1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Aktuelle Roms -- Download Traffic sparen mit Zsync

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für HTC Desire" wurde erstellt von Tonno, 05.01.2011.

  1. Tonno, 05.01.2011 #1
    Tonno

    Tonno Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    997
    Erhaltene Danke:
    143
    Registriert seit:
    10.11.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Hallöchen! Ich bin’s mal wieder :)

    Ich hab mir ein paar Gedanken gemacht um den unnötigen Traffic einiger Updates einzusparen. Wenn beispielsweise in einem Rom ein Bootloop gefixt wird muss man in der Regel den ganzen Rom nochmal runterladen. Und das obwohl vielleicht nur ein Link geändert wurde.

    So Funktionierts:
    -----------------------
    Um diese unnötige Verschwendung von Ressourcen zu vermindern gibt es unter Linux das Tool ZSync.
    Dieses Werkzeug untersucht eine vorhandene Datei auf dem Rechner und ermittelt die Unterschiede zu der Version auf dem Server. Danach werden nur diese Unterschiede heruntergeladen. Eigentlich ist das Format bei gezippten Formaten nicht sehr Effizient, aber folgendes spricht denke ich für sich:

    Beispiel:
    DHD Baadnwz 1.7 --> 1.7b
    Der Unterschied beträgt hier ca. 75%. Das heißt bei 226MB Dateigröße werden ca. 56MB Download eingespart sofern Version 1.7 auf der Festplatte vorliegt. Der Download beträgt also nur noch ca. 170MB.

    Vorbereitung:
    ------------------
    Um dieses einzusparen muss natürlich erstmal jemand eine Zsync file vorbereiten. Idealerweise würde das der Rom-Dev machen, allerdings müsste man Ihn erst davon überzeugen. Deshalb baue ich darauf, das die Gemeinschaft hier die Daten zur Verfügung stellt. Der Rom muss runtergeladen, verifiziert und danach muss die zsync-Datei erstellt werden.

    Beispiel an DHD Baadnwz 1.7 und 1.7b:
    Zsync erstellt nun eine Prüfsumme von bnz1.7b.zip und verlinkt diese mit der angegebenen Url. Danach bekommt man ein .zsync File. Dieses Zsync File muss nun zur Verfügung gestellt werden.

    Der Download:
    ----------------------
    Wenn nun jemand 1.7 hat 1.7b downloaden möchte macht er einfach folgendes:

    Kopiert die 1.7 in einen Ordner und benennt sie in die neue 1.7b um.
    Danach:
    Zsync läd dann die Datei herunter und überprüft die vorhandene bnz1.7b.zip. Danach startet der Download. Wenn dieser abgeschlossen ist wird von der alten Version ein Backup angelegt, welches wieder umbenannt werden kann und hat (hoffentlich) einiges gespart :)

    Achtung: Die Anleitung ist für Linux gedacht.
    Mit CygWin sollte das aber auch mit Windows funktionieren!
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.01.2011
    asme, kanzler007 und Looser haben sich bedankt.
  2. Tonno, 05.01.2011 #2
    Tonno

    Tonno Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    997
    Erhaltene Danke:
    143
    Registriert seit:
    10.11.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Folgende Roms sind als zsync verfügbar:

    Sense
    ---------------------
    AuraxTSense 8.2 Base 2.29 Android-hilfe / XDA
    Maestro 2010 Personal Desire ROM Base 2.29 Android-hilfe
    Leedroid 2.3d A2SD Base 2.29 Android-hilfe / XDA

    Sense HD
    ---------------------
    Baadnwz 1.7b Base 1.72 | Fit to nand Android-hilfe / XDA
    Baadnwz 1.7c
    Baadnwz 1.8

    AOSP
    ---------------------
    Oxygen 2.0 RC6 Base 2.3.1 Android-hilfe / XDA

    Der Download erfolgt (wie oben beschrieben) in der Linux Shell:

    $ zsync "url zur zsync"

    Vorher natürlich die alte Version von der Festplatte umbenennen in den Dateinamen der neuen Version

    Ich hoffe es finden sich genug Leute die ihre bereits geladenen Roms als zsync bereitstellen. Fragt einfach nach, falls ihr Interesse daran hab und den Weg nicht verstanden habt :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.01.2011
    eszett bedankt sich.
  3. elknipso, 28.03.2011 #3
    elknipso

    elknipso Android-Ikone

    Beiträge:
    4,307
    Erhaltene Danke:
    198
    Registriert seit:
    23.05.2009
    Na ja in Zeiten in denen problemlos hunderte von GB über private Breitbandanbindungen gehen können, halte ich die paar MB doch für völlig vernachlässigbar :).
     
  4. Tonno, 28.03.2011 #4
    Tonno

    Tonno Threadstarter Android-Lexikon

    Beiträge:
    997
    Erhaltene Danke:
    143
    Registriert seit:
    10.11.2010
    Phone:
    Nexus 5
    Gibt auch Leute die nur über Ihre UMTS Flat saugen können, für die ist es das nicht.
    Aber das Interesse an der Sache hat sich auch in Grenzen gehalten :winki:
     

Diese Seite empfehlen