1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Akkuverbrauch: Railnavigator: 74%

Dieses Thema im Forum "Sonstige Apps & Widgets" wurde erstellt von LonelyPixel, 16.06.2010.

  1. LonelyPixel, 16.06.2010 #1
    LonelyPixel

    LonelyPixel Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    126
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    25.05.2010
    Phone:
    Motorola Razr i
    Ich habe mir heute mittag die App "Railnavigator" installiert, sie kurz ausprobiert und dann nicht mehr angeschaut. Laut AdvancedTaskKiller ist sie nicht mehr aktiv. (Ich nutze den nur, um in Ausnahmefällen gezielt einzelne Apps zu beenden, hoffentlich tut der nicht mehr...) Trotzdem zeigt mir das System beim Akkuverbrauch diese App mit 74%, Tendenz steigend, an. Ich habe auch keinen laufenden Dienst gefunden, der damit zusammen hängt. Woran kann das liegen, dass da soviel Anteil steht? Ist das falsch, gibt es unsichtbare Prozesse oder was ist los? Sollte ich sie schnell wieder deinstallieren oder ist das harmlos? Ich kann bislang keinen extremen Verlust der Akkukapazität feststellen.
     
  2. Piti8576, 16.06.2010 #2
    Piti8576

    Piti8576 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,008
    Erhaltene Danke:
    135
    Registriert seit:
    15.05.2010
    Phone:
    LG Nexus 5X 32GB
    Nutze das Programm schon ziemlich lange nur bei mir taucht es nirgens auf.
     
  3. fant0mas, 17.06.2010 #3
    fant0mas

    fant0mas Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,206
    Erhaltene Danke:
    132
    Registriert seit:
    22.02.2010
    hast du sie denn auch richtig beendet (solange "zurück" button bis eine abfrage ala 'wollen sie wirklich das programm beenden? ja/nein' erscheint)?

    oder bist du einfach über den home button raus?
    falls letzters läuft die app im hintergrund weiter, damit man beim erneuten öffnen noch die zuletzt gesuchte verbindung zur hand hat...
    kann sein dass die app dann auch mehr strom saugt.

    ansonsten ist der akkuverbrauchsanzeiger auch nicht immer soooo zuverlässig - wenn du z.b. eben nur standby modus, display, android os und railnavigator benutzt direkt nach dem starten, kanns schon mal sein dass der akkuverbrauch von rail dann bei horrenden werten steht..

    is ja klar, ne? sind ja auch nur prozent angaben... wenn das handy z.b. erst eine stunde lief nach nem neustart, und du diese stunde komplett railnavigator offen hattest, wird der prozentsatz beim akkuverbrauch ziemlich sicher bei über 50% stehen, minimum.
     
  4. LonelyPixel, 17.06.2010 #4
    LonelyPixel

    LonelyPixel Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    126
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    25.05.2010
    Phone:
    Motorola Razr i
    Ich glaub, ich bin über Zurück raus und er hat mich nach dem Beenden gefragt, bin mir aber nicht 100% sicher. Wie gesagt, die Anwendung war unter AdvancedTaskKiller nicht mehr aufgeführt, ich vermute daher, dass sie definitiv nicht lief. Unter "Akkuverbrauch" kann man ja den Eintrag auch auswählen, da wurden CPU- und GPS-Zeit angezeigt, jeweils nur ca. 30 Sekunden, und diese Werte haben sich auch nicht geändert. Wie dabei der Akkuverbrauchsanteil steigen kann, ist mir unerklärlich.

    Ich habe das Gerät gestern abend neu gestartet und die App seitdem nicht mehr aufgerufen. Nun taucht sie natürlich erstmal nicht mehr in dieser Liste auf. Jetzt hab ich wieder "WLAN", "Telefon inaktiv" und "Standby" mit jeweils ca. 33% in der Liste, so wie es vorher oft war. Dass nach einem halben Tag überwiegenden Nichtstuns irgend eine inaktive Anwendung bis zu 85% verbraucht haben soll während Standby et al. bei ~5% liegen, halte ich für physikalisch nicht möglich. Noch dazu, weil der Akku nicht überdurchschnittlich stark leerer wurde.

    Naja, wird die Verbrauchsanzeige oder deren Datenquelle im Betriebssystem einfach nen Hau gehabt haben. Ich versuch's einfach später nochmal und schau, was passiert.
     
  5. bemymonkey, 17.06.2010 #5
    bemymonkey

    bemymonkey Android-Guru

    Beiträge:
    3,926
    Erhaltene Danke:
    351
    Registriert seit:
    06.12.2009
    Phone:
    Galaxy Nexus
    Hi!

    Das Problem habe ich auch ab und zu gehabt, aber es lag wirklich daran, dass ich das Programm nur mit nem Knopf auf den "Home" Knopf minimiert habe, und nicht wirklich geschlossen habe. Allerdings muss man dazu sagen, dass die App auch im Normalbetrieb (d.h. 5 Minuten ne Verbindung nachgucken) sehr stark am Akku nuckelt... wirklich unglaublich, wie schnell die den leersaugen kann.
     

Diese Seite empfehlen