1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Akkuanzeige stimmt nicht

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum" wurde erstellt von m-key-one, 28.01.2012.

  1. m-key-one, 28.01.2012 #1
    m-key-one

    m-key-one Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    28.01.2012
    Habe das gleiche Problem bei meinem SGS2.
    Der Akku zeigt mir an das er Lädt (14%) gerade,aber er will nicht wirklich hochgehen.Handy steckt schon seit ner stunde am Stecker!!!


    EDIT: Habe noch das problem,das wenn ich das Ladekabel an mein Handy steck,es nicht Lädt nur in den seltensten Fälle geht es.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.01.2012
  2. TGraf, 11.03.2012 #2
    TGraf

    TGraf Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.03.2012
    Hallo Spezialisten,
    Ich könnte dringend Hilfe gebrauchen. Hab seit paar Monaten das S2 und war bisher auch super zufrieden. Vor zwei Wochen hat sich dauernd das SprachsteuerungsProgramm geöffnet. Ich konnte mir das nicht erklären aber nach ner Stunde hörte es wieder von alleine auf. Vor ein paar Tagen gings dann richtig los mit den Problemen. Das Akku war komplett leer und ich hab das Kabel angeschlossenzum Laden. Nun schaltete sich das Handy non stop drei Stunden lang ein und wieder aus. Dann ladete es schließlich doch noch. Seither "erkennt" das Handy ein imaginäres Usb Kabel, erkennt nicht das Ladekabel oder erkennt es nur wenn man das Handy ausmacht. Die Akkuanzeige zeigt zeitweise einen höheren Ladestand an als paar Minuten vorher oder zeigt an dass das Akku innerhalb von wenigen Stunden fast leer wird. Aber jetzt kommt der Witz, mit net anderen Akku zickt das Handy genauso rum! Hat jemand ne Ahnung was da los ist?
     
  3. zaffaste, 11.03.2012 #3
    zaffaste

    zaffaste Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,172
    Erhaltene Danke:
    127
    Registriert seit:
    18.09.2011
    Mach mal einen factory reset!
    wenn handy aus ist volume up gleichzeitig powerbutton und homebutton gedrückt halten.
    Dann wählst du factory Reset mittels volume up/down kannst du im menü steuern mit homebutton bestätigen!
    Wenn das nicht hilft!?
    Update es wenn möglich via kiez!
    Und sonst fällt mir nur noch der Service Partner ein!
    Mfg zaffaste

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit der Android-Hilfe.de App
     
    TGraf bedankt sich.
  4. Marzl85, 12.03.2012 #4
    Marzl85

    Marzl85 Android-Guru

    Beiträge:
    3,709
    Erhaltene Danke:
    658
    Registriert seit:
    30.08.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7
    Tablet:
    Sony Z2 Tablet
    Wearable:
    LG Watch R
    Klingt nach Dreck im USB Anschluss. Zahnbürste und aussaugen. Ansonsten einschicken.

    Gewieselt mit dem SGS2 via Sakaschis CM9 ICS
     
    TGraf bedankt sich.
  5. pRizo, 12.03.2012 #5
    pRizo

    pRizo Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    06.10.2011
    Bring es zur reperatur.. Hatte ich auch.. War die usb buchse die ausgetauscht eurde
     
    TGraf bedankt sich.
  6. desert0707, 12.03.2012 #6
    desert0707

    desert0707 Android-Experte

    Beiträge:
    482
    Erhaltene Danke:
    119
    Registriert seit:
    04.12.2011
    Oder einfachmal sehr Vorsichtig das kleine Plättchen im Micro Usb Anschluss nach oben Biegen
     
    TGraf bedankt sich.
  7. pRizo, 12.03.2012 #7
    pRizo

    pRizo Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    06.10.2011
    Warum selber daran rumfummeln wenn es ein faeantuefall ist?
     
    TGraf bedankt sich.
  8. desert0707, 12.03.2012 #8
    desert0707

    desert0707 Android-Experte

    Beiträge:
    482
    Erhaltene Danke:
    119
    Registriert seit:
    04.12.2011
    Lass mich kurz Nachdenken: gehen wird davon aus er hat mal alles Org. auf dem Handy.
    backup je nach größe 1h, zum Service gehen fahren fliegen 1h, warten das es wiederkommt min. 1 Woche.
    Kontrolle des Plättchen, 2Sek nachbiegen 12 sek, putzen 1min.

    Der Usb Anschluss tendiert hier als Fehlerquelle mit selbigen symbtomen unter den best of five
     
    Jake1 und TGraf haben sich bedankt.
  9. boshot, 12.03.2012 #9
    boshot

    boshot Android-Guru

    Beiträge:
    3,462
    Erhaltene Danke:
    997
    Registriert seit:
    22.12.2010
    Wer sich es zutraut und keine 2 linken Hände hat, kann das probieren. Wer nicht, geht lieber gleich zum Service.

    Man kann da schnell viel kaputt machen an den Kontakten und wenn der Service sieht das im USB Port rumgepfuscht wurde, is die Garantiesache auch nicht mer so klar.
     
    TGraf bedankt sich.
  10. HipHopRulez, 12.03.2012 #10
    HipHopRulez

    HipHopRulez Android-Guru

    Beiträge:
    3,143
    Erhaltene Danke:
    563
    Registriert seit:
    29.08.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Gesundheit. :confused2:
     
    kolibree und TGraf haben sich bedankt.
  11. TGraf, 12.03.2012 #11
    TGraf

    TGraf Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.03.2012
    Also auf Werkseinstellungen hab ich die Tage schon mal zurück gestellt. Allerdings über die Einstellungen, nicht mit der Kung Fu TastenKombination ;-) das hat nix gebracht. und am Port will ich net unbedingt basteln ehrlich gesagt. Trau ich mir net zu... Dann werd ich s wohl schicken müssen. Danke für eure guten Tipps! Kann das was mit dem Android 4.0 Update zu tun haben von dem ich hier im Forum gelesen hab?
     
  12. Locked, 12.03.2012 #12
    Locked

    Locked Gast

    Hast du die 4.0.3er fw mit odin geflashed? Da kann auch der Hase
    sein. Oder gibts Ics mittlerweile offiziell fürs sgs2 ?
    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
     
  13. TGraf, 12.03.2012 #13
    TGraf

    TGraf Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.03.2012
    Sorry Meister aber ich hab keine Ahnung wovon du redest :-D Ich bin leider n totaler Technikdepp. Schreibs bitte wie fürn Depp dann versteh ichs. ;-)
     
  14. TGraf, 12.03.2012 #14
    TGraf

    TGraf Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.03.2012
    Also bei Einstellungen Telefoninfo steht ich hab Version 2.3.4 und Aktualisierung sind keine verfügbar falls dir das was sagt. Kies geht net weil das Handy das DatenKabel net erkennt.
     
  15. Locked, 12.03.2012 #15
    Locked

    Locked Gast

    ok mit diesen Infos kann ich einen Softwaredefekt fast ausschließen. Kann eigentlich nur noch ein Hardwaredefekt (USB Anschluss) sein oder Kies zickt wieder mal rum.
     
  16. spYro, 19.03.2012 #16
    spYro

    spYro Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    09.03.2011
    Hi.
    Ich habe das Samsung Galaxy S2, den 2000-er Akku und die KFZ-Halterung + KFZ-LAdekabel fürs Galaxy S2.
    Alle Teile original von Samsung.

    Ich bin bisher echt zufrieden mit dem SGS2 aber jetzt habe ich folgendes Problem:
    Zu Hause kann ich das SGS2 ganz normal Laden, per Netz-Adapter (ist ja im Lieferumfang mit dabei). Per USB-Kabel am Laptop kann ich es auch laden, wobei die Lade-Geschwindigkeit echt langsam ist.

    Wenn ich es per KFZ-Ladekabel im Auto während derFahrt anschließe und nichts am Handy mache, lädt es prinzipiell auch, nur eben echt langsam.

    Jetzt bin ich heute morgen etwas über eine halbe Stunde mit dem Auto gefahren. SGS2 war per KFZ-Ladekabel angeschlossen und in der KFZ-Halterung an der Windschutz-Scheibe montiert.
    Innerhalb dieser ca. 35 Minuten, ist mein Akku von 93% (am Anfang) auf 91% runtergegangen, also die Fahrt über.
    Das Ladekabel war richtig angeschlossen, denn die Lade-Animation lief oben in der Leiste.
    Ich meine, die Navigon-App braucht natürlich GPS, was auch Strom verbraucht.
    Aber ich würde doch zumindestens erwarten, dass das Handy geladen wird, auch wenn es wesentlich langsamer geht, oder?
    Ich meine, wenn ich ein Ladekabel anschließe, dann erwarte ich doch nicht nur, dass der Akku langsamer entladen wird, sondern dass er mindestens ein wenig aufgeladen wird.

    Hat da noch jemand Erfahrung mit gemacht?
    Ich finde das echt sch.....
    Weil: Ich habe mir das SGS2 u.a. als Navi-Ersatz geholt. Und wenn ich jetzt in den Urlaub fahre, muss ich um den Akku des SGS2 bangen, weil ich trotz originalem Ladekabel nach einiger Zeit mit leerem Akku dasitze?

    Fände des echt blöd :/

    Viele Grüße
    spYro
     
  17. pro.aggro, 19.03.2012 #17
    pro.aggro

    pro.aggro Android-Urgestein

    Beiträge:
    9,221
    Erhaltene Danke:
    3,194
    Registriert seit:
    11.07.2011
    Phone:
    Nexus 5
    Sicher, dass das Kabel original ist?

    Hast du es im Karton gekauft oder als Bulkware?
     
  18. FrankyB, 19.03.2012 #18
    FrankyB

    FrankyB Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    101
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    28.10.2010
    Ich hab auch den größeren Samsung Akku mit Samsung Halterung und KFZ Ladekabel.

    Bei mir läuft während der Fahrt CarHome, Navigon Europe und ein weiteres POI-App (Bildschirm natürlich dann auch). Zusätzlich ist noch Bluetooth, GPS und WLAN aktiv.

    Bei mir ist eine gaaanz langsame Ladung möglich, so ca. 1% in 30min.
    Wenn alles aus ist geht es recht fix, aber nicht ganz so schnell wie am 220V Ladegerät.

    Grüße
     
  19. fons11, 19.03.2012 #19
    fons11

    fons11 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    114
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    23.06.2011
    Zu dem Thema gibt's hier schon einen oder mehrere ausführliche Threats (z.B. hier).
    Bei einigen (so auch bei mir) lädt das SGS2 während der Navigation (vor allem mit Navigon) trotz Ladekabel nicht auf, sondern entlädt sich kontinuierlich. Die einzige Möglichkeit für die Betroffenen das zu verhindern ist die CPU mit z.B. SetCPU auf 800 MHz (bei manchen reicht auch 1GHz) zu drosseln. Dann klappt's auch mit dem Nachladen während der Navigation. Alternativ geht auch eine andere Navisoftware (ich habe mit Sygic keine Ladeprobleme).
    Auch ich benutze das Original KFZ-Ladekabel und es bringt auch nichts ein anderes, stärkeres zu verwenden, da das SGS2 den Ladestrom begrenzt.

    Gruß,
    fons
     
  20. spYro, 19.03.2012 #20
    spYro

    spYro Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    09.03.2011
    Hab es exakt hier her:
    Samsung Kfz-Halterungssatz für Galaxy S II i9100: Amazon.de: Elektronik

    War in einer Samsung-Verpackung mit Hologramm-Siegel drauf. Denke daher, dass es original ist. Die beiliegende KFZ-Halterung ist auch so solide und gut verarbeitet, dass es wirklich original sein müsste.

    Ich hatte während der Fahrt folgenden Zustand:

    • Helligkeit auf automatisch
    • GPS eingeschaltet
    • 2G-Energiesparmodus
    • "Navigon Select"-App laufen
    Und mein Akku ist, wie gesagt, nicht einmal bei 93% geblieben sondern ist über 30 Minuten um mindestens einen ganzen Prozentpunkt gesunken. Und das finde ich als "nicht ausreichend", denn, wie gesagt, ich will, dass mein Handy-Akku "voller" wird, egal wie schnell. Die Ladung soll zunehmen und nicht abnehmen.
    Gibt es vielleicht andere Netzteile, die besser funktionieren? Oder wären andere Netzteile dann wiederum potentiell schädlich?

    Wenn ich mein Handy voll auslaste, wäre ich damit zufrieden, wenn Veränderung des Akkustandes dank des KFZ-Ladekabel +/- 0 beträgt. Aber bei einer noch nichtmal vollen Auslastung im Minusbereich? Nicht zu gebrauchen. Brauch ne Lösung :/

    LG
    spYro
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.06.2015

Diese Seite empfehlen