1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Akkulaufzeit, Schnelligkeit?

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy Forum" wurde erstellt von core., 09.11.2010.

  1. core., 09.11.2010 #1
    core.

    core. Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    258
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    22.12.2009
    Da ich ein sehr interessantes Agnebot zum Defy gefunden habe (inklsuive richtig gutem Vertrag nur 20 Öcken monatlich!), würde es mich mal interessieren, wie es mit der Akkulaufzeit aussieht, und auch, wie ruckelfrei oder ruckelig die Oberfläche ist. Ich hatte ja seinerzeit das Milestone, da konnte man so ziemlich alles rauswerfen und auf einmal ists gerannt wie sonstwas, aber ist es beim Defy trotz MotoBlur und so auch noch so? Die CPU ist ja eigentlich höher getaktet als noch beim MS..
     
  2. Andreatandroid, 09.11.2010 #2
    Andreatandroid

    Andreatandroid Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    305
    Erhaltene Danke:
    47
    Registriert seit:
    08.11.2010
    Tablet:
    Asus Transformer Pad TF300
    also ich finds flott und der Akku hält für die extreme Nutzung der ersten Tage auch gut durch. Aber so ein richtiges Feedback kann man sicher erst in 1-2Wochen geben, da die meisten das gerät erst seit Montag haben.

    grüße
    André
     
  3. ElFloerno, 09.11.2010 #3
    ElFloerno

    ElFloerno Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    221
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    15.09.2009
    Also ruckeln tut bei mir gar nichts! Der Programmordner etwas beim Scrollen. Aber ich hab grad auch über 100 Programme installiert. Sonst läuft es super. Iphone-mäßig ;-)

    Zur Akkulaufzeit wird noch keiner so richtig was sagen können weil am Anfang natürlich alle am Rumspielen sind. Ich daddel quasi den ganzen Tag dran rum und komme gut bis spät abends hin. Wenn sich die normale Nutzung eingegroovt hat, were ich sicherlich auf 2-3 Tage kommen.
     
  4. core., 09.11.2010 #4
    core.

    core. Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    258
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    22.12.2009
    Sehr schön, also soweit alles im Milestone-Bereich. :laugh:
    Ihr wisst nicht zufällig, ob man das Defy auch schon einfach übertakten kann?
    edit: Montag? Kams nicht im Oktober raus?
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.11.2010
  5. aseman, 19.11.2010 #5
    aseman

    aseman Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.11.2010
    Hallo Leute,

    also ich habe jetzt mein Motorola DEFY schon seit 4 Tagen bin sehr enttäuscht, wie schnell der Akku immer platt ist!!! Bei intensiver Nutzung ist er innerhalb von 3 bis 5 Stunden platt. Zu dem ab dem Zeitpunkt wo man aufgefordert Netzteil anzuschließen, bis das Handy ausgeht sind es nicht mal 20 Minuten!
    Ich surfe viel mit dem Handy bzw. App-Market und habe das Gefühl dass es am meisten die Batterie in Anspruch nimmt. Die 3G Pfeile (nach oben und unten) sind auch meist an, auch wenn ich nicht surfe! Ich habe jetzt alle möglichen Dienste von Blur und google abgeschaltet soweit es geht, es ist ein bißschen besser, aber das Handy hält nicht mal einen ganzen Tag!

    Hat denn jemand ne Idee oder Tipps für mich? Wäre sehr dankbar, da ich sonst das Handy toll finde, ist nämlich mein erster Smartphone. Nur Videofunktion der Kamera mit der schwachen VGA-Auflösung nervt, ist aber nicht so wild! Im Internet stand nämlich was von HD-Videos...
     
  6. ElFloerno, 19.11.2010 #6
    ElFloerno

    ElFloerno Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    221
    Erhaltene Danke:
    15
    Registriert seit:
    15.09.2009
    Also 3-5 Stunden ist definitiv nicht normal!
    Bei normaler Nutzung komm ich locker auf 2 Tage. In 3 Stunden bekomm ich es nur entweder mit Angry Birds oder Navigation leer.
     
  7. aseman, 19.11.2010 #7
    aseman

    aseman Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.11.2010
    Aha, und wie sieht es aus beim Surfen oder App-Market? Zieht das auch viel Strom?
     
  8. coolnik, 20.11.2010 #8
    coolnik

    coolnik Junior Mitglied

    Beiträge:
    25
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    12.11.2010
    Hast du schon Beleuchtung runtergedreht? GPS aus? Wlan aus?
    Das sind alles so Dinge, die einiges an Energie kosten.

    Bekannter mit einem Desire hatte auch am ersten Tag mit dem Akku zu kämpfen, weil noch alles an war und bei meinem PDA verhält sich das genauso, da variiert die Laufzeit je nach Nutzung von 3h- 48h, je nachdem was ich mache.

    HD-Funktionalität gibt´s meines Wissens auch erst mit Froyo (Android 2.2).
    Btw hält den Rekord für die kürzeste Akkulaufzeit 2x Samsung Handys bei mir. Da ist höchstens eine Stunde Musik hören drin :thumbdn:
     
  9. Chessed, 20.11.2010 #9
    Chessed

    Chessed Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    14.10.2010
    Mit Bildschirmhelligkeit auf Minimum:

    2,5 Stunden spielen (Zenonia),
    3 Stunden mobiles Internet mit ICQ, Yahoo-mail und ein bisschen surfen,
    2 Stunden WLAN zum Dateien kopieren
    1,5 Stunden Musik hören (radio)
    und 1 Stunde telefonieren

    Und nach dem Tag hatte ich noch 30%. Ein dickes fettes "Test bestanden" von mir.
     
  10. aseman, 20.11.2010 #10
    aseman

    aseman Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    19.11.2010
    @ Chessed: sag mal hast du nachdem Auspacken erstmal den Akku komplett aufgeladen oder direkt angeschaltet? Ich habe nämlich das Handy direkt angeschaltet, bis der Akku leer war! Ich denke bei den neuen Litionen Akkus dürfte das kein Problem sein oder?
     
  11. mariuss, 20.11.2010 #11
    mariuss

    mariuss Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    56
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    19.11.2010
    An alle Menschen, die große Lebensdauer der Batterie zu bekommen:
    Wie berechnen Sie es von der ersten Ladung? Lass es laufen oder sofort aufladen
    Was ist nach der ersten, lässt du ihn auf 5% oder laden Sie es, wenn Sie die Möglichkeit haben?

    Original English
    To all people who get great battery life:
    How do you charge it from the first charge? Let it run or instantly charge it
    What about after the first one, do you let it to 5% or charge it when you have the possibility?
     
  12. Chessed, 20.11.2010 #12
    Chessed

    Chessed Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    14.10.2010

    Ich hatte es für knapp 3 Minuten am Ladegerät. Hatte dann gesehen, dass der Akku noch zu 80% voll war und dachte mir, sollte wohl reichen um damit ein bisschen rumzuspielen. Also nein, nicht aufgeladen vor der Nutzung.


    To mariuss:
    I did not charge it at first, because it was at 80% already. I charge it between 15 and 10% now if possible.
     
  13. mariuss, 20.11.2010 #13
    mariuss

    mariuss Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    56
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    19.11.2010
    Thanks but the box says: Charge me first
    Can it be that if you dont charge it at first you get more battery?
    What about everyone else?
    __
    Danke, aber das Feld sagt: Laden Sie mich zunächst
    Kann es sein, dass wenn Sie nicht laden Sie es auf den ersten bekommen Sie mehr Akku?
    Was alle anderen?Listen
    Read phonetically
     
  14. Chessed, 20.11.2010 #14
    Chessed

    Chessed Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    14.10.2010
    The charge me first thing is to prevent deep discharge imo. So you don't power up the phone with almost no battery left and risk data loss a battery damage if the device is already lying on the shelves for months...but that's just my opinion. I don't think charging it first or using it first has any effect on battery life, if it's still at 80%. I got better batterytimes compared to people who charged it first and vice versa.
     
  15. mariuss, 20.11.2010 #15
    mariuss

    mariuss Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    56
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    19.11.2010
    I charged it first when it came to my milestone, and the battery life is pretty bad
    So ill see the percentage and probably ill charge it after it discharges

    And how many days does it last?
     
  16. Chessed, 20.11.2010 #16
    Chessed

    Chessed Neuer Benutzer

    Beiträge:
    15
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    14.10.2010
    i never did a real test with standby-only to check the maximum lasting time, because i need the mobile internet and whatnot. I got to 75 hours without charging though.
     
    mariuss bedankt sich.
  17. mariuss, 20.11.2010 #17
    mariuss

    mariuss Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    56
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    19.11.2010
    ok thanks
     
  18. Streuner, 20.11.2010 #18
    Streuner

    Streuner Junior Mitglied

    Beiträge:
    30
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    12.11.2010
    Phone:
    Motorola Defy
    @aseman:
    Bist du dir sicher, dass du nichts anderes mehr eingeschalten hast? Mein Akku hält 1-3 Tage, je nach Nutzung. Ich habe bei der ersten Nutzung (80% vorgeladen) direkt auf 100% aufgeladen (das Defy aber dabei angehabt und schon rumgespielt - garnicht so leicht, weil das Ladekabel ja gefühlte 5cm lang ist). Ich lass es jetzt immer auf 5% fallen und lade es dann, sobald ich die Möglichkeit dazu habe, wieder auf. Vom Zeitpunkt der 15%-Warnung bis zur 5%-Stufe zieht sich aber bei mir durchaus 2-3 Stunden (mal mehr, mal weniger) hin, jenachdem was ich gerade mache.

    Um die Laufzeit zu erhöhen habe ich folgende Optionen gewählt. Ich habe dieses intelligente Akku-und Displaybeleuchtungsgedöns (also nichts auf minimum oder ähnlichem, sondern das Defy regelt das selbst) aktiviert, weil ich damit zufrieden bin. Ich seh auch nicht ein, dass ich mich mit minimaler Beleuchtung rumquäle. Der wichtigste Punkt war aber meiner Meinung nach Dazzle (kostenlos im Market erhältlich). Über Dazzle kannst du alles mögliche an- und ausschalten. Im Dazzlewidget habe ich 6 Buttons abgelegt: WLAN, Mobiles Internet, GPS, BT, Sync und Lautstärkeprofil. Den Tag über habe ich meistens mobiles Internet aus (wenn das Defy in meiner Tasche ist und ich arbeite, will ich nicht durch ne Mail abgelenkt werden. Daher schalte ich es immer bei Bedarf kurz ein). GPS und BT sind sowieso immer aus, außer ich brauch's wirklich. WLAN aktiviere ich nur zu Hause, weil ich glaube (ich lasse mich gerne von was anderem überzeugen), dass ein verbundenes WLAN-Modul weniger Strom frisst, als das mobile Internet, welches dauernd versucht die Verbindung zu halten oder bei Signalschwankungen neu verbindet.

    Ich muss dazu sagen, dass ich den Schalter für's mobile Internet erst gestern gefunden habe :D Vorher hatte ich immer 3G bzw. H an und hatte trotzdem die gleichen Laufzeiten. Eine genaue Aussage, wieviel 3G/H/etc zieht, kann ich erst in einer Woche treffen.

    Am meisten hat der Sync-Schalter gebracht, weil Google wirklich alle paar Sekunden alles Synct (Mails, Kontakte, Kalender) und das zieht. Gerade Nachts brauch ich sowas garnicht. Da werde ich nur unnötig wach, wenn ich irgendeine tolle Mail bekommen habe ;)

    Mein Defy habe ich auch noch nie neu gestartet. Es läuft jetzt knapp 200 Std. am Stück durch - natürlich NICHT mit einer Akkuladung!

    Um kurz auf deine Nutzung bezügl. Spiele/Market/etc zurückzukommen. Da dies mein erstes Smartphone ist, habe ich die ersten 2-3 Tage extrem rumgespielt und alles nachgeguckt und runtergeladen, was mich interessiert hat. Trotz solcher Aktionen und aktivem Sync hat mein Akku mindestens 24 Stunden gehalten.

    Dies als kleiner Erfahrungsbericht von mir. Vielleicht hilft es dir ja.

    Viele Grüße
    Streuner

    Nachtrag:
    Ich habe aktuell übrigends kein Motorola-Widget mehr auf dem Desktop, weil ich nicht genau weiß, wieviel die syncen bzw. wie oft.
     
  19. Skyliner, 20.11.2010 #19
    Skyliner

    Skyliner Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,646
    Erhaltene Danke:
    278
    Registriert seit:
    24.10.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S7 Black
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab A6 LTE
    Wearable:
    Moto 360
    Blinkt beim Defy die Status LED wenn der Akku schwach ist?
     
  20. maltem, 20.11.2010 #20
    maltem

    maltem Junior Mitglied

    Beiträge:
    34
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    09.11.2010
    ja
     

Diese Seite empfehlen