1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Alles auf die SD Karte auslagern (used Space on internal Device = 1mb)

Dieses Thema im Forum "Root / Hacking / Modding für T-Mobile G1" wurde erstellt von talisman, 12.05.2009.

  1. talisman, 12.05.2009 #1
    talisman

    talisman Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.05.2009
    Hallo,
    nachdem ich lange still mitgelesen habe, hier nun mein erster Post in diesem tollen Forum.

    Ich habe etliche versuche hinter mir, wie man das Platzproblem auf dem G1 in den Griff bekommt, teilweise sehr nerven aufreibend kann ich dazu nur sagen.
    Ich möchte an dieser Stelle meine (für mich beste) Lösung vorstellen.

    Bitte wenn du nicht weisst was und warum du es tust ... TU ES EINFACH NICHT!!!! Lese zuertst den gesamten Threat und fange danach an!

    Benötigt wird root access sowie eine korrekt partitionierte SD-Karte.

    1. Die SD-Karte mittels Linux oder entsprechenden Windowstools in zwei Partitionen aufteilen. Die erste Partition ist wie gewohnt FAT32 und wird automatisch von Android nach /sdcard gemountet. Die zweite Partition (500mb sind mehr als ausreichend) wird auf ext2 partitioniert.
    Ob die Karte korrekt partitioniert ist erkannt man durch ein "busybox df -h" im Terminal Emulator, wenn eine Zeile "/dev/block/mmcblk0p2 size used /system/sd" erscheint sind die voraussetzungen geschaffen. Falls nicht ist die Partitionierung schiefgelaufen, du hast noch nicht neugestartet oder dein installiertes System unterstützt kein app2sd! Dies sollte allerdings bei fast allen im Umlauf befindlichen Versionen mittlerweile gegeben sein.

    2. Alle Daten auf die SD-Karte kopieren.
    Gehe in den Terminalemulator:
    Code:
    su
    busybox cp -a /data/app /system/sd/
    busybox cp -a /data/app-private /system/sd/
    busybox cp -a /data/dalvik-cache /system/sd/
    busybox cp -a /data/data /system/sd/
    exit
    exit
    3. Schalte das G1 aus und starte es neu halte dabei Home und Auflegen gedrückt. Mit Alt + X in die Console gehen, hier folgendes eingeben:
    Code:
    mount data
    rm -rf /data/app
    ln -s /system/sd/app /data/app
    rm -rf /data/app-private
    ln -s /system/sd/app-private /data/app-private
    rm -rf /data/data
    ln -s /system/sd/data /data/data
    rm -rf /data/dalvik-cache
    ln -s /system/sd/dalvik-cache /data/dalvik-cache
    reboot
    4. Das G1 sollte wie gewohnt starten, es dauert beim erstenmal einige Minuten.

    5. Freuen :D

    Vorteile dieser Lösung:
    - used Space on internal Device sollte um und bei 1mb liegen
    - sämtliche Daten sind nach einem Wipe vorhanden und müssen nur erneut verlinkt werden! Schritt3! Einzig die Kontakte müssen zusätzlich gesichert werden, falls der Auto-Sync mit Google aus geschaltet wurde.

    Nachteile dieser Lösung:
    - jenach Qulität der SD-Karte, kann es passieren das "der Programmordner" nach und nach bevölkert wird. (Ich halte es für vernachlässigbar, da es sich um Sekunden handelt, ich selber benutzte zur Zeit eine 8GB class2 Karte)
    - Ich habe gelesen das einige Apps so nicht laufen sollen, kann dies aber bisher nicht bestätigen, alle Apps laufen wie gewohnt (bitte um Feedback)
    - die Anzeige im Markt welche Apps installiert wurden stimmt nicht. Kann man änderen indem man sie neu installiert.


    Da ich von Natur aus sehr faul bin habe ich die Schritte 2 und 3 in jeweils ein Script gepackt. Diese stelle ich gerne zur Verfügung, falls bedarf besteht.

    Am Ende sei noch erwähnt das diese Lösung für mich bestens funktioniert, ich allerdings keine Garantien geben werde das es bei euch auch so ist.

    Talisman
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.05.2009
  2. kevsuck, 12.05.2009 #2
    kevsuck

    kevsuck Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    86
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    23.02.2009
    Bei mir öffnet sich keine Console wenn ich ALT + X drücke...

    Habe das Dudecake 1.1 drauf..

    Den Schrit 3. Habe ich jetz noch nicht durchgeführt und das Handy bleibt beim booten erstma 2-4 mal hängen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.05.2009
  3. talisman, 12.05.2009 #3
    talisman

    talisman Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.05.2009
    hmmm ... ich war ueberzeugt nandroid ist bestandteil des root vorgangs, dann ist das wohl nur bei JF images der fall.

    zu deinem zweiten punkt kann ich nur sagen das du am system bis schritt drei nichts aenderst, bisher hast du nur daten kopiert, von daher kann es daran nicht liegen.
     
  4. The Spirit, 12.05.2009 #4
    The Spirit

    The Spirit Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    70
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.05.2009
    hi.
    danke für die anleitung.
    wie kann ich unter mac eine ext2 partition machen?
    thx
     
  5. talisman, 12.05.2009 #5
    talisman

    talisman Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.05.2009
    sorry, in der apfelwelt kenne ich mich garnicht aus.
    ich selber habe es mit einer linux live cd über gpartet gemamcht.
    live cds haben den grossen vorteil das sie von der cd laufen.

    damit müsste es zb ganz gut klappen GParted Live (ISO-Image) - Download - CHIP Online

    *edit* bitte auch hier vorsicht walten lassen! am besten linux starten, nach dem start in /dev/ schauen, jetzt die sd karte einstecken, und schauen welches device dazu gekommen ist, damit nicht versehentlich euer c:\ laufwerk (ka wie das beim apfel heisst) neu formatiert bzw partitioniert wird. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.05.2009
  6. The Spirit, 13.05.2009 #6
    The Spirit

    The Spirit Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    70
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.05.2009
    hi.
    hab alles so gemacht.
    aber jetzt "hängt" das gerät seit etwa 5 minuten im boot screen wo fett G1 und darunter T-Mobile log ist.
    wie lange darf das dauern und was kann ich machen, wenn das nicht weggeht?
    Thx
     
  7. The Spirit, 13.05.2009 #7
    The Spirit

    The Spirit Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    70
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.05.2009
    hab jetzt mal nen wipe gemacht und danach hat es wieder gebootet.
    natürlich sind die ganzen sachen dann wieder nicht mehr da, da er ja alle ordner wieder anlegt.
    werd mir jetzt für 50 cent apps2sd kaufen. ist ja nicht die welt
     
  8. The Spirit, 13.05.2009 #8
    The Spirit

    The Spirit Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    70
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.05.2009
    mist, damit hat es jetzt auch nicht geklappt.
    werd jetzt mal ne anleitung von xda testen. hoffe, das wird noch was
     
  9. schneider, 13.05.2009 #9
    schneider

    schneider Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    89
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    17.04.2009
    Das Problem liegt moeglicherweise daran dass du den data Ordern ebenfalls verschiebst; kommen die Geraete oftmals nicht mit zurecht.

    versuchs mal ohne die folgenden commands:

    Code:
    busybox cp -a /data/data /system/sd/
    rm -rf /data/data
    ln -s /system/sd/data /data/data
     
  10. The Spirit, 13.05.2009 #10
    The Spirit

    The Spirit Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    70
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.05.2009
  11. talisman, 13.05.2009 #11
    talisman

    talisman Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.05.2009
    den data ordner mit zu verschieben ist grade der witz an der sache, ich habe vorher auch nur die apps verschoben und der speicher war trozdem voll mit dem ganzen zeug aus data und dalvik-cache. jetzt habe ich permanent nur 1mb belegt auf dem phone.

    schade das das nicht so problemlos klappt bei euch wie ich dachte, wer ne idee wieso?
     
  12. The Spirit, 13.05.2009 #12
    The Spirit

    The Spirit Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    70
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.05.2009
    mist.
    doch zu früh gefreut.
    der calender ging nicht mehr.
    jetzt nochmal jfv 1.5 adp drauf und dann versuch ich das von dir nochmal
    karte ist ja immer noch richtig partitioniert.
    wenn was is, meld ich mich nochmal.
    thx so long
     
  13. The Spirit, 13.05.2009 #13
    The Spirit

    The Spirit Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    70
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.05.2009
    jetzt zickt der wecker rum.
    argh.

    kannst du mir mal für schritt 2 und 3 das script schicken? nicht das ich mich da wo vertippe
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.05.2009
  14. talisman, 14.05.2009 #14
    talisman

    talisman Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.05.2009
    kann es sein das er nur die verknüpfung auf dem "desktop" zerschossen hat? versuch mal direkt aus den programmen zu starten

    *edit* lauft denn sonst soweit alles?
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.05.2009
  15. The Spirit, 14.05.2009 #15
    The Spirit

    The Spirit Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    70
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.05.2009
    hab programme auch schon versucht nicht über homescreen sondern direkt zu starten.
    gleiches thema.
    werd mir am we das mal zu gemüte führen, sonst komm ich abends immer erst so spät ins bett und dann ist das aufstehen so hart :)
     
  16. The Spirit, 14.05.2009 #16
    The Spirit

    The Spirit Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    70
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.05.2009
    juhu, es läuft.
    alles auf sd verschoben.
    jetzt ist nur noch 1mb belegt.
    hab heute mit der gparted live cd nochmal neu partitioniert und jetzt geht´s.
    wird wohl daran gelegen haben.
    nochmal vielen dank für alles
     
  17. The Spirit, 14.05.2009 #17
    The Spirit

    The Spirit Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    70
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.05.2009
    so, jetzt geht es schon wieder nicht mehr.
    soll wohl nicht sein.
    dann bleiben die apps eben auf dem gerät. speicher wird schon reichen :mad:
     
  18. talisman, 14.05.2009 #18
    talisman

    talisman Threadstarter Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    12.05.2009
    Ich bin nachwie vor glücklich mit der Lösung, habe mittlerweile gut 200 Apps.
    Allerdings muss zugeben das ich langsam merke warum es doch eine class6 SD sein sollte. aber die kommt ja morgen :)
     
  19. The Spirit, 15.05.2009 #19
    The Spirit

    The Spirit Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    70
    Erhaltene Danke:
    0
    Registriert seit:
    11.05.2009
    bin froh, das es wieder läuft.
    hing wieder beim einschalten.
    entweder ist die karte zu langsam (aber auch nach 10 min ging nix vorwärts) oder er findet die karte zu anfang nicht.
    karte ist ne kingston 8GB sdhc class2 karte.
    naja, vielleicht kommt ja was von google.
    werden ja immer mehr apps und die lassen sich vielleicht noch was einfallen.
     
  20. Gene06, 27.05.2009 #20
    Gene06

    Gene06 Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    69
    Erhaltene Danke:
    9
    Registriert seit:
    09.05.2009
    Hallo zusammen.

    Kann mir vielleicht jemand helfen?
    Kann ich eine partition der sd karte auch über windows xp oder vista erstellen? Gibt es da ein programm oder so?

    Gruß Gene06
     

Diese Seite empfehlen