Akkulaufzeit & Einstellung Acer-Ring

Dieses Thema im Forum "Acer Iconia A510 Forum" wurde erstellt von koho, 19.04.2012.

  1. koho, 19.04.2012 #1
    koho

    koho Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,731
    Erhaltene Danke:
    355
    Registriert seit:
    09.02.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Salve Leutz,

    mal wieder ich :cool2: in meinem Strukturwahn... aber ich denke es hilft uns allen, wenn wir keine ewig langen Themen durchsuchen müssen!

    Mich würde interessieren welche Erfahrungen Ihr mit der Lauf- u. Ladezeit des Akkus gemacht habt.
    Bitte auch posten wie lange der Akku bei welcher Anwendung gehalten hat.

    Greetz [​IMG]

    (Hintergrund: Herstellerangaben vs. Benutzerangaben - ähnlich wie beim Auto, siehe spritmonitor.de)
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.04.2012
  2. koho, 20.04.2012 #2
    koho

    koho Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,731
    Erhaltene Danke:
    355
    Registriert seit:
    09.02.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Moderne Akkus. Oder: Wie lade ich richtig?

    Besonders den letzte Absatz verstehe ich iwie nicht ganz:

    Früh Laden bringt längere Lebensdauer Bekannt ist, dass häufiges wiederaufladen von Akkus bei niedriger Energie die Lebensdauer stark verkürzt. Daher sollte ein Akku, nach Möglichkeit, bei mindestens 60-70% wieder aufgeladen werden. Die meiste Anzahl an Ladezyklen erreicht man natürlich, wenn man bereits vor Erreichen dieser Schwelle den Akku wieder laden kann. Die meisten Ladezyklen erreicht man demnach am bequemsten beim Aufladen des Akkus bei bereits 90%. Eine Tiefentladung des Akkus von 20% oder weniger sollte man im besten Fall immer vermeiden.

    Heißt das, daß ich laden soll wenn der Akku noch mehr als 50% voll ist?
     
  3. Fluppy, 21.04.2012 #3
    Fluppy

    Fluppy Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    09.04.2012
    Wenn möglich, ja.

    Wenn du allerdings unterwegs bist, heißt das nicht, dass du dein Tablet ab 50% Akkulaufzeit nicht mehr nutzen sollst, letztendlich isser ja dafür gemacht, die volle Ladung zu bringen.
    Es erhöht allerdings die Lebensdauer, wenn der Akku nicht komplett entladen wird sondern so früh wie möglich wieder aufgeladen wird.
     
    koho bedankt sich.
  4. manuel, 21.04.2012 #4
    manuel

    manuel Android-Experte

    Beiträge:
    486
    Erhaltene Danke:
    57
    Registriert seit:
    18.02.2009
    Phone:
    Google Nexus 5X
    Tiefenentladung sollte man vermeiden, richtig. Aber ich denk dass das erst bei 20-30% los geht.

    Man sollte aber auch vermeiden den Akku zu 100% vollladen, da in den letzten Prozenten am meisten Energie in den Akku gepresst werden muss. Daher sollte man schon bei ca 90% aufhören zu laden.
    Daraus folgt für mich, dass die Anleitung leicht murks ist, da die schreiben man soll ab 90% wieder aufladen. Aber genau dann komme ich ja in die Zone wo mehr Spannung zum Laden angelegt werden muss damit die restlichen Prozent noch gefüllt werden.

    Ich lade meine Geräte meistens zwischen 30% und 95% und hab noch kein Problem mit dem Akku feststellen können.
     
    koho bedankt sich.
  5. koho, 21.04.2012 #5
    koho

    koho Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,731
    Erhaltene Danke:
    355
    Registriert seit:
    09.02.2012
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 4
    Sehe ich genauso, hab bisher meine Handys z.B. immer geladen wenn ich dachte, so jetzt muß geladen werden. Konnte auch nach 2 Jahren noch keine Veränderungen feststellen, weder beim Laden noch im Gebrauch.
     
  6. x-raiden-86, 21.04.2012 #6
    x-raiden-86

    x-raiden-86 Junior Mitglied

    Beiträge:
    40
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    11.04.2012
    mal ne frage...will das tablet gerade laden aber bekomme keine meldung das geladen wird oder ähnliches. gibt es eine LED fürs laden?

    hab das gefühl dass das ladeding kaputt ist
     
  7. Tendai, 21.04.2012 #7
    Tendai

    Tendai Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    19.04.2012
    Hallo,

    ich war Anfangs auch verwundert das nichts angezeigt wurde, bei mir mußte der Stecker richtig eingesteckt sein. Scheint wohl das man etwas fester den Stecker drücken muß damit er bis zum Anschlag eingesteckt ist. Vorher hatte ich mich etwas über die leicht wackelige Angelegenheit gewundert.

    Gruß Tendai
     
    x-raiden-86 bedankt sich.
  8. Calypso2012, 21.04.2012 #8
    Calypso2012

    Calypso2012 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    84
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    27.03.2012
    Ja, fest reindruecken und der powerbutton leuchtet dann rot.
     
  9. JOI, 23.04.2012 #9
    JOI

    JOI Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.04.2012
    stimmt war auch erstaunt wollte über Nacht laden und am nächsten Tag hatte ich nur 7 % *ups* dachte schon schlimmes aber Stecker muss tatsächlich recht fest eingesteckt werden. Dann klappts, hatte nach ca. 3,5 - 4 Stunden 97 %...
     
  10. ChR6s, 23.04.2012 #10
    ChR6s

    ChR6s Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,841
    Erhaltene Danke:
    244
    Registriert seit:
    16.01.2012
    Ich nutze seit über 15 Jahren zig elektrische Geräte mit Akkus. Ich habe mich nie an irgendwelche Konventionen oder Richtlinien gehalten und nie ist mir ein Akku abgeraucht, oder hatte eine spürbar kürzere Nutzungsdauer...

    Von daher mache ich weiter, wo ich aufgehört habe. Tablet auspacken, starten - wenns das Ladekabel möchte, bekommt es das und gut ist.
     
    Olasch bedankt sich.
  11. Spinnenbein, 23.04.2012 #11
    Spinnenbein

    Spinnenbein Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    166
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    12.07.2011
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    Da scheint es aber noch ein Bug zu geben. Genau das ist mir auch erst passiert. Wollte Akku laden und schaue eine Stunde später und nichts war passiert. Dann hatte ich das Kabel fester reingesteckt und er zeigte das der Akku läd unten rechts beim Symbol mit einem kleinen Blitz.

    Ich nach einer Stunde wieder geschaut und wieder nicht geladen. Kabel nochmal rein und raus und dann hat er geladen. Da scheint es noch ein Problem mit der Erkennung zu geben.

    Hoffe das Acer bald ein Update bringt und die ganzen Macken behebt mit Touch, Abstürzen beim Acer Ring, Akku laden usw.
     
  12. JOI

    JOI Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.04.2012
    was hast du denn für ein Android drauf schon das 4.0.3 das neue Android 4 ist ja angeblich noch nicht so stabil, darum raten manche davon ab das Handy auf 4.0 upzudaten.... Da kommt sicher noch einigs hinter her ;-)
    Also abwarten ...
     
  13. manuel, 23.04.2012 #13
    manuel

    manuel Android-Experte

    Beiträge:
    486
    Erhaltene Danke:
    57
    Registriert seit:
    18.02.2009
    Phone:
    Google Nexus 5X
    Für das A510 gibt es nur 4.0.3.
     
  14. JOI

    JOI Neuer Benutzer

    Beiträge:
    17
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.04.2012
    .. ach sooo.. OK - bei mir läuft bis dato alles rund... hätte ja sein können ;-)
     
  15. Spinnenbein, 23.04.2012 #15
    Spinnenbein

    Spinnenbein Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    166
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    12.07.2011
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    Teste mal ob du beim Acer Ring die Apps ändern kannst
     
  16. Nully, 23.04.2012 #16
    Nully

    Nully Neuer Benutzer

    Beiträge:
    23
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    14.04.2010
    Bei mir stürzt der Acer Ring auch ab. Komischwerweise konnte ich einmal alle Shortcuts ändern & habe dabei auch den Screenshot gekillt. Ärgerlich, da man ihn wohl nur über den Ring wiederherstellen kann.
     
  17. shiby, 23.04.2012 #17
    shiby

    shiby Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    105
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Phone:
    HTC Desire
    also bei mir funktioniert beim acer ring alles ohne probleme.
    wobei ich den screenshot zum glück noch nicht geändert habe ;-)
    ich wüßte auch nicht wie man den wieder hin bekommt. aber irgend wie geht es bestimmt.
     
  18. Spinnenbein, 23.04.2012 #18
    Spinnenbein

    Spinnenbein Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    166
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    12.07.2011
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    Du kannst also im Acer Ring die Apps ändern?
     
  19. shiby, 23.04.2012 #19
    shiby

    shiby Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    105
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    29.07.2010
    Phone:
    HTC Desire
    ja ohne probleme
     
  20. Spinnenbein, 23.04.2012 #20
    Spinnenbein

    Spinnenbein Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    166
    Erhaltene Danke:
    48
    Registriert seit:
    12.07.2011
    Phone:
    LG G3
    Tablet:
    Samsung Galaxy Note 10.1 2014
    Dann bist du einer der wenigen. Bei fast allen anderen Stürzt es ab
     

Diese Seite empfehlen