1. Nimm jetzt an unserem 2. ADVENT-Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Akkuverbrauch im Flugzeugmodus hoch

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S (I9000) Forum" wurde erstellt von Fiddy, 03.03.2011.

  1. Fiddy, 03.03.2011 #1
    Fiddy

    Fiddy Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    401
    Erhaltene Danke:
    62
    Registriert seit:
    05.11.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Hey hey liebe Androidfreunde,
    ich habe folgendes Problem zum 2. Mal. (beim ersten Mal hat es sich irgendwie selbst behandelt..)

    Heute früh SGS im Flugzeugmodus gelassen und um ca. 5.30Uhr bei 80% Akku vom Ladegerät getrennt! So habe ich es zu Hause liegen lassen.

    Um 15.30Uhr heim gekommen und gleich mal aufs Handy geschaut.. 63%.

    Nun dazu die folgenden Werte:

    Einstellungen >> Telefoninfo >> Akkuverbrauch:

    Telefon im Standby 82%
    Display 18%

    *#*#4636#*#* Menü >> Akkuverlauf mit Anzeige "seit letztem Ausstecken":

    Andere:

    Ausführen 0,5%
    Bildschirm ein 0,7%

    Teilweises aufwachen:

    Androidsystem
    UID 10069 (ich habe keine Ahnung, was das ist!)
    Maps
    Wählen

    Sensornutzung:

    Androidsystem (ca. 2mm blauer Strich, 8min)

    CPU:

    Androidsystem
    Einstellungen
    Startseite
    suspend
    mmcqd
    com.google.process.gapps
    TaskManager
    BattStatt Free


    Somit also nix zu erkennen, was in 10Std. 17% gezogen hat, oder..? Ich habe das SGS seit November und dieses Problem habe ich erst in den letzten zwei Monaten 2 Mal gehabt. Sonst hatte ich noch nie einen Flugzeugmodusverbrauch von über 1%.

    Ich habe:
    PDA I9000XXJPO
    Phone I9000XXJPP
    CSC I9000DBTJP3

    Nach einem Neustart ändert sich auch nix.


    Am Dienstag hatte ich auch folgendes "Problem":

    Ich hatte das SGS im selben Zeitraum wie oben in der Tasche (nicht im Flugzeugmodus!). Als ich es am Nachmittag mit einem Drücker auf den Homebutton aufwecken wollte, kam nicht mein Entsperrmuster Lockscreen, sondern der, der kommt, wenn man keine Bildschirmsperre eingestellt hat. Nachdem ich dann entsperrt hatte, war die PIN Eingabe offen und es waren nur noch 2 Versuche möglich. Ich habe dann meine normale SIM Pin eingegeben. Signal war da, aber keine Datenverbindung. WLAN aktivieren endete mit einem "Fehler" in der heruntergezogenen Notification Bar. Wie schon im dazugehörigen Thread von anderen geschrieben wurde, ging das WLAN erst wieder nach dem De-/Aktivieren in den Einstellungen. Datenverbindung ging erst wieder nach Flugzeugmodus an/aus! Dann hab ich das SGS mal komplett ausgeschaltet und wieder gestartet und seitdem habe ich den erhöhten Stromverbrauch im Flugzeugmodus.


    Die Threads im HTC Bereich zum Thema "Stromverbrauch/Akkuverbrauch im Flugzeugmodus" und hier zum Thema "WLAN Fehler" habe ich bereits durchgelesen. Leider ohne andere Lösungsvorschläge als "mach mal einen Wipe".. Ich würde aber gerne den Grund/Auslöser des Problems erkennen und beheben und nicht sinnfrei bei jedem Problem einen Wipe machen, so wie es so mancher Windoof Benutzer mit dem PC macht. (mein ältester PC läuft seit 8 Jahren mit WinXP immernoch flüssig und stabil und wurde noch NIE neu aufgesetzt!)

    Das Einzige (an das ich mich noch erinnern kann), das ich vorm ersten Auftreten des Problems gemacht habe, ist:
    Ich habe die Google Systemapps über den Market "geupdated". (Maps, Search, YouTube, Sprachsuche)
    Denke aber nicht, dass es mit diesen Apps zu tun hat oder?!

    Jemand eine Idee?

    Grüßle
    Marco
     
  2. Randall Flagg, 03.03.2011 #2
    Randall Flagg

    Randall Flagg Ehrenmitglied

    Beiträge:
    14,472
    Erhaltene Danke:
    5,496
    Registriert seit:
    17.08.2010
    Phone:
    Galaxy S5 Neo
    Ich hatte auch ab und an einen recht hohen Verbrauch im Flight Mode.
    Bei mir ist dies nun behoben,seit ich dann immer noch unter Konten&Sync den Haken bei der Autosync&Hintergrunddaten rausnehme.
    Kann man aber auch alles in den Akkuthreads nachlesen und seine Fragen posten..
    Kannst das ja ausprobieren. Manche sagen das ist Quatsch. Ich habe seit ich das ausschalte nachts in 6-8 Stunden 1-3% Verbrauch.
    Habe mir überlegt,das es wohl so ist weil dann keine App mehr versucht sicht zu syncen und irgendwelche Dienst Daten mit dem Netz abgleichen wollen,was ja eh nicht geht.
    Aber auch der Versuch kostet Strom.

    Edit: Vielleicht nimmt es Dir das Handy auch übel das Du es unbeachtet zu Hause liegen lässt.
    Es ist nun schon so flach und leicht,da kann man es ruhig mitnehmen. ;)
     
  3. Fiddy, 03.03.2011 #3
    Fiddy

    Fiddy Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    401
    Erhaltene Danke:
    62
    Registriert seit:
    05.11.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Das Ding ist, dass es erst 2 Mal aufgetreten ist, und ich schalte es, seit ich es habe, immer nachts in den Flugzeugmodus. (und habe noch nie extra die Syncs+Hintergrunddaten abschalten müssen)
    Ich habe es heute zum Testen zu Hause gelassen, weil das Problem seit gestern besteht. Und wozu mit auf Arbeit nehmen, wenn auf Arbeit jedes privates elektronisches Gerät verboten und es eh im Flightmode ist..?!
     
  4. 1907, 04.03.2011 #4
    1907

    1907 Moderator Team-Mitglied

    Beiträge:
    2,490
    Erhaltene Danke:
    800
    Registriert seit:
    04.02.2011
    Phone:
    LG Flex 2 [H955]
    Tablet:
    Nexus 10
    Also ich habe den Haken bei Hintergrunddaten drin und nur bei automatisch Syncronisieren nicht drin und verbrauche auch in der Nacht im Flugzeugmodus auch nur ca 1-3%. Wenn automatisches Syncronisieren gewählt ist hat man in der Tat wie Randall Flagg einen Stromverbrauch der wesentlich höher ist.

    Was auch hilft extrem Akku zu sparen, wenn man zuhause WLan nutzt, ist , dass man bei den erweiterten WLAN Einstellungen bei Standby-Richtlinien einstellt, dass wenn Bildschrim ausgeschaltet ist auf mobile Daten gewechselt werden soll (ich habe zusätzlich zuhause Mobile Daten über EasyProfile blockiert), denn sonst bleibt WLAN meist sehr lange Zeit aktiv obwohl der Bildschirm aus ist (und aktiviert sich gelegentlich auch wieder ungefragt). Leider funktionert halt dann kein automatischer sync oder Lifeticker mehr wenn der Bildschirm aus ist.

    Normal ist dein Standby Verbrauch jedenfalls nicht.

    Ist die Rückseite des Geräts warm/heiß, wenn du den erhöhten Verbrauch feststellst?
    Es sollte nämlich eiskalt sein. Wenns warm ist ist das ein Zeichen für einen Aktiven Prozess im Hintergrund, der warum auch immer nicht in den IDLE Mode geht (hatt ich auch schon mal).

    Tom
     
  5. Fiddy, 04.03.2011 #5
    Fiddy

    Fiddy Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    401
    Erhaltene Danke:
    62
    Registriert seit:
    05.11.2010
    Phone:
    Samsung Galaxy S4
    Ich habe ja beim normalen Handygebrauch kein Akkuverbrauchsproblem. Ich hab das SGS seit November und ich schalte es grundsätzlich jede Nacht in den Flugzeugmodus, und zwar nur das, kein Autosync aus, kein Hintergrunddaten aus. Es bleibt alles, wie es auch tagsüber ist, ich aktiviere nur den Flugmodus. Und da hat das SGS bei mir noch nie mehr als 1% gebraucht, bis halt auf die zwei Mal, wo das Problem da war.

    Gestern Nachmittag habe ich den Flugmodus deaktiviert und das Handy normal benutzt. Abends wieder Flugmodus an und heute früh hatte ich noch genau so viel Akku wie gestern Abend. Also hat sich das Problem wieder von selbst behoben. Ich kanns aber nicht reproduzieren.. :(

    Temperatur des Akkus ist laut Anzeige normal bzw. nein, die Rückseite ist nicht warm/heiß. Im Moment liegt es im Standby auf Zimmertemperatur.
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. flugmodus ausgeschaltet Batterie verbrauch

    ,
  2. Handy im flugmodus verbraucht sehr viel akku