1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Alles rund um den SOD-Fehler

Dieses Thema im Forum "Anleitungen für HANNspree HANNSpad (SN10T1)" wurde erstellt von fts, 07.11.2011.

  1. fts, 07.11.2011 #1
    fts

    fts Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    28.09.2011
    Hallo liebe Hannsianer,
    Da viele hier das Problem haben, dass sie ihr Hannspad nicht mehr aus dem Standby wecken können, wollte ich mal ein kleines Thema erstellen, um neue Lösungsansätze zu "ertesten".
    Weiss evtl. jemand wie das SOD Problem zustande kommt?
    Meine Frage währe, was euch geholfen hat die SOD zu umgehen?

    Bei mir ist es so, dass alle Tipps, die ich hier gelesen habe nichts gebracht haben, daher muss ich mir im moment so helfen, dass ich vor dem Standby Musik anmache und den Ton ausschalte und siehe da, er lässt sich entsperren.

    Hoffe wir können hier eine allgemeingültige Lösung finden.



    ________________________________________________________________

    Hier eine Liste von Lösungsansätzen:



    Löschen der Überflüssigen Telefondaten

    • Es ist sinnvoll, nach dem 1. Booten und dem Durchlauf des Einrichtungsassistenten die Telefonsoftware zu entfernen, da diese unnötig den Akku belastet. Dazu im Ordner /system/app/ die Dateien TelephonyProvider.apk und Phone.apk umbenennen oder löschen (Dateimanager mit Root-Rechten erforderlich, am besten diese Reihenfolge einhalten, da nach dem Löschen der Phone.apk ein Reset fällig ist).

    • Alternativ kann man sich auch dieses File auf die interne SD-Card kopieren und per CWM-Recovery installieren, dadurch werden die drei Dateien gelöscht. Bitte wie gesagt erst den Einrichtungsassistenten durchlaufen lassen, da dieser die Apps benötigt und das System sonst hängen bleibt. Das ganze soll den Energieverbrauch um bis zu 80% senken. Bekanntes Problem: Ohne diese Apps erzeugt die Auswahl von "Einstellungen / Über das Tablet / Status" einen Absturz der Einstellungsanwendung.






    Verbesserte Speicherverwaltung

    • Dieses Script optimiert einige System-Parameter für das Hannspad, da Honeycomb eigentlich auf Tablets mit 1GB Hauptspeicher ausgelegt ist. Das Script muß als script.sh im Verzeichnis /system/etc/ abgelegt werden (Dateimanager mit Root-Rechten erforderlich). Danach das Tablet neu booten und das Script startet automatisch. Zur Deinstallation kann die Script-Datei einfach wieder gelöscht werden. Siehe auch diesen Thread.
    • ACHTUNG: Die Meinung über dieses Script ist zwigespalten. Bei einigen Usern bringt es merkliche Verbesserungen, bei anderen verlangsamt sich das System. Ihr müsst also selber schauen, zu welchen ihr gehört.



    [SIZE=-1]Hinweis: Es sieht so aus als währe das SOD Problem ROM und Kernel unabhängig, deshalb gibt es keine Allgemeingültige Lösung. Ihr müsst die für euch passende Lösung selbst ertesten![/SIZE]
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.11.2011
    4dro1d bedankt sich.
  2. 4dro1d, 07.11.2011 #2
    4dro1d

    4dro1d Android-Guru

    Beiträge:
    2,966
    Erhaltene Danke:
    1,406
    Registriert seit:
    02.08.2011
    Absofort werden hier also alle möglichen Lösungen zusammengefasst.

    Deshalb bitte ich euch hier nur Lösungsvorschläge u. Erfahrungsberichte zu posten.

    Vielen Dank und Danke an den User fts der diese Aufgabe übernommen hat :)

     
    Zuletzt bearbeitet: 07.11.2011
  3. alex_fost, 07.11.2011 #3
    alex_fost

    alex_fost Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    77
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    14.08.2011
    Hallo,

    ich wollte nur kurz meine Konfiguration angeben, mit der ich sehr zufrieden bin und keine SODs habe:

    Modell: 1653
    Rom: Flashback 10 easy
    Kernel: ab_kernelv4Release-2-32-44-04

    Habe direkt vom Stock Rom Flashback 10 easy geflasht, gebootet, dann kurz danach den Kernel aufgespielt. Außerdem habe ich die entsprechenden Phone apps gelöscht, wie im Flashback 10 easy Thread beschrieben.

    Habe den Screen Timeout auf 30 Min gestellt, da ich ansonsten Probleme mit der USB Verbindung zum PC hatte.

    Ich nutzte den Original Launcher der bei Flashback 10 easy dabei ist.

    Da eventuell die im Hintergrund laufenden Programme das SOD Problem beeinflussen, hier meine Apps die wohl im Hintergrund laufen:
    - Email (nicht Gmail) mit Widget
    - Friend me
    - Taptu (Widgets auf Homescreen)
    - Asus Weather Widget

    Wenn der Bildschirm manchmal nicht angeht, drücke ich einfach erneut den Powerbutton um das Gerät aufzuwecken. Wenn man ganz schnell drückt rebootet das Gerät manchmal. Allerdings kam das in letzter zeit gar nicht mehr vor.

    Hoffe damit konnte ich euch helfen.

    Grüße,

    Alex
     
  4. cantax, 07.11.2011 #4
    cantax

    cantax Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    409
    Erhaltene Danke:
    78
    Registriert seit:
    02.11.2011
    Modell: 1653
    Rom: Flashback 10 easy
    Kernel: ab_kernelv4Release-2-32-44-nojrculazy
    Script: Keins

    TelephonyProvider.apk und Phone.apk wurden nach Anleitung im FB10easy Thread gelöscht.
    Zusätzlich habe ich den Voice Recorder Kram gelöscht sowie die Google Suchmaske.

    Touchscreen Freezes: Bis jetzt bei o.g. Kernel keine. Allerdings nur solange nicht übertaktet wurde. Es ist keinerlei Software zum Über- oder Untertakten installiert.

    SoD: Bis jetzt keine Probleme. Allerdings sollte man auf den Homescreen gehen bevor man es ausschaltet. Macht man das gerade wenn man an einem Poker Tisch sitzt oder ein aufwendiges Programm auf dem Schirm hat kann es zu Problemen kommen.

    Ich habe so gut wie alle Kernel durch bei denen der G-Sensor funktioniert. Bis jetzt bei allen Touch Freezes und unregelmäßig auch SoDs gehabt.
    Ich kann den ab_kernelv4Release-2-32-44-nojrculazy empfehlen solange man damit leben kann nicht zu übertakten.
     
  5. majorguns, 07.11.2011 #5
    majorguns

    majorguns Junior Mitglied

    Beiträge:
    36
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    23.06.2011
    Habe auch das selbe Problem, manchmal etwas nervig, wenn ich auf den Powerbutton drücke geht es fast nie beim ersten mal an erst beim zweiten oder dritten Mal, aber wie schon beschrieben auch bei mir, wenn ich zu schnell hintereinander Drücke geht es aus und ich muss es neu starten, etwas nervig.
    Habe auch das Flaschback 10 easy drauf.
     
  6. 4dro1d, 07.11.2011 #6
    4dro1d

    4dro1d Android-Guru

    Beiträge:
    2,966
    Erhaltene Danke:
    1,406
    Registriert seit:
    02.08.2011
    Also nach dem ich jetzt einige Zeit mitgelesen habe möchte ich mich auch mal äussern. (...dauert auch nicht lange :) )

    Egal welches ROM etc. ich geflasht hatte ich hatte noch nie einen SOD. Egal ob nach 10 Minuten oder 15 Stunden in denen das Tablet nicht benutzt wurde. Und ich habe nichts speziell konfiguriert - keine Pinsperre, nicht auf 900 Mhz getaktet etc...
    Leider kann ich es mir nicht erklären warum und wieso :S
    Das einzige was ein Unterschied sein dürfte ist, dass ich noch gezwungenermaßen ein 1633er habe (da ich einer der ersten war).
    Deshalb würde es mich interessieren ob andere 1633er-Nutzer dieses Problem auch nicht haben?!
     
  7. papa-nundo, 07.11.2011 #7
    papa-nundo

    papa-nundo Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    299
    Erhaltene Danke:
    44
    Registriert seit:
    13.11.2010
    Mein persönlicher Verdacht, ich hatte bisher nur sehr selten SODs:
    Wenn, dann aber meiner Beobachtung nach immer im Zusammenhang mit einem Browser auf einer Seite mit Flash-Inhalten.

    Keine Ahnung, ob das Sinn macht.
     
  8. mlada, 08.11.2011 #8
    mlada

    mlada Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    108
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    05.05.2011
    Also ich habe auch ein 1633 mit fb10easy und kernel ab_kernelv4Release-2-32-44-04 und habe (!) leider SOD.
     
    4dro1d bedankt sich.
  9. fts, 08.11.2011 #9
    fts

    fts Threadstarter Junior Mitglied

    Beiträge:
    37
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    28.09.2011
    Das trifft bei mir leider nicht zu. Auch nachdem ich einen flamm-neuen Rom und einen neuen Kernel aufspiele, habe ich bevor ich den Browser starte oder Flash installiere schon SOD's.
     
  10. LupusWorax, 08.11.2011 #10
    LupusWorax

    LupusWorax Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    26.04.2011
    Modell: 1653
    Rom: Vegantab
    Kernel: 2.6.32.43
    Script: Keins

    Mit aktuellem Vegantab sowie allen anderen erhältlichen Roms keine SOD.
    Einzig mit Fards Vegacomb seit Update 21 kontinuierlich. Habe so ziemlich alles versucht was nur möglich ist, kein Lösungsansatz. Es leiden aber sehr viele 1653 Besitzer unter besagtem SOD. Andere wiederum nicht und keiner weiß warum :(
     
  11. ultrax, 08.11.2011 #11
    ultrax

    ultrax Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    93
    Erhaltene Danke:
    3
    Registriert seit:
    14.03.2010
    Ich weiss wahrscheinlich um was es geht, aber wofür steht eigentlich die Abkürzung SOD?
     
  12. LupusWorax, 08.11.2011 #12
    LupusWorax

    LupusWorax Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    73
    Erhaltene Danke:
    13
    Registriert seit:
    26.04.2011
    Sleep Of Death ;)
     
  13. cantax, 09.11.2011 #13
    cantax

    cantax Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    409
    Erhaltene Danke:
    78
    Registriert seit:
    02.11.2011
    Da bin ich ja heilfroh mich nicht als DAU geoutet zu haben.

    Ich dachte immer es hieße Standby Of Death hehe
     
  14. muhviehstarr, 10.11.2011 #14
    muhviehstarr

    muhviehstarr Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    122
    Erhaltene Danke:
    22
    Registriert seit:
    03.10.2011
    könnte auch suspend to death sein :D
     
  15. derby11, 11.11.2011 #15
    derby11

    derby11 Junior Mitglied

    Beiträge:
    26
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    21.09.2011
    Modell: 1653
    Rom: VegaComb 3.2 beta (HoneyComb)
    Kernel: 2.6.36.3fards+ian...
    Script: eingebaut

    Ich habe gerade zufällig festgestellt, dass wenn ich über den kurzen Druck auf den Powerbutton meinen Hanns wegschicke und SOFORT erneut drücke, kommt er wieder; manchmal geht er aber sofort wieder weg und man muss direkt nochmal drücken.
    Nach gefühlten 5 Sekunden geht´s aber nimma.

    Bei diesem System habe ich trotz beta leider die typischen alpha-Symptome:
    - keine HW-Buttons
    - Lautstärke sehr gering
    - kein Menue beim Drücken des Powerbuttons
    - Fehler bei Speicheraufruf unter Einstellungen
    - keine USB-Verbindung zu W7U/64Bit
    - Market ging erst richtig nach manuellem Update auf 3.3.1.1, war vorher 1.0.0.0 !?

    Das System ist ansonsten echt flott u. spielt alles nach Installation entsprechender Apps
     
  16. 4dro1d, 11.11.2011 #16
    4dro1d

    4dro1d Android-Guru

    Beiträge:
    2,966
    Erhaltene Danke:
    1,406
    Registriert seit:
    02.08.2011
    Ist bekannt. Aber wir hoffen weiter... dazu http://www.android-hilfe.de/root-ha...gacomb-3-2-beta-android-3-2-neue-version.html
     
    derby11 bedankt sich.
  17. derby11, 11.11.2011 #17
    derby11

    derby11 Junior Mitglied

    Beiträge:
    26
    Erhaltene Danke:
    4
    Registriert seit:
    21.09.2011
    schön und gut...
    genau da habe ich meine Anleitung zum Flashen her!
    Wenn man das so liest, denkt man, es gäbe nur noch das SoD-Problem, stimmt aber nicht.
    Alle fehlerhaften Funktionen der alpha-Version sind nach wie vor vorhanden!
    So frage ich mich was andere User nach den 1-40 Updates vor dem beta-update für Verbesserungen hatten?!
    Ich kann zumindest keine erkennen...
    Trotzdem ein schnelles ROM, 10x besser als diese hakelige, ruckelige, altertümliche Froyo mit tap`n`tap...
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.11.2011
  18. Terminator_X, 13.11.2011 #18
    Terminator_X

    Terminator_X Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    122
    Erhaltene Danke:
    12
    Registriert seit:
    12.09.2011
    Phone:
    Nexus 6
    Tablet:
    Nexus 10
    Moin, Moin,
    ich habe jetzt auch schon diverse Kernel ausprobiert. Aber leider ist es immer so, wenn ich NICHT das MyWater Live Wallpaper verwende, das ist der SOD garantiert. Es ist dabei völlig egal, ob ich nun ein anderes Live Wallpaper oder nur ein Bild nehme, das Resultat ist immer gleich. Die Taktfrequenz ist auch unerheblich.

    Würde es evtl. etwas bringen, wenn, sagen wir mal, alle 10 Sekunden ein Ping abgesetzt wird? Evtl. bleibt das WLAN dann am leben..

    Edit: Mit dem Test-Kernel von JRCU_LAZY vom 13.11.2011 sieht das ganze schon viel besser aus. Noch kein SOD. Ich bin begeistert!
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.11.2011
  19. Elting, 14.11.2011 #19
    Elting

    Elting Ehrenmitglied

    Beiträge:
    10,045
    Erhaltene Danke:
    5,374
    Registriert seit:
    19.09.2011
    Phone:
    Nexus 6
    Tablet:
    Nexus 9
    Wearable:
    LG G Watch
    Nochmal meine Erfahrung mit dem SOD:
    • wenn im Standby WLAN-Lampe an -> kein SOD beim drücken der Power-Taste
    • wenn im Standby WLAN-Lampe aus -> ein mal Power drücken, dann geht WLAN-Lampe an, dann nochmal kurz Power drücken -> kein SOD
    So umgehe ich den SOD seit einiger Zeit nun erfolgreich regelmäßig. Es ist auch egal, welches ROM oder welchen Kernel oder wieviel Speicher ich frei hab: der SOD kommt immer, wenn ich Power drücke, während die WLAN-Lampe aus ist.... WLAN-Lampe an -> kein SOD!
     
  20. alex_fost, 14.11.2011 #20
    alex_fost

    alex_fost Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    77
    Erhaltene Danke:
    6
    Registriert seit:
    14.08.2011
    Jemand der kein SOD hat bzw. den SOD durch oben genannte Workarounds umgehen kann sollte mal ein Backup seines Systems hochladen (ohne Mail Accounts/PWs etc.).

    Dann könnten das die Leute, bei denen das SOD Problem unlösbar scheint mal testen, ob der Fehler (bei denen) nicht hardwareseitig ist.

    Natürlich können durch Bugs im Kernel auch SODs hervorgerufen werden. Aber das unterschiedliche Verhalten bei gleichem Kernel und Rom ist doch sehr komisch.

    Durch das Backup können dann vielleicht softwareseitige Gründe ausgeschlossen werden...
     

Diese Seite empfehlen