1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Akkuverbrauch Mobilfunkstandby vs Wlan

Dieses Thema im Forum "Motorola Defy+ Forum" wurde erstellt von arsun12, 08.10.2011.

  1. arsun12, 08.10.2011 #1
    arsun12

    arsun12 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.10.2011
    Hallo Leute,

    habe das Defy+ seit gestern. Voll aufgeladen und gestern nachmittag in Betrieb genommen. Läuft seither 20 Stunden, davon 9h nachts im Standby und den Rest der Zeit viel dran herum probiert und vor allem ca. 6h Wlan angehabt um Daten zu laden.

    Auch ohne Wland sinkt der Akkustand relativ schnell. Nun ist er bei 15%.

    Habe jetzt mal beim Akkumanager die Akkunutzung beobachtet, und hier zeigt sich: -Mobilfunktstandby hat bisher 40% Akku gefressen, Telefon inaktiv 29%, Display 15% und Wlan nur 8%!

    Das überrascht mich deshalb, weil ich davon ausgegangen bin, dass hauptsächlich Wlan soviel Akku zieht. Könntet Ihr bitte bei euch mal reinschauen, wie bei Euch die Energieverteilung aussieht?

    Hab Netzsuche automatisch, dann nur 3G gemacht, Empfang ist immer voll. Da stimmt doch was nicht oder?? (Jetzt mal abgesehen davon, dass man den Akku noch trainieren kann und 2G einstellen kann um Strom zu sparen) Mobilfunkstandby scheint mir deutlich zu viel Akku zu ziehen.

    Wie sieht das bei Euch aus?? Würdet mir echt helfen wenn Ihr hier en paar Erfahrungen teilt!! thx
     
  2. shooter_benny, 08.10.2011 #2
    shooter_benny

    shooter_benny Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    50
    Erhaltene Danke:
    10
    Registriert seit:
    09.09.2011
    Hi,

    mein Defy+ lief nun ca. 2,5 Tage mit einer Akkuladung. Ich denke das ist ein guter Wert. Das Telefon wurde dabei auch etwas benutzt, z.B. wurde ca. 2-3 Stunden gelesen, hin und wieder Mails abgerufen oder etwas gesurft. Gespielt habe ich aber gar nichts.

    Für mehr Infos siehe Bilder!

    EDIT: Achja ganz vergessen, habe es auf 2G fest eingestellt da ich im Internet in diesem Fall nur über WLAN war.

    mfg
    Benny
     

    Anhänge:

    • Akku2.jpg
      Akku2.jpg
      Dateigröße:
      68.7 KB
      Aufrufe:
      156
    • Akku3.jpg
      Akku3.jpg
      Dateigröße:
      59.4 KB
      Aufrufe:
      154
    • Akku4.jpg
      Akku4.jpg
      Dateigröße:
      101.6 KB
      Aufrufe:
      154
    • Akku5.jpg
      Akku5.jpg
      Dateigröße:
      91.1 KB
      Aufrufe:
      206
    • Akku6.jpg
      Akku6.jpg
      Dateigröße:
      51.8 KB
      Aufrufe:
      144
    • CPU.jpg
      CPU.jpg
      Dateigröße:
      155.3 KB
      Aufrufe:
      130
    • Akku1.jpg
      Akku1.jpg
      Dateigröße:
      69.6 KB
      Aufrufe:
      207
    Zuletzt bearbeitet: 08.10.2011
  3. obiwan, 08.10.2011 #3
    obiwan

    obiwan Ehrenmitglied

    Beiträge:
    3,970
    Erhaltene Danke:
    1,231
    Registriert seit:
    16.12.2009
    die prozentangaben basieren auf daten die moto nicht dem defy angepasst hat sondern standardwerte die google einfach im OS setzt. Die sind teilweise total nase!

    wlan-standby verbraucht nicht mehr als gsm-standby, eigenlich sogar weniger da die daten wenn du sie den brauchst extrem schnell geladen werden. 3G ist stromfresser, vor allem wenn du das netz auf automatisch stellst, dann switcht das defy ständig hin und her was den akku schnell leer zieht.

    wenn du sparen willst nagel das teil auf 2g fest und nutz so oft wie möglich wlan. aber achtung, einegschaltetes wlan außerhalb des empfangsbereiches scannt jedesmal wenn das display aktviert wird kurz nach netzen, das kann auch ein bisschen strom kosten.

    akku-defy
     
  4. arsun12, 08.10.2011 #4
    arsun12

    arsun12 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.10.2011
    Vielen Dank Euch beiden!

    Dann scheint 3G also tatsächlich so viel zu ziehen, hätte ich nicht gedacht. Werds dann mal mit 2G versuchen.

    Danke auch für den Akku-Link!

    Grüße arsun
     
  5. kiprich, 09.10.2011 #5
    kiprich

    kiprich Android-Experte

    Beiträge:
    488
    Erhaltene Danke:
    76
    Registriert seit:
    20.11.2009
    danke fuer den "tip" mit der cpu spy app. habe lange schon
    eine uebersicht dieser art gesucht!
     
  6. DarkTaur, 09.10.2011 #6
    DarkTaur

    DarkTaur Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    314
    Erhaltene Danke:
    30
    Registriert seit:
    18.08.2011
    Dass 3G so viel Akku zieht kenne ich von meinem Nokia 5800. Im Dual-Modus war das Teil ohne großartige Nutzung nach einem Tag leer, ohne hielt es über eine Woche! Beim Defy+ habe ich es aktiviert und das Teil hält bisher um die 2 Tage, im Gegensatz zu meinem Nokia nutze ich das Defy aber z.Zt. sehr intensiv... Von daher kann ich mich nicht beschweren...

    PS: Bei mir liegt es evtl. auch daran dass es bei mir Zuhause keine UMTS-Empfang (E-Plus) gibt. Vodafone geht ebenfalls nicht (getestet mit UMST-WLAN-Router) , dort habe ich aber auch mit GSM nur 1-2 Striche (E-Plus Vollausschlag)
     
  7. Ice =A=, 09.10.2011 #7
    Ice =A=

    Ice =A= Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    100
    Erhaltene Danke:
    7
    Registriert seit:
    02.06.2011
    Phone:
    Motorola Defy
    Also, bei mir zieht WLAN unheimlich viel Akku!
    Wenn ich das über Nacht an lasse, sind morgends ca. 30% weniger Saft übrig, allerdings beim "alten" Defy...
     
  8. arsun12, 09.10.2011 #8
    arsun12

    arsun12 Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    10
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    08.10.2011
    2G ist auf jeden Fall deutlich sparsamer, seit 17h mit nur einem kurzen Telefonat ohne Wlan etc. noch 90% Akku
     

Diese Seite empfehlen