1. Nimm jetzt an unserem Uhans - 3. ADVENT - Gewinnspiel teil - Alle Informationen findest Du hier!

Allgemeine Diskussionen zum Toshiba AT-300 (unbedingt Beitrag #306 beachten!)

Dieses Thema im Forum "Toshiba AT300 Forum" wurde erstellt von Leviathan05, 11.07.2012.

  1. Leviathan05, 11.07.2012 #1
    Leviathan05

    Leviathan05 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    236
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    26.12.2009
    Hallo,

    mich wunderte, dass es es zu diesem genialen Tablet bisher noch kein eigenes Thema bzw. sogar Unterforum gibt, deswegen wollte ich hier mal eins starten.
    Gibt es hier denn sonst noch Leute, die bereits eines besitzen? Würde gerne mal die Erfahrungen von anderen hören oder auch Leute die sich noch am entscheiden sind dabei helfen.

    Ich habe das Tablet sogar dem Acer Iconia A510 vorgezogen aus vielerlei Gründen und bin wirklich sehr zufrieden damit, habe auch bereits eine Rezension bei Amazon verfasst, falls jemand genaueres lesen möchte.

    Hat das Gerät hier sonst noch jemand oder Interesse daran?
     
  2. Chris75, 11.07.2012 #2
    Chris75

    Chris75 Android-Lexikon

    Beiträge:
    1,199
    Erhaltene Danke:
    182
    Registriert seit:
    06.08.2011
    Ich schwanke noch zwischen diesem oder einem Yuandao N101. Schade finde ich die Wahl von Toshiba einen Tegra 3 zu nehmen. Ein Quad Core bringt ausser erhöhten Stromverbrauch (siehe auch deine Rezension) faktisch keinen Vorteil unter Android.

    Der grosse Vorteil des N101 ist der SoC, ein Rockchip RK3066 A9 DualCore mit 2x1.6GHz, dazu eine Quad Mali GPU. Diese Kombination braucht weniger Saft und bringt unter Android einfach mehr Power/flüssigere Bedienung. Der Akku hält somit länger als beim AT300. Nachteil darf aber auch nicht verschwiegen werden, es ist ein Chinatab, dafür aber ca. 120,- günstiger.
     
  3. kosmoface, 12.07.2012 #3
    kosmoface

    kosmoface Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    53
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    10.07.2012
    Mein Interesse ist groß, aber ich fahr jetzt erstmal 14 Tage in Urlaub, dann stürz ich mich drauf.

    Hab's im MM schonmal gesehen (super verarbeitet, dünn, leicht, ausgewogene Farben - gefällt einfach auch wenns nix besonderes ist), auch das A510 (auch sehr gut verarbeitet, find ich sogar hübscher, schwer! - wenn es nicht so heiss werden würde und es das AT300 nicht gäbe, mein Favorit) und das TF300 (hat sich absolut billig und zerbrechlich angefühlt, hatte das Gefühl ne Scheibe mit wobbligem Plastik dahinter in der Hand zu halten, guter monitor - allerdings viel zu übersättigt und kontrastreich, dafür turnt mich alles andere ab an dem Gerät, schade eigentlich, aber wenn einen das Dock nicht interessiert dann bleibt für mich nicht viel).

    Von dem was ich so lese für mich das Beste der 3 neuen Tegra3 10er. Zumal der SD-Slot für mich ein klares Kaufargument ist. Bin gespannt! Fotografieren gehen und direkt nen Fototank dabei haben, ohne iwelche Adapter...supi.

    Wundert mich auch das es scheinbar niemanden interessiert. Laut MBT super Benchmarks und das stabilste von der Software her. Nur der Akku turnt mich etwas ab, aber da ich es zu 90% zuhause haben werde... ertragbar.

    Schreib gerne mal alles, was dir in längerem Gebrauch noch zusätzlich auffällt.

    @Chris75
    Ich denke das mit dem Geld sparen egalisiert sich schnell, wenn du mit dem Tab Probleme bekommen solltest.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.07.2012
  4. Leviathan05, 12.07.2012 #4
    Leviathan05

    Leviathan05 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    236
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    26.12.2009
    Als ich das Toshiba am Anfang benutzt habe, fand ich die Schrift ziemlich verschwommen und die Farben irgendwie ein wenig steril, aber nachdem ich das Acer im Vergleich hatte, fand ich das Display des Toshiba dann plötzlich doch toll...satte und leuchtende Farben...und der Kontrast hat sich auch verbessert, nachdem ich gemerkt hatte, dass der Energiesparmodus die den Kontrast und die Helligkeit senkt, seitdem habe ich ihn ausgeschaltet, da die Schrift darunter wirklich leidet...

    An Zubehör habe ich bisher noch keine Hülle, sondern nur einen iProp, ist für mich besser, da ich das Gerät sowieso nur zuhause benutze...und man kann das Tablet ganz bequem in jeder Position darauf abstellen, sogar im Hochformat :)
     
  5. Leviathan05, 13.07.2012 #5
    Leviathan05

    Leviathan05 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    236
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    26.12.2009
    Nein, ich habe mich dazu entschieden, das Acer Iconia A510 zu behalten.
    Ich finde es zwar persönlich ein bisschen schwer (gerade im Bett liegend, mit einer Hand kaum zu halten ohne Kraftaufwand), aber der Akku ist einfach Bombe und das Display ist nicht viel schlechter, nur nicht ganz so leuchtend, dafür kommt es mir manchmal aber auch farbgetreuer vor. Und was den Sound angeht, muss man auch sagen, dass das Acer hier absolut spitze ist, während das Toshiba ein wenig blechern und "okay" war.
    Außerdem habe ich festgestellt, dass ich manchmal auch lieber das lauwarme Gummi des Acer in der Hand habe als das kühle Metall des Toshiba. Wenn das Toshiba einen besseren Akku und noch bessere Lautsprecher gehabt hätte, hätte ich es auf jeden Fall genommen, aber so wollte ich lieber das Acer behalten und denke damit mache ich auch nichts falsch. Es kommt eben immer auf die Präferenzen an.
     
  6. kosmoface, 13.07.2012 #6
    kosmoface

    kosmoface Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    53
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    10.07.2012
    Verständlich.

    Hat mich auch etwas nachdenklich gemacht. Wenn ich wieder da bin, werde ich mir das At300 und das A510 bestellen und dann schauen. Eigentlich wollte ich nur das Toshiba bestellen, aber am Ende will ich auch auf Nummer sicher gehen und das Tablett haben, mit dem ich am meisten Spaß habe.

    Danke für die Infos jedenfalls. :)
     
  7. Leviathan05, 13.07.2012 #7
    Leviathan05

    Leviathan05 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    236
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    26.12.2009
    Bin dann mal sehr über deine Erfahrungen mit dem Toshiba gespannt, vlt hatte ich wirklich einfach Pech mit dem Akku, dann würde ich mich natürlich etwas ärgern, da ich es eigentlich für das bessere Gerät halte, wobei der Sound vom Acer auch eindeutig besser ist...also wenn du es bestellt hast schreib gerne mal wie du die beiden Geräte empfindest.
     
  8. Cui Apu, 13.07.2012 #8
    Cui Apu

    Cui Apu Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    84
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    17.07.2011
    Phone:
    Huawei Ascend P6
    Tablet:
    Toshiba AT300
    Würde mich auch interessieren was dabei raus kommt beim Vergleich. Auch wenn das Iconia aus meiner Rangliste raus ist.

    Gesendet von meinem HTC Desire S
     
  9. kosmoface, 14.07.2012 #9
    kosmoface

    kosmoface Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    53
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    10.07.2012
    Ich geb euch bescheid.

    Bin aber, wie auf Seite eins angemerkt, erstmal bis anfang nächsten Monat in Urlaub, also etwas Geduld. :)
     
  10. wuselandroid, 15.07.2012 #10
    wuselandroid

    wuselandroid Android-Experte

    Beiträge:
    501
    Erhaltene Danke:
    82
    Registriert seit:
    17.09.2010
    Habe jetzt das Toshiba AT-300 und das Acer A510 geordert. Bin mal gespannt welches der beiden mir besser gefällt. Im Augenblick tendiere ich eher zum Toshiba, weil die Verarbeitung, das geringe Gewicht und Design mir eher zusagen.
    Das Acer bietet dafür bessere Akkulaufzeit, mehr Speicher (32 statt 16 GByte) und bereits eine ordentliche Community.

    Hier ein interessanter Test: http://m.engadget.com/2012/06/07/toshiba-excite-10-review/ (Englisch)

    Und hier ein Videovergleich (Toschiba Vs Acer): (Englisch)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.06.2015
  11. kosmoface, 16.07.2012 #11
    kosmoface

    kosmoface Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    53
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    10.07.2012
    Laut thrive-Forum wird's wohl dank verschlüsseltem Bootloader unmöglich sein das At300 zu rooten...

    I want to root the Exite AT305

    Siehe die letzten paar Seiten.
     
  12. Leviathan05, 16.07.2012 #12
    Leviathan05

    Leviathan05 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    236
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    26.12.2009
    Das Toshiba AT300 wurde mittlerweile auch bei Chip getestet und bestätigt genau das was ich in meinem eigenen Test erfahren habe, es platziert sich als zweitbestes Android Tablet auf Platz 4 der Rangliste knapp hinter dem Acer Iconia A510. Das Display wurde sogar mit 100 Punkten bewerten (besser als Ipad 3?!?), allerdings hat es einen niedrigen Mobilität wert aufgrund der schwachen Akkulaufzeit (5 Stunden Websurfen). Da noch kein detaillierter Testbericht vorliegt, kann ich den Test an sich nicht beurteilen. Bei der Ausstattung sollte sich meiner Meinung nach jedoch etwas deutlicher bemerkbar machen, dass das Acer einen wesentlich besseren Lautsprecherklang und auch eine bessere Kamera hat, allerdings liegen die Geräte hier gleichauf. Bin mal auf den ausführlichen Test gespannt.

    Das Acer Iconia A510 habe ich mittlerweile im übrigen doch auch wieder zurückgeschickt. Mit der Aussicht auf das Update vom A700 finde ich dieses dann wiederum noch interessanter, da es den Minuspunkt Display wieder ausgleichen würde. Ebenso soll im Oktober das Huawei MediaPad 10 endlich erscheinen, was eigentlich mein meistgewünschtes Gerät wäre von der Ausstattung her. Nach dem bisherigen Stand hat das Gerät Dicke und Gewicht wie Toshiba, Display besser als beide, und Lautsprecher wie Acer, damit wäre es für mich perfekt.
     
  13. kosmoface, 16.07.2012 #13
    kosmoface

    kosmoface Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    53
    Erhaltene Danke:
    2
    Registriert seit:
    10.07.2012
    Das Update für das A700 ist ja nur ein Softwareupdate und mir dünkt das der Tegra3 einfach nicht mehr wirklich den großen Mehrwert hat, wenn es 1280x800 raus geht, also lieber mal abwarten was Acer da zaubern will.

    Je nachdem wie Huwaei da beim Prozessor entwickelt hat, könnten sie der große Gewinner sein. Glauben tu ich's aber erst, wenn ich es sehe. Wenn's paßt wär's natürlich Hammer.
     
  14. dondennis, 16.07.2012 #14
    dondennis

    dondennis Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    79
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    27.03.2012
    Phone:
    Motorola Razr i
    Hy Leviathan05 warum hast du das Acer wieder zurück geschickt ?
    Habe es mir heute bestellt , allerding wegen 3g die 511 Variante .
    Sollte morgen dank 24 H service da sein .
    War ursprünglich auch auf das 10FHD scharf , aber wegen ihrer Termin schiebere schnell
    gernervt.
    Nun geb ich dem 511 Ne Chance, ist mein erst Tablet, ich erwarte ne menge von ihm und hoffe werde nicht entäuscht .

    Edit : Hätte ja mal richtig lesen können , du bist genervt wegen des Akkus .. jetzt machst du keinen Umtausche sondern willst auf das FHD 10 Warten ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.07.2012
  15. Leviathan05, 17.07.2012 #15
    Leviathan05

    Leviathan05 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    236
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    26.12.2009
    Nein nein, das Acer habe ich nicht wegen des Akkus zurück geschickt, im Gegenteil, der Akku des Acer ist wirklich einmalige spitze, so lange hält kein anderes Tablet durch. Ich hatte nur irgendwie den Eindruck, dass ich lieber in ein paar Monaten ein bisschen mehr Geld ausgebe und dafür ein leichteres, dünneres Tablet mit besserem Display und ansonsten genauso guten Spezifikationen erhalte (eben das Huawei).
     
  16. dondennis, 17.07.2012 #16
    dondennis

    dondennis Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    79
    Erhaltene Danke:
    5
    Registriert seit:
    27.03.2012
    Phone:
    Motorola Razr i

    Oh Okay ,
    Ja die Spezifikationen haben mich auch die ganze Zeit überlegen lassen zu warten bis das Huwai draußen ist .

    Aber wie schon geschrieben hoffe ich das es das Acer schaft mich zu überzeugen nicht zu warten .
     
  17. Cui Apu, 17.07.2012 #17
    Cui Apu

    Cui Apu Android-Hilfe.de Mitglied

    Beiträge:
    84
    Erhaltene Danke:
    8
    Registriert seit:
    17.07.2011
    Phone:
    Huawei Ascend P6
    Tablet:
    Toshiba AT300
    Das Acer 510 ist auch ein gutes Gerät, hab es selbst kurz gehabt.
    War halt nix für mich, weil ich einen Stylus benutzen will.
    Dennoch könnte ich es weiter empfehlen.
    Nun werde auch ich das AT300 testen und schauen wie das läuft.
    Bis Oktober mag ich auch nicht warten auf das Huawaei

    Gesendet von meinem HTC Desire S
     
  18. Shorty1981, 19.07.2012 #18
    Shorty1981

    Shorty1981 Fortgeschrittenes Mitglied

    Beiträge:
    378
    Erhaltene Danke:
    78
    Registriert seit:
    19.07.2012
    Das AT300 würde mich nur wegen dem niedrigen Gewicht dem schlaken Design und dem erstklassigen Display reizen. Die Akkulaufzeit ist schon ein wenig knapp bemessen. Vom A510 habe ich mich eigendlich nur distanziert, weil ich bei einigen Rezesionen bei Amazon gelesen habe, das das Display teilweise ziemlich schlecht reagieren soll. Kann das jemand bestätigen oder sind das nur einzelfälle? Und wie sieht es vom Hänling her aus da das A510 ja doch relativ schwer ist. Mir muss das Tablet halt 1 Tag hablten, damit währe ich schon zufrieden. Ich möchte hauptsächlich damit Surfen ein bischen Zocken z.B. GTA 3 und halt live TV von meiner Dreambox streamen dafür sollte der Akku schon reichen, da zwischenladen bei 4h Ladezeit eher schlecht ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.07.2012
  19. Leviathan05, 19.07.2012 #19
    Leviathan05

    Leviathan05 Threadstarter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    236
    Erhaltene Danke:
    34
    Registriert seit:
    26.12.2009
    Also zumindest das A510, das ich hatte, hatte kein träges Display. Allerdings habe ich auch den Hinweis befolgt, dass man die Empfindlichkeit auf Mittel und dann wieder auf Hoch stellen soll, danach hatte ich kein einziges Problem. Dennoch habe ich mir ab und zu eingebildet, dass das Toshiba trotzdem noch sensibler war, auch wenn das Acer immer alle Befehle korrekt ausgeführt hat.

    Bezüglich Handling kommt es darauf an wie du das Tablet nutzt. Ich persönlich empfand die nicht mal 100 g Unterschied dennoch ziemlich offensichtlich. Wenn man das Acer mit beiden Händen hält, überhaupt kein Thema, aber abends im Bett liegen und das Tablet über sich halten und mal kurz in einer Hand halten, damit man mit der anderen etwas besser drücken kann, da macht es einen gewaltigen Unterscheid und ich persönlich konnte das Acer dann kaum noch gut halten, das Toshiba hingegen war da wesentlich leichter. Auch unter bestimmten Umständen habe ich den Gewichtsunterschied deutlich gemerkt. Erwähnt sei hier das typische "Schau dir das Bild mal an". Das Acer reicht man nicht so einfach rüber, das Toshiba hingegen schon. Und wenn man das Tablet vor sich hinstellt, macht das Gewicht eh keinen Unterschied. Es kommt wie gesagt auf die Benutzung an.

    Gerade wenn du von deiner Dreambox streamen willst wird es mit dem Toshiba ohne Ladegerät schon knapp denke ich...nach 4 - 5 Stunden Videowiedergabe war beim Toshiba Schluss bei mir...das Acer hingegen hielt bei mir etwa fast doppelt so lange...
     
    Shorty1981 bedankt sich.
  20. wuselandroid, 19.07.2012 #20
    wuselandroid

    wuselandroid Android-Experte

    Beiträge:
    501
    Erhaltene Danke:
    82
    Registriert seit:
    17.09.2010
    Aktuell habe ich beide Tablet's Zuhause. Das AT300 gefällt mir deutlich besser. Der Touchscreen des Acer ist im Vergleich (selbst bei eingestellter hohe Empfindlichkeit) zum Toshiba deutlich schlechter. Evtl. hilft ein Update, aber verlassen würde ich mich darauf nicht. Auch der Vibrationsmotor beim Acer klingt billig. Zur Akkulaufzeit mag ich noch nichts sagen, da diese sich meist erst nach einigen Tagen einpendelt.
     

Diese Seite empfehlen