1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Alle Paar Tage "Weißer Bildschirm" - Bootet nicht

Dieses Thema im Forum "Root / Custom-ROMs / Modding für HTC HD2" wurde erstellt von nitrous², 04.10.2011.

  1. nitrous², 04.10.2011 #1
    nitrous²

    nitrous² Threadstarter Gast

    Hi, ich bin neu hier und habe auch, wie es in den Forum Richtlinien beschrieben ist, ca. 2 Tage Foren auf Android-Hilfe.de durchsucht und auch andere Foren durchkämmt. Jedoch konnte ich keine Lösung finden, da die anderen Fälle sich von meinem an ausschlaggebenden Punkten unterschieden haben. Nun ja, hier die Beschreibung:

    HTC HD2 (Unbranded); Ich habe es am 01.10.2011 als "Defekt - Softwarebug" gekauft. Mein Gedanke war; bekommst' du's hin - alles gut. Wenn nicht - verkaufen!
    Der Verkäufer meinte dass er alle Paar Tage einen Hard Reset oder das System neu aufspielen muss, da das Gerät ansonsten beim Booten hängt; es ist nur ein weißer Bildschirm zu sehen - nichts passiert. Er hat mir zwar gesagt das er auch versucht hat Android aufzuspielen, aber beim Blick auf die SD-Karte am PC sah ich einen Ordner welcher "Android" benannt wurde. Also gehe ich davon aus dass er die NAND-Methode nicht versucht hat. Im Bootloader stand; 2.08 SPL (oder HSPL?)

    Ich habe zu Erst Android auf den NAND installiert und ca. 8h so benutzt bis es sich aufhängte. Wie beschrieben; weißer Bildschirm, kein booten. Nach einem Hard Reset startete Android wieder und komischerweise waren meine Einstellungen und Ortsangaben für Wetterdaten noch gespeichert. Danach lief das Gerät bis zum heutigen Morgen. Es gab immernoch keine Probleme. Ich habe jetzt das 1.66 WM ROM von HTC über die Romupdateutility installiert (2.08 deinstalliert und 1.66 HSPL installiert) und konnte keinen Fehler feststellen, bis auf einen Fehler bei dem das Gerät nicht mehr reagierte. Das Display schaltete nicht mehr auf Standby und auf Eingaben reagierte es nicht. Akku raus - wieder rein und alles lief wieder.

    14:34
    Noch ein Symptom; Wenn ich das Handy nach mehr als 1 Minute aus dem StandBy hole sind die Farben sehr eigenartig, es sieht fast so aus als ob das Display hinter einem Hellblauen Schleier liegt. Kurze Zeit später ist alles wieder normal. Ich glaube nicht an einen Wasserschaden weil der Indikator noch intakt ist.

    Meine Frage ist nun, woran das denn liegen könnte und ob es mögliche Lösungsvorschläge gibt. Würde mich darüber wirklich freuen
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.10.2011
  2. nitrous², 05.10.2011 #2
    nitrous²

    nitrous² Threadstarter Gast

    Nun ist es wieder passiert. Nachdem ich WM geflasht hatte habe ich per cwm recovery das Nexus One Rom eingespielt. Immer das gleiche; weisser Bildschirm, kein Booten. Nach einem Hard Reset läuft es wieder ohne dass Apps oder Einstellungen verloren gehen. Bitte, einer muss mir doch einen Rat geben können:crying:

    Ausserdem merke ich auch eine etwas stärkere Wärmeentwicklung an der Stelle des Gerätes wo die Sim-Karte platziert ist.
     
  3. nitrous², 05.10.2011 #3
    nitrous²

    nitrous² Threadstarter Gast

    So, nun geht garnichts mehr. Ich kann nichts mehr ändern. Komme nur noch in den Bootloader.

    Task29 bleibt bei 0% stehen, dann Fehler. HSPL2_RUN.EXE sagt beim Versuch das SPL zu ändern "Succesfully Done" aber das HSPL 2.08 bleibt immer noch stehen. Die Original Rom lässt sich nicht mehr aufspielen, bleibt bei 0% stehen. DAF.exe sagt immer; USB init failed und wait marker failed.

    Es sieht nach einem Hardwarefehler aus oder?:crying:

    Wenn ich versuche die Originale WM ROM über die SD-Karte zu flashen hängt es immer beim installieren des RADIO-Roms. Es zeigt immer "Radio V2 Fail"
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.10.2011
  4. nitrous², 06.10.2011 #4
    nitrous²

    nitrous² Threadstarter Gast

    Ok, mein vierter Beitrag in diesem Thread. Ich habe es zur Reparatur geschickt, zu den Leuten von gsm-tec***x . Für 20€ wir via JTAG....irgend Etwas gemacht.
    Der Servicemensch sagte mir, dass in letzter Zeit verdächtig viele Geräte in Kombination mit MAGLDR + Android (NAND) eingeliefert werden. Jetzt lese ich auch Beiträge in anderen Foren dass diese Kombination, wenn man den Theorien glauben darf, wirklich den NAND Speicher beschädigen können. Nun ja, ich freue mich auf mein HD2 und hoffe dass es repariert werden kann :thumbup:


    Update 08.10.2011

    Der Servicemensch schrieb mir gestern Abend folgendes:

    ---nach 4 Stunden mit JTAG keine möglichkeit das Gerät zu starten. Es liegt entweder ein Flashspeicher defekt oder eine Überhitzte CPU vor.

    Wir haben den FULLDUMP eingespielt und selbst hier ist keine Normale Betriebsweise möglich. beim Flashen über JTAG sind mehrere Zeilen mit Fehlern die auf ein defekten Speicherbaustein hindeuten. Sie erhalten ihre Zahlung im Paket zurück. Es tut uns leid aber mehr kann man nicht machen.---

    Echt toll, werd' das Ding wohl wegschmeißen...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.10.2011

Diese Seite empfehlen