1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Aktivierung des Root-Zuganges bei Android 2.1 mittels vorherigem Downgrade auf 1.6

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für Xperia X8" wurde erstellt von mzmz83, 30.12.2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mzmz83, 30.12.2010 #1
    mzmz83

    mzmz83 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    510
    Erhaltene Danke:
    123
    Registriert seit:
    08.07.2010
    Version 1

    Anleitung zum Rooten von 2.1 mit Hilfe von bin4ry flashtool.

    1. Wir müssen auf 1.6 downgraden und Rooten.

    Wir laden uns das X10 Flash Tool herunter und entpacken es.
    Dazu laden wir uns gleich noch E15i_1.6 herunter. Dies ist eine entpackte 1.6 Firmware.

    1.2 Nach dem entpacken, kopieren wir uns den Ordner mit den enthaltenen 1.6 Firmware Dateien in den Ordner FlashToolRelease des entpackten X10Flash-2.1 Programms, wo wir auch die anderen Flashtool Dateien haben.

    Klickt nun die Datei x10flasher.jar an.

    Es öffnet sich ein Fenster und oben links, klickt ihr Flash an.
    Dann erscheint "select Firmware" und ihr wählt die E15i Customized GBA World aus und klickt OK.

    1.3 Jetzt sollte nach kurzem Laden "Searching for Xperia".... in der letzten Zeile stehen.

    Wichtig: Schaltet euer Xperia ab und entfernt den Akku.
    Steckt jetzt euer USB Kabel in den PC, danach haltet ihr die rechte der 3 Menütasten gedrückt (zurücktaste) und schließt euer Xperia an das Kabel an. Danach, Akku wieder einsetzten und der Flashvorgang sollte beginnen.
    Ist der Vorgang beendet, steht im Fenster "flashing finished".

    Das Kabel wird entfernt und ihr soltet den Akku nochmal raus und wieder rein machen. Jetzt das Xperia, wie gewohnt starten.

    Wenn es hochgefahren ist, kann beim ersten Starten eine Weile dauern, könnt ihr das Setup überspringen. Geht jetzt in Einstellungen>Anwendungen>Entwicklung>USB-Debugging und setzt den Haken.

    Der Rootvorgang

    Bitte ladet euch dafür SuperOneClick herunter und zwar genau die angehangene, diese brauchen wir noch. Die Version ist etwas älter, aber da weiß ich sie funktioniert und mit neueren hat es bei mir nicht immer geklappt.

    Schließt euer Handy ganz normal per USB an, SD Karte nicht mounten!
    Also einfach beim anschließen, "Telefon aufladen" wählen und nicht "Telefon anschließen". man kann auch die Statusleiste herunterziehen und bei "USB Verbindung" -nicht bereitstellen- wählen.

    Nachdem ihr SuperOneClick (SOC) entpackt habt, geht in den Ordner und öffnet die SuperOneClick.exe.
    Drückt jetzt den Root Button.
    Es kann jetzt eine Weile dauern, ab und zu wiederholt das Programm einige Befehle.
    Letztendlich muss irgendwann ein Fenster erscheinen, "Device is rooted".

    Euer X8 ist jetzt mit 1.6 erfolgreich gerootet, wählt jetzt, "USB Verbindung Bereitstellen", oder verbindet euer Handy neu.

    2. Flashen von 2.1 mit Root.

    Kopiert euch nun folgende Dateien direkt auf den SD-Kartenordner, ohne irgendwelche Unterordner zu erstellen.
    Entpackt hierfür folgende Dateien:

    Version 1 "Standard-Design":

    newx8.rooted.yaffs.v2.7z

    Version 2 "Gingerbread-Design":

    newx8rooted.yaffs.v3.1.7z

    Version 3 "Gingerbread-Design" + vorgeladenes JIT

    newx8rooted.yaffs.v3.5.7z

    und kopiert die 3 enthaltenen Dateien

    newx8rooted.yaffs.img
    busybox
    unyaffs

    Außerdem kopiert ihr euch die angehangene install.sh ebenfalls auf die SD-Karte. Wieder ohne Extra-Ordner, nur die Datei.

    Ladet euch jetzt noch die

    1241-5072_2.1

    und die loader.zip (angehangen).
    Entpackt beide und löscht nun aus 1241-5072_2.1 die Datei system.sin (sonst kein Root), kopiert euch dafür die loader.sin (zur Sicherheit) hinein.
    Ist die loader.sin bereits enthalten, braucht ihr sie nicht nochmal kopieren.

    Jetzt kopiert ihr euch die bearbeitete 1241-5072_2.1 ebenfalls in das FlashToolRelease FlashToolRelease Verzeichnis.

    Handy jetzt wieder ohne Mounten an den PC anschließen.
    Kopiert euch jetzt die cmd Eingabeaufforderung aus dem Anhang in den SOC Ordner, klickt jetzt die cmd.exe

    Gebt nun genau folgendes ein. (rot geschrieben)
    adb shell (enter klicken)
    "* daemon not running. starting it now on port 5037 *
    * daemon started successfully *
    $
    ", sollte jetzt erscheinen.
    su (enter klicken)
    Auf dem X8 sollte nun die App Superuser automatisch starten und um Erlaubnis fragen, einfach mit erlauben bestätigen.
    Jetzt, wenn am PC dieses Zeichen kommt #
    folgendes eingeben cd /sdcard (enter klicken)
    sh install.sh

    Falls jetzt das kommt

    # sh install.sh
    sh install.sh
    sh: Can't open install.sh
    #

    Bitte folgendes prüfen:

    Befehle richtig eingegeben?
    Treiber richtig installiert? Habe ich auch noch angehangen.
    USB Debugging muss aktiviert sein. (oben erwähnt)
    SD Karte darf nicht gemountet sein!

    Sind alle Befehle richtig, scrollen nun eine Menge Befehle durch. Dauert eine Weile und danach muss dann:

    Reboot phone!
    Flash 2.1 now, but remove system.sin


    erscheinen.

    Auf dem X8 werden nun eine Menge Fenster eingeblendet, die geschlossene Prozesse anzeigen.
    Dieser Vorgang ist korrekt.



    Entfernt nun einfach das USB Kabel und nochmal den Akku.
    Geht jetzt wie in Schritt 1.2 beschrieben vor. Allerdings wählen wir jetzt die

    1241-5072_2.1 aus und nicht das mit dem "system.sin" löschen vergessen.
    Wir klicken wieder OK und fahren wie in 1.3 beschrieben fort.

    Das Kabel wird wieder entfernt und ihr soltet den Akku nochmal raus und wieder rein machen. Jetzt das Xperia, wie gewohnt starten.

    Hat jetzt alles geklappt, habt ihr ein gerootetes 2.1 mit, oder ohne Gingerbread Design.

    Konnte leider nicht alle Dateien hochladen, habe sie daher alle mit xda verlinkt.

    Es wäre sehr nett, wenn ein MOD, die verlinkten Dateien uploaden könnte. Denn nicht jeder ist bei xda registriert, habe immer Probleme beim Upload so großer Dateien. Vielen Dank. Ich hoffe das ist alles nicht zu verwirrend, doch noch kürzer geht die Anleitung nicht.

    Wundert euch nicht, wenn nach dem Flash die GMail-App fehlt, propc hat einige Apps in der Firmware entfernt. Die entfernten sind auch hier link oberhalb der Screenshots zu finden. Falls was gesucht wird kann man auch hier fragen, im Apps-Thread.

    Der Original-Thread ist über diesem Text verlinkt.
    Es gibt noch weitere Firmware-Mods zum Download unter dem Link.
    Da wird jetzt öfter aktualisiert. Doch für den Anfang reicht das. LG


    Version 2


    Version 2 von Acc3ss

    ALL CREDITS GOES TO PROPC AT XDA.
    SPECIAL THANKS.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.02.2012
    Miwi, kpsl und 0211dus haben sich bedankt.
  2. mzmz83, 30.12.2010 #2
    mzmz83

    mzmz83 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    510
    Erhaltene Danke:
    123
    Registriert seit:
    08.07.2010
    Danke, an das Moderatorenteam, für das anpinnen der Anleitung. Ich hoffe, ich konnte helfen und das Update ist erfolgreich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.12.2010
  3. Miwi, 31.12.2010 #3
    Miwi

    Miwi Neuer Benutzer

    Beiträge:
    3
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.12.2010
    Ich DANKE dir für deine Mühe.Danke Danke Danke:)
     
  4. beckfred, 01.01.2011 #4
    beckfred

    beckfred Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.01.2011
    Sorry, aber sowohl die "X10Flash-2.1.zip", als auch "SuperOneClick.zip" sind beschädigt!
    Lassen sich zumindest bei mir nicht entpacken :(
    WinRAR sagt:
    "Das Archiv hat entweder ein unbekanntes Format oder ist beschädigt"
    Gibt's irgendwelche anderen Quellen, wo ich die betreffenden Dateien downloaden kann???
    Wär zumindest bei SOC sehr hilfreich zu wissen, von WELCHER Version Du da sprichst und bei welcher es NICHT funktioniert...

    Danke
     
  5. foodiwoodi, 01.01.2011 #5
    foodiwoodi

    foodiwoodi Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    160
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    25.09.2010
    Phone:
    Motorola Defy
    das kann passieren wenn du z.b. kaspersky als virenscanner nutzt der löscht dir da dann alles weg!

    hat bei mir wunderbar gefunzt!

    aber anmerkung an den autor!
    es wäre ganz gut wenn man die app2sd und die jit anleitung auch auf deutsch hätte!
     
  6. mzmz83, 01.01.2011 #6
    mzmz83

    mzmz83 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    510
    Erhaltene Danke:
    123
    Registriert seit:
    08.07.2010
    Hallo, ich habe das Flashtool und die SOC mal mit meiner Dropbox verlinkt.

    X10Flash-2.1.zip

    SuperOneClick.zip.

    Teste bitte diese beiden, die funktionieren bei mir auch.
    Die SOC ist die 1.5.1.
     
  7. kpsl, 01.01.2011 #7
    kpsl

    kpsl Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.01.2011
    Ähm wo genau kann ich die loader.sin und die cmd.exe runteladen? Oder bin ich blind?^^
     
  8. mzmz83, 01.01.2011 #8
    mzmz83

    mzmz83 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    510
    Erhaltene Danke:
    123
    Registriert seit:
    08.07.2010
    Ich habe beide Dateien im ersten Post angehangen, die cmd.exe ist auch auf deinem PC, unter System32 zu finden. LG
     
  9. kpsl, 01.01.2011 #9
    kpsl

    kpsl Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.01.2011
    Vielen Dank.
     
  10. beckfred, 01.01.2011 #10
    beckfred

    beckfred Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.01.2011
    Sorry... ich nochmal!
    Also zunächst mal: Danke für euren schnellen Antworten! foodiwoodi hatte recht, ich verwende Kaspersky (was auch sonst).
    Habe die Dateien jetzt auch unbeschädigt downloaden können, indem ich den Kaspersky-Schutz während des downloads deaktiviert habe. Danke für den Tipp!!!!

    Habe allerdings jetzt ein neues Problem: Weder an meinem PC, noch an meinem Labtop kann ich das Handy flashen!?
    Ich mach wirklich alles genau wie oben beschrieben, aber bei meinem PC passiert GARNICHTS und mein Labtop stürzt sogar ab!?
    Das ist sehr ungewöhnlich, der stürzt nämlich so gut wie nie ab!!!
    Sobald ich den Akku wieder ins Handy mache bekomme ich die Meldung: "Neue Hardware gefunden: SEMC Flash Device"
    Im X10 Flasher steht immernoch "Searching for Xperia" und es tut sich nichts mehr... Absturz!

    Hat irgendjemand eine Idee was ich noch ausprobieren könnte? Gibt es vielleicht noch andere Möglichkeiten das Handy zu rooten???
     
  11. mzmz83, 01.01.2011 #11
    mzmz83

    mzmz83 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    510
    Erhaltene Danke:
    123
    Registriert seit:
    08.07.2010
    Das ist bisher der einzige und momentan "einfachste" Weg das X8 zu Rooten.
    Vieleicht musst du die X8 Treiber nochmals neu installieren, läuft denn PC Companion bei dir und erkennt die Software das Gerät?
    Da sind auch die Treiber enthalten.
     
  12. kpsl, 01.01.2011 #12
    kpsl

    kpsl Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.01.2011
    Hey,
    hab jetzt alles genau so gemacht. Am Ende startet das x8 aber gar nicht mehr. Es geht an und zeigt den Sony Ericson Schriftzug geht aber von da nicht weiter ( soll ja länger dauern das hochfahren aber ich habs sogar 20 minuten liegen gelassen und keine veränderung.) Den ganzen Vorgang jetzt nochmal gemacht, aber immer noch das selbe Problem.
    Jemand eine Idee an was es liegen könnte oder was ich falsch mache? Wäre cool. Danke
     
  13. beckfred, 01.01.2011 #13
    beckfred

    beckfred Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.01.2011
    Also PC Companion läuft, und er erkennt das Gerät auch astrein...:confused:
    Wo bekomme ich denn die neuesten Treiber her???
    ...und muss ich die in ein bestimmtes Verzeichnis installieren???

    Habe gerade nocheinmal einen Versuch gestartet, hab mich nochmal Schritt für Schritt an deiner Anleitung orientiert und jetzt reagiert mein Rechner GARNICHT mehr auf das einstecken des Akku's!

    Weiss echt nicht was da schief läuft...
     
  14. kpsl, 01.01.2011 #14
    kpsl

    kpsl Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.01.2011
    Hälst du die "Zurücktaste" am Handy auch gedrückt während des einstecken des akkus?
     
  15. beckfred, 01.01.2011 #15
    beckfred

    beckfred Neuer Benutzer

    Beiträge:
    6
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.01.2011
    :smile: Ja natürlich! Ich sag doch, dass ich mich strikt an die Anleitung halte! :rolleyes2:
     
  16. mzmz83, 01.01.2011 #16
    mzmz83

    mzmz83 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    510
    Erhaltene Danke:
    123
    Registriert seit:
    08.07.2010
    Ich hatte bei meinem ersten Versuch das gleiche Problem, beim SE Schriftzug "friert" das Handy ein.

    Kontrolliere bitte nochmal die Befehle in der cmd.
    Kommt denn ein langer Scrollvorgang mit Befehlen und am Ende

    "Reboot phone!
    Flash 2.1 now, but remove system.sin"

    Hast du die system.sin gelöscht?

    Die Treiber sind unter X8 drivers angehangen.
    Dateien entpacken und im Geräte Manager manuell installieren.

    Also...USB_Controller klicken, da sollte was von Sony Ericsson stehen.
    Dann mit rechtsklick auf "Treibersoftware aktalisieren..." und den manuellen Vorgang wählen. Danach den enpackten Ordner vom System auswählen.
    Ich habe Windows7
     
  17. kpsl, 01.01.2011 #17
    kpsl

    kpsl Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.01.2011
    Bestätigung in der CMD kommt und auch die system.sin ist gelöscht.
    Momentan läuft der dritte Versuch, siueht aber nicht besser aus...
     
  18. kpsl, 01.01.2011 #18
    kpsl

    kpsl Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.01.2011
    bist du sicher dass die loader.sin die richtige ist? die die du angehängt hast ist nämlich genau so schon im "1241-5072_2.1" Ordner.
     
  19. mzmz83, 01.01.2011 #19
    mzmz83

    mzmz83 Threadstarter Android-Experte

    Beiträge:
    510
    Erhaltene Danke:
    123
    Registriert seit:
    08.07.2010
    Wenn diese Info in der cmd kommt.

    "Reboot phone!
    Flash 2.1 now, but remove system.sin",

    sind die Schritte bis dahin also erfolgreich.

    Die "system.sin" ist gelöscht.
    Die angehangene "loader.sin" sollte dafür eingefügt sein.
    Wenn sie enthalten ist, nicht einfügen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.01.2011
  20. kpsl, 01.01.2011 #20
    kpsl

    kpsl Neuer Benutzer

    Beiträge:
    7
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    01.01.2011
    ok hab mir das ganze jetzt nochmal genau angeschaut und habe festgestellt dass folgendes in der cmd steht. Hatte nur auf das completed geachtet und die fehlermeldungen nicht gesehn. Denkst du es liegt daran :




     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen