1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Akkuproblem?

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für das LG Optimus 3D" wurde erstellt von thompson187, 22.08.2011.

  1. thompson187, 22.08.2011 #1
    thompson187

    thompson187 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    336
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    15.11.2009
    Halo zusammen,
    ich habe nun mein Optimus 3d paar Tage.
    mir ist innerhab dieser tage aufgefallen, dass der akku sehr schnell eer wird, auch wenn nicht nicht wirklich damit rumspiele.
    in den einstellungen - akkuverbrauch
    verbraucht androidsystem knapp 50% des akkus
    und handy standby 17%

    ich habe heute früh um 06.15h mein handy vom netzstecker genommen und nicht wirklich viel damit angestellt.
    jetzt ist es kurz vor halb elf und ich habe nur noch 64% Akku.
    wie lange hält der akku bei euch?
    was kann ich machen, damit ich den normalzustand herstellen kann?
    ein akkuverbrauch von 36% ist doch nicht normal, oder?
    danke für eure antworten und hilfe.

    cheers
    thompson
     
  2. oli677, 22.08.2011 #2
    oli677

    oli677 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.08.2011
    Hallo thompson187, das hatte ich auch. Im Flugzeugmodus hatte mein LGP920 ca. 10% Akku pro Stunde geschluckt. Habe LG angerufen, die haben mein Handy von w-support.com abholen lassen, 3 Tage später hatte ich ein neues bekommen. Jetzt ist alles Super. Ich hatte bei w-support nachgefragt was den damit war, die Aussage: Die Platine hatte zu viel Saft gezogen.
    Aber schon Interessant zu lesen, dass ich nicht der einzige mit diesem Problem bin/war.
     
  3. thompson187, 22.08.2011 #3
    thompson187

    thompson187 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    336
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    15.11.2009
    ok.
    wer ist w-support? sind die von lg?
    was hast du bezahlen müssen?
    muss ich es unrooten?
    hab nämlich schon root und recovery drauf
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.08.2011
  4. oli677, 22.08.2011 #4
    oli677

    oli677 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.08.2011
    Ich habe nichts bezahlt, war ja ein Garantiefall. Ja w-support.com sind von LG und andere autorisiert. Ich war sehr zufrieden mit w-support, die sind freundlich und schnell.

    Ja klar: unrooten. Sonst ist ja deine Garantie weg
     
  5. thompson187, 22.08.2011 #5
    thompson187

    thompson187 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    336
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    15.11.2009
    ok. dann funk ich die mal an.
    und der unroot wird vorrausgesetzt, oder? wie immer halt...
     
  6. Onkelpappe, 22.08.2011 #6
    Onkelpappe

    Onkelpappe Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,612
    Erhaltene Danke:
    220
    Registriert seit:
    18.10.2010
    Unrooten is einfach sicherer, 99% der gerooteten geräte werden vermutlich auch repariert, aber willst du zu den 1% gehören? ;-)

    Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
     
  7. thompson187, 22.08.2011 #7
    thompson187

    thompson187 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    336
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    15.11.2009
    ... natürlich nicht!
    der unroot ist schon vollzogen, der auftrag vergeben. leider holen die es nicht bei mir ab :(
    ich muss zur post. kostet aber auch nix. die haben mir so nen versandmarkenzettel gegeben.
    da es ein garantiefall ist kostet es mich garnichts :)
    danke für den tipp.
    sobald ich mein telefon wieder habe geb ich bescheid welcher fehler bei mir dran schuld war...
     
  8. oli677, 22.08.2011 #8
    oli677

    oli677 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.08.2011
    Ja die Versandmarke hatte man mir auch anbieten wollen, ich habe dann gesagt, das die Patronen vom Drucker leer sind ;)
    darauf hatte man mir die Abholung angeboten, ich musste allerdings zusichern, das ich den nächsten Tag auch jederzeit anzutreffen bin (war kein Problem, hatte Urlaub). GLS war dann um 7,30Uhr da.
    Ich hatte den Reparaturauftrag mit LG direkt abgewickelt.
     
  9. thompson187, 30.08.2011 #9
    thompson187

    thompson187 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    336
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    15.11.2009
    so, handy ist wieder da. angeblich fehlt dem gerät selber nichts. es wurde nur ein update durchgeführt. der mensch am telefon sagte mir, dass meine sim oder sd karte kaputt sein könnte und dass das der grund für den stromverbrauch sein kann. ich glau e es nicht, weil ich beides in meinem hd2 ohne zu hohem stromverbrauch nutzen kann...
    hat jemand viellei ht noch eine idee?
    kann es sein, das meine sd doch schuld ist, weil sie eine swap und ext3 partition hat. das lg erkennt das ja nicht?
    wenn das schuld ist, wie bekomme ich die swap und ext partition wieder gelöscht? ich hatte die damals mit cwm partitioniert...
    danke für eure hilfe...
    cheers
    thompson

    Sent from my HTC HD2 using Tapatalk
     
  10. oli677, 30.08.2011 #10
    oli677

    oli677 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.08.2011
    Hallo, mit geparted müsstest du die Partitionen löschen können, google mal danach. Ansonsten, lass doch mal sim und sd aus deinem gerät, mehr als 1-2% Akku sollte es in eine stunde nicht brauchen. Gruß Oli
     
  11. thompson187, 30.08.2011 #11
    thompson187

    thompson187 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    336
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    15.11.2009
    geparted kenn ich noch aus meiner linuxphase. gibts des mittlerweile auch für win?
    deinen tip werd ich testen, wobei ich nicht verstehe wieso sim oder sd karte schuld sein kann... wie gesagt, im hd2 laufen beide bestens...

    Sent from my HTC HD2 using Tapatalk
     
  12. oli677, 30.08.2011 #12
    oli677

    oli677 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    22.08.2011
    Ja, gparted ist auch für windows verfügbar. ...Ich habe das auch noch nicht gehört, aber so hast du in einer Stunde über die aussage des Mitarbeiters von w-support die Gewissheit
     
  13. thompson187, 01.09.2011 #13
    thompson187

    thompson187 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    336
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    15.11.2009
    So, nach mehreren Tests und Ladungen des Akkus, habe ich festgestellt, dass der Akku getauscht wurde, aber sie es nicht sagten. Jetzt hält der Akku so wie er soll :)
    Danke an alle!!!
     
  14. hdw

    hdw Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    123
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    07.08.2010
    HEY@ALL

    Hab ein Problem mit den AKKU!!
    und zwar ladet er sich nur mehr auf 65-70% auf.
    Battery Calibration zeigt mir 4219mV an (ist doch die leistung eines vollen Akkus? oder irre ich mich)
    was heisst ****mV überhaupt?

    bitte um hilfe.

    mfg HDW
     
  15. NormanH.91, 12.09.2011 #15
    NormanH.91

    NormanH.91 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    11.09.2011
    soviel habe ich auch 4217 waren das ca. nur sobald ich aber ihn vom netz nahm geht er sofort auf ca 4120 oder bis 4050.

    ich lass ihn mal übernacht einfach liegen mit ca 35% akku ladung und zeigt dann so um 10uhr ca wieviel er im standby verbraucht hat von ca 2-8 uhr :p

    so hier mal das ergebnis:

    [​IMG][​IMG]


    PS: nun wo ich mal ein reboot gemacht habe ging akku von 51% auf 27% ohne das ich ihn vom strom genommen habe.....
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.09.2011
  16. hdw

    hdw Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    123
    Erhaltene Danke:
    14
    Registriert seit:
    07.08.2010
    S.O.S

    da mein Akku/Handy sowiso schon gesponnen hat (siehe oben), ist jetzt was anderreses passiert:
    Akku so ca. auf 50% im Standby. 2min sptäter erster Akku niedrig Ton, 30sec der 2. und dan nach weiteren 30sec war es aus ohne das ich es angefasst habe!!!
    Habe alles ausgestelt gehabt (Wifi/Data/GPS/BT), und Apps hab ich fast keine oben!
    und jetz läd mein Handy schon ca 30min und zeigt mit 0% Akku an.
    Battery Calibration zeigt 0%, 4218mV an.

    Was ist da Los mit meinen S*HANDY???

    AKKU KAPUTT ODER?
     
  17. Ener85, 16.09.2011 #17
    Ener85

    Ener85 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    115
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    24.08.2011
    Hallo zusammen,
    hab das selbe Problem wie Thompson, mir hat w-support auch gesagt das alles in ordnung sei und es an meine sd liegen könnte...
    hab im standby immer nen verbrauch von über 10% pro stunden egal ob flugmodus, mit oder ohne sd, mit laufenden apps oder ohne immer der selbe verbrauch... Bei spielen etc wirds natürlich mehr...
    Hat irgendjemand nen tipp oder ne idee? kann ja nicht normal sein...

    @hadw: ich würds erstmal einschicken und dann weitersehen

    mfg
     
  18. MALOTO, 19.09.2011 #18
    MALOTO

    MALOTO Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    14.09.2011
    Hallo Zusammen

    Der Akkuverbrauch bei meinem hält sich noch in Grenzen (für mein befinden)...ca. 3 mal am Tag telefonieren, ca. 1-2 mal 5 min Wireless, 1-2 mal Anwendungen starten und Bluetooth für Freisprechanlage ca. 15min (ohne Stromanschluss) einen Verbrauch von 20 - 25%. (in 24h) und das bei einem 4.3" Display! Da hatte mein Sony Ericson ein bisschen mehr Stromdurst.

    Aber wo Vorteile sind, gibt es auch Nachteile: bei mir geht es um den Bluetooth. Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass bei gepaarten Geräte sich das Bluetooth bei "no activity" sich in den sleep-Modus versetzt... dies wiederum bringt Verbindungsabbrüche mit meiner Freisprechanlage. -> also sehr gute Batterieverwaltung, aber leider nicht von mir erwünscht, da ich bei wiederholtem Verbindungsabbruch die Geräte miteinander immer wieder koppeln muss.
    => sobald ich das Handy mit Strom versorge, habe ich dieses Phänomen nicht mehr.

    Habe einige apps probiert, welche mit Bluetooth und Batterieverwaltung zu tun hatten, leider hat dies zum 0-Erfolg geführt.
    Falls jemand die gleichen Sorgen hat und eine Lösung gefunden hat, bitte um Mitteilung. => Danke!
     
  19. Ener85, 21.09.2011 #19
    Ener85

    Ener85 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    115
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    24.08.2011
    ich würde sagen hier bekommst keine richtige antwort, schreib dein problem einfach nochmal in nem neuen thread
     
  20. thompson187, 21.09.2011 #20
    thompson187

    thompson187 Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    336
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    15.11.2009
    hab mit jD mein problem komplett im griff. hab seit heut früh um 4.00h bis jetzt nur 30% akku verloren. trotz gleicher nutzung wie ohne jD.

    Sent from my LG-P920 using Tapatalk
     

Diese Seite empfehlen