.01.2011
    Ich habe mir einen zweiten Akku zugelegt - gerade die Kamera ist mit heruntergedrehter Helligkeit wenig zu gebrauchen und die Displaybeleuchtung ist ein nicht zu unterschätzender Stromfresser. (Selbst bei 1% Helligkeit noch.)
    Mit einem externen Akku gibt es immer noch das Problem der relativ langen Ladezeit.
    Ich denke darüber nach, mir ein LiIon-Ladegerät zuzulegen...
     
  6. bonns, 19.08.2011 #6
    bonns

    bonns Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    201
    Erhaltene Danke:
    27
    Registriert seit:
    07.12.2010
  7. flo-95, 19.08.2011 #7
    flo-95

    flo-95 Ehrenmitglied

    Beiträge:
    6,653
    Erhaltene Danke:
    1,140
    Registriert seit:
    22.10.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Tablet:
    Nexus 7 (2012)
    Dazu muss man aber ssagen, dass die Garantie verloren geht.
     
  8. samsemie, 19.08.2011 #8
    samsemie

    samsemie Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    27.02.2011
    1. möchte ich meine garantie erst mal behalten.
    2. wieso sollte ich akku sparen, nur weil ich mein Gerät roote?

    Auch eine gute Idee die mir selbst hätte kommen können, leider zu spät :/
    Aber mal so nebenbei, hast du einfach nochmal einen originalen von samsung genommen oder vom anderen hersteller und bist du damit zufrieden?
    Weil oft sind ja gerade von fremdfirmen akkus eher so lala was die leistung angeht, vor allem wenn sie spürbar günstiger sind.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.03.2012
  9. steve8x8, 19.08.2011 #9
    steve8x8

    steve8x8 Android-Experte

    Beiträge:
    847
    Erhaltene Danke:
    79
    Registriert seit:
    14.01.2011
    Original-Akku von Samsung, beim Buchhändler des geringsten Mißtrauens gekauft (um die 16€).
    Ladegeräte findet man weniger bei den großen Elektronikhändlern, eher bei kleineren Anbietern, die auch sonst viel mit Lithiumakkus zu tun haben (Outdoor-Taschenlampen z.B.), sind aber von der Handhabung etwas haklig (die Kontaktabstände sind ja auch nichts für Grobmotoriker).
     
  10. Geo999, 01.09.2011 #10
    Geo999

    Geo999 Junior Mitglied

    Beiträge:
    38
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    21.12.2010
    Probiert mal die App "Juice Defender" aus, da kann man einstellen wann man welche Dienste braucht, und wann sie abgeschaltet werden. Es gibt meines Wissens nach sogar eine Free Version der App, die die Grundlegensten Funktionen enthält.
     
  11. thomas.rimmer777, 18.03.2012 #11
    thomas.rimmer777

    thomas.rimmer777 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    70
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    25.01.2012
    Gesendet von meinem GT-I5510 mit der Android-Hilfe.de App

    Du kannst auch ohne eine App zu benutzen "extrem" Energiesparen... Diplay dunkel einstellen, RAM-Speicher regelmäßig leeren usw.. Im prinzip machen das die "Energiesparapps" ja auch! Ich habe schon so viele "Energiesparapps" ausprobiert das ich schon behaupten kann das ich schon JEDE auf meinem Handy hatte. Doch eine hab ich noch Heute auf meinem Handy nähmlich : GO Power Master. Die App ist schon fast Professionel und kann ich jedem empfehlen. Mein GT-i5510 läuft jetzt fast 7Mal so lang wie zuvor!
    :D:D:D:D:D:D:D:D:D:D
     
  12. email.filtering, 18.03.2012 #12
    email.filtering

    email.filtering Gast

    Vergiss den Blödsinn mit RAM leer räumen, denn ein "leerer" RAM braucht genau so viel Strom wie ein "voller". Ganz im Gegenteil, führt doch das ständige Nachladen der Apps in den RAM dazu, dass das Smartphone nie in den Tiefschlaf gehen kann.

    Und bei halbwegs durchschnittlichem Gebrauch muss das Ding ohnedies einmal täglich zum Boxenstopp zwecks Auftankens. ;)
     
  13. thomas.rimmer777, 19.03.2012 #13
    thomas.rimmer777

    thomas.rimmer777 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    70
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    25.01.2012
    Eyy Du musst ja auch alles besser wissen :D
     
  14. schwix, 19.03.2012 #14
    schwix

    schwix Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    363
    Erhaltene Danke:
    62
    Registriert seit:
    17.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy 551
    Spätestens seit 2.3 hat Andoid n gutes eigene Ram-Management.
    Mit 2.2 hat nen Auto-Task-Killer aber noch merklich was gebracht.

    Und mein 551 hält bei normaler Nutzung (Bisschen Spielen, Inet, Tel, SMS) mindestens 2 Tage ;) (bei guter Netzverfügbarkeit in Berlin)
     
  15. thomas.rimmer777, 20.03.2012 #15
    thomas.rimmer777

    thomas.rimmer777 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    70
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    25.01.2012
    2 Tage? Hättest du da vielleicht Tipps?

    Ich habe mal im Market herumgestöbert und dabei viele Apps gefunden, die versprechen eine längere Laufzeit des Gerätes. Und möchte nun gern wissen, wie kommt mein Gerät auf eine möglichst längste Laufzeit?

    Ich wäre sehr dankbar nützliche Antworten zu bekommen. :thumbup:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.03.2012
  16. steve8x8, 20.03.2012 #16
    steve8x8

    steve8x8 Android-Experte

    Beiträge:
    847
    Erhaltene Danke:
    79
    Registriert seit:
    14.01.2011
    Definier doch erst einmal, was Du während der "Laufzeit" mit dem Handy machen willst.

    Ausgeschaltet hält der Akku am längsten. Dann kann man aber am wenigsten mit dem Handy tun. Logisch.

    Generell: Helligkeit so niedrig wie irgend möglich. Samsung schafft es leider schon seit Jahren nicht, fast völlig dunkel zu stellen. Selbst 1% ist nachts noch beinahe Flutlicht.
    Handy schlafen legen sooft es geht.
    Bestimmte Apps meiden. (Slideshows saugen fürchterlich. Daß es keine Live Wallpaper für das 551 gibt, als Segen begreifen.)

    Nur (übers Handynetz) telefonieren? Daten aus, WiFi aus. Bluetooth sowieso aus. Nahe an einen Funkmast ziehen, Handy auf dem Fensterbrett liegen lassen.

    Selten Daten übertragen? 2G reicht. Statt Google Maps (mit Onlinezugriffen) auf eine Offline-Karte umsteigen.

    Zu Hause evtl doch über WiFi nachdenken, könnte energieeffizienter sein, als durch dicke Mauern die Verbindung zum nächsten Funkmast zu halten.

    Alles machen können ohne groß nachzudenken: externen Akku oder Zweitakku kaufen. (Für letzteren dann aber auch ein Ladegerät.)

    Meiner Erfahrung nach bringen "Juice Defender" etc. wenig, solange man sich nicht selbst über sein Nutzungsverhalten im klaren ist.

    Wie man's auch dreht, es läuft auf ein "choose any two" hinaus.
     
  17. thomas.rimmer777, 20.03.2012 #17
    thomas.rimmer777

    thomas.rimmer777 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    70
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    25.01.2012
    Hmm das meiste ist Ja auch nur Logisch( bzw. Wusste ich es schon). Ich meine manche kriegen ihr 551 auf 2Tage laufzeit! Wahrscheinlich durch untertakten und darauf will iche eigentlich hinaus! Ich hatte schon dank übertakten meines Handies probleme(bzw. Ich habe es geschrottet) und deshalb suche ich eigentlich eine Anleitung zum S I C H E R E N untertakten oder sonstigen möglichkeiten mit Root rechten... Ich hoffe immernoch gute Antworten zu bekommen :D
     
  18. schwix, 20.03.2012 #18
    schwix

    schwix Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    363
    Erhaltene Danke:
    62
    Registriert seit:
    17.01.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy 551
    Also, folgendes läuft auf meinem handy:

    .Android 2.3.4 I5510XXKPF

    .rooted via SOC

    .V6_SuperCharger_For_Android auf "Agressive 1 Settings" (bei mir läuft BusyBox 1.17.2)

    .Advanced Task Manager mit Autokill auf 30sec

    .Zum on/off triggern von GPS/3G/Bluetooth/WLan und für Display-Helligkeit benutze ich Quicker in Kombination mit Quick Battery

    .Displayhelligkeit is bei 15% (lt. Brightness Level)

    .Bluetooth/W-Lan/GPS sind bis auf Einzelsituationen aus; 3G ist 24/7 an

    .Als Launcher benutze ich Zeam
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.03.2012
    OyOy bedankt sich.
  19. thomas.rimmer777, 20.03.2012 #19
    thomas.rimmer777

    thomas.rimmer777 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    70
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    25.01.2012
    Ehm Na dann ich hab mir jetzt selbst den launcher installiert und schwupps! Meine laufzeit hat sich deutschlich erhöht! Danke nochmaa
     
  20. OyOy, 22.03.2012 #20
    OyOy

    OyOy Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    27.07.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy 551
    ich hab mir jetzt auch dem Zeamlauchner raufgetan ... kann ich jetzt irgendwie denn samsunglauncher löschen?

    lg
     

Diese Seite empfehlen