1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Akkuanzeige spinnt

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S Plus (I9001) Forum" wurde erstellt von Muffin man, 15.12.2011.

  1. Muffin man, 15.12.2011 #1
    Muffin man

    Muffin man Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    43
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    12.12.2011
    Am dritten Tag hat mein Galaxy den ersten Minischuss gezeigt. Alles lief ganz normal, erst mal 12 Stunden laden (bin old school ;)), danach ein weiteres mal laden, alles kein Problem. Aber als das Gerät voll war, jedenfalls laut Anzeige, sagte die Restlaufzeit des Akkus bei den Einstellungen ganze 14s an, den ganzen Tag ging der Balken im Diagramm langsam runter, die Restlaufzeit jedoch rauf, immer ein paar Minuten oder Stunden. Abends hab ich dann ein paar Daten per USB aufs Gerät gepackt, danach ordnungsgemäss abgemeldet, dann Gerät aus. Am nächsten Morgen beim booten hat es dann den Ladepfeil angezeigt, obwohl kein Kabel angeschlossen war. Im Büro hab ich dann mein Zweitladegerät geschnappt und nur den Mini USB eingesteckt, also kein Kontakt mit der Steckdose, plötzlich war der Pfeil weg. Die Akkulaufzeitanzeige ist immer noch konträr zur richtigen Situation, also das Diagramm ist jetzt grad im gelben Bereich, die Restlaufzeit ist bei 15 Stunden angekommen.
    Kein Root, 2.3.3

    Hat jemand schon mal sowas erlebt?
     
  2. reneph, 15.12.2011 #2
    reneph

    reneph Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,067
    Erhaltene Danke:
    342
    Registriert seit:
    03.08.2011
    Das ist nichts neues, wurde auch schon einige Male geschrieben, die Angabe "Verbl. Akkulaufzeit" ist eine verdammt schlechte Übersetzung und sollte richtig so heißen "Bisherige Akkulaufzeit". Sprich sie gibt dir an, wie lange dein Handy schon auf Akku läuft und NICHT, wie lange es noch aushält ^^
     
    Mandibula bedankt sich.
  3. Cynob, 15.12.2011 #3
    Cynob

    Cynob Android-Guru

    Beiträge:
    2,739
    Erhaltene Danke:
    919
    Registriert seit:
    17.04.2011
    Das ist schon richtig nur ist die Akku Anzeige n richtig übler Übersetzungsfehler :D
    Das oben "Verbl. Akkulaufzeit"sollte eigentlich vergangene Laufzeit heißen

    die haben "Verbliebene" von "remained" übersetzt
     
  4. pw57, 15.12.2011 #4
    pw57

    pw57 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    59
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    01.10.2011
    Meines zeigt aehnlichen Unsinn an. Denke das dieses Problem mit einem Update erledigt sein wird. Ich trau mich aber noch nicht...

    pewe

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  5. Muffin man, 15.12.2011 #5
    Muffin man

    Muffin man Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    43
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    12.12.2011
    Wunderbar, danke für die schnellen Antworten
     
  6. MartinRo, 16.12.2011 #6
    MartinRo

    MartinRo Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    215
    Erhaltene Danke:
    155
    Registriert seit:
    17.09.2011
    Hofft nicht zu sehr auf eine Behebung.
    Der Bug ist in 2.3.3 bis 2.3.6 nicht behoben worden....

    Gesendet von meinem GT-I9001 mit Tapatalk
     
  7. Muffin man, 17.12.2011 #7
    Muffin man

    Muffin man Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    43
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    12.12.2011
    Ahhh, ich dreh durch. Gestern hab ich das Teil komplett geladen, alles wieder auf Normalzustand (Hintergrundsync deaktiviert, Wlan aus), danach Handy aus. Heute Morgen mache ich es an, schon wieder sehe ich den Ladepfeil, obwohl nichts angeschlossen ist und die Akkuanzeige ist nur ein bisschen mehr als die Hälfte. Im Diagramm sieht man richtig gut, dass beim Abschalten der Akku beim Abschalten bei 95% war, dann beim Abschalten ein senkrechter Strich nach unten bis auf knapp 50%, im Standby meldet das Display "wird geladen (50%)"

    Ist das immer noch ein Bug (hab in den Akkuthreads nicht über mein Problem gefunden) oder hat das Teil nen Schuss, denn dass ein App den Akku leersaugt, ok, aber im abgeschalteten Zustand?
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.12.2011
  8. pw57, 17.12.2011 #8
    pw57

    pw57 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    59
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    01.10.2011
    mmmh, ich hab da eine Vermutung...

    Geräte, die über USB geladen werden gibts ja schon länger. Damit Geräte in den Lademodus gehen (Pfeil im Akkusymbol) ist oft eine gewisse Spannung an einem PIN des USB Anschluss notwendig. Wenn nun der USB Anschluss des Handys, ich sag mal "Verschmutzt" ist, könnte es sein, dass ein Kriechstrom zwischen den Kontakten dazu führt, dass:

    1. Die eigene Akkuspannung am Ladeeingang zu dem Pfeilsymbol führt
    2. da Spannungseingang und -Ausgang sozusagen "kurzgeschlossen" sind, der Akku natürlich entladen wird.

    Ist das Gerät mal nass geworden?

    Also mal den USB Anschluss anschauen. Vllt ist da ein Fremdkörper drin! Aber voooorsichtig!

    Ich hatte mal nen ähnlichen Fall mit nem USB Stick, den ich immer in der Hosentasche hatte. Er wurde irgendwann nicht mehr erkannt. Kontakte gereinigt und alles war wieder ok.

    Tja und wenn alles nix hilft...... ----> Garantiefall


    Peter
     
  9. Muffin man, 17.12.2011 #9
    Muffin man

    Muffin man Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    43
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    12.12.2011
    Nein, ist ja grad mal 4 Tage alt und war immer in einer Tasche.

    Zum Glück bei Amazon bestellt, die zicken da nicht lang rum
    Aber selbst wenn da ein Kontakt verschmutzt wäre, die Entladung dürfte doch dann aber nur stattfinden, wenn das Gerät an ist, oder nicht? Ich hab zur Sicherheit mal ein Bild gemacht, das Diagramm schaut schlimmer aus als die Eiger Nordwand :mad2:
     
  10. pw57, 17.12.2011 #10
    pw57

    pw57 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    59
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    01.10.2011
    Du sagst: ... Handy aus. Wie "aus". Komplett abgeschalten oder nur Anzeige....? Btw: Wenn ein "Kurzer" auf dem USB Stecker ist, dann entlädt sich das Ding schon. Da der Akku meist direkt an der Buchse hängt, also ohne Ein- Ausschalter....

    Peter
     
  11. Muffin man, 17.12.2011 #11
    Muffin man

    Muffin man Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    43
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    12.12.2011
    komplett aus
     

Diese Seite empfehlen