1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Akkuverbrauch im Standby (Galaxy Tab 10.1N)

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy Tab 8.9 / 10.1 Forum" wurde erstellt von fx123, 13.12.2011.

  1. fx123, 13.12.2011 #1
    fx123

    fx123 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    22
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    05.11.2011
    Hallo,

    ich habe das Galaxy Tab 10.1N jetzt seit einigen Wochen und bin auch sehr zufrieden damit. Was mir aber nicht gefällt, ist der Akkuverbrauch im Standby. Innerhalb von 24h verbraucht das Tab gerne mal 15% (mein iPad1 braucht in dieser Zeit 1%).
    Anwendungen laufen keine aktiv im Hintergrund (ich beende Anwendungen grundsätzlich über die "zurück"-Taste).

    Habt ihr einen ähnlichen Verbrauch? Und was gibt es für Möglichkeiten das zu verbessern? Kann man z.B. Wlan, GPS etc. automatisch ausschalten, sobald das Gerät im Standby ist?
     
  2. tafkad, 13.12.2011 #2
    tafkad

    tafkad Android-Experte

    Beiträge:
    557
    Erhaltene Danke:
    67
    Registriert seit:
    04.05.2010
    Tablet:
    Odys Xelio
    Ich hab mein Tab nun erst seit ein paar Tagen, kann das aber derzeit nicht nachvollziehen. Zufällig irgendwelche Anwendungen installiert die im Hintergrund etwas synchronisieren oder auf Chats o.ä. warten?

    Um automatisiert Einstellungen zu ändern kannst Du sowas wie Tasker benutzen, sofern es unter Honeycomb läuft. Hab das bisher nur auf meinem Nexus am laufen, daher keine Ahnung. Hab jetzt nicht nachgeschaut, aber zumindest bei 2.2 war es noch so das man unter Android Einstellen konnte ob im Standby Wlan aktiv ist oder nicht. Kann mich auch irren, hab schon ewig kein Stock Rom mehr drauf.
     
  3. Symm, 13.12.2011 #3
    Symm

    Symm Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    163
    Erhaltene Danke:
    16
    Registriert seit:
    11.06.2011
    Also mein Tab brauch innerhalb von 24 Stunden ca. 3-4% mit aktiver Email Syncro und FriendMe usw. finde das völlig in Ordnung.
     
  4. teddy3, 13.12.2011 #4
    teddy3

    teddy3 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,030
    Erhaltene Danke:
    275
    Registriert seit:
    21.06.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 LTE+
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Ich kann über den Verbrauch im Standby auch nicht klagen. Wenn ich unterwegs bin und das Tab nicht dabei habe, steht es im Offline Modus. Dann hat es einen wirklich geringen Verbrauch. Bei Benutzung ist der Verbrauch auch angemessen und nicht erhöht.
    Aber für das Tab gelten die gleichen Regeln wie für andere Androiden auch, was das Thema Energiesparen angeht. Es gibt halt gewisse Apps/Widgets und Hintergrunddienste, die ziemlich am Akku nuckeln. Ständig eingeschalteter Wlan braucht auch ständig Strom. Schau einfach mal im Board nach, es gibt genügend Akkuthreads dazu.
     
  5. alpha_5, 09.02.2012 #5
    alpha_5

    alpha_5 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    1
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    09.02.2012
    Moin,

    also ich hatte das gleiche Problem.... Wenn mein 10.1N nur so da lag, hat es pro Nacht gerne mal 10% Akku verbraucht.
    Ich habe alles probiert.... Stock-Rom, Wipe.....
    Mit Cpu Spy konnte ich zumindest herausfinden, dass der "Deep Sleep" so gut wie nie erreicht wird.
    Better Battery Stats konnte mir aber auch nicht so recht sagen, woran es liegt....
    Durch Zufall habe ich nun gemerkt, dass das nur so ist, wenn ich bei meiner Freundin bin! :p
    Irgendwie verhindert ihr WLAN den "Deep Sleep", bei mir zu Hause verliere ich über Nacht nur 0% - 1% Akku!
    Als Workaround habe ich nun erstmal meine Standby Richtlinien fürs WLAN angepasst.... Nun lüppt datt ersma!
     
  6. juanito_perez, 16.06.2012 #6
    juanito_perez

    juanito_perez Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    147
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    20.08.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 4 (T530)
    Hi,

    Ich hab zwar "nur" ein 10.1 (ohne n), ich probiere es aber trotzdem erstmal in diesem Thread, die Geräte sollen ja intern baugleich sein.

    Seit geraumer Zeit kämpfe ich mit dem Verbrauch im Standby. Monatelang lief alles problemlos, dannn auf einmal geht das Tab nicht mehr ins Deep Sleep.
    Hab' den Cache und den Dalvik Cache geleert und dann lief das wieder ca. zwei Wochen ohne Probs. Jetzt geht das Thema wieder los, kein Deep Sleep und damit ernormer Verbrauch im Standby.

    Ich habe am Ende des Tages extra darauf geachtet, dass keine Apps laufen. Mit Titanium habe ich schon alles gefreezed, was man (oder zumindest ich) so nicht braucht (SNS, div. Hubs, usw.).

    Hat wer eine Idee, wie man den Verursacher finden kann?
    Gibt es evtl. eine App, mit dem man das Tab in den Deep Sleep "zwingen" kann?

    Das Tab hat die XXKL4 von Ganbarou und ist gerootet.

    Bin für jeglichen Tipp dankbar.

    Grüße
    ...jp
     
  7. teddy3, 16.06.2012 #7
    teddy3

    teddy3 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,030
    Erhaltene Danke:
    275
    Registriert seit:
    21.06.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 LTE+
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Hast du dir mal Better Battery Stats drauf gemacht und geschaut, was genau den Deepsleep verhindert?
     
  8. juanito_perez, 16.06.2012 #8
    juanito_perez

    juanito_perez Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    147
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    20.08.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 4 (T530)
    Danke für den Hinweis.

    Bin erst vorhin nach diversen Recherchen im Inet auf Better Battery Stats gestoßen und hab's mal gekauft und installiert.
    Das Tab hat bis vorhin neu geladen, dann kann ich hoffentlich den verantwortlichen Prozess ausfindig machen.

    Melde mich wieder...

    ....jp
     
  9. juanito_perez, 17.06.2012 #9
    juanito_perez

    juanito_perez Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    147
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    20.08.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 4 (T530)
    Hi,

    irgendwie bin ich jetzt völlig verwirrt.
    Hab das Tab gestern voll geladen und dann nicht mehr benutzt. In einer solchen Situation hatte ich sonst so ziemlich nur nen Balken bei Deep Sleep und so ziemlich kein Akkuverbrauch.
    Heute sehen CPUSpy und Better Battery Stats:

    Was machen "wow_wake_lock" und "WiredAccessoryObserver"?

    Was hat 3 Std. 1000Mhz verursacht?
    Und 9 Std 216MHz?

    Lieben Dank
    ...jp
     

    Anhänge:

  10. teddy3, 17.06.2012 #10
    teddy3

    teddy3 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,030
    Erhaltene Danke:
    275
    Registriert seit:
    21.06.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S4 LTE+
    Tablet:
    Nexus 7 (2013)
    Also WiredAccessoryObserver besagt, dass das Tab denkt du hättest einen Kopfhörer eingestöpselt. Wenn du keine drin hast, ist das eine Fehlinfo. Kommt hin und wieder vor, wie ich herausgefunden hab. Aber wie man das Problem letztendlich löst, hab ich nicht finden können. Die Tipps gingen von Cachewipe über Factoryreset bis Entnehmen des Akkus. Aber letzteres scheidet beim Tab ja aus.
     
  11. juanito_perez, 17.06.2012 #11
    juanito_perez

    juanito_perez Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    147
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    20.08.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 4 (T530)
    Hallo Teddy,

    sowas habe ich auch gefunden, nur habe ich natürlich keine Kopfhörer dran und es waren auch noch nie welche angeschlossen.
    Cache Wipe (inkl. Dalvik) hat ja mal geholfen, inzwischen scheint das nicht mehr genug zu sein. :-(

    Menno, es wird Zeit, dass ICS kommt. Hab kein Bock nach einem FR alles neu zu machen, und womöglich anschließend das gleiche Problem zu haben (falls es von einer Anwendung verursacht wird)...

    Danke

    Sollte noch jemand was einfallen: Bin weiter dankbar für alle Tipps...

    ...jp
     
  12. juanito_perez, 20.06.2012 #12
    juanito_perez

    juanito_perez Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    147
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    20.08.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 4 (T530)
    Hi,

    Wollte nur nachtragen, dass es aktuell so aussieht, als ob eine App den "Kopfhörer" Wakelock verursacht, ich weiß nur noch nicht welche. Das Durchtesten wird eine Weile dauern. In Verdacht habe ich momentan Dolphin HD, allerdings ist das nur ein Verdacht.

    P.S.: Damit Deep Sleep wieder funktioniert reicht in meinem Fall ein "Wipe Cache" im Recovery-Menü. Dalvik-Cache braucht nicht gelöscht zu werden, somit startet das Tab auch wieder schneller nach dem "Workaround" :)

    ...jp
     
  13. juanito_perez, 23.06.2012 #13
    juanito_perez

    juanito_perez Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    147
    Erhaltene Danke:
    19
    Registriert seit:
    20.08.2011
    Phone:
    Samsung Galaxy S5 (G900)
    Tablet:
    Samsung Galaxy Tab 4 (T530)
    Hi,

    Ich glaube BubbleUPnP ist der Schuldige :(

    ...jp
     

Diese Seite empfehlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. akkuverbrauch tab s2 gerät auf standby

    ,
  2. Galaxy tab s viel stromverbrauch im standby