1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Akkuleistung drastisch gesunken

Dieses Thema im Forum "HTC Wildfire Forum" wurde erstellt von kruemelfritz, 20.11.2011.

  1. kruemelfritz, 20.11.2011 #1
    kruemelfritz

    kruemelfritz Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.11.2011
    Hallo zusammen,

    ich bin ganz neu hier und war bisher mit meinem Wildfire zufrieden.

    Seit einigen Wochen fällt mir nun auf, dass die Akkuleistung drastisch gesunken ist.

    Hat es früher gute 4-6 Tage gehalten, muss ich es jetzt nach max. 2 Tagen laden.

    Das Telefon ist etwas mehr als ein Jahr alt und ich benutze es vielleicht alle zwei Tage für ein Telefonat. In der Zwischenzeit liegt es in meinem Rucksack, zeigt vollen Empfang (2G, mit 3G wäre es noch schneller runter) und entlädt sich fröhlich. Aber warum?

    Als Akkuverbrauch zeigt er mir 50% Standby und 50% Betriebssystem an. Wenn ich maaaal telefoniere, hat das einen Anteil von 2%.

    Ich habe schon alle Anwendungen geschlossen, wo es ging, ich habe auch schon viele Anwendungen runtergeschmissen. Ich habe die automatische Synchronisation aus, Aktualisieren kann es nur, wenn ich das möchte.
    By the way: Ich habe eine gebrandetes Gerät von Vodafone - dabei hab ich gar keinen Vertrag bei denen - wie bekomme ich die ganzen Anwendungen runter?!

    Mich nervt die grottige Akkuleistung mittlerweile, denn wenn ich das Gerät tatsächlich benötige, ist der Akku immer runter.

    Gibts da einen Trick? Was hilft? Neuer Akku ist mir ehrlich gesagt zu teuer, nach einem Jahr sollte die Kapazität nicht soweit gesunken sein.
    Neue Apps sind seit mind. einem Jahr nicht mehr draufgekommen.

    "Früher" heißt auch, dass ich mit dem Handy mind. 1x täglich per WLAN meine Mails abgefragt habe und noch kurz im Internet gesurft bin. An manchen Tagen habe ich auch noch gespielt. Und trotzdem hat der Akku seine 4-6 Tage gehalten.

    Viele Grüße
    kruemelfritz
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.2011
  2. hike, 24.11.2011 #2
    hike

    hike Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    45
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.04.2011
    Hi

    Mein Wildfire ist zwar grade 9 Monate alt, aber auch ich merke, dass die Leistung des Akkus Nachlässt.
    Es gibt im Appstore Apps, die deine Akkulaufzeit beeinflussen können. Ich persönlich kenne eine App mit der du Akkuprofile erstellen kannst. Diese nennt sich "JuiceDefender".
    Mit der kannst du alles mögliche mit einem Knopfdruch runterschrauben und es sollte deine Laufzeit deutlich verlängern.
    Da ich mein Telefon ausgiebig nutze, machte die App kaum Sinn für mich, daher kann ich nicht beurteilen wie Gut diese ist.
    Soweit ich mich erinnern kann, hatte sie Sogar eine Funktion, dass sobald deine Akkukapazität 20% erreicht eine Art SUPERAKKUSPAR-funktion aktiviert wurde. Alternativ gibt es auch noch "BATARIA".

    Ich denke nicht das ich dir sagen Muss wie man Akkus behandeln sollte in Sachen wiederaufladen usw.
    Zwar wird gesagt, dass der Memoryeffekt praktisch nicht mehr existiert, aber wir alle wissen, dass wenn wir den Akku nicht liebevoll leergehen lassen, dieser sich schnell an uns Rächt.

    Ich hoffe ich konnte dir etwas Helfen, btw. ich glaube mich erinnern zu können Das neue Akkus bei Amazon unter 20€ erhältlich waren.

    Lg und Viel glück mit dem Telefon
     
  3. kruemelfritz, 25.11.2011 #3
    kruemelfritz

    kruemelfritz Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    2
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    20.11.2011
    Vielen Dank für deine Antwort,

    dann scheint das mit dem Akku tatsächlich ein altbekanntes Problem beim HTC zu sein, auch wenn man sich die Beiträge in den einzelnen Foren so durchliest.

    Da mein Handy die meiste Zeit in meinem Rucksack liegt, merke ich oft nicht, dass der Akku schon wieder so weit runter ist. Ist auch schon mehrmals passiert, dass es ganz aus war bzw. dass ich es knapp vor dem "Aus" ans Ladegerät hing. Von zu frühem Laden kann hier also absolut keine Rede sein :D

    Mir ist auch aufgefallen, dass die Ladezeit sich erhöht hat. Mittlerweile lade ich schon ein paar Stunden, bevor es richtig voll ist. Das ging vorher auch schneller, max. 1,5 Stunden, dann war das Ding voll.

    Ich probiers mal mit dieser App und wenns nicht klappt, muss ich wohl in den sauren Apfel beißen und einen neuen Akku kaufen :mad:

    VG kruemelfritz
     
  4. gobot12, 25.11.2011 #4
    gobot12

    gobot12 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    251
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    17.12.2010
    Ich würde es zumindest vorher mal mit Werkeinstellungen resetten etc. probieren!
     

Diese Seite empfehlen