1. Möchtest Du unser Team im Android OS-Bereich unterstützen? Details dazu findest du hier!
  2. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

ALK Copilot live Navigation - ein Erfahrungsbericht

Dieses Thema im Forum "Karten und Navigation" wurde erstellt von pr0gg3r, 18.05.2010.

  1. pr0gg3r, 18.05.2010 #1
    pr0gg3r

    pr0gg3r Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    93
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    12.04.2010
    Hi Allerseits,

    ich habe neulich versucht, mir den Copilot zu kaufen. Das hat mich so viele Nerven gekostet, dass ich Euch hier kurz darüber berichten will. Es ist fast nicht zu glauben, dass es sowas gibt. Ich bin etwas tippfaul, deswegen poste ich hier meine letzte Email an deren Support. Es ging um 2 Sachen, zum Einen konnte ich Copilot nicht kaufen, zum anderen ließ sich das CoPilot Central 2.0 nach der Installation auf dem PC nicht starten - ich komm aus der IT, bin sicherlich kein n00b oder DAU ;).
    Hat jemand von Euch ähnliche Erfahrung gemacht?

    Meine Mail, meine Meinung:
    ___________________________

    Hallo,

    leider muss ich mich unter anderem etwas über die Antwort aufregen:

    1. "Für Android-Geräte ist CoPilot über Google-Market zu erwerben. Wir verkaufen direkt nur die Windowsversion." - Das ist schlichtweg falsch, wenn sie auf ihrer Homepage nachschauen würden, wüßten Sie, dass auch die Android-Version vertrieben wird: "For Microsoft Windows Mobile (5, 6, 6.1, 6.5) and Google Android smartphones only." (CoPilot Live v8: ALK Technologies)

    2. "Bezüglich Central ist diese Software mit Windows 7 kompatibel. Es kann sein, dass Sie sich nicht die richtige Version für Ihr Win7 heruntergeladen haben." - Bei Windows 7 kann man die falsche Version garnicht installieren, es kommt eine Fehlermeldung bzw. ein Hinweis auf die falsche Bit-Version. Ist es zu viel verlangt, dass man im Support sowas weiß?

    Zusammenfassend: 2 Fragen, 2 inkompetente Antworten. Desweiteren noch drei weitere Sachen, die einen zur Weißglut bringen können:

    1. Nach dem Bestellversuch online wurde meine Kreditkarte gesperrt. Habe mit der Bank telefoniert und kenne nun die Ursache. Sie werben auf der Seite mit 3D-Secure, das scheint aber nicht zu funktionieren. Es wurde mehrfach kurz hintereinander versucht abzubuchen ohne die Secureabfrage, das führet dann zur automatischen Sperre der Karte, weil das System einen Betrugsversuch vermutet hatte. Das ist echt nicht hinnehmbar.
    Ich habe die Vermutung, dass eure Website ein Problem mit dem Google Chrome Browser hat. Was eigentlich lächerlich wäre, weil dieser Browser mittlerweile einen größeren Marktanteil hat als Opera und Safari.

    2. Trotz dieser Aufreger mit Support und Kartensperre wollte ich Copilot noch eine Chance geben und es über den Market bestellen (wieso ist es da ca. 5€ teuerer?!). Der Download und die Bezahlung haben gut funktioniert. Leider umsonst, beim Start der Anwendung muss man sich registrieren, bzw. eine ID erstellen. Das war nicht möglich. Immer wieder bekam ich die Fehrlermeldung "Fehler 1312".

    3. Das I-Tüpfelchen war dann eure Hotline. Eine 0180er Nummer, 14Cent/Min - nach 10Min 30Sec Warteschleife habe ich wütend aufgelegt und mit ALK abgeschlossen.

    Wenn ihr euer Produkt nicht verkaufen wollt, dann eben nicht. Allerdings hat mich dieses Thema so viel Zeit gekostet, dass ich mir noch etwas mehr Zeit nehmen werde und über meine Erfahrung mit Copilot in diversen Android- & Handy-Foren berichten werde.
    Ich bin ein Technik-Freak, in der Werbebranche nennt man so Leute Multiplikatoren. Ich habe kaum einen Freund oder Bekannten, der mich bzgl. einer Anschaffung von Handy, Navi oder Software nicht vorher befragt. Mit Freude werde ich über ALK und Copilot als Negativbeispiel berichten.

    MfG
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.05.2010
  2. opossum76, 18.05.2010 #2
    opossum76

    opossum76 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    69
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    02.05.2010
    Vielleicht wäre es hier nicht schlecht gewesen, wenn Du das, was Du an den Support geschrieben hast mit eingefügt hättest.

    Deine Email klingt etwas trotzig und macht überhaupt keinen Sinn. Die wird denk ich mal unbeantwortet gelöscht.
     
  3. pr0gg3r, 18.05.2010 #3
    pr0gg3r

    pr0gg3r Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    93
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    12.04.2010
    na ja, hab schon geschrieben, welche 2 probleme ich hatte, egal. hier noch meine erste anfrage:

    Summary: Kaufen nicht möglich
    Problem Description: Habe versucht es zu kaufen, leider kommt immer
    wieder folgende Fehlermeldung: "Kasse Es ist bei dieser Transaktion ein
    Fehler aufgetreten. Diese Transaktion wurde nicht abgeschlossen. Bitte
    geben Sie eine valide Postleitzahl für die Rechnungsadresse ein, um die
    Zahlung durchzuführen. (Fehler: 7)" Die PLZ XXXXX ist für XXXXXX und ganz
    sicher richtig. Abgesehen davon läuft Copilot Central 2 nicht auf
    meinem Hauptrechner mit Win7. Es passiert einfach nichts, wenn man es
    startet. Das alles macht wirklich keinen guten Eindruck...
     
  4. Gregor901, 18.05.2010 #4
    Gregor901

    Gregor901 Android-Guru

    Beiträge:
    3,212
    Erhaltene Danke:
    1,953
    Registriert seit:
    11.12.2009
    Ohne auf den aktuellen Vorgang eingehen zu wollen, möchte ich den Erfahrungsbericht des Threaderstellers ergänzen:

    1.) CoPilot hatte im Dezember 2009 ein Update, bei dem dann das GPS nicht mehr ging. Wurde lange hier im Android-Forum diskutiert. Endlich, nach 4 Wochen kam erst der Bugfix. D.h., ein bezahltes App war knapp 4 Wochen nicht zu gebrauchen.

    2.) Nachdem Android 2.1 rauskam, war CoPilot nicht mehr im Landscape-Modus, also im Querformat zu benutzen, weil nur "Farben-Salat" zu sehen war. Um dieses Manko zu beheben, brauchte CoPilot wiederum 4 Wochen. Da die meisten Car-Docking-Stationen im Querformat fungieren, war das bezahlte App also erneut nicht nutzbar.

    3.) Mit dem Bugfix für Ziff. 2.) kam dann der Bug von 1.) zurück. D.h., es ging nun Querformat, aber GPS nicht mehr. Wurde nach einigen Tagen gefixt. Klartext: Wieder einige Tage ohne Nutzungsmöglichkeit.

    4.) Seit dem letzten Update funktioniert die Soundausgabe via Bluetooth nicht mehr. D.h., die Fahranweisungen kommen über den Lautsprecher des Phones, während alle anderen Funktionen via Bluetooth über die Car-Lautsprecher kommen.

    5.) Bei den "Einstellungen" kann man die Lautstärke des Klick-Tones (also den Tasten-Ton) einstellen. Leider nicht permanent. Startet man das App neu, ist die Voreinstellung wieder zum Teufel.

    Schade, dass es die TV-Sendung von Eberhard Zimmermann "Nepper, Schlepper, Bauernfänger" nicht mehr gibt. CoPilot wäre ein Kandidat dafür.

    Mein Fazit: Abstand halten! (Von CoPilot).
     
  5. mupper, 19.05.2010 #5
    mupper

    mupper Junior Mitglied

    Beiträge:
    44
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    23.04.2010
    Phone:
    HTC Desire
    1. Habe Windows 7 und Copilot Center 2.0 runtergeladen und erfolgreich installiert und gestartet, keine Probleme.

    2. Hmm hatte im Market gesucht und anscheinend ist es bei mir dort komplett vorhanden!

    3. Das mit der Kreditkartengeschichte würde ich mal außen vor lassen, denn dies ist ziemlichneu und bekommen viele bisher nicht hin, was teils nicht einmal an denen liegt "ich arbeite bei einer Bank und kenne das Thema zu gut ;-("

    4. Überlege auch schon die ganze Zeit welches Navi ich für mein Desire kaufen soll. Navigon werde ich definitiv nicht kaufen, Sauladen! Bin bis vor 2 Wochen iphone Besitzer gewesen (3gs) und hatte Navigon, bis die der Meinung waren mal die aktuelle Version aussm AppStore zu nehmen und nciht mehr anzubieten, welche 1 Woche vorher noch beworben wurde. Nach tausenden BErichten und Usermeldungen wurde diese wieder eingefügt, trotzdem ein Armutszeugnis was die gemacht haben.

    Deswegen überlege ich die ganze Zeit ob ich mir CoPilot zulegen soll!
     
  6. pr0gg3r, 19.05.2010 #6
    pr0gg3r

    pr0gg3r Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    93
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    12.04.2010
    heute kam ne antwort vom support. was den kauf von copilot angeht scheint es so zu sein, dass man nach dem kauf nur nen downloadlink für die win-version bekommt, android müßte dann irgendwie per mail verschickt werden... egal, der bezahlvorgang hat ja schon nicht funktioniert.
    das desktoptool soll ich im abgesicherten modus installieren/starten. selbst wenn das gehen würde ist es keine lösung für mich.
    und zur fehlermeldung 1312 müßt ich meine bestellnummer schicken, damit das evaluiert werden kann. d.h. ich müßte jetzt nochmal einen bestellvorgang versuchen - sry, ganz sicher nicht.
    so, bin jetzt ein paar tage offline, kann also ne zeit lang nicht darüber diskutieren ;)
     
  7. Beppo Boppel, 20.05.2010 #7
    Beppo Boppel

    Beppo Boppel Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    208
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    03.05.2010
    Ich habe Navigon als Test laufen und den Co Alk gekauft.

    Den Kauf habe ich auch über die Webseite abgewickelt, wobei ich dann irgendwelchen Kram geliefert bekam, von dem ich nicht wusste wohin.

    Erst nach intensivem Austausch mit dem Support (Englisch) und dem raus filtern und uminterpretieren der (schnellen) Antworten habe ich es zum Laufen bekommen.

    Es läuft (HTC-Desire) und macht einen guten Eindruck, auch wenn Navigon "schöner" ist.

    Was mir jetzt aufgefallen ist, dass der Co Alk mehr als 500 mA Strom braucht und die Akkuanzeige, trotz USB-Ladung sinkt.
    Dabei wird die Kiste extrem heiß und nach ner Stunde macht er einen Reboot.

    Navigon verbraucht scheinbar weniger und ist stabil.

    Wie es ausgehen wird, weiß ich noch nicht.
     
  8. lzmontour, 20.05.2010 #8
    lzmontour

    lzmontour Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    88
    Erhaltene Danke:
    11
    Registriert seit:
    19.01.2010
    Phone:
    HTC Desire
    Moin,

    Apple hat Navigon aus dem Appstore geworfen, da es zwei gleiche App´s waren und das ist bei Apple nicht erlaubt. Das eine ist die Bezahl App und das andere die Free App. Das hat absolut nichts mit Navigon zu tun.
    Sondern die Politik von Apple sollte hier mal überarbeitet werden.
    Gruß
    Thomas

    PS: Habe Navigon aufn Milestone laufen und zwar ohne Probleme!
     
  9. dereulenspiegel, 21.05.2010 #9
    dereulenspiegel

    dereulenspiegel Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    105
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    16.08.2009
    Also bei läuft Alk Copilot auch recht Problemfrei. Sowohl die Desktopsoftware als auch das Navi auf meinem Hero. Einzig die Soundausgabe stört, da diese wohl nun durch einen anderen Channel läuft. Habe ich mein Handy auf lautlos, kommen keine Ansagen. Erhöhe ich die Lautstärke in Copilot von 0 auf einen brauchbaren Wert sind meine Klinge- und Notificationtöne wieder an. Was mich auch stört, dass Verkehrsinformationen knapp 20$ im Jahr kosten. Finde ich schade. Mal gucken ob Skobbler dem Copilot bald den Rang ablaufen kann. Aber ansonsten bin ich recht zufrieden mit Copilot. Das Energieproblem kann ich nicht nachvollziehen. Er lädt während der Navigation zwar langsamer, aber er lädt.
     
  10. MarioOrlando, 21.05.2010 #10
    MarioOrlando

    MarioOrlando Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    416
    Erhaltene Danke:
    49
    Registriert seit:
    17.12.2009
    Um mal etwas problemfreies zu berichten:

    Mein CoPilot-Kauf war nach wenigen Minuten abgeschlossen (!).
    Meine KK wurde auch gesperrt - aber wegen einer anderen App und lange vorher.

    Das hängt aber mit dem Market an sich zusammen und nicht mit CoPilot.
     
  11. VDR

    VDR Junior Mitglied

    Beiträge:
    27
    Erhaltene Danke:
    1
    Registriert seit:
    25.05.2009
    Nach einem schnellen und problemlosen Download, bezahlt über VISA, lief CoPilot ca 1 Jahr ohne Probleme auf meinem Magic. Mit Umstellung auf mein Desire hatte ich beim aktualisieren dann die ersten Probleme. Mit einem Anruf beim Service in München wurde mir bei einem 2 Minuten Gespräch ( freundlich und kompetent ) sofort geholfen. Ich bin zufrieden und kann das Produkt nur weiter empfehlen.
     
  12. pr0gg3r, 25.05.2010 #12
    pr0gg3r

    pr0gg3r Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    93
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    12.04.2010
    Das stimmt so nicht, meine Kreditkarte wurde gesperrt, nachdem ich auf der Homepage von Copilot versucht habe die App zu kaufen. Das hatte nichts mit dem Market zu tun. Im Gegensatz zum Copilot-Shop funktioniert das 3D-Secure beim Market ohne Probleme.
     

Diese Seite empfehlen