1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Akkufüllstand steigt ohne zu Laden an

Dieses Thema im Forum "Google Galaxy Nexus Forum" wurde erstellt von Th333333, 14.04.2012.

  1. Th333333, 14.04.2012 #1
    Th333333

    Th333333 Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    100
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    06.02.2012
    Hallo,seit 3 Wochen nutze ich jetzt zusätzlich den 2000mah Akku. Aber seit einigen Tagen fällt auf,dass die akkuanzeige spinnt, heisst akkustand steigt/willkürlich (!)
    Was kann ich dagegen tun? Entladen und neu aufladen bringt nicht unbedingt Abhilfe
    danke im voraus

    Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit der Android-Hilfe.de App
     
  2. Simon 1337, 14.04.2012 #2
    Simon 1337

    Simon 1337 Android-Experte

    Beiträge:
    464
    Erhaltene Danke:
    54
    Registriert seit:
    27.02.2012
    Hast du schon schon mal die Akku Anzeige neu kalibriert ?

    gesendet von meinem LT18i
     
  3. gokpog, 14.04.2012 #3
    gokpog

    gokpog Android-Ikone

    Beiträge:
    5,955
    Erhaltene Danke:
    1,386
    Registriert seit:
    12.11.2009
    Das sich der Akku nach intensiver Nutzung wieder etwas erholt und die Ladung scheinbar steigt, ist normal. Sprünge größer als ein paar Prozent sind das aber nicht.
     
  4. jackjona, 14.04.2012 #4
    jackjona

    jackjona Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,220
    Erhaltene Danke:
    180
    Registriert seit:
    03.12.2011
    Lade dir mal die kostenlose APP "Battery Monitor Widget " runter.

    Dann tippst du unten auf "Kalibrierung" und gibst dort die Daten für deinen Akku ein.

    2000mAh
    Samsung und
    1000 für den Ausgang deines Ladegerätes ein.

    So habe ich keine Probleme damit.
     

Diese Seite empfehlen