1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Akkukapazität Defy+

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy+ Forum" wurde erstellt von edgem, 16.02.2012.

  1. edgem, 16.02.2012 #1
    edgem

    edgem Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.02.2012
    Hallo zusammen,

    ich habe heute meine SD-Karte getauscht und dabei festgestellt, dass nur ein Akku mit 1500mAh (3,7V /BF5X) verbaut ist. Das Defy+ wird aber mit 1700mAh beworben. Nun meine Frage, welche Akkus sind bei euch eingebaut und hat jemand das gleich Problem.

    Danke für eure Mühe.

    Gruß
     
  2. Zereus, 16.02.2012 #2
    Zereus

    Zereus Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    180
    Erhaltene Danke:
    26
    Registriert seit:
    01.04.2010
    entweder hast du ein normales defy oder der akku wurde getauscht.
    auf dem akku vom defy+ steht 3,8V
     
  3. edgem, 16.02.2012 #3
    edgem

    edgem Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.02.2012
    Ist ein MB526,also ein Defy+ . Wann und so sollte der Akku getauscht wurden sein? Werde auf jeden Fall mal Kontakt mit dem Support aufnehmen.

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  4. edgem, 17.02.2012 #4
    edgem

    edgem Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.02.2012
    Die Austattung ist wirklich fehlerhaft, zumindest bekomme ich eine Gutschrift von Amazon. Vielleicht prüft ihr auch einmal euer Defy+.

    Gruß
     
  5. hermanmonster, 17.02.2012 #5
    hermanmonster

    hermanmonster Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    109
    Erhaltene Danke:
    28
    Registriert seit:
    13.10.2011
    Vielleicht ist das ein Ruecklaeufer von jemandem der seinem alten Defy einen groesseren Akku umsonst spendieren wollte ...
     
  6. edgem, 17.02.2012 #6
    edgem

    edgem Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    16.02.2012
    Wäre auf jeden Fall eine Erklärung.Kauf ist aber schon ein paar Monate her und ich kann mich daher nicht erinnern ob der Akku verpackt war.
     

Diese Seite empfehlen