1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Akkuladezeit

Dieses Thema im Forum "Google Nexus S Forum" wurde erstellt von Moole, 07.04.2011.

  1. Moole, 07.04.2011 #1
    Moole

    Moole Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.04.2011
    Hallo Zusammen

    Habe seit einer Woche das Nexus S, Amoled Version.


    Lade das Nexus S jede Nacht. Es ist bis jetzt nur ein Mal vorgekommen, dass ich am Morgen beim Ausstecken 100 % hatte.

    Meistens ist die Anzeige auf ca. 60 %

    Ladezeit beträgt ca. 6 Stunden.


    Ist das normal, dass die Ladezeit in dem Fall länger als 6 Stunden betragen würde?

    Oder mache ich etwas falsch? Wüsste nicht was :huh:

    GPS ist aus, Sync habe ich auch extra schon abgeschalten durch die Nacht...


    Danke im Voraus


    Moole
     
  2. niggl, 07.04.2011 #2
    niggl

    niggl Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    25.03.2011
    Hi,

    schau dir mal diesen Thread an. http://www.android-hilfe.de/smalltalk-offtopic/91454-korrekte-akku-ladestrategie.html

    Beantwortet nicht exakt deine Frage, aber erklärt, warum in manchen Fällen der falsche Ladestand angezeigt wird.

    Trotzdem sollte bei dir nach 6 Stunden Ladezeit 100% angezeigt werden.... ist zumindest bei mir so, habe das selbe Gerät wie du.

    Lädst du über USB (am PC) oder Netzstecker? USB dauert bei mir erheblich länger..

    Grüße
    Niggl
     
  3. devzero, 07.04.2011 #3
    devzero

    devzero Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,364
    Erhaltene Danke:
    160
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Phone:
    SGS3, oneplus2
    Tablet:
    Pixel C, Nexus7 2k12
    also nach 6 Stunden sollte es auch mit USB geschafft haben, den Akku voll zu bekommen. Wenn du nur auf 60% kommst, könnte da ein Amok laufendes App u.U. ein Grund sein.
     
  4. Moole, 07.04.2011 #4
    Moole

    Moole Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.04.2011
    @niggle

    danke für den link. werds mir anschauen.

    Lade es über Netzstecker.


    @devzero

    Habe zur Zeit 3,4 Apps welche ich gedownloadet habe. Denke keines davon ist ein überdurchschnittlicher Stromfrässer...



    Moole
     
  5. devzero, 07.04.2011 #5
    devzero

    devzero Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,364
    Erhaltene Danke:
    160
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Phone:
    SGS3, oneplus2
    Tablet:
    Pixel C, Nexus7 2k12
    Das siehst du eh in der Batterieverwaltung, ob eines davon sich übermäßig bedient.
     
  6. Moole, 07.04.2011 #6
    Moole

    Moole Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.04.2011
    Sehe nichts Aussergewöhnliches :huh:

    Bin von der Schweiz und habe das Nexus s bei einem Onlineshop gekauft. Es is so zusagen die "deutsche" Version, weil das Originalnetzteil halt hier in der Schweiz nichts passt.

    Die haben mir deshalb kostenlos ein noname Aufladegerät beigelegt.


    Ist nicht möglich, dass dieses nicht "richtig" ladet oder? :winki:
     
  7. devzero, 07.04.2011 #7
    devzero

    devzero Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,364
    Erhaltene Danke:
    160
    Registriert seit:
    28.01.2011
    Phone:
    SGS3, oneplus2
    Tablet:
    Pixel C, Nexus7 2k12
    Nun da kannst du als Gegenprobe das Nexus mal in der Firma oder zu Hause mal mittels PC laden. Da sollte es auch in 5-6 Stunden fertig sein. Wenn es mit USB besser geht, dann hat das Ladegerät (mit deinem Nexus) ein Problem.
     
  8. Moole, 11.04.2011 #8
    Moole

    Moole Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.04.2011
    Hallo

    Habe festgestellt, dass es per USB Kabel auch nicht besser geht.. bzw. schneller.

    Habe jetzt das Handy an der Steckdose und mal einen Timer gestellt...


    Betreffend stromfressende Apps:

    Auch wenn ich stromfressende Apps installiert hätte.. kann es doch nicht sein, dass es beim Aufladen es die Batterie nicht ladet...

    Hat jemand noch tipps, an was es liegend könnte?


    Moole
     
  9. Zenith, 11.04.2011 #9
    Zenith

    Zenith Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    88
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    16.02.2011
    Hi Moole,

    wenn Du das Ladegerät anschliesst, wird dann unter Einstellungen/Telefoninfo/Status "Wird geladen (AC)" angezeigt ? Oder "Wird geladen (USB)" ??

    Gruß
    C.
     
  10. Moole, 11.04.2011 #10
    Moole

    Moole Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.04.2011
    Es steht wirklich "wird geladen USB" :angry::angry:

    Na toll, die packen mir so ein billig Dings mit...:cursing:


    Vielen Danke für deine Hilfe. Jetzt weiss ich wenigstens an was es liegt :laugh:

    wenigstens nichts am Handy selber.



    Moole
     
  11. Zenith, 11.04.2011 #11
    Zenith

    Zenith Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    88
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    16.02.2011
    Ja, "Wird geladen (USB)" dauert ewig.

    Nicht jedes Ladegerät schafft "Wird geladen (AC)" , also die Schnellladung.

    Besorg dir ein Original Samsung Ladegerät, oder z.B. das Original Ladegerät des HTC Desire Typ TC E250 , kostet 8.- bis 9 EUR bei ebay.

    Gruß
    C.
     
    Moole bedankt sich.
  12. Moole, 11.04.2011 #12
    Moole

    Moole Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    9
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    07.04.2011
    Besten Dank. =)

    Werde mir das TC E250 bestellen.



    Moole
     

Diese Seite empfehlen