1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Akkulaufzeit des Dell Streak?

Dieses Thema im Forum "Dell Streak 5 Forum" wurde erstellt von nelty, 05.12.2010.

  1. nelty, 05.12.2010 #1
    nelty

    nelty Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    542
    Erhaltene Danke:
    86
    Registriert seit:
    21.03.2010
    Hallo!

    Ich spiele mit dem Gedanken mein Milestone durch ein Dell Streak zu ersetzen. Härtester Konkurrent bei der Auswahl ist das Desire HD.

    Da ich im Netz zu diesem Thema nicht viel gefunden habe, wollte ich mal wissen wie lange der Akku bei euch hält? Das Display ist ja nun schon riesig... Bei mir würde das Streak mit Bluetooth-Headset ganz normale Smartphone-Dienste verrichten. Wie sieht die Akkulaufzeit da im Vergleich zu "normalen" Android-Smartphones aus? Komme ich, auch bei stärkerer Nutzung über einen Tag?
     
  2. TimoBeil, 05.12.2010 #2
    TimoBeil

    TimoBeil Ehrenmitglied

    Beiträge:
    5,867
    Erhaltene Danke:
    3,530
    Registriert seit:
    20.09.2010
    Hallo,

    tja, was ist schon "normal"?:glare:

    Wenn man kein Live-Wallpaper benutzt, keine 'zig synchronisationshungrigen Widgets, keinen (völlig unsinnigen) Auto-Taskkiller und WLAN, Bluetooth, GPS und dauerhafte Synchronisation nur dann an hat, wenn man es braucht, kommt man spielend über den Tag.

    Ich nutze den Streak vorwiegend als Surfspielzeug, und da kostet 1 Stunde ca. 15% Saft. Wetter, Twitter, Mails synchronisiere ich meist manuell. 1-2 Stunden muss der Streak auch noch als WLAN-Router herhalten. So hält er Akku etwa 1 1/2 Tage durch. Als MP3-Player braucht er auch ca. 10% pro Stunde.

    Ist halt alles sehr individuell verschieden...

    Grüße
     
    audinator bedankt sich.
  3. nelty, 05.12.2010 #3
    nelty

    nelty Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    542
    Erhaltene Danke:
    86
    Registriert seit:
    21.03.2010
    Mir geht es vor allem darum, dass die Akkulaufzeit des Streak nicht schlechter ist als bei meinem Milestone. Da habe ich nach langem rumprobieren und dem Einsatz von Tasker erreicht, dass ich, außer in absoluten Ausnahmesituationen, mit einer Akkuladung über den Tag komme. Und das ist natürlich für meine zukünftige Kaufentscheidung ganz wichtig, denn ich muss in Notfällen etc. auf dem Handy immer erreichbar sein...
     
  4. stillerwinter, 05.12.2010 #4
    stillerwinter

    stillerwinter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    178
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    11.02.2010
    Ich hatte einen Milstone, ein normales Desire und jetzt einen Streak.

    Die beste Laufzeit hatte das Desire, danach der Streak.

    Als Telefon ist das Desire das beste (wegen HTC Sense), der Streak am schlechtesten (Grösse).

    Bei mir haben sie alle über den Tag gehalten (jeden Morgen geladen). Grad so.
     
  5. fiutare, 05.12.2010 #5
    fiutare

    fiutare Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    66
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    29.11.2010
    Ich hab einen Live-Hintergrund, synchronisiere meine Mails stündlich, Display meist mittlere Helligkeit, bin stundenlang am surfen, spielen und downloaden. WLAN zuhause, UMTS unterwegs und im Büro. Hänge den Streak immer abends ans Netz (bald im Home-Dock) und komme gut über den Tag. Anfangs erschien mir das enttäuschend, dass das Teil abends "schon" fast leer war, aber mittlerweile kann ich gut damit leben.

    Heute waren wir bei minus 6 Grad 2 Stunden im Wald, ich habe viel fotografiert und auch mal die Navifunktion getestet (GpsTicker) - und zu meinem Erstaunen hat das alles nur 4% gekostet (ich benutze das GaugeBattery App).

    Insgesamt würde ich dem Akku eine gute Note geben, vielleicht nicht überragend, aber schon gut. Sehr positiv ist, dass man das Teil auch austauschen kann, was längst nicht selbstverständlich ist (iPad hallo).
     
    TimoBeil bedankt sich.
  6. nelty, 05.12.2010 #6
    nelty

    nelty Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    542
    Erhaltene Danke:
    86
    Registriert seit:
    21.03.2010
    Das klingt ja alles schon mal sehr gut! Vielen Dank für die Infos... Dann suche ich mal nach einer günstigen Quelle für das Streak... ;)
     
  7. fiutare, 06.12.2010 #7
    fiutare

    fiutare Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    66
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    29.11.2010
    Kuck mal bei Amazon. Ich hab ihn dort für 492.- geholt :cool2:
     
  8. Rapateer, 06.12.2010 #8
    Rapateer

    Rapateer Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    123
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    07.06.2010
    Hab auch erst mit dem gedanken gespielt nen desire hd zu kaufen, aber der akku schränkt einen echt zu sehr ein! Das theater wollte ich nicht haben!

    Meiner reicht immer 1 1/2 tage, mal länger, mal kürzer, je nachdem was ich damit mache.
     
  9. -Ps-Y-cO-, 24.02.2011 #9
    -Ps-Y-cO-

    -Ps-Y-cO- Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    132
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    01.12.2010
    also ganz ehrlich mir ist was richtig lustiges passiert... ich hab 1.7.0 installiert, war nicht zufrieden, ging zurück zur 1.5.3 der meinermeinung nach Stabilsten Version von DJ Steve ;)

    Letzens hab ich gezockt mit dem handy und er sagte mit das ich nurnoch 15% hatte, hab ich dann aber vergessen nach ner weile und weiter gezockt... irgendwann hat sichs runtergefahren, habs dann einfach angesteckt bis es 100% hatte, habs dann erst Angeschaltet ...

    Siehe da! Die Akkulaufzeit hat sich Extreeem gebessert...
    7uhr aufwachen 100%, abends schlafen 46% nach dem aufwachen 44%
    vorher 7uhr aufwachen abend schlafen 26% oder weniger, nach dem aufwachen 13%... trotz Crazy einstellung bei'm Appkiller
     
  10. Heiko-K, 24.02.2011 #10
    Heiko-K

    Heiko-K Android-Experte

    Beiträge:
    794
    Erhaltene Danke:
    181
    Registriert seit:
    08.06.2010
    Phone:
    OnePlus 3T
    Tablet:
    NVIDIA Shield Tablet K1
    Ich habe ein Dell Streak und ein HTC Desire HD, die Akkuleistung ist beim Streak zumindest gefühlt besser. Bei mir hält die Dell-Akkuleistung 2 Tage bei normaler Nutzung, beim HTC geschätzte 1,5 Tage, da ich diesen gleich jeden Abend lade.
     
  11. Tom.Braun, 24.02.2011 #11
    Tom.Braun

    Tom.Braun Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    57
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    25.01.2011
    Also ich hab das Streak jetzt seit ca 4 Wochen - fahre den Akku immer leer um ihn ein wenig zu trainieren.
    Anfangs mit intensiver Spielerei in der "Kennenlernphase" hielt der Akku höchstens einen Tag.
    Inzwischen 1-2 Tage - also:
    Ein Tag meine ich, ist garantiert.

    Grüße

    Tom
     
  12. kakadoo, 25.02.2011 #12
    kakadoo

    kakadoo Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    103
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    03.07.2009
    Phone:
    HTC One X
    Tablet:
    Asus Eee Pad Transformer TF101
    hi

    also ich habe das ding jetzt sein 2-3 monaten und kann das bestaetigen .
    1-2 tage mit orginal firmware android 2.2 .

    nur gerooted.

    holger
     
  13. Oldie, 25.02.2011 #13
    Oldie

    Oldie Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    03.02.2011
    wie schon mehrfach ausgeführt: Laufzeit benutzungsabhängig, von gefühlt halber Tag bei Wanderung mit GPS-Tracking bis 3 Tage bei "standby".
    Am Anfang (Probier- und Spielphase) muss das Gerät jeden Tag "an die Flasche" :winki:
     
    TimoBeil bedankt sich.
  14. Never Dead Ned, 26.02.2011 #14
    Never Dead Ned

    Never Dead Ned Neuer Benutzer

    Beiträge:
    4
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.01.2011
    Moin,
    ich habe mein Streak nun seit etwa 2 Monaten und bin von der Laufzeit sehr überrascht. Hatte vorher kein "Smartphone" und oftmals gelesen, dass die Dinger nur einen Tag durchhalten.
    Ich komme mit meinem Streak meisten 4 bis 5 Tage über die Runden. Ich nutze es nun auch nicht so sehr, morgens 20 Minuten in die Stadt Musik und im Internet surfen und das selbe abends wieder zurück. Ein zwei Telefonate am Tag und ein oder zwei SMS. Dazu kommt dann vielleicht noch maximal eine Stunde rumspielen mit dem Handy, also Mails lesen schreiben, oder einw enig surfen je nach dem. Also insgesamt nicht so der intensiv Nutzer. Da hält es bei mir circa 4 bis 5 Tage durch.
    Letztens hatte ich während einer langen Zugfahrt 3 Spielfilme geschaut, insgesamt fast 6 Stunden lang, danach war der fast volle Akku bei 30% angekommen. Das fand ich doch sehr schade, dass der Akku dann doch recht schnell den Geist aufgibt.
     
  15. Georgius, 26.02.2011 #15
    Georgius

    Georgius Android-Guru

    Beiträge:
    2,017
    Erhaltene Danke:
    219
    Registriert seit:
    09.09.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Tablet:
    Samsung Galaxy NotePro 12, Lenovo TAB 2 A10-70
    Also mein Streak hält einen schwachen Tag. Li9egt aber an BT, WLAN und laufendem aktualisieren diverser Dinge. Wenn ich das alles ausschalte und nur die Telefonfunktion aktiv ist verbrauche ich um eher unter 1% pro Stunde.
     
  16. opelpower, 26.02.2011 #16
    opelpower

    opelpower Android-Experte

    Beiträge:
    479
    Erhaltene Danke:
    41
    Registriert seit:
    26.02.2011
    der verbrauch ist akzeptabel aber ich habe mir dennoch ein 4800 mah powerakku von mugen bestellt.wenn der akku da ist werde ich berichten was anbach ist.
     
  17. Heiko-K, 27.02.2011 #17
    Heiko-K

    Heiko-K Android-Experte

    Beiträge:
    794
    Erhaltene Danke:
    181
    Registriert seit:
    08.06.2010
    Phone:
    OnePlus 3T
    Tablet:
    NVIDIA Shield Tablet K1
    Optisch gefällt mir der grosse Mugenakku durch den anderen Akkudeckel nicht, auch passt das ganze Zubehör nicht mehr wie Taschen und KFZ-Halterungen. Ich hatte über den kleinen Mugenakku (1800mAh) nachgedacht, ist mir aber verhältnismässig zu teuer für die geringe Mehrleistung. Kennt vielleicht jemand einen Gutscheincode, damit die Akkus etwas günstiger werden?
     
  18. opelpower, 27.02.2011 #18
    opelpower

    opelpower Android-Experte

    Beiträge:
    479
    Erhaltene Danke:
    41
    Registriert seit:
    26.02.2011
    optik spielt bei mir nicht die grösste rolle.akkulaufzeit ist das ewige problem der smartphones.ich surfe viel und ausschliesslich mit dem streak daher brauch ich ein akku der locker ein paar stunden kann und immernoch genug reservestrom hat.sonst müsste ich am tag drei mal laden und das ist lästig.jeder wie er will.wer nicht so viel surft oder ähnliches,dem reicht der originalakku definitiv aus.
     
  19. Heiko-K, 27.02.2011 #19
    Heiko-K

    Heiko-K Android-Experte

    Beiträge:
    794
    Erhaltene Danke:
    181
    Registriert seit:
    08.06.2010
    Phone:
    OnePlus 3T
    Tablet:
    NVIDIA Shield Tablet K1
    Bei meiner normalen Nutzung komme ich halt immer über den Tag, meistens 2 Tage. Aber es ist schon mal gut, das es die Möglichkeit des großen Akkus gibt.
     
  20. supergremlin, 27.02.2011 #20
    supergremlin

    supergremlin Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    13.11.2010
    Phone:
    HTC One Max
    Ich habe den Mugen-4800 mh-Akku bereits in Verwendung gehabt und bin wieder reumütig zum Originalakku zurückgekehrt.
    Resümee: Die Verarbeitung des Mugen-Akku ist bei weitem nicht so gut wie beim Original-Akku, der mitgelieferte Akkudeckel ist aus Kunststoff mit eher hakeligen Kunststoffnasen (beim Originalakku aus Metall), wahrscheinlich liefert Mugen deshalb gleich zwei Akkudeckeln mit. Beim Akku selbst waren zumindest bei meinem Exemplar bei der Isolierschicht (eine Art Klebeband) unsaubere, teilweise schlechte verklebte Kanten.
    Was mich aber am meisten gestört hat:
    Man hat bei Verwendung des Mugen-Akku keine funktionierende Akkuanzeige mehr! Dies gibt Mugen auch selbst zu, behauptet aber dies liege am Streak und Android. Ich habe verschiedene Akku-Apps ausprobiert, aber keines ist imstande den richtigen Akkustand des Mugen anzuzeigen. Die Problematik, die Du bei Verwendung des Mugen dann hast ist die die, das Du nur schätzen kannst wieviel Saft das Streak noch hat, obwohl die Akkuanzeige schon Alarm schreit! Dazu kommt noch, das Mugen ausdrücklich davor warnt, den Akku komplett zu entladen.
    Dazu kommt noch die doch gegenüber dem Originalakku sehr lange Ladezeit. Wie bereits von einigen richtig angemerkt, kann man z. B. die originale Dell-Autohalterung nicht mehr verwenden.
    Schlußresümee: Von der Idee her nicht schlecht, aber für mich unverständlich, warum Mugen kein Akkuanzeige-App dazu anbietet.
    Zum Schluß noch: Bei mir hält der Original-Akku inzwischen locker einen Tag durch, teilweise bis zu zwei Tagen. (Mein Beanspruchungsprofil: Streak wird beruflich und privat verwendet für Terminverwaltung, Kundenverwaltung, natürlich Telefon, etc. sowie Navigation, Navigation allerdings mit Original-Autostromadapter)
     
    VtecMac, Never Dead Ned und TimoBeil haben sich bedankt.

Diese Seite empfehlen