1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

akkutemperatur

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy (I7500) Forum" wurde erstellt von rotateh, 17.10.2009.

  1. rotateh, 17.10.2009 #1
    rotateh

    rotateh Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    504
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    30.07.2009
    Hallo zusammen, hab da mal ne frage bzgl der akku temperatur beim laden.also es is ja normal das akkus beim laden etwas wärmer werden, aber mir kommt des schon etwas ungewöhnlich vor.so extrem hab ich des noch nie bei nem handy erlebt.jetzt wollt ich wissn ob ich der einzige bin bei dem das so is
     
    zaga bedankt sich.
  2. zaga, 17.10.2009 #2
    zaga

    zaga Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    87
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    26.08.2009
    Ich habe meins jetzt auch schon etwas länger und lade 10 std. Wenn alles aktiviert ist (z.B. Wlan, GPS, Bluetooth) dann kann der schonmal etwas warm werden, das Problem ist wie soll man das klassifiezieren ?

    Habe noch nie mit anderen Telefonen verglichen und es ist auch nicht so das man sich die Hand verbrennen würde aber er wird dann schon ziemlich Warm.

    mfg zaga
     
  3. rotateh, 17.10.2009 #3
    rotateh

    rotateh Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    504
    Erhaltene Danke:
    21
    Registriert seit:
    30.07.2009
    ja nicht unangenehm aber auf jedenfall ungewohnt.find ich
     
  4. cinereous, 17.10.2009 #4
    cinereous

    cinereous Gast

    Ist beim Laden bei mir Kühl. Bei surfen per 3G wird das Dingen besonders warm, obwohl ich gar nicht weiss, ob das dann der Akku, oder Teile des Gerätes sind. Wenn das Dingen aber einfach nur rumliegt, ist das vollkommen kühl. Aber Apropos: Wieso wird eignetlich normalerweise da nur 2,nochwas °C angezeigt bei der Akkutemperatur?
     
  5. eretro, 17.10.2009 #5
    eretro

    eretro Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    305
    Erhaltene Danke:
    79
    Registriert seit:
    17.10.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 3
    ich vermute einfach mal dass es verschiedene Sensoren gibt, die je nach verwendeter Hardware andere Werte liefern. Im klartext was beim HTC funktioniert muss beim Galaxy oder beim G1 nicht die richtigen werte liefern.

    Grüsse aus der Pfalz
     
  6. cinereous, 17.10.2009 #6
    cinereous

    cinereous Gast

    Ähnliche Vermutung meinerseits, nur frage ich mich dann, wieso da nicht einfach irgendwo verrechnet wird seitens Samsung oder zur Not auch seitens der Custom-Rom-Hersteller.
     
  7. eretro, 17.10.2009 #7
    eretro

    eretro Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    305
    Erhaltene Danke:
    79
    Registriert seit:
    17.10.2009
    Phone:
    Samsung Galaxy Note 3
    Linux (und auch Android) arbeiten meist mit einer Zwischenschicht (Layer) über die die zugriffe auf die Hardware geregelt wird.

    Nun verwendet der Entwickler einer App ein HTC gerät und modifiziert seine app so dass sie auf dem HTC sauber läuft.

    Die Modifikation müsste dann so aussehen dass android auf seinem Hardware abstraction layer die richtigen Daten erhält. Wie kann man sowas machen? Nun ganz einfach jeder verwendet dieselbe Hardware was wohl keiner will.

    Android und damit google (oder Samsung oder wer auch immer noch android phones baut) müsste den kernel anpassen damit die Werte in einem spezifizierten Format vorlagen das es meines wissens noch nicht gibt.

    Grüsse aus der Pfalz
     

Diese Seite empfehlen